Search Results: biotransformations-in-organic-chemistry-a-textbook

Biotransformations in Organic Chemistry

A Textbook

Author: Kurt Faber

Publisher: Springer

ISBN: 3319615904

Category: Science

Page: 434

View: 5320

This well-established textbook on biocatalysis provides a basis for undergraduate and graduate courses in modern organic chemistry, as well as a condensed introduction into this field. After a basic introduction into the use of biocatalysts—principles of stereoselective transformations, enzyme properties and kinetics—the different types of reactions are explained according to the 'reaction principle', such as hydrolysis, reduction, oxidation, C–C bond formation, etc. Special techniques, such as the use of enzymes in organic solvents, immobilization techniques, artificial enzymes and the design of cascade-reactions are treated in a separate section. A final chapter deals with the basic rules for the safe and practical handling of biocatalysts. The use of biocatalysts, employed either as isolated enzymes or whole microbial cells, offers a remarkable arsenal of highly selective transformations for state-of-the-art synthetic organic chemistry. Over the last two decades, this methodology has become an indispensable tool for asymmetric synthesis, not only at the academic level, but also on an industrial scale. In this 7th edition new topics have been introduced which include alcohol and amine oxidases, amine dehydrogenases, imine reductases, haloalkane dehalogenases, ATP-independent phosphorylation, Michael-additions and cascade reactions. This new edition also emphasizes the use of enzymes in industrial biotransformations with practical examples.

Biotransformations in Organic Chemistry - A Textbook

Author: Kurt Faber

Publisher: N.A

ISBN: 9783642976087

Category:

Page: 372

View: 4070

Massenspektrometrie

Ein Lehrbuch

Author: Jürgen H Gross

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3827429811

Category: Science

Page: 802

View: 511

Mit Massenspektrometrie – ein Lehrbuch liegt ein Werk vor, das mit seiner umfassenden, präzisen Darstellung sowie seinen vielen gelungenen Illustrationen und Fotos eine Lücke auf dem deutschsprachigen Markt schließt. Dieses im englischsprachigen Raum bereits gut etablierte Buch führt auf grundlegende Weise an die Massenspektrometrie heran, indem es die Prinzipien, Methoden und Anwendungen logisch aufeinander aufbauend erklärt. Schritt für Schritt lernt der Leser, was diese analytische Methode leisten kann, auf welch vielfältige Art Massenspektrometer isolierte Ionen in der Gasphase erzeugen, selektieren und manipulieren können und wie man aus den resultierenden Massenspektren analytische Information gewinnt. Moderne sanfte Ionisationsmethoden wie ESI, APCI oder MALDI, klassische Verfahren wie EI, CI, FAB oder FD, Oberflächentechniken wie DESI oder DART und elementmassenspektrometrische Verfahren werden didaktisch durchdacht behandelt. Studienanfänger werden von dem Werk ebenso profitieren wie Fortgeschrittene und Praktiker. Ergänzend zum Buch betreibt der Autor eine frei zugängliche (englischsprachige) Internetseite mit zahlreichen Übungsaufgaben, Lösungen und Bonus-Material unter http://www.ms-textbook.com

Naturstoffe der chemischen Industrie

Author: Bernd Schäfer

Publisher: Spektrum Akademischer Verlag

ISBN: 9783827416148

Category: Science

Page: 544

View: 6819

Dieses Buch geht auf eine Vorlesung an der Universität Heidelberg zurück und richtet sich in erster Linie an Studenten, aber auch an Hochschuldozenten, Chemielehrer und Industriechemiker. Es vermittelt Einblicke in die moderne Naturstoffchemie und die Entwicklung komplexer Moleküle (asymmetrische und heterozyklische Verbindungen, polyzyklische Strukturen, makrozyklische und kleine Ringe) in der chemischen Industrie. Ein wichtiges Anliegen des Autors besteht darin, exemplarisch zu belegen, welche Aspekte eine Rolle spielen, wenn man im technischen Maßstab komplexe Verbindungen "auf elegantem Weg" herstellen will. So lernt der Leser die Grundlagen, die für einen jungen Chemiker in der chemischen Industrie unentbehrlich sind. Das Buch deckt ein breites Spektrum von Naturstoffen oder davon abgeleiteten Substanzen ab, darunter Farbstoffe wie etwa Indigo, in der Nahrungsmittelindustrie verwendete Verbindungen wie Coffein, Vanillin, Carotenoide und Aminosäuren, Arzneimittel wie Antibiotika, Opioide, Lipstatin und Steroide, Agrochemikalien wie Herbizide, Fungizide und Insektizide oder auch Duftstoffe wie Moschus und Damascon. Jedes Kapitel liefert auch historische und soziale Hintergrundinformationen zu dem jeweiligen Naturstoff und beschreibt seine biologische Aktivität, seine Entdeckung und seine wichtigsten Modifikationen durch die industrielle Chemie. In vielen Fällen wird die industrielle Synthese mit der Biosynthese verglichen. Überdies beleuchtet das Buch moderne Aspekte und zukünftige Entwicklungen in der Naturstoffsynthese. Ohne auf jeden industriell hergestellten Naturstoff einzugehen - was angesichts der Fülle der Substanzen in einem Lehrbuch auch gar nicht möglich ist -, bietet das verständlich geschriebene Werk einen guten Überblick über das gesamte Gebiet. Dabei kommt die "grüne Chemie" ebenso zur Sprache wie die Atomökonomie und "Eleganz" in der industriellen Naturstoffsynthese.

Grundlagen der metallorganischen Komplexkatalyse

Author: Dirk Steinborn

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3834893757

Category: Science

Page: 434

View: 4022

Die Katalyse ist als grundlegendes Prinzip zur Überwindung der kinetischen Hemmung chemischer Reaktionen von fundamentaler Bedeutung in der Chemie und die metallorganische Komplexkatalyse ist ein Eckpfeiler der modernen Chemie. Das trifft gleichermaßen für die Grundlagen- und angewandte Forschung wie für industrielle Anwendungen zu. Ausgehend von den Prinzipien der Katalyse und den katalytisch relevanten metallorganischen Elementarschritten werden wichtige metallkomplexkatalysierte Reaktionen behandelt, wobei das mechanistische Verständnis im Vordergrund steht. Besonderer Wert wird dabei auf aktuelle Entwicklungen gelegt. Asymmetrische Synthesen finden ausführlich Berücksichtigung und an ausgewählten Beispielen wird die katalytische Wirkung von Metalloenzymen aufgezeigt. Am Beispiel der Stickstofffixierung werden die drei großen Gebiete der Katalyse – die homogene, die heterogene und die enzymatische Katalyse – vergleichend betrachtet. In der 2. Auflage ist ein neues Kapitel zur Stickstofffixierung hinzugekommen. In diesem werden vergleichend die heterogen katalysierte Reaktion, die enzymatisch katalysierte Reaktion (Nitrogenasen) sowie die homogen katalysierte Reaktion gegenübergestellt.

Bioorganikum

Author: Günter E. Jeromin,Martin Bertau

Publisher: Wiley-VCH

ISBN: 9783527312450

Category: Science

Page: 310

View: 9473

Mit diesem Lehr- und Praktikumsbuch hält die Weiße Biotechnologie Einzug in die Ausbildung an Hochschulen und Fachhochschulen. Erstmals wird der Einsatz von Enzymen in der organischen Synthese in leicht verständlicher Form und anhand zahlreicher praktischer Beispiele beschrieben. Mit den beschriebenen Methoden können einfache chirale Verbindungen, bioaktive Substanzen wie Aromastoffe oder Süßstoffe, ja sogar Polymere mit einfachen Mitteln und in hoher Ausbeute im Labormaßstab synthetisiert werden. Im einleitenden Teil werden die Grundlagen enzymatischer Umsetzungen erklärt sowie Methoden zur Aufreinigung und zum Nachweis der Reaktionsprodukte beschrieben. Der praktische Teil umfasst über 50 verschiedene Enzymreaktionen, die nach dem Muster des Organikums mit einer detaillierten Versuchsvorschrift, Angaben zu den Reaktionsbedingungen, Apparaturen, Ausbeute sowie Sicherheitshinweisen beschrieben werden. Bezugsquellennachweise für alle beschriebenen Enzyme sind ebenfalls enthalten. Eine fundierte Einführung in das praktische Arbeiten mit Enzymen und eine willkommene Erweiterung des synthetischen Repertoires für jeden Chemiker.

Taschenatlas Biochemie des Menschen

Author: Jan Koolman,Klaus-Heinrich Röhm

Publisher: Georg Thieme Verlag

ISBN: 9783137594048

Category: Physiologische Chemie - Lehrbuch

Page: 529

View: 4924

Die systematische Nomenklatur der Organischen Chemie

Eine Gebrauchsanweisung

Author: D. Hellwinkel

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662066866

Category: Science

Page: 172

View: 6972

So soll diese Übersicht helfen, von der Formel zum Namen und vom Namen zur Formel zu führen. Sie wendet sich dabei nicht nur an die Chemiker, sondern möchte auch Medizinern, Biologen und anderen, die mit der Organischen Chemie zusammentreffen, das Verständnis der Literatur er leichtem. D. Hellwinkel Vorwort zur zweiten Auflage Nachdem die erste Auflage schnell vergriffen war, wurden bei dieser neu durchgesehenen, korrigierten Auflage auch einige neuere Entwicklungen bei der Schreibweise chemi scher Namen berücksichtigt. Heidelberg, im März 1978 Der Veifasser Inhalt Einleitung . 1 Literatur . 4 1. Stammsysteme 1. 1. Acyclische Kohlenwasserstoff-Systeme 5 1. 2. Cyclische Systeme . . . . . . . . . 11 1. 2. 1. Cyclische Kohlenwasserstoff-Systeme . 11 1. 2. 1. 1. Monocyclische Kohlenwasserstoffe . . 11 1. 2. 1. 2. Polycyclische Kohlenwasserstoffe . . 12 1. 2. 1. 2. 1. Kondensierte polycyclische Kohlenwasserstoffe 12 1. 2. 1. 2. 2. Verbrückte polycyclische Kohlenwasserstoffe . 23 1. 2. 1. 2. 3. Spiro-Kohlenwasserstoffe . . . . . . . . . . 28 1. 2. 1. 2. 4. Kohlenwasserstoff-Ringsysteme, die über Einfa- oder Doppelbindungen miteinander verknüpft sind 32 1. 2. 1. 2. 5. Cyclische Kohlenwasserstoffe mit Seitenketten . 34 1. 2. i. · Heterocyclische Systeme . . . . . . . . . . 36 1. 2. 2. 1. Trivialnamen . . . . . . . . . . . . . . . 36 1. 2. 2. 2. Ersetzungsnomenklatur (sog. "a"-Nomenklatur) 44 1. 2. 2. 3. Das Hantzsch-Widman-Patterson-System 46 2. Substituierte Systeme 2. 1. Allgemeine Vorbemerkungen . . . . . . . 59 2. 2. Nomenklaturtypen für substituierte Systeme 60 2. 2. 1. Die substitutive Nomenklatur . . . . 60 2. 2. 2. Die radikofunktionelle Nomenklatur . 67 2. 2. 3. Die additive Nomenklatur . . 68 2. 2. 4. Die subtraktive Nomenklatur . . . . 70 2. 2. 5. Die konjunktive Nomenklatur . . .

Immobilisierte Biokatalysatoren

Eine Einführung

Author: Winfried Hartmeier

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662078627

Category: Science

Page: 206

View: 6774

Obwohl oder gerade weil eine kaum mehr überschaubare Zahl von Publi kationen auf dem Gebiet der Immobilisierung von Biokatalysatoren existiert, ist es für den Anfänger, der einen Einstieg sucht, auf diesem Gebiet oft schwer, geeignete Informationen aus der Flut von Originalarbeiten herauszufinden. Einige gute, fast immer aber eng lischsprachige Monographien sind entweder außerordentlich umfang reich und teuer, oder sie behandeln nur ausgewählte Teilaspekte der Immobilisierung. Dem will die vorliegende Einführung abhelfen. Sie soll dem Leser zu einem raschen Überblick verhelfen und ihm den inzwischen abgesicherten Kenntnisstand nach Art eines kurzen Lehr buches vermitteln. Das Buch ist aus Erfahrungen in Vorlesungen, Praktika und Kursen entstanden. Es soll sich maßgeblich an Lernende wenden, auch wenn "Immobilisierte Biokatalysatoren" bisher noch nicht zum Stan dardrepertoire der Lehre an deutschen Universitäten und Fachhoch schulen gehören. Es ist jedoch die Oberzeugung des Autors, daß sich dies in den kommenden Jahren mit der wachsenden Bedeutung dieses Gebietes und mit der allgemeinen Etablierung der Biotechnologie an den Hochschulen ändern wird. Ober den Kreis der Studenten und Dozen ten hinaus wendet sich die Einführung aber auch an die vielen Natur wissenschaftler und Techniker der industriellen Praxis, die sich mit immobilisierten Biokatalysatoren befassen und sich dazu ein ent sprechendes Grundwissen aneignen wollen.

An Introduction to Biotransformations in Organic Chemistry

Author: James Ralph Hanson

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 9780716745419

Category: Technology & Engineering

Page: 92

View: 3639

This text is part of the Biochemical and Medicinal Chemistry Series Series Editor: John Mann, Professor of Organic Chemistry, University of Reading The aim of this series of short textbooks is to present full accounts of topics which are at the interface of chemistry and biology, from medicinal chemistry to molecular biology. The topics chosen for inclusion are popular subjects for upper-level undergraduate and postgraduate modular courses, and yet they receive inadequate coverage in traditional textbooks of organic chemistry and of biochemistry. Each text in the series provides a concise and up to date introduction to its subject in an attractive format. Biotransformations utilize biological systems to carry out chemical transformations. The use of both isolated enzymes and whole organisms in biotransformations is considered . Such processes are playing an increasingly important role in both the research laboratory and in industry because biotransformations occur under mild, 'environmentally friendly' conditions and they have a selectivity which often differs from that encountered with syntheses using traditional laboratory reagents.This accessible introduction to this growing field provides an up-to-date account of those situations in which biotransformations may present viable alternatives to purely chemical synthetic routes or be used in a complimentary manner to chemical reagents in a multi-step organic synthesis. Dr Hanson's concise introduction tothis burgeoning field covers, in addition to enzymatic and microbial methods, the biotransformation of drugs in humans. It is suitable as a course text for advanced undergraduate and graduate students of chemistry and the biomedical sciences. No previous knowledge of biotransformations is assumed.

Organische Chemie

Author: Kurt Peter C. Vollhardt,Neil Eric Schore

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527327541

Category: Chemistry, Organic

Page: 1452

View: 9416

Besser Konzepte und Ideen der organischen Chemie verstehen, als eine Vielzahl von Fakten auswendig beherrschen! Diesem Motto bleibt der "Vollhardt/Schore" auch in der neuesten Auflage treu. Das neu gestaltete Layout, beispielhaft gelöste Übungsaufgaben und die deutlich erweiterten Verständnisübungen führen einprägsam an die Methodik zur Lösung organisch-chemischer Probleme heran. So werden nicht nur die stofflichen Grundlagen der organischen Chemie, sondern auch das "Gewusst wie" fast schon spielerisch vermittelt. Nicht nur für Chemiestudenten, auch für Biochemiker, Pharmazeuten, Biologen und Mediziner ist der "Vollhardt/Schore" der fachliche Grundstock für die organische Chemie.

Strukturaufklärung mit moderner NMR-Spektroskopie

Ein Übungsbuch

Author: H. Duddeck,W. Dietrich

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642977766

Category: Science

Page: 197

View: 6222

Bauchemie

Einführung in die Chemie für Bauingenieure und Architekten

Author: Roland Benedix

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658041447

Category: Technology & Engineering

Page: 603

View: 6175

Das Buch ist nicht nur für den Studienanfänger eine wertvolle Hilfe, den Anforderungen eines Regelstudienganges Bauingenieurwesen oder Architektur zu entsprechen, es dient auch dem Baupraktiker als nützliches Nachschlagewerk. Neben den Grundlagen vermittelt der Autor spezielle chemische Kenntnisse zu Baustoffen und baurelevanten Prozessen verständlich und methodisch ausgewogen. Dabei orientiert sich die exemplarisch vorgenommene Auswahl von Verbindungen, Stoffen, Reaktionen und Prozessen an deren Praxisrelevanz für das Bauwesen unter Berücksichtigung moderner ökologischer Gesichtspunkte. Das Werk basiert auf langjährigen Lehrerfahrungen in der Hochschulausbildung von Bauingenieurstudenten und hebt sich deutlich von einer nur chemisch kommentierten Baustofflehre ab. Es kann sowohl als vorlesungsbegleitendes Lehrmaterial als auch im Selbststudium und im Rahmen einer Weiterbildung eingesetzt werden.

Formulierungstechnik

Emulsionen, Suspensionen, Feste Formen

Author: Hans Mollet,Arnold Grubenmann

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527625712

Category: Science

Page: 453

View: 7015

Viele chemische Stoffe und Verbindungen werden nicht in reiner Form angewandt. Um die beste Entfaltung des Wirkstoffes zu ermöglichen oder die optimalen Handels- oder Verkaufsform zu erreichen, schließen sich an die Synthese und Reinigung die Aufbereitung und Formulierung an. Die Palette der Handelsformen reicht von Pulvern, Agglomeraten, Granulaten, Suspensionen, Slurries, Emulsionen, Mikroemulsionen, Mikrokapseln, Instantpräparaten, Liposomen bis hin zu Tabletten und Dragees. Die Formulierung kann je nach Präparat in einer einfachen Mischoperation bestehen oder kompliziertere verfahrenstechnische Schritte, wie Zerkleinern, Dispergieren, Emulgieren, Agglomerieren, Solubilisieren, Trocknen usw. einschließen. Sie spannt den Bogen von der Kolloid- und Grenzflächenchemie zur Verfahrenstechnik. In diesem Buch werden die für den Formulierungschemiker in der Industrie wesentlichen physikalisch-chemischen Grundlagen und Anwendungen in der chemischen Industrie, z.B. für Pharmazeutika, Agrochemikalien, Pigmente, Farbstoffe, Lebensmittel, Additive, Waschmittel und Kosmetika sowie die geeigneten Hilfsmittel für die Struktur-Wirkungsbeziehung übersichtlich und praxisnah beschrieben.

Rund um die Erde

Author: Kurt Faber

Publisher: Jazzybee Verlag

ISBN: 3849612333

Category:

Page: 269

View: 7194

Rund um die Erde ist eine Sammlung der besten Erlebnisse des deutschen Weltenwanderers Faber. Er erzählt von den Irrfahrten und Abenteuer eines Greenhorns. Inhalt: Vom Wandern... Allein in Paris Von Kühen, Pferden und anderen Dingen Nach Texas Der Kettengang Als ›Hobo‹ nach Westen Durch Arizona nach Westen Rivierafahrten Auf, über und unter der Eisenbahn In San Franzisko Nach dem Erdbeben Auf dem Pacific Heimwärts im Heizraum

Molekülorbitale und Reaktionen organischer Verbindungen

Author: Ian Fleming

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527330690

Category: Chemical bonds

Page: 399

View: 9128

Der lang erwartete Nachfolger des Klassikers "Grenzorbitale und Reaktionen organischer Verbindungen". Die Molekülorbitalheorie wird einfach, ohne komplizierte mathematische Formeln und mit vielen illustrativen Beispielen erklärt.

Progress in Inorganic Chemistry

Author: Kenneth D. Karlin

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 1118148207

Category: Science

Page: 624

View: 535

This series provides inorganic chemists and materials scientists with a forum for critical, authoritative evaluations of advances in every area of the discipline. Volume 57 continues to report recent advances with a significant, up-to-date selection of contributions from internationally-recognized researchers. The chapters of this volume are devoted to the following topics: Mechanisms of Water Oxidation Catalyzed by Ruthenium Coordination Complexes; Biomimetic and non-biological dinuclear Mx+-complex catalyzed alcoholysis reactions of phosphoryl transfer reactions; Photoactivated DNA Cleavage and Anticancer Activity of 3d-Metal Complexes; and more.

Find eBook