Search Results: bürger-und-unfreie-im-vorhellenistischen-griechenland

Bürger und Unfreie im vorhellenistischen Griechenland

ausgewählte Aufsätze

Author: Detlef Lotze

Publisher: Franz Steiner Verlag

ISBN: 9783515076739

Category: History

Page: 318

View: 3275

Detlef Lotze ist einer breiten �ffentlichkeit durch seine mehrfach aufgelegte �Griechische Geschichte� bekannt geworden. Anl��lich seines 70. Geburtstages wird hier eine Auswahl seiner wichtigsten Aufs�tze vorgelegt. Der Titel gibt die beiden wichtigsten Themen wieder, die D.L. seit vielen Jahren besch�ftigen: Unterschiede in der Rechtsstellung innerhalb eines Staates, die Differenzierung zwischen B rgern und Unfreien, die die unterschiedlichsten Abstufungen kannte; hiervon ist die Frage nach den Partizipationsm�glichkeiten der B rger in ihren St�dten nicht zu trennen: sie wird v. a. an Beispielen aus Athen u. Sparta diskutiert. Man kann ohne bertreibung sagen, da� D.L.'s Arbeiten zur attischen Demokratie zu den nuanciertesten und wichtigsten Beitr�gen geh�ren, die in der letzten Generation hierzu geleistet wurden. "Und auch die wissenschaftliche Qualit�t der in dem angezeigten Sammelband vereinigten Aufs�tze demonstriert eindringlich, da� Lotze im Bereich der griechischen Geschichte zu den bedeutendsten Vertretern der deutschen Althistorie nach 1945 z�hlt." Laverna

Sparta

Aufstieg und Niedergang einer antiken Grossmacht

Author: Karl-Wilhelm Welwei

Publisher: Klett-Cotta

ISBN: 9783608940169

Category: Sparta (Extinct city)

Page: 438

View: 4463

Hellas sei Dank!

Was Europa den Griechen schuldet - Eine historische Abrechnung

Author: Karl-Wilhelm Weeber

Publisher: Siedler Verlag

ISBN: 3641081823

Category: Art

Page: 400

View: 4162

So macht Alte Geschichte Spaß: Wie viel Griechenland steckt in uns? In seinem neuen Buch rechnet Karl-Wilhelm Weeber ab – und zwar ganz im Sinne der Griechen. Denn sie waren es, die uns die Demokratie brachten, Philosophie lehrten und die Dichtkunst schenkten. Was ist schon der Euro gegen Sokrates, Alexander und Olympia? Gewohnt unterhaltsam und lehrreich zugleich erkundet Weeber die Antike und hält uns vor Augen, warum wir auch heute nicht ohne sie leben können.

Geschichte der Antike

Quellenband

Author: Hans-Joachim Gehrke,Helmuth Schneider

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3476011968

Category: History

Page: 457

View: 5512

Konkurrenzlose Quellensammlung, unverzichtbar in Studium und Unterricht. Der Begleitband zum erfolgreichen Studienbuch Geschichte der Antike : ein Lese- und Arbeitsbuch mit Quellentexten zu allen Aspekten der Antike, zur politischen Geschichte, zur Wirtschaft und Gesellschaft, zur Kultur Griechenlands und Roms in deutscher Übersetzung. Historische Texte werden zu Momentaufnahmen der Antike: Wie haben die Zeitgenossen politische Ereignisse erlebt? Wie haben sie das soziale, rechtliche, wirtschaftliche und kulturelle Gefüge wahrgenommen? Einmal in die Quellentexte eingetaucht, wird die antike Geschichte lebendig!

Griechische Geschichte

Author: Wolfgang Schuller

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3486700979

Category: History

Page: 285

View: 2317

Durch die Aufteilung des bisherigen Bandes „Griechische Geschichte" ergab sich die willkommene Gelegenheit, dringend notwendige Erweiterungen vorzunehmen. Teilweise folgten sie aus derTatsache, dass in den letzten Jahren sehr viel Neues hinzugekommen ist, insbesondere durch die das frühe Griechenland betreffenden archäologischen Forschungen sowie auf dem Gebiet der athenischen Demokratie. Zu einem anderen Teil aber konnte nun auf einige dem Autor besonders wichtig erscheinende Gebiete etwas ausführlicher eingegangen werden, so auf die Archäologie als historische Quelle und auf die Frauengeschichte. Für alles gilt, dass der Verfasser sogar eines solchen kurzgefassten Grundrisses kein automatisch Daten verarbeitender Computer ist, sondern ab und zu auch nach eigenen Vorstellungen gewichtet. Im Übrigen soll hier wie bei der früheren Fassung auch darauf hingewiesen werden, dass wegen der immer noch geforderten äußersten Knappheit der Forschungsteil nicht nur der wissenschaftliche Unterbau zur Darstellung ist, sondern auch eigene Informationen bietet, und dass aus Raumgründen manchmal nur bibliographische Angaben gemacht werden konnten.

Die Beendigung des Sklavenstatus im Altertum

ein Beitrag zur vergleichenden Sozialgeschichte

Author: Ingomar Weiler

Publisher: Franz Steiner Verlag

ISBN: 9783515082082

Category: History

Page: 356

View: 1668

Slaves accounted for a large proportion of the Greek and Roman population and yet, as this study proclaims, they had no voice. The only accounts of slavery that exist were written by free men. Weiler's detailed study examines the nature of ancient slavery from a range of perspectives, including historical and anthropological, and also makes comparison throughout with the more recent experiences of slaves and ex-slaves in America and the Caribbean. Following a discussion of the terminology and extent of slavery in Greece and Rome, Weiler considers the ways in which slavery could be terminated, including escape and emancipation, using literary, epigraphic and philosophical sources. German text.

Tribus und Stadt

die Entstehung der römischen Wahlbezirke im urbanen und mediterranen Kontext (ca. 750-450 v. Chr.)

Author: Michael Rieger

Publisher: N.A

ISBN: 9783897442375

Category: Administrative and political divisions

Page: 738

View: 8672

Sinn (in) der Antike

Orientierungssysteme, Leitbilder und Wertkonzepte im Altertum

Author: Karl-Joachim Hölkeskamp

Publisher: N.A

ISBN: 9783805330961

Category: Greece

Page: 422

View: 4627

Systematische Handlungstheorie

ideologiekritische Reformulierung des Handlungsbegriffs in Politik, Ethik und Poetik bei Aristoteles und im Neoaristotelismus ; mit einem Anhang: Neoaristotelismus und Spiel--ein ideologiekritischer Literaturbericht

Author: Clemens Kurt Stepina

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Act (Philosophy)

Page: 584

View: 4200

Das erste Europa

1000 v. Chr.-500 n. Chr

Author: Wolfgang Schuller

Publisher: N.A

ISBN: 9783800127917

Category: Europe

Page: 399

View: 4332

Homers wilder Westen

die historisch-geographische Wiedergeburt der Odyssee

Author: Heinz Warnecke

Publisher: Franz Steiner Verlag Wiesbaden gmbh

ISBN: N.A

Category: History

Page: 341

View: 7572

This volume confronts Homer's Odyssey with historical reality. Guided by references from the epic itself, it confronts the question of where Odysseus' home island was located and proves that his mythical journey led him through geographic regions the reality of which can be proven by sound philological analysis. It furthermore deals with the historicity of Homer and his probable native country. German text.

Hochschule im Sozialismus

Studien zur Geschichte der Friedrich-Schiller-Universität Jena (1945-1990)

Author: Uwe Hossfeld,Tobias Kaiser,Heinz Mestrup,Horst Neuper

Publisher: Böhlau Verlag Köln Weimar

ISBN: N.A

Category: Universities and colleges

Page: 2334

View: 3335

Anfänge der Jüngeren Tyrannis

Vorläufer und Erste Repräsentanten Von Gewaltherrschaft Im Späten 5. Jahrhundert V. Chr

Author: Ivan Jordović

Publisher: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften

ISBN: N.A

Category: Greece

Page: 362

View: 5471

Suizid in der Spätantike

seine Bewertung in der lateinischen Literatur

Author: Dagmar Hofmann

Publisher: Franz Steiner Verlag Wiesbaden gmbh

ISBN: N.A

Category: History

Page: 250

View: 2073

The moral attitude towards suicide changed notably during Late Antiquity - Christian rejection of the practice considered honorable during classical times is clearly demonstrated in the writings of Augustine (354-430). This study presents Augustine's suicide theory in its historical context, contrasts it with other late antique opinions and places its main focus on the literary depictions of suicide in Latin works of the 4th and 5th centuries. German text.

Formen und Funktionen von Leitbildern

Author: Johannes Hahn,Meinolf Vielberg

Publisher: Franz Steiner Verlag Wiesbaden gmbh

ISBN: 9783515089982

Category: History

Page: 321

View: 1752

Groups, societies and eras conceive different, even competing, models as governing, often figurative, general principles. These may emerge as leading figures that may exist or have existed in reality, or they may be purely literary, thus fictional. This volume collects essays from a symposium held in 2003 in Jena, Germany. German text. Contents include: Christoph Mollers : Uberlegungen zur emblematischen und paradigmatischen Funktion von Identifikationsfiguren; Karl Friedrich Pohlmann : Esra im Fruehjudentum - Leit- oder Referenzfigur?; Christian Ronning : Deklamation als Diskursmaschine. Leitbilder und gesellschaftliche Konflikte in den Controversiae des Calpurnius Flaccus; Falk Swoboda : Kaiser und Tyrann: Tyrannentopik in den Panegyrici Latini ; Juergen Dummer : Leitbild und fruehes Monchtum; Gotz Hartmann : Leitbild Auaenseiter. Stigma und Charisma bei fruehchristlichen Asketen; Meinolf Vielberg : Divergierende Formen von Heiligkeit? Der Monchsbischof von Tours in den hagiographischen Versepen des Paulinus von Petricordia und des Venantius Fortunatus; Johannes Hahn : Kaiser Julians Konzept eines Philosophenpriestertums. Idee und Scheitern einer Vision; Jutta Tloka : Die christliche polis bei Johannes Chrysostomos. Leitbild und Identifikationsfiguren; Sabine Panzram : Eulalia und die Bischofe von Merida. Von der "Handlungsmacht" einer Heiligen zur Zeit der Westgoten; Valentina Toneatto : Saintete et economie. La figure de l'administrateur de la richesse dans l'hagiographie byzantine (VIe-VIIe siecles); Hans Georg Thuemmel : Die Ikone als Leitbild und Wundermacht; Adolf Kohnken : Leitfiguren in den "Argonautika des Orpheus;" Isabella Schwaderer : Selbstapologie und Legitimation: Das Leitbild Gregor von Nazianz in den theologischen Schriften des Michael Psellos; Carolina Cupane : Literarische Bilder und Vorbilder: Die Helden im Roman.

Gymnasium

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Classical education

Page: N.A

View: 1864

Die Hochschule

Journal für wissenschaft und bildung

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Education, Higher

Page: N.A

View: 8463

Das Historisch-politische Buch

Ein Wegweiser durch das Schrifttum

Author: Günther Franz

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: History

Page: N.A

View: 3343

Historia

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: History, Ancient

Page: N.A

View: 6465

Acta Antiqua Academiae Scientiarum Hungaricae

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Classical philology

Page: N.A

View: 4781

Find eBook