Search Results: brokering-peace-in-nuclear-environments

Brokering Peace in Nuclear Environments

U.S. Crisis Management in South Asia

Author: Moeed Yusuf

Publisher: Stanford University Press

ISBN: 1503606554

Category: Political Science

Page: 320

View: 2329

One of the gravest issues facing the global community today is the threat of nuclear war. As a growing number of nations gain nuclear capabilities, the odds of nuclear conflict increase. Yet nuclear deterrence strategies remain rooted in Cold War models that do not take into account regional conflict. Brokering Peace in Nuclear Environments offers an innovative theory of brokered bargaining to better understand and solve regional crises. As the world has moved away from the binational relationships that defined Cold War conflict while nuclear weapons have continued to proliferate, new types of nuclear threats have arisen. Moeed Yusuf proposes a unique approach to deterrence that takes these changing factors into account. Drawing on the history of conflict between India and Pakistan, Yusuf describes the potential for third-party intervention to avert nuclear war. This book lays out the ways regional powers behave and maneuver in response to the pressures of strong global powers. Moving beyond debates surrounding the widely accepted rational deterrence model, Yusuf offers an original perspective rooted in thoughtful analysis of recent regional nuclear conflicts. With depth and insight, Brokering Peace in Nuclear Environments urges the international community to rethink its approach to nuclear deterrence.

Die Welt ist flach

eine kurze Geschichte des 21. Jahrhunderts

Author: Thomas L. Friedman

Publisher: N.A

ISBN: 9783518459645

Category: Diffusion of innovations

Page: 764

View: 7919

Kissinger

Der Idealist, 1923-1968

Author: Niall Ferguson

Publisher: N.A

ISBN: 9783549074749

Category: Political Science

Page: 1200

View: 3963

An den Wurzeln moderner Demokratie

Bürger und Staat in der Neuzeit

Author: Alessandro Pinzani

Publisher: Oldenbourg Verlag

ISBN: 3050046988

Category: Philosophy

Page: 383

View: 1288

In Alessandro Pinzanis Arbeit wird das Denken der Philosophen Machiavelli, Hobbes, Rousseau und Kant als Basis genommen, um die Reflexion über die Beziehung von Individuum und Staat neu zu beleben. Nachgewiesen wird, dass die Positionen dieser Philosophen zugleich vier Denktraditionen entsprechen, die eine vierfache Wurzel moderner Demokratien bilden: Republikanismus, Liberalismus, radikale Demokratie und Konstitutionalismus. Sowohl der Bezug auf klassische Denker wie auch die Entgegensetzung der benannten Traditionen modernen politischen Denkens sind allerdings problematisch. Der Autor zeigt, dass gerade die Benutzung vergangener Autoren und schemenhaft definierter Denktraditionen viele der Schwierigkeiten verursacht, die beim Versuch entstehen, die aktuellen Probleme unserer Demokratien zu begreifen, geschweige denn, zu lösen. Nach der sowohl ideengeschichtlichen als auch systematischen Auseinandersetzung mit den Konzeptionen der Klassiker politischer Philosophie wird im Buch die aktuelle Debatte über die Notwendigkeit politischer Tugenden bzw. der Annahme einer bestimmten politischen Haltung seitens der Bürger gegenwärtiger Demokratien vorgestellt.

Die Stadt der verschwundenen Kinder

Roman

Author: Caragh O'Brien

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641060435

Category: Young Adult Fiction

Page: 480

View: 2191

Sag mir, wo die Kinder sind Die junge Gaia gehört mit ihrer Mutter zu den wichtigsten Menschen ihrer Gemeinschaft: Als Hebamme muss sie jeden Monat die ersten drei Neugeborenen an der Mauer der Stadt abgeben – so lautet das Gesetz. Noch nie hat jemand es gewagt, gegen dieses Gesetz und die Herrscher jenseits der Mauer aufzubegehren. Doch dann werden Gaias Eltern verhaftet, und das Mädchen begibt sich auf die Suche nach dem Geheimnis der Stadt jenseits der Mauer – und nach dem Schicksal der verschwundenen Kinder ... Es ist eine unbarmherzige Welt, in der die sechzehnjährige Gaia aufwächst. Alles ist streng rationiert und jeder träumt von einem besseren Leben. Das ist jedoch nur wenigen Auserwählten vorbehalten, die in einer geheimnisvollen Stadt leben, der Enklave, hinter einer unüberwindlichen Mauer. Alle anderen müssen sich mit dem zufriedengeben, was die Enklave ihnen zuteilt. Der Preis dafür ist hoch: Jeden Monat müssen die ersten drei Neugeborenen an der Mauer abgegeben werden. Wer sich weigert, wird mit dem Tod bestraft, besonders Hebammen wie Gaia und ihre Mutter. Doch dann werden eines Tages Gaias Eltern verhaftet. Für das junge Mädchen zerbricht eine Welt, und sie beginnt Fragen zu stellen: Was geschieht mit den verlorenen Kindern? Als Gaia auf der Suche nach Antworten heimlich die verbotene Stadt betritt, beginnt für sie ein Abenteuer voller Gefahren, und sie macht eine Entdeckung, die das Schicksal der Kinder und die Zukunft der Menschen für immer verändern wird ...

Der Aufstieg der Anderen

das postamerikanische Zeitalter

Author: Fareed Zakaria

Publisher: N.A

ISBN: 9783886809172

Category: East and West

Page: 303

View: 4553

Der Verfasser erklärt in seinem Buch, warum wir am Beginn eines neuen, postamerikanischen Zeitalters stehen und dennoch auf eine starke Rolle der USA unter ihrem neuen Präsidenten Barack Obama angewiesen sind.

Auf der Suche nach Spitzenleistungen

was man von den bestgeführten US-Unternehmen lernen kann

Author: Thomas J. Peters,Robert H. Waterman

Publisher: Redline Wirtschaft

ISBN: 9783636031532

Category:

Page: 395

View: 1917

Kleine Fluchten

Roman

Author: Urs Augstburger

Publisher: Klett-Cotta

ISBN: 3608108130

Category: Fiction

Page: 392

View: 7021

Rea liebt ihren Mann Peer. Und Peer liebt Rea. Eigentlich. Doch nach siebzehn Jahren Ehe flüchtet er sich in die Onlinewelt. Ist sie, Mutter und Professorin, für ihn noch begehrenswert? Und wer ist der Unbekannte, der ihr sinnliche Nachrichten schickt? In der Stadt am Alpenrand wühlt der Föhn den See auf – und die Menschen. Auch Rea, Mutter zweier Kinder, wird an einem stürmischen Sommerwochenende davongetragen. Bei einer Bergpartie, die langersehnte Abwechslung in die Ehe mit ihrem Mann Peer bringen soll, lässt sie sich auf einen Fremden ein, wird süchtig nach den erotischen Begegnungen im Netz. Zur gleichen Zeit verfällt Peer einer flüchtigen Geliebten, die er Jahre zuvor in der virtuellen Realität schon einmal getroffen hat. Aber während die Eltern ihre kleinen Fluchten genießen, kosten die Kinder von ungleich giftigeren Früchten. Urs Augstburger erzählt von kleinen Fluchten und großen Konsequenzen, von heutigen Versuchungen und zeitlosen Sehnsüchten.

Die Herausforderung Amerikas

Weltpolitik im 21. Jahrhundert

Author: Henry Kissinger

Publisher: N.A

ISBN: 9783548364469

Category: United States

Page: 404

View: 8985

China

Zwischen Tradition und Herausforderung

Author: Henry Kissinger

Publisher: N.A

ISBN: 9783570551912

Category:

Page: 605

View: 8831

Europadämmerung

Ein Essay

Author: Ivan Krastev

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518752189

Category: Political Science

Page: 143

View: 8413

Nach 1989 waren Landkarten plötzlich nicht länger in Mode. Die Grenzen sollten geöffnet werden für Menschen, Güter, Kapital und Ideen. An die Stelle der alten Karten traten Graphiken, welche die ökonomische Verflechtung innerhalb der EU illustrierten. Heute erleben wir einen ideologischen Gezeitenwechsel: Wo die Mehrheit der Europäer noch vor einigen Jahren optimistisch auf die Globalisierung blickte, empfinden sie Migration und die Rückkehr der Geopolitik als Quelle der Unsicherheit. Ivan Krastev untersucht die Ursachen für diesen Wandel und erörtert, welche Formen die europäische Desintegration annehmen könnte. Ein Zerfall der EU, so Krastev, wäre eine Tragödie, die den Kontinent zu internationaler Bedeutungslosigkeit verurteilen würde.

Globalisierung im Zwiespalt

Die postglobale Misere und Wege, sie zu bewältigen

Author: Jürgen Turek

Publisher: transcript Verlag

ISBN: 3839437857

Category: Political Science

Page: 560

View: 2386

Seit mehreren Jahrzehnten prägt Globalisierung die Welt - politisch, wirtschaftlich und sozial. Dies veränderte viele Lebenssachverhalte erheblich, sowohl im Positiven wie im Negativen. Im Ergebnis entstanden Zwiespältigkeit und eine postglobale Misere, die es zu bewältigen gilt. Jürgen Tureks umfangreiche Analyse geht den Gründen für die Destabilisierung der zivilisatorischen Verhältnisse im Spannungsfeld wirtschaftlicher Dynamik, sozial-kultureller Aufregung und politischer Unsicherheit nach. Seine differenzierte Bestandsaufnahme verschafft Orientierung und schlägt konkrete politische Lösungsstrategien vor.

Weltordnung

Author: Henry A. Kissinger

Publisher: C. Bertelsmann Verlag

ISBN: 3641155487

Category: Political Science

Page: 480

View: 8842

Henry Kissinger über die größte Herausforderung des 21. Jahrhunderts Hat das westlich geprägte Wertesystem im 21. Jahrhundert angesichts aufstrebender Mächte mit gänzlich anderem Menschenbild und Gesellschaftskonzept als Basis einer Frieden stiftenden Weltordnung ausgedient? Henry Kissinger, über Jahrzehnte zentrale Figur der US-Außenpolitik und Autorität für Fragen der internationalen Beziehungen, sieht unsere Epoche vor existenziellen Herausforderungen angesichts zunehmender Spannungen. In der heutigen global eng vernetzten Welt wäre eine Ordnung vonnöten, die von Menschen unterschiedlicher Kultur, Geschichte und Tradition akzeptiert wird und auf einem Regelwerk beruht, das in der Lage ist, regionale wie globale Kriege einzudämmen. Der Autor analysiert die Entstehung der unterschiedlichen Ordnungssysteme etwa in China, den islamischen Ländern oder im Westen und unternimmt den Versuch, das Trennende zwischen ihnen zusammenzuführen und den Grundstein für eine zukünftige friedliche Weltordnung zu legen.

Core Europe and Greater Eurasia

A Roadmap for the Future

Author: Peter W. Schulze

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593437856

Category: Political Science

Page: 226

View: 5889

Die EU befindet sich in einer Krise, die durch Umbrüche in den internationalen Beziehungen verschärft wird. Wie die Konflikte in der Ukraine und in Syrien zeigen, läuft sie Gefahr, zum Spielball geopolitischer Auseinandersetzungen zwischen den USA und Russland zu werden. Die EU muss zu einer ausgewogenen und selbstbewussten Politik finden, will sie ein wichtiger Akteur sein. Dabei bietet eine Verbindung der Konzeptionen von Kerneuropa und Greater Eurasia Chancen für den Abbau politischer Spannungen sowie zu einer Rückbesinnung auf eine interessengeleitete Russlandpolitik der EU und ihrer Mitgliedsstaaten. Diesem Ziel würde ein gesamteuropäischer Wirtschaftsraum dienen, der auf den Säulen von Energie- und Transportinfrastruktur beruhen könnte.

Red Rising - Tag der Entscheidung

Roman

Author: Pierce Brown

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641147433

Category: Fiction

Page: 656

View: 1985

Das fulminante Finale der New York Times-Bestsellertrilogie Um eine unmenschliche und grausame Gesellschaft zu stürzen, ist der Minenarbeiter Darrow selbst zum Goldenen, zum Mitglied der verhassten Oberschicht, geworden. Doch jetzt wurde sein Geheimnis entdeckt und er schwebt in tödlicher Gefahr. Wenn er sein Ziel erreichen will, muss er alles riskieren.

Small is beautiful

Die Rückkehr zum menschlichen Maß

Author: Ernst Friedrich Schumacher

Publisher: N.A

ISBN: 9783865814081

Category:

Page: 301

View: 2958

Die Israel-Lobby

wie die amerikanische Außenpolitik beeinflusst wird

Author: John J. Mearsheimer,Stephen M. Walt

Publisher: N.A

ISBN: 9783593383774

Category: Israel

Page: 503

View: 854

The Nuclear Tipping Point

Why States Reconsider Their Nuclear Choices

Author: Kurt M. Campbell,Robert J. Einhorn,Mitchell B. Reiss

Publisher: Brookings Institution Press

ISBN: 9780815796596

Category: Political Science

Page: 367

View: 1231

More than half a century after the advent of the nuclear age, is the world approaching a tipping point that will unleash an epidemic of nuclear proliferation? Today many of the building blocks of a nuclear arsenal—scientific and engineering expertise, precision machine tools, software, design information—are more readily available than ever before. The nuclear pretensions of so-called rogue states and terrorist organizations are much discussed. But how firm is the resolve of those countries that historically have chosen to forswear nuclear weapons? A combination of changes in the international environment could set off a domino effect, with countries scrambling to develop nuclear weapons so as not to be left behind—or to develop nuclear "hedge" capacities that would allow them to build nuclear arsenals relatively quickly, if necessary. Th e Nuclear Tipping Point examines the factors, both domestic and transnational, that shape nuclear policy. The authors, distinguished scholars and foreign policy practitioners with extensive government experience, develop a framework for understanding why certain countries may originally have decided to renounce nuclear weapons—and pinpoint some more recent country-specific factors that could give them cause to reconsider. Case studies of eight long-term stalwarts of the nonproliferation regime—Egypt, Germany, Japan, Saudi Arabia, South Korea, Syria, Turkey, and Taiwan—flesh out this framework and show how even these countries might be pushed over the edge of a nuclear tipping point. The authors offer prescriptions that would both prevent such countries from reconsidering their nuclear option and avert proliferation by others. The stakes are enormous and success is far from assured. To keep the tipping point beyond reach, the authors argue, the international community will have to act with unity, imagination, and strength, and Washington's leadership will be essential. Contributors include Leon Feurth, George Washington University; Ellen Laipson, Stimson Center; Thomas W. Lippman, Middle East Institute; Jenifer Mackby, Center for Strategic and International Studies; Derek J. Mitchell, Center for Strategic and International Studies; Jonathan D. Pollack, U.S. Naval War College; Walter B. Slocombe, Caplin and Drysdale; and Tsuyoshi Sunohara, Center for Strategic and International Studies.

Find eBook