Search Results: didaktik-im-spiegel-das-ringen-um-den-kern-der-professionalität

Didaktik im Spiegel. Das Ringen um den Kern der Professionalität

Magazin erwachsenenbildung.at

Author: Elke Gruber,Wilfried Hackl

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 373227411X

Category: Education

Page: 124

View: 3255

Hat Didaktik in der Erwachsenenbildung als prozesshaft organisierter Weg zur Erreichung eines Lehrziels angesichts des Fokussierens auf Methodik und die sogenannte „Neuen Lernkultur“, die Selbststeuerung in Lernprozessen propagiert, an Aufmerksamkeit verloren? Die HerausgeberInnen kommen zu dem Schluss, dass die großen Fragen nach der Handhabung komplexer, oft widersprüchlicher Anforderungen an Lehr-Lernsituationen nichts an Aktualität eingebüßt haben. Mehr noch: Haben sich als Folge einer „Neuen Lernkultur“ etwa die Machtverhältnisse innerhalb der Lehr-Lern-Prozesse nur transformiert, statt aufgehoben zu werden? Diese Ausgabe des Magazin erwachsenenbildung.at (Meb) beschäftigt sich mit Fragen der Didaktik und damit mit dem Kern der Professionalität von ErwachsenenbildnerInnen. 16 AutorInnen aus Wissenschaft und Praxis suchen Antworten darauf im professionellen Handeln der PädagogInnen ebenso wie bei den selbstverantwortlich Lernenden. Sie bezeugen oder kritisieren den Mainstreamcharakter von konstruktivistischer Didaktik und lesen den Kompetenzbegriff neu. Sie verorten sich beim transformativen Lernen oder bemühen Bourdieu, um die konstruktivistische Didaktik als Regierungstechnologie zu entlarven. Allgemein gültige Antworten können aber auch sie nicht finden. Auffindbar sind neue Einsichten, aber auch eine Rückbesinnung auf ein wesentliches Ziel aller Didaktik: den Menschen mündig, urteils- und handlungsfähig werden zu lassen.

Figurationen biografischer Lernprozesse

Author: Regina Mikula,Reinhard Lechner

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658041722

Category: Education

Page: 202

View: 5561

In dieser empirischen Studie liegt mit dem adaptierten Figurationsbegriff eine neue Analysekategorie für die erziehungswissenschaftliche Biografieforschung vor, die Lernen und Bildung in ihrer lebensgeschichtlichen Formung und Gestaltbarkeit in den Blick bringt. Lernfigurationen veranschaulichen die Performativität und Prozesshaftigkeit des biografischen Lernens und Sich-Bildens. Aus biografisch-narrativen Interviews und Mindmaps werden charakteristische Lernfigurationen rekonstruiert und in einer fallübergreifenden Analyse zu drei Typen bzw. zu einer Gesamttypologie zusammengeführt.

Didaktisches Handeln in der Erwachsenenbildung

Didaktik aus konstruktivistischer Sicht

Author: Horst Siebert

Publisher: N.A

ISBN: 9783940562807

Category: Adult education

Page: 328

View: 9616

Sozialwissenschaftlicher Sachunterricht

Konzepte, Forschungsfelder, Methoden. Ein Reader

Author: Hans W. Kuhn

Publisher: Centaurus Verlag & Media

ISBN: 9783825504564

Category: Education

Page: 306

View: 7520

Das Buch vereinigt 16 Beiträge, die sich auf didaktische Konzepte, Forschungsfelder udn Methoden verteilen. Unter der Klammer des "Demokratie-Lernens" in der Grundschule werden mehrsperspektivische, kreative und handlungsorientierte Elemente einer Didaktik des sozialwissenschaftlichen Sachunterrichts entwickelt. Das breite Spektrum reicht von Partizipationsangeboten über die Gewaltproblematik und die Geschlechterfrage bis hin zu selbstbestimmten Methodenvorschlägen. Die Beiträge dokumentieren eine Neubelebung der Diskusssion um politisches und soziales Lernen in der Grundschule, verweisen aber zugleich auf Forschungsdefizite und ungenutzte Lernpotentiale. In ihrer Vielfalt regen sie an zu "vernetztem Denken" bei der Aneignung gesellschaftlicher und polititscher Fragestellungen im Sachunterricht. Mit Beiträgen von Siegfried George, Friedrich Gervé, Tilman Grammes, Nicole Henrich, Karin Kroll, Hans-Werner Kuhn, Hiroyuki Kuno, Peter Massing, Gabriele Metzler, Andrea Moll, Ingrid Prote, Dagmar Richter, Carla Schelle, Siegfried Thiel, Georg Weißeno, Ingrid Weißmann.

Medienkompetenz in der Schule

Integration von Medien in den weiterführenden Schulen in Nordrhein-Westfalen

Author: Andreas Breiter,Björn Eric Stolpmann,Stefan Welling

Publisher: N.A

ISBN: 9783891585399

Category:

Page: 343

View: 1634

Aufgaben als Schlüssel zur Kompetenz

Didaktische Herausforderungen, wissenschaftliche Zugänge und empirische Befunde

Author: Stefan Keller,Christian Reintjes

Publisher: Waxmann Verlag

ISBN: 3830984219

Category: Education

Page: 456

View: 5324

Dieser Band bietet einen Überblick über aktuelle Forschungs- und Entwicklungsprojekte zur Rolle von Aufgaben in Schule und Unterricht und weitet am Schluss den Blick auf Aufgaben in Hochschule und Lehrerbildung. Einerseits wird diskutiert, welche Rolle Lernaufgaben beim Aufbau fachlicher Kompetenzen spielen können und wie die Fachdidaktiken auf spezifische Herausforderungen in ihrem Feld reagieren. Andererseits wird bei Testaufgaben untersucht, wo die Möglichkeiten und Grenzen unterschiedlicher Formate von Kompetenzmessung liegen und wie mit den Resultaten adäquat umgegangen werden kann. Dabei werden alle Stufen des Bildungssystems sowie unterschiedlichste Fächer- und Länderperspektiven einbezogen.

Wie man lehrt, ohne zu belehren

29 Regeln für eine kluge Lehre ; das LENA-Modell

Author: Rolf Arnold

Publisher: N.A

ISBN: 9783896708380

Category:

Page: 190

View: 2085

Lernen kann nicht man nicht erzwingen, sondern lediglich anregen, fördern und begleiten. Damit dieses gelingt, müssen Lehrkräfte wissen, wie Lernen funktioniert. Sie müssen aber auch in der Lage sein, Lernprozesse zu initiieren, zu arrangieren, zu beraten und zu begleiten. Rolf Arnold gibt mit seinen 29 Regeln für ein kluge Lehre konkrete Vorgaben zur Gestaltung typischer Lehr-Lernsituationen sowohl in der Schule als auch in der universitären oder Erwachsenen-Bildung. Konkrete Checklisten und Planungsraster sowie Instrumente zur Selbstreflexion unterstützen die Lehrenden bei der Umsetzung dieser neuen Unterrichtspraxis. Protokolle aus Weiterbildungsseminaren dokumentieren die Widerstände aber auch das große Potenzial dieses Paradigmenwechsels. Arnold ermuntert zu einer vielfältigen und systemisch professionellen Form des Umgangs mit dem Lernen stets wertschätzend und ressourcenorientiert.

M-Learning - die neue Welle?

mobiles Lernen für Deutsch als Fremdsprache

Author: Haymo Mitschian

Publisher: kassel university press GmbH

ISBN: 3899584961

Category: German language

Page: 175

View: 8478

Two phenomena are characteristic for the current developments in the information and communication technology (ICT): the devices to access and use digital content improve in terms of usability and performance, and the digital content itself expands fastly. On this developments and the changes in usage patterns start the reflections in the present volume on mobile learning centering on the question how foreign-language learning can benefit from these new usage-patterns and technologies.

Die Storyline-Methode

ein innovatives Unterrichtskonzept in der Praxis

Author: Ulf Schwänke

Publisher: N.A

ISBN: 9783403042631

Category:

Page: 170

View: 9569

Professionalität im Kindergarten

Eine ethnographische Studie zur Elementarpädagogik in der Migrationsgesellschaft

Author: Melanie Kuhn

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 353118637X

Category: Education

Page: 320

View: 4457

Die ethnographische Studie untersucht unter performativitätstheoretischen und praxeologischen Theorieperspektiven pädagogische Professionalität im Kindergarten der Migrationsgesellschaft. Hierfür wird die (körper-)praktische Hervorbringung des elementarpädagogischen Alltags durch die Professionellen und die Kinder durch Ritualisierungen, die Erzeugung von spezifischen Raum/Zeit-Verhältnissen und den praktischen Gebrauch von Artefakten rekonstruiert. Unter der Fragestellung nach dem Fragilen in der Erzeugung des elementarpädagogischen Alltags und den Herausforderungen, denen die Professionellen unterworfen sind, werden das Differenzdilemma, das Autonomiedilemma und das Paternalismusdilemma mikroanalytisch aufgeschlossen und die praktischen Umgangsmodi der Professionellen mit diesen Dilemmata sinnrekonstruktiv analysiert.

Wörterbuch Erwachsenenbildung

Author: Rolf Arnold,Sigrid Nolda

Publisher: UTB

ISBN: 3825284255

Category: Education

Page: 334

View: 4513

Dieses Wörterbuch bündelt das gegenwärtige Wissen über Erwachsenenbildung. Es enthält Stichworte zu den Themenfeldern Didaktik und Methodik, Forschung und Wissenschaft, Geschichte und Entwicklung, Lernen und Erfahrung, Organisation und Profession, Politik und Recht sowie Theorien und Konzepte. Die über 300 alphabetisch geordneten Stichworte wurden jeweils von ausgewiesenen Autoren nach dem neuesten Stand der Diskussion verfasst. Das Wörterbuch Erwachsenenbildung richtet sich an Studierende, Nachwuchswissenschaftler und wissenschaftlich Tätige im Bereich der Erwachsenenbildung und Weiterbildung und findet als Nachschlagewerk bei institutionellen Trägern, Personalabteilungen und Behörden Verwendung.

Theorien für die Praxis

Author: Horst Siebert

Publisher: W. Bertelsmann Verlag

ISBN: 3763942661

Category:

Page: 136

View: 9190

Sozialperspektivität

theoretische Bezüge, Forschungsmethodik und wirtschaftliche Praktikabilität eines beziehungsdiagnostischen Konstrukts

Author: Micha Strack

Publisher: Universitätsverlag Göttingen

ISBN: 3930457636

Category: Psychology

Page: 515

View: 5198

Social perspective defines the human skill of changing between the point of view of oneself and the other. It takes meta-perspectives and applies them to the different (suspected) point of views. If one knows how the interaction-partner sees the world, one can assume the partner's willingness to act and consider it for one's own plan of action.

Emotionale Intelligenz in Organisationen

Der Schlüssel zum Wissenstransfer von angewandter Forschung in die praktische Umsetzung

Author: Herbert Gölzner,Petra Meyer

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658191279

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 424

View: 4324

Der Fokus dieses Tagungsbandes liegt auf der Frage nach dem Schlüssel für erfolgreiche Organisationen der Zukunft. Die Beitragsautoren zeigen, wie emotionale Intelligenz erlernt werden kann und diese somit den Change-Management-Prozess erfolgreich unterstützt. Es wird nachgewiesen, welche Schlüsselrolle emotionale Intelligenz in der Führung, in der Personalentwicklung und im Marketing spielt und wie Erkenntnisse aus der Hirnforschung helfen, eigene Emotionen und Verhaltensweisen besser kennenzulernen, zu steuern und erfolgreich zu ändern. Anwendungsorientierte Ansätze und Best-Practice-Beispiele machen dieses Buch zum Schlüssel für den Wissenstransfer von angewandter Forschung in die praktische Umsetzung.

Bildungsqualen

Kritische Einwürfe wider den pädagogischen Zeitgeist

Author: Sandra Rademacher,Andreas Wernet

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658062398

Category: Education

Page: 314

View: 661

Die Bildungswirklichkeit bleibt weit hinter den an sie gerichteten Erwartungen zurück. Das weiß auch die „Bildungswissenschaft“. Aber statt diesen Problemkomplex freizulegen, befeuert sie ihn. Sie hat sich in einer Arbeitsteilung zwischen technokratischen Steuerungsfantasien und emphatischen Bildungssemantiken behaglich eingerichtet hat. Der Band will sich dem widersetzen. Die Einwürfe eröffnen in empirischer und theoretischer Hinsicht Perspektiven jenseits des Mainstreams. Zu Ehren Elisabeth Flitners haben Sandra Rademacher und Andreas Wernet namhafte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler mit Beiträgen in einem ebenso provozierenden wie weiterführenden Band zusammengebracht.

Didaktik in der Erwachsenenbildung

Author: Nico Stroech

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3638403246

Category: Education

Page: 16

View: 5100

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Pädagogik - Berufserziehung, Berufsbildung, Weiterbildung, Note: 1,5, Universität Rostock, 11 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: EINLEITUNG Die vorliegende Hausarbeit soll einen Überblick bzw. Einblick in die Didaktik erwachsenenpädagogischen Handelns darstellen. Die Hauptinhalte konzentrieren sich vorwiegend auf die „Ebenen didaktischen Handelns“ sowie den „Grundlagen der Veranstaltungsplanung“. Eine theoretische Grundposition bezüglich der Besonderheit vom „Lernenden Erwachsenen“ und dem Unterschied von „Schulpädagogik zur Didaktik der Erwachsenenbildung“, soll als wesentliche Wissensgrundlage beschrieben werden. Die inhaltliche Gestaltung und Formulierung basiert grundlegend auf Kenntnissen aus Fachliteratur und der Einführungsveranstaltung zur Erwachsenenbildung. Es konnten somit keine persönlichen Erfahrungswerte zum Inhalt beigetragen werden.

Subjektorientierte Jugendarbeit

eine Einführung in die Grundlagen emanzipatorischer Jugendpädagogik

Author: Albert Scherr

Publisher: Beltz Juventa

ISBN: 9783779902577

Category: Social work with youth

Page: 200

View: 9438

Der Sächsische Bildungsplan

Ein Leitfaden für pädagogische Fachkräfte in Krippen, Kindergärten und Horten sowie für Kindertagespflege

Author: Hans Gängler

Publisher: N.A

ISBN: 9783937951799

Category:

Page: 166

View: 6125

Library Life

Werkstätten kulturwissenschaftlichen Forschens

Author: Friedolin Krentel,Katja Barthel,Sebastian Brand

Publisher: Meson Press Eg

ISBN: 9783957960252

Category: Communication. Mass media

Page: 302

View: 7407

Wie und wo entsteht kulturwissenschaftliches Wissen? Im Kopf? In der Bibliothek? Am Schreibtisch? Inspiriert von den Laborstudien der Science & Technology Studies ging das Autor*innen-Kollektiv des vorliegenden Buchs diesen Fragen nach. Aufgesucht wurden die personlichen Schreiborte von Kulturwissenschaftler*innen verschiedener Disziplinen. In ihren Beitragen eroffnen die Autor*innen vielfaltige Perspektiven auf bislang kaum erforschte Praktiken kulturwissenschaftlicher Wissensproduktion. Hierdurch wird ein komplexes Zusammenspiel technisch-materieller, praktischer, medialer, sozialer, institutioneller, okonomischer, politischer und ideeller Dimensionen in den Werkstatten kulturwissenschaftlichen Forschens freigelegt. Die Ergebnisse der interdisziplinar angelegten und kollaborativ erarbeiteten Studien liefern uberraschende Einsichten und eroffnen weiterfuhrende Forschungsfragen: ein Pladoyer fur eine reflexive, kollaborativ-interdisziplinare Wissenschaftspraxis."

Find eBook