Search Results: american-sideshow-an-encyclopedia-of-history-s-most-wondrous-and-curiously-strange-performers

American Sideshow

Author: Marc Hartzman

Publisher: Penguin

ISBN: 9781440649912

Category: Performing Arts

Page: 304

View: 5911

A fascinating look into the history of the American sideshow and its performers. Learn what's real, what's fake, and what's just downright bizarre. You've probably heard of Tom Thumb. The Elephant Man. Perhaps even Chang and Eng, the original Siamese twins. But what about Eli Bowen, the legless acrobat? Or Prince Randian, the human torso? These were just a few of the many stars that shone during the heyday of the American sideshow, from 1840 to 1950. American Sideshow chronicles the lives of truly amazing performers, examining these brave and extraordinary curiosities not just as sideshow performers but as people, delving into the lives they led and the ways they were able to triumph over and even benefit from their abnormalities. American Sideshow discusses the rise and fall of the original sideshows and their subsequent replacement by today's self-made freaks. With the progress of modern medicine, technological advancements, and the wonderful world of body modification, abnormalities are being overcome, treated and even prevented: Siamese twins can now be separated, and in addition to this, tongues can be forked, horns surgically implanted, and earlobes removed. There are also, of course, modern-day giants, fire eaters, sword swallowers, glass eaters, human blockheads, and oh, so much more. These fascinating personalities are celebrated through intimate biographies paired with stunning photographs. Approximately two hundred performers from the past one hundred and sixty years are featured, giving readers a comprehensive and sometimes astonishing look into the history of the American sideshow

Diversität historisch

Repräsentationen und Praktiken gesellschaftlicher Differenzierung im Wandel

Author: Moritz Florin,Victoria Gutsche,Natalie Krentz

Publisher: transcript Verlag

ISBN: 3839444012

Category: History

Page: 236

View: 7905

In dem Begriff »Diversität« spiegeln sich einige der zentralen gesellschaftspolitischen Konflikte unserer Zeit wider. Verhandelt werden in diesem Kontext etwa Fragen von Integration, Chancengleichheit und Multikulturalismus. Historische Perspektiven spielen in solchen Debatten bislang jedoch kaum eine Rolle. Es entsteht so der Eindruck, Konflikte um Diversität seien ein exklusives Merkmal einer zunehmend vielfältigen Moderne. Die Beiträge dieses interdisziplinären Bandes widmen sich daher dezidiert den historischen Repräsentationen und Praktiken sozialer Differenzierung und bieten vielfältige Anregungen, die Debatten über Konzepte wie Intersektionalität, Differenz und Diversität um historische Herangehensweisen zu ergänzen.

Ugliness

A Cultural History

Author: Gretchen E. Henderson

Publisher: Reaktion Books

ISBN: 1780235607

Category: History

Page: 224

View: 8201

Ugly as sin, the ugly duckling—or maybe you fell out of the ugly tree? Let’s face it, we’ve all used the word “ugly” to describe someone we’ve seen—hopefully just in our private thoughts—but have we ever considered how slippery the term can be, indicating anything from the slightly unsightly to the downright revolting? What really lurks behind this most favored insult? In this actually beautiful book, Gretchen E. Henderson casts an unfazed gaze at ugliness, tracing its long-standing grasp on our cultural imagination and highlighting all the peculiar ways it has attracted us to its repulsion. Henderson explores the ways we have perceived ugliness throughout history, from ancient Roman feasts to medieval grotesque gargoyles, from Mary Shelley’s Frankenstein to the Nazi Exhibition of Degenerate Art. Covering literature, art, music, and even the cutest possible incarnation of the term—Uglydolls—she reveals how ugliness has long posed a challenge to aesthetics and taste. She moves beyond the traditional philosophic argument that simply places ugliness in opposition to beauty in order to dismantle just what we mean when we say “ugly.” Following ugly things wherever they have trod, she traverses continents and centuries to delineate the changing map of ugliness and the profound effects it has had on the public imagination, littering her path with one fascinating tidbit after another. Lovingly illustrated with the foulest images from art, history, and culture, Ugliness offers an oddly refreshing perspective, going past the surface to ask what “ugly” truly is, even as its meaning continues to shift.

Canadian Carnival Freaks and the Extraordinary Body, 1900-1970s

Author: Jane Nicholas

Publisher: University of Toronto Press

ISBN: 1487522088

Category: History

Page: 320

View: 2323

In Canadian Carnival Freaks and the Extraordinary Body, 1900-1970s, Nicholas offers a sophisticated analysis of the place of the freak show in twentieth-century culture.

God Made Me Do It

True Stories of the Worst Advice the Lord Has Ever Given His Followers

Author: Marc Hartzman

Publisher: Sourcebooks, Inc.

ISBN: 140224715X

Category: Humor

Page: 288

View: 5254

Does God, in His infinite wisdom, convince people to get rid of their car insurance? Does He encourage cannibalism? Does the God of more than six billion people actually have time to root for the Minnesota Vikings? According to some, yes. How do they know? God told them. Luckily, God also told Marc Hartzman to write this book, a collection of the most shocking, absurd, and hilarious things people have ever claimed God asked them to do, and to present them for your pure reading enjoyment. Including: The man that God told to perform surgery on himself God's generous offer to miraculously fill his believer's gas tank The fateful day God (assumedly feeling nostalgic for his teen years) asked a man to TP a police station The woman God instructed to direct traffic—topless And, sadly, many more

X-rated!

the power of mythic symbolism in popular culture

Author: Marcel Danesi

Publisher: Palgrave MacMillan

ISBN: 9780230610682

Category: Psychology

Page: 180

View: 698

This book delves into the reasons why pop culture, and all of its “X-Rated” features, are so appealing to masses of people, even though they may hate to love it.

Annals of Iowa

Author: Samuel Storrs Howe,Theodore Sutton Parvin,Sanford W. Huff,Charles Aldrich,Frederick Lloyd,Edgar Rubey Harlan

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Iowa

Page: N.A

View: 2938

American Studies Association

Annual Meeting : Groundwork : Space and Place in American Cultures

Author: American Studies Association. Meeting

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: 256

View: 7545

Die bittere Gabe

Roman

Author: Ellen Marie Wiseman

Publisher: Piper ebooks

ISBN: 3492978592

Category: Fiction

Page: 448

View: 2329

Noch nie im Leben durfte die zehnjährige Lilly ihre Kammer auf Blackwood Manor verlassen. Die Menschen würden bei ihrem Anblick zu Tode erschrecken, so ihre Mutter. Umso erstaunter ist das Mädchen, als sie eines Tages mit in den Zirkus darf. Doch statt eine Vorstellung zu bestaunen, wird Lilly an die Freakshow verkauft und fortan als »Eisprinzessin« ausgestellt. Ihr Schicksal bessert sich erst, als sie entdeckt, wie gut sie mit den Elefanten umgehen kann. Aber erst zwanzig Jahre später wird ihr hartes Los gesühnt ...

Der Zirkusbrand

Eine wahre Geschichte

Author: Stewart O'Nan

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644025517

Category: Fiction

Page: 512

View: 9868

Der 6. Juli 1944 verhieß für die Bewohner der Stadt Hartfort in Connecticut vergnüglich zu werden. Stattdessen endet er in einer Katastrophe: 167 Menschen sterben in den Flammen des größten Zirkusbrandes der amerikanischen Geschichte. Fesselnd und einfühlsam verfolgt Stewart O’Nan die Schicksale jener Menschen, die an einem scheinbar harmlosen Sommertag losgehen, um sich unterhalten zu lassen, und mit Tod und Schrecken konfrontiert werden. «Ein grandioses Stück Literatur.» (Der Spiegel) «‹Der Zirkusbrand› liest sich spannend wie ein Abenteuerroman, da er fast fiktiv in den vielen Verflechtungen menschlicher Schicksale wirkt und philosophisch in seiner Frage, weshalb gerade an diesem Tag bestimmte Menschen zu einer bestimmten Zeit an diesem bestimmten Ort zusammenkamen.» (NDR) «‹Der Zirkusbrand› ist Journalismus im Dienste der Literatur und Literatur im Dienste der Geschichtsschreibung.» (The New York Times) «Ein großes Buch.» (Süddeutsche Zeitung)

The Publishers Weekly

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: American literature

Page: N.A

View: 666

The Embalmed Head of Oliver Cromwell

A Memoir: The Complete History of the Head of the Ruler of the Commonwealth of England, Scotland and Ireland With Accounts from Early Periods of Death and Impalement And Subsequent Journeys Through the Centuries With

Author: Marc Hartzman

Publisher: N.A

ISBN: 9780986239335

Category: Fiction

Page: 344

View: 5695

Oliver Cromwell led the charge in the beheading of England's King Charles I in 1649. But little did he know that his own head would soon roll. And roll and roll-for the next three hundred years across the Commonwealth. This memoir recounts its journey through the centuries (1661-1960), all told from the head's perspective.

Eine kurze Geschichte der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari

Publisher: DVA

ISBN: 364110498X

Category: History

Page: 528

View: 4916

Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Binewskis: Verfall einer radioaktiven Familie

Roman

Author: Katherine Dunn

Publisher: ebook Berlin Verlag

ISBN: 3827076978

Category: Fiction

Page: 512

View: 1356

Arturo, der Fischjunge, ist der Star des Familienzirkus. Sein rhetorisches Talent begeistert die Zuschauer so sehr, dass sie ihn wie einen Gott verehren und alles geben würden, um zu werden wie er. Am meisten aber liebt ihn seine Schwester Olympia, sie steht auch dann noch zu ihm, als er die siamesischen Zwillinge gegeneinander aufbringt, als er skrupellos die magischen Fähigkeiten des Nesthäkchens Chick für seine Zwecke missbraucht. Es ist Olympia, die buckelige Albino-Zwergin, die uns von ihrer Familie erzählt, von ihren Eltern, die sich durch unfassbare Experimente eine genetisch mutierte Freakshow heranzüchten. Sie berichtet von Geschwisterliebe und -konkurrenz, vom Kampf um Anerkennung in einer Welt des Über-Besonderen. Als Arturo in seinem Größenwahn kaum mehr zu halten ist, entwickelt sich ein dramatisches Spiel zwischen fanatischer Hingabe und mörderischer Abscheu. Dutzende wunderlich-bezaubernde Figuren hinterfragen unsere Vorstellung von „Selbst“ und dem „Anderen“, normal und unnormal, Perfektion und Deformation. Was ist Schönheit? Und was ist die moderne Familie wert?

Der Muschelsammler

Erzählungen

Author: Anthony Doerr

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 340667108X

Category: Fiction

Page: 255

View: 5207

In seinem preisgekrönten Debüt, den Erzählungen aus «Der Muschelsammler», nimmt Anthony Doerr seine Keser mit auf eine Reise von der Afrikanischen bis zu den Nadelwäldern Montanas und den Mooren von Lappland. Er entwirft dabei eine weite und reiche Natur- und Seelenlandschaft, die etwas Magisches besitzt: Ein blinder Muschelsammler an der Küste Kenias entdeckt die wunderbaren Heilkräfte einer hochgiftigen Meeresschnecke, Touristen fangen einen Karpfen, der so groß ist, daß man ihn nicht fotografieren kann. Die Frau eines Jägers kann die Traumbilder der Tiere nacherleben, wenn sie sie berührt. In einer fast beängstigend schönen, ebenso genauen wie eleganten Sprache erforscht Doerr die conditio humana in allen Variationen – die Veränderung, den Kummer, die Zerbrechlichkeit von Freundschaften, ein Herz, das langsam wieder geheilt wird – und beschreibt die Natur als wunderbaren Überfluß ebenso wie als zerstörerische Macht. Einige seiner Figuren haben mit den Härten des Lebens zu kämpfen, andere besitzen ungewöhnliche Fähigkeiten. Alle verbindet ihre Achtung vor dem überwältigenden Kosmos außerhalb ihrer selbst. Die amerikanischen Kritiken waren überschwenglich, «Doerr ist das allwissende, alles sehende Auge, wie wir es bei D.H.Lawrence, Tolstoi, Hemingway, Pynchon, DeLillo und Richard Powers vorfinden» (The Philadelphia Inquirer) und «Diese Geschichten erzählen vom Wunder und der eisigen Indifferenz der Natur, und sie sind meisterhaft geschrieben.» (Outside)

Exhibitions

l'invention du sauvage

Author: Musée du quai Branly

Publisher: Actes Sud Editions

ISBN: N.A

Category: Anthropology

Page: 382

View: 5081

Cet ouvrage est publié à l'occasion de l'exposition "Exhibitions : l'invention du sauvage", présentée au musée du quai Branly du 29 novembre 2011 au 3 juin 2012.

Spectacle

A Quarterly Journal of the Circus Arts

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Circus

Page: N.A

View: 5733

Der riesige O'Brien

Roman

Author: Hilary Mantel

Publisher: Dumont Buchverlag

ISBN: 3832187685

Category: Fiction

Page: 254

View: 708

Man schreibt das Jahr 1782, und Charles O’Brien flüchtet vor dem Hunger aus Irland nach London. O’Brien ist nicht nur von außerordentlich großer Gestalt, er ist auch ein Barde, ein Mann der Balladen und Geschichten, der von den alten Mythen erzählt, von Königen und Feen. In London, so verspricht ihm sein Freund und Impresario Joe, wird er eine Sensation sein. Als »der riesige O’Brien« lässt er sich von den sensationslüsternen Massen begaffen. Unter den Schaulustigen ist aber auch ein Mann, dessen scharfer Blick O’Brien Angst einjagt – es ist John Hunter, Anatom und Sezierer, berühmt für seine Experimente und fieberhaft auf der Suche nach dem Geheimnis des Lebens. Als O’Brien eines Tages entdeckt, dass er erneut zu wachsen bginnt, weiß er, dass er nicht mehr lange zu leben hat. Und wieder erscheint Hunter.

Das Mädchen und der Messerwerfer

Author: Wolf Wondratschek

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: 75

View: 1599

Die Autobiographie

Author: Miles Davis,Quincy Troupe

Publisher: N.A

ISBN: 9783453171770

Category: Jazz musicians

Page: 620

View: 2846

Find eBook