Search Results: chen-village-revolution-to-globalization

Chen Village

Revolution to Globalization

Author: Anita Chan,Richard Madsen,Jonathan Unger

Publisher: Univ of California Press

ISBN: 9780520259317

Category: Social Science

Page: 408

View: 795

Chen Village has been acclaimed as a modern classic. The book's first two editions presented an enthralling and beautifully written account of a Chinese village in the throes of Maoist revolution--with tumultuous political campaigns, power struggles, a Cultural Revolution rebellion, and radical shifts in social customs--followed by dramatic changes in village life and local politics during the Deng Xiaoping period. Now, more than a decade and a half later, the authors have returned to Chen Village, and in three new chapters they explore astonishing developments. The once-backwater village is today a center of China's export industry, where more than 50,000 workers labor in modern factories, ruled over by the village government. The new chapters show how the latest swing in fortunes has affected the Chens' self-identity, customs, and entrepreneurship, while laying bare the stark situation of the workers who crowd in from poor parts of China's countryside. This new edition of Chen Village illuminates, in microcosm, the recent history of rural China up to the present time.

Chen Village

The Recent History of a Peasant Community in Mao's China

Author: Anita Chan,Richard Madsen,Jonathan Unger

Publisher: Univ of California Press

ISBN: 9780520047204

Category: China

Page: 293

View: 2990

Empire

Die neue Weltordnung

Author: Michael Hardt,Antonio Negri

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593372304

Category: Political Science

Page: 461

View: 9034

Nach einem Vierteljahrhundert politischer Theoriemüdigkeit haben Hardt und Negri mit ihrer brillanten, provokanten und heiß diskutierten Analyse des postmodernen Kapitalismus im Zeitalter der Globalisierung das Denken wieder in Bewegung gebracht. Der Hoffnung auf die politische Gestaltbarkeit einer neuen, gerechteren Weltordnung haben sie damit ein anspruchsvolles theoretisches Fundament gegeben. "Eine grandiose Gesellschaftsanalyse, die unser Unbehagen bündelt und ihm eine Richtung gibt, für die in der Geschichte der Philosophie das Wort vom 'guten Leben' steht." Die Zeit "Das Jahrzehnt linker Melancholie ist vorüber." Neue Zürcher Zeitung

Translation, History and Arts

New Horizons in Asian Interdisciplinary Humanities Research

Author: JI Meng

Publisher: Cambridge Scholars Publishing

ISBN: 1443851175

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 221

View: 3812

Translation, History and Arts: New Horizons in Asian Interdisciplinary Humanities Research is a collection of selected research papers originally presented at the Todai Forum in October 2011 in Lyon, France, under the auspices of the University of Tokyo, Japan. Papers selected for inclusion in this book stand at the frontier of interdisciplinary humanities research, and are concerned with translation and cross-cultural studies, social and art history, and comparative area studies. A central theme of the papers is the development of a new discursive narrative of local histories against the backdrop of world history. Through case studies of historical and modern socio-cultural events occurring in different regions and countries, this book strives to advance our understanding of the dynamic and complex interactions among distinct social and cultural systems in world history.

Contemporary Chinese Politics

New Sources, Methods, and Field Strategies

Author: Allen Carlson,Mary E. Gallagher,Kenneth Lieberthal,Melanie Manion

Publisher: Cambridge University Press

ISBN: 1139490427

Category: Political Science

Page: N.A

View: 7321

Contemporary Chinese Politics: Sources, Methods, and Field Strategies considers how new and diverse sources and methods are changing the study of Chinese politics. Contributors spanning three generations in China studies place their distinct qualitative and quantitative methodological approaches in the framework of the discipline and point to challenges or opportunities (or both) of adapting new sources and methods to the study of contemporary China. How can we more effectively use new sources and methods of data collection? How can we better integrate the study of Chinese politics into the discipline of political science, to the betterment of both? This comprehensive methodological survey will be of immense interest to graduate students heading into the field for the first time and experienced scholars looking to keep abreast of the state of the art in the study of Chinese politics.

China’s Regions in an Era of Globalization

Author: Tim Summers

Publisher: Routledge

ISBN: 1134818394

Category: Political Science

Page: 132

View: 5612

The rise of China has been shaped and driven by its engagement with the global economy during a period of intensified globalization, yet China is a continent-sized economy and society with substantial diversity across its different regions. This means that its engagement with the global economy cannot just be understood at the national level, but requires analysis of the differences in participation in the global economy across China’s regions. This book responds to this challenge by looking at the development of China’s regions in this era of globalization. It traces the evolution of regional policy in China and its implications in a global context. Detailed chapters examine the global trajectory of what is now becoming known as the Greater Bay Area in southern China, the globalization of the inland mega-city of Chongqing, and the role of China’s regions in the globally-focused belt and road initiative launched by the Chinese government in late 2013. The book will be of interest to practitioners and scholars engaging with contemporary China’s political economy and international relations.

An Introduction to Sociocultural Anthropology

Adaptations, Structures, Meanings

Author: David Haines

Publisher: University Press of Colorado

ISBN: 1607327198

Category: Social Science

Page: 312

View: 3339

An Introduction to Sociocultural Anthropology exposes students to the cultural detail and personal experiences that lie in the anthropological record and extends their anthropological understanding to contemporary issues. The book is divided into three parts that focus on the main themes of the discipline: ecological adaptations, structural arrangements, and interpretive meanings. Each chapter provides an overview of a particular topic and then presents two case examples that illuminate the range of variation in traditional and contemporary societies. New case examples include herders’ climate change adaptations in the Arctic, matrilineal Muslims in Indonesia, Google’s AI winning the Asian game Go, mass migration in China, cross-cultural differences in the use of social media, and the North American response to the Syrian refugee crisis. Instructors will also have digital access to all the book’s illustrations for class review. Covering the full range of sociocultural anthropology in a compact approach, this revised and updated edition of Cultural Anthropology: Adaptations, Structures, Meanings is a holistic, accessible, and socially relevant guide to the discipline for students at all levels.

Children of Mao

Personality Development and Political Activism in the Red Guard Generation

Author: Anita Chan

Publisher: Palgrave Macmillan

ISBN: 9781349073191

Category: Social Science

Page: 254

View: 3868

Ernährung, Nahrungsmittelmärkte und Landwirtschaft

Ökonomische Fragestellungen vor dem Hintergrund der Globalisierung

Author: Christian J. Jäggi

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658222697

Category: Business & Economics

Page: 137

View: 6971

Ernährung wird heute vor allem unter ernährungstechnischen, medizinisch-gesundheitlichen oder weltanschaulichen Aspekten (z.B. Vegetarianismus, Veganismus usw.) diskutiert. Obwohl die Nahrungsmittelindustrie einen der wichtigsten Märkte darstellt, werden Fragen der Nahrungsmittelproduktion, der Landwirtschaft, des Nahrungsmittelhandels und der Biodiversität meist unter nationalen Vorzeichen diskutiert. Nicht nur auf Produzentenseite, sondern auch aus der Sicht der Konsumenten sind die Nahrungsmittelmärkte – obwohl immer noch national strukturiert – mehr und mehr zu globalen Märkten geworden, was sich etwa in der Entwicklung der Nahrungsmittelrohstoffpreise zeigt. Dazu kommt, dass große Nahrungsmittelkonzerne die Strategie verfolgen, die gesamten Wertschöpfungsketten im Landwirtschafts- und Nahrungsmittelbereich zu vereinheitlichen – wohlgemerkt unter ihrer Kontrolle. Das Buch thematisiert ökonomische Fragen zur Nahrungsmittelproduktion, zur Landwirtschaft, zum Handel mit Nahrungsmitteln und zur Biodiversität. Dabei werden Alternativen zur traditionellen Landwirtschaft, zur Massentierhaltung, zum Verlust an biologischer Vielfalt diskutiert – und aus wirtschaftlicher Sicht reflektiert. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf Aspekten der Globalisierung.

Leben!

Roman

Author: Hua Yu

Publisher: Klett-Cotta

ISBN: 9783608934175

Category: China

Page: 219

View: 2461

Globales Amerika?

Die kulturellen Folgen der Globalisierung

Author: Ulrich Beck,Natan Sznaider,Rainer Winter

Publisher: transcript Verlag

ISBN: 3839401720

Category: Social Science

Page: 344

View: 3685

Seit einigen Jahren wird in den Sozial- und Kulturwissenschaften international kaum ein Phänomen so lebhaft diskutiert wie das der Globalisierung. Nachdem die zu Anfang vorherrschende Sichtweise von Globalisierung als Entwicklung einer homogenen Weltkultur zunehmend an Evidenz verlor, rücken die lokal unterschiedlichen kulturellen Praktiken und Perspektiven als Teil von Globalisierung ins Zentrum des Interesses. Diese Neujustierung des Fokus erlaubt auch längst überfällige neue Lesarten des vermeintlich einfachen Verhältnisses von »Amerikanisierung« und Globalisierung. Dabei wird deutlich, dass die oft als »Amerikanisierung« wahrgenommene Globalisierung weltweit heterogene Resonanzen erzeugt, hybride Kulturen, Fluchtlinien und Gegenbewegungen treten gleichermaßen hervor. Der Band »Globales Amerika«, in dem sich einige der prominentesten Denker der Globalisierung zu Wort melden, präsentiert anregende Lektüren dieser bislang wenig beleuchteten Seite der Globalisierung und leistet damit einen wichtigen Beitrag zum Verständnis des Problems insgesamt. Für das 21. Jahrhundert erweist sich die Perspektive eines »methodologischen Kosmopolitismus« (Ulrich Beck) als richtungsweisend.

Kitsch und Nation

Zur kulturellen Modellierung eines polemischen Begriffs

Author: Kathrin Ackermann,Christopher F. Laferl

Publisher: transcript Verlag

ISBN: 3839429471

Category: History

Page: 338

View: 5865

Das deutsche Wort »Kitsch« ist in den 1940er Jahren zu einem internationalen Begriff geworden, dessen Bedeutung zwischen ideologiekritischer Ablehnung und postmoderner Affirmation oszilliert. Doch meint das Schlagwort in unterschiedlichen nationalen Diskurstraditionen stets dasselbe? Warum werden bestimmte künstlerische oder alltagsästhetische Produkte aus anderen Kulturen als Kitsch bezeichnet, und wie verhält es sich mit dieser »Nationalisierung« von Kitsch? An Beispielen aus Musik-, Literatur-, Kunst- und Filmwissenschaft untersuchen die Beiträge des Bandes die Polaritäten und Paradoxien, denen der Begriff »Kitsch« in verschiedenen Kulturen und Nationen ausgesetzt ist.

Im Sog der Katastrophe

Lateinamerika und der Erste Weltkrieg

Author: Stefan Rinke

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593502690

Category: History

Page: 348

View: 9431

Als in den Augusttagen 1914 die Nachricht vom Kriegsausbruch in Europa in Lateinamerika bekannt wurde, sprach man dort von einem »Drama der gesamten Menschheit«, in dem es keine Zuschauer geben könne. Viele Beobachter stimmten darin überein, dass in diesem Sommer eine Epoche endete und eine neue Ära begann. In Lateinamerika, das durch die neuartige Form des Propagandakriegs und die neuen Kommunikationstechnologien direkter als je zuvor in die Ereignisse der »Alten Welt« involviert war, gab der Krieg den Anlass zu emanzipatorischen Bestrebungen, die sich während des Konflikts – oder unmittelbar nach Kriegsende – bemerkbar machten. Seit längerer Zeit bestehende Konfliktpotenziale verschärften sich durch die »Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts« und mündeten in neue soziale Bewegungen, deren Ausrichtung höchst unterschiedlich war. Die weltumspannende Dimension der Geschichte des »Großen Krieges« wird in diesem Buch aus der Perspektive eines Kontinents analysiert, der nur auf den ersten Blick am Rand der Ereignisse stand, sich aber durch den Flächenbrand in Europa stark veränderte.

Die Chancen der Globalisierung

Author: Joseph Stiglitz

Publisher: Siedler Verlag

ISBN: 3641051304

Category: Business & Economics

Page: 448

View: 9651

Wir wissen, was an der Globalisierung faul ist. Joseph Stiglitz sagt uns, wie sie funktionieren kann. Der Nobelpreisträger Joseph Stiglitz kehrt mit diesem Buch zurück zu den Fragen seines Bestsellers »Die Schatten der Globalisierung«. Er untersucht, welche Veränderungen die Weltwirtschaftsordnung in den letzten Jahren erlebt hat und erläutert die großen politischen Herausforderungen, vor denen wir heute stehen. Vor allem entwickelt er seine Vision einer gerechteren Zukunft und zeigt konkrete Wege aus der Globalisierungsfalle auf. Der weltweite Wohlstand nimmt infolge der Globalisierung zwar insgesamt zu, doch auch das Gefälle zwischen Reich und Arm wird immer größer. Seitdem Stiglitz mit seinem Bestseller „Die Schatten der Globalisierung“ für Furore sorgte, hat sich das Bewusstsein für dieses Ungleichgewicht und für die Gefahren sozialer Ungerechtigkeit geschärft. Doch den zahlreichen Bekenntnissen für eine gerechtere Welt müssen nun politische Taten folgen. An diesem Punkt setzt das neue Buch des Wirtschaftsnobelpreisträgers an. Auf der Grundlage seiner wissenschaftlichen Forschung und seiner Erfahrungen in der politischen Praxis zeigt Stiglitz, wie die Chancen für positive Veränderungen, die in der fortschreitenden Globalisierung liegen, genutzt werden können. Dabei spricht er zahlreiche Themen an, die uns in Europa, in den USA aber auch in den sich entwickelnden Ländern auf den Nägeln brennen. Ob es um weltweites Outsourcing geht oder um Energieprobleme, die notwenige Reform des weltweiten Währungssystems oder die Kontrolle transnationaler Konzerne – stets behält Stiglitz das Machbare im Auge. Joseph Stiglitz ist Nobelpreisträger und auch hierzulande ein gefragter Autor.

Zeichen aus Text und Stein

Studien auf dem Weg zu einer Archäologie des Neuen Testaments

Author: Kristina Dronsch,Michael Schneider

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Bible

Page: 535

View: 4549

Chinas Weg in die Moderne

Author: Jonathan D. Spence

Publisher: N.A

ISBN: 9783446162846

Category: China

Page: 984

View: 5208

Parallelsacht. [Übers. des Autors]: Stone noodles rural and official memories of the Great Leap Famine in the Chinese province Henan

Author: Felix Wemheuer

Publisher: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften

ISBN: 9783631562796

Category: China

Page: 294

View: 4793

Der Hungersnot wahrend des -Grossen Sprungs nach vorne- fielen in China zwischen 1958 und 1961 Millionen Menschen zum Opfer. Der Autor analysiert, wie der chinesische Staat, die Provinz Henan und Dorfbewohner diese Katastrophe heute aufgearbeitet haben. Die Uberlebenden der Hungersnot kommen mit Hilfe von <I>Oral History selbst zu Wort. Basierend auf Theorien zum kollektiven Gedachtnis werden die Erinnerungen von Dorfbewohnern mit der offiziellen Geschichtsschreibung der Kommunistischen Partei Chinas verglichen. Dabei zeigt sich, dass auf den Dorfern die Erinnerungen an Massensterben und Terror bis heute lebendig geblieben sind. Das Buch leistet einen Beitrag, die Funktionsweise von Erinnerungen und Vergangenheitsbewaltigung unter dem Staatssozialismus zu verstehen und zieht einen Vergleich zur Aufarbeitung der ukrainischen Hungersnot der Stalin-Ara."

Die chinesische Welt

die Geschichte Chinas von den Anfängen bis zur Jetztzeit

Author: Jacques Gernet

Publisher: N.A

ISBN: 9783518380055

Category: China

Page: 714

View: 6662

Die wahren Entdecker der Neuen Welt

von den Wikingern bis zu den Pilgervätern

Author: Tony Horwitz

Publisher: N.A

ISBN: 9783492254625

Category:

Page: 560

View: 1508

Find eBook