Search Results: driven-into-paradise-the-musical-migration-from-nazi-germany-to-the-united-states-roth-family-foundation-music-in-america-book

Driven Into Paradise

The Musical Migration from Nazi Germany to the United States

Author: Reinhold Brinkmann,Christoph Wolff

Publisher: Univ of California Press

ISBN: 9780520214132

Category: Music

Page: 373

View: 6522

"This is a long overdue and brilliant contribution to our understanding of the intellectual migration from Europe. The essays in this volume illuminate in new ways the experiences of musicians and scholars who fled Europe."--Leon Botstein, Music Director, American Symphony Orchestra "With a sweep and coherence very rare in essay collections, this volume immediately takes its place as one of the most important publications on twentieth-century music. The range of source materials is dazzling: anecdotes, letters, memoirs, interviews, newspaper articles, musical scores, films, and archival documents. Handled with deft scholarship, they add up to a balanced yet deeply moving account of how figures of exile experienced and transformed American culture."--Walter Frisch, author of The Early Works of Arnold Schoenberg

Notes

Author: Music Library Association

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Music

Page: N.A

View: 5074

Eine kurze Geschichte der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari

Publisher: DVA

ISBN: 364110498X

Category: History

Page: 528

View: 2763

Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

An der Seite der Wehrmacht

Hitlers ausländische Helfer beim »Kreuzzug gegen den Bolschewismus« 1941–1945

Author: Rolf-Dieter Müller

Publisher: Ch. Links Verlag

ISBN: 9783861534488

Category: History

Page: 276

View: 7796

Zu Beginn des Krieges gegen die Sowjetunion konnte die Wehrmacht rund 600 000 Mann verbündeter Truppen einsetzen, später kamen zahlreiche ausländische Freiwillige und »Hilfswillige« hinzu. Auf dem Höhepunkt des Zweiten Weltkrieges war an der Ostfront schließlich jeder dritte Uniformträger auf deutscher Seite ein Ausländer. Hitlers Parole vom »Kampf gegen den Bolschewismus« fand überall in Europa Widerhall - bei überzeugten Faschisten ebenso wie bei Angehörigen osteuropäischer Völker, die ihre Unabhängigkeit von der UdSSR anstrebten. Viele von ihnen kämpften nicht nur an der Front, sondern ließen sich auch in die Verbrechen der Wehrmacht und der Waffen-SS verstricken. Von ihren Heimatländern wegen Verrats abgeurteilt und vergessen, wurde ihr Einsatz von den Historikern im Kalten Krieg meist übersehen oder verschwiegen, von Rechtsradikalen dagegen glorifiziert. Rolf-Dieter Müller vermittelt auf der Basis neuerer Forschungen erstmals einen systematischen Überblick über die verschiedenen Motive, die Hitlers Verbündete und ausländische Freiwillige an der Ostfront kämpfen ließen. Zahlreiche Fotos, Karten und Dokumente ergänzen diese anschaulich geschriebene Darstellung.

Fahles Feuer

Author: Vladimir Nabokov

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644001391

Category: Fiction

Page: 608

View: 9686

Nabokovs vierzehnter Roman – der erste aus der Zeit nach «Lolita» – gibt sich als die kommentierte Ausgabe eines 999 Zeilen langen Gedichts mit dem Titel «Fahles Feuer», verfasst von John Shade, einem bedächtigen neuenglischen Lyriker und Professor, der von einem Mörder erschossen wurde, ehe er die letzte, die tausendste Zeile zu Papier bringen konnte. Der Herausgeber ist sein Kollege, Nachbar und angeblicher Freund Charles Kinbote. Dessen Kommentar verfehlt jedoch Shades ernstes Poem, in dem es um den Selbstmord der schwierigen und hässlichen Tochter, um den Tod und die Wahrscheinlichkeit eines Lebens danach geht, auf eine so dreiste wie groteske Weise. Kinbote gibt sich nämlich als der exilierte König von Zembla zu erkennen, Carl der Vielgeliebte, der Shade nicht dazu bringen konnte, seine Lebensgeschichte aufzuschreiben, und der es nun in Form von Anmerkungen zu «Fahles Feuer» selber tut. Ihm galt, so meint er, auch die Kugel, die Shade tötete. Freilich ist zweifelhaft, ob es sich so verhält. Nabokov lockt den Leser auf Rätselgänge, Licht des fahlen Feuers flackert von Spiegel zu Spiegel, Echos erklingen: ein Virtuosenstück, «eine Amalgamierung von Ernst und Spiel, einer anrührenden menschlichen Geschichte mit dem kühlen Kalkül einer Problemschachaufgabe». Dieter E. Zimmer

Theresienstädter Studien und Dokumente

Author: Miroslav Kárný,Raimund Kemper

Publisher: N.A

ISBN: 9783932482298

Category:

Page: 350

View: 4901

Metallica. Inside

hinter den Kulissen des Kultfilms "Some kind of monster"

Author: Joe Berlinger

Publisher: N.A

ISBN: 9783442364480

Category:

Page: 447

View: 2995

Die Welt der Bach-Kantaten

Author: Christoph Wolff

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Music

Page: 264

View: 2572

Lady Africa

Roman

Author: Paula McLain

Publisher: Aufbau Digital

ISBN: 3841210287

Category: Fiction

Page: 464

View: 5219

Die Frau, die den Himmel bezwang. Aufgewachsen als Tochter eines Lords im afrikanischen Busch, interessiert sich die junge Beryl nicht für Seidenkleider und Etikette. Dafür ist sie stark und mutig wie ein Kipsigis-Junge und hat von ihrem Vater alles über Rassepferde gelernt. Doch im britischen Protektorat – dem späteren Kenia – der vorigen Jahrhundertwende ist kein Platz für solch ein ungezähmtes Mädchen. Bis sie in Karen Blixen eine Seelenverwandte findet – und in deren Geliebtem, dem Flieger und Großwildjäger Denys Finch Hutton, das Abenteuer ihres Lebens. Die Autorin des internationalen Bestsellers „Madame Hemingway“ erzählt in diesem großen Afrika-Epos die wahre Geschichte der Flugpionierin Beryl Markham, die als erste Frau den Atlantik überquerte.

Qualität von PPS-Systemen

Ein Verfahren zur Analyse des Informationsgehaltes

Author: Friedrich v. Loeffelholz

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642845401

Category: Computers

Page: 161

View: 5848

Die wirkungsvolle Nutzung von PPS-Systemen bereitet den Anwendern oft erhebliche Probleme. Die Komplexität übersteigt bei vielen Systemen das Maß des sinnvoll Bearbeitbaren bei weitem. Die Nutzer von PPS-Systemen fühlen sich trotz der vielen Funktionen nicht hinreichend unterstützt. Vor diesem Hintergrund wird ein Verfahren zur Ermittlung des mittleren Informationsgehalts von PPS-Systemen beschrieben. In einem Praxisbeispiel wird nachgewiesen, daß der Informationsgehalt von mächtigen PPS-Systemen geringer sein kann, als derjenige von kleinen, gut an die betrieblichen Verhältnisse angepaßten Systemen.

Bellarosa Connection

Novelle

Author: Saul Bellow

Publisher: N.A

ISBN: 9783462021622

Category: Political refugees

Page: 141

View: 779

Jahrelang versucht der jüd. Geschäftsmann Fonstein, sich bei seinem unbekannten Lebensretter zu bedanken, der ihm während des Krieges die Flucht nach Amerika ermöglicht hat.

Kudos

Roman

Author: Rachel Cusk

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 351875694X

Category: Fiction

Page: 215

View: 8472

Faye ist Schriftstellerin und unterwegs, ihren neuen Roman vorzustellen. Für sie scheint diese Reise lebensentscheidend. Nicht nur hofft sie, endlich die ihr gebührende öffentliche Anerkennung zu finden, sie sucht vor allem Abstand zu einer privaten Katastrophe. Sie begegnet Kollegen, die sich um Kopf und Kragen reden, sie bestreitet Bühnengespräche, in denen man ihr nicht zuhört und sie gibt Interviews, ohne wirklich selbst zu Wort zu kommen. Doch je mehr sie sich auf die anderen einlässt, umso deutlicher wird Faye, was jenseits all der Geschichten und Fiktionen liegt, mit denen die Menschen sich fast obsessiv wappnen. Die Konsequenz, die Faye für sich daraus zieht, ist einleuchtend – führt sie aber geradewegs zurück in die Bodenlosigkeit ihrer persönlichen Situation. Was verbergen wir, indem wir uns zeigen? Und warum wissen wir am wenigsten über das, was uns am meisten bewegt? Rachel Cusk ist »eine originäre, eine geradezu philosophische Schriftstellerin.« (taz) und Kudos ein lebenskluger, beziehungsreicher Roman, erzählt mit schlichter Eleganz und häretischem Witz.

Decameron von Heinrich Steinhöwel

Author: Giovanni Boccaccio,Adelbert von Keller,Heinrich Steinhöwel,Heinrich Leubing

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Middle High German

Page: 704

View: 7554

Lushins Verteidigung

Author: Vladimir Nabokov

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644056412

Category: Fiction

Page: 320

View: 4217

Ein kleiner verschlossener Junge findet an nichts Vergnügen außer an Puzzlespielen und Zaubertricks. Mit vierzehn Jahren schon holt sich Lushin den ersten Schachturnier-Preis, mit zwanzig gehört er zu jenen gefeierten Matadoren, die von Turnierbrett zu Turnierbrett hetzen. Der große Erzähler Vladimir Nabokov hat diese traurig-komische Geschichte eines fast monströsen Außenseiters mit einer Fülle burlesker Details ausgestattet.

Die Meerschweinchen-Weihnacht

Author: N. N.

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104030979

Category: Fiction

Page: 64

View: 5429

Früher war mehr Schweinchen ... *** Das Weihnachtsbuch für die ganze Familie in zauberhafter Geschenkausstattung *** Die Weihnachtsgeschichte, wie sie noch nie zu sehen war – mit Meerschweinchen in den Hauptrollen. Niedlich, possierlich und urkomisch stellen die haarigen Gesellen in entzückenden Kostümen die berühmtesten Szenen der Heiligen Nacht nach: die Empfängnis, die Vermählung von Maria und Joseph, die Geburt Jesu, den Auftritt der Heiligen Drei Könige. Ein ganz zauberhaftes Geschenkbuch zum Schmunzeln.

Walter Braunfels

Author: Ute Jung-Kaiser

Publisher: Regensburg : Bosse

ISBN: N.A

Category: Composers Germany Biography

Page: 667

View: 4192

Die Gabe

Author: Vladimir Nabokov

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644002169

Category: Fiction

Page: 800

View: 6457

«Die Gabe» erzählt die Geschichte des jungen Exilrussen Fjodor in Berlin zwischen 1925 und 1928. Es war der letzte Roman, den Nabokov in russischer Sprache schrieb.

»Neger, Neger, Schornsteinfeger!«

Meine Kindheit in Deutschland

Author: Hans J. Massaquoi

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104002991

Category: History

Page: 416

View: 1661

***Spannend wie ein Abenteuerroman*** Als Sohn einer weißen Mutter und eines schwarzen Vaters wächst Hans-Jürgen Massaquoi in großbürgerlichen Verhältnissen in Hamburg auf. Doch eines Tages verlässt der Vater das Land. Hans-Jürgen und seine Mutter bleiben zurück und ziehen in ein Arbeiterviertel. Als die Nazis die Macht übernehmen, verändert sich ihr Leben grundlegend ... Hans J. Massaquoi beschreibt in seiner außergewöhnlichen Autobiographie seine Kindheit und Jugend zwischen 1926 und 1948 als einer der wenigen schwarzen Deutschen in diesem Land.

Das wahre Leben des Sebastian Knight

Author: Vladimir Nabokov

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644002347

Category: Fiction

Page: 304

View: 8594

Ein Mann, Exilrusse, versucht das wahre Leben seines Halbbruders, des Schriftstellers Sebastian Knight, zu rekonstruieren. Als er sich ans Werk macht, besitzt er nichts als ein paar Jugenderinnerungen, einige magere Informationen, eine intime Kenntnis der Knightschen Bücher - und sehr viel Bewunderung, Liebe und Enthusiasmus. Eine abenteuerliche literarische Detektivgeschichte nimmt ihren Anfang.

Sommer

Eine Liebesgeschichte

Author: Edith Wharton

Publisher: Piper Edition

ISBN: 3492979726

Category: Fiction

Page: 260

View: 3694

Die beklemmend schöne Liebesgeschichte eines einfachen Mädchens vom Lande und eines gebildeten Städers, die an den gesellschaftlichen Konventionen zerbricht - ein amerikanischer Klassiker der Pulitzer-Preisträgerin und Autorin von "Zeit der Unschuld" Edith Wharton. Charity Royall, ein einfaches, aber eigenwilliges Mädchen lebt zusammen mit ihrem Vormund in dem entlegenen Dorf North Dormer in Neuengland. Sie ist die Tochter einer Ausgestoßenen, die mit einer gesetzlosen, verwilderten Sippe »auf dem Berg« haust. Obwohl Charity nicht die geringste Ahnung von Büchern hat, arbeitet sie in der Bibilothek des Dorfes. Die Grenzen von Charitys Welt waren mit denen von North Dormer identisch. Als jedoch eines Tages der junge Architekt Lucius Harney auftaucht, eröffnet sich für Charity ein neues unbekanntes Universum. Sie verliebt sich ihn, obgleich er ihre Gefühle erwidert, lassen die gesellschaftlichen Konventionen ihrer Liebe keine Chance. Die Heirat mit dem ihrem Pflegevater, einem düsteren Anwalt, vermag sie zwar vor dem Schicksal ihrer Mutter zu retten, nicht aber vor der Einsamkeit des Herzens.

Find eBook