Ein Leben Ohne Kinder PDF EPUB Download

Ein Leben Ohne Kinder also available in docx and mobi. Read Ein Leben Ohne Kinder online, read in mobile or Kindle.

Ein Leben ohne Kinder

Ausmaß, Strukturen und Ursachen von Kinderlosigkeit

Author: Dirk Konietzka

Publisher: Springer-Verlag

ISBN:

Category: Social Science

Page: 397

View: 723

Trotz der offensichtlichen sozialpolitischen Relevanz und großen medialen Aufmerksamkeit des Phänomens Kinderlosigkeit sind das Ausmaß, die Ursachen und die Konsequenzen der Kinderlosigkeit in Deutschland bislang unzureichend untersucht worden, mit der Folge, dass in öffentlichen Debatten eine unkritische Verwendung irreführender, wenn nicht falscher Angaben über Kinderlosigkeit vorherrscht. Das Ziel des Bandes besteht vor diesem Hintergrund darin, das Phänomen der Kinderlosigkeit in Deutschland analytisch differenziert zu durchdringen und belastbare Daten und Ergebnisse über das Ausmaß und die Struktur, die Ursachen und Folgen von Kinderlosigkeit zu präsentieren.

Kinderwunsch und Fruchtbarkeit für Dummies

Author: Gillian Lockwood

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN:

Category:

Page: 352

View: 444

Ist es auch Ihr größter Wunsch, endlich eine Familie zu werden? Sie teilen diesen Wunsch und Ihre Frage, wie Sie endlich Eltern werden können, mit 2 Millionen Paaren in Deutschland. Einfühlsam und leicht verständlich beleuchtet das Autorenteam aus Experten und Betroffenen zunächst die möglichen Ursachen ungewollter Kinderlosigkeit, erläutert die unterschiedlichen Tests für Mann und Frau und beschreibt dann ganz genau die einzelnen Behandlungsmöglichkeiten. Es begleitet Sie zu Spezialisten und hilft Ihnen, dort die richtigen Fragen zu stellen, die Antworten zu verstehen und zeigt Ihnen, welche Kosten die Krankenkassen übernehmen. Sie erfahren die medizinischen und psychologischen Vor- und Nachteile der Therapien und finden Rat, wie Sie die belastende Zeit der Behandlungen überstehen.

Lebensentwürfe

Junge Erwachsene im Spannungsfeld zwischen Individualität und Geschlechternormen

Author: Karin Schwiter

Publisher: Campus Verlag

ISBN:

Category: Social Science

Page: 270

View: 621

Auf der Grundlage von Interviews mit jungen Männern und Frauen aus der deutschsprachigen Schweiz analysiert Karin Schwiter die Zukunftspläne junger Erwachsener. Wollen sie Kinder? Wie werden sie Beruf und Familie vereinbaren? Die Autorin zeigt auf, wie nach wie vor bestehende Geschlechternormen ausgeblendet und gesellschaftliche Herausforderungen zu individuellen Entscheidungsproblemen umgedeutet werden.

Passen Kinder in mein Leben?

Eine Entscheidungshilfe

Author: Adelheid Müller-Lissner

Publisher: Ch. Links Verlag

ISBN:

Category: Family & Relationships

Page: 192

View: 126

Die Entscheidung für oder gegen ein Kind gehört zu den folgenreichsten im Leben eines erwachsenen Menschen. Für viele Paare ist das Thema zu einem langjährigen Streitpunkt geworden. Schließlich gibt es einiges zu bedenken: Was ändert sich in der Partnerschaft und in den Freizeitmöglichkeiten, wie lassen sich die Kinder mit dem Beruf in Übereinstimmung bringen, mit welchen finanziellen Belastungen muß gerechnet werden? Die Autorin hat zahlreiche Frauen und Männer - mit und ohne Kinder - nach ihren Erfahrungen befragt, Argumente pro und kontra zusammengetragen. Daneben kommen Paartherapeuten, Psychologen, Sozialwissenschaftler und andere Fachleute zu Wort. Fragen und Anregungen am Ende der Kapitel ermöglichen dem Leser, die eigene Bereitschaft für ein Leben mit Kindern zu überprüfen. Denn egal, wie die Entscheidung ausfällt, sie sollte frei und bewußt getroffen werden.

Alles wird anders. Frau auch.

Was Ihnen Schwangerschaftsratgeber nicht verraten und die beste Freundin nicht zu sagen traut

Author: Alexandra Heil

Publisher: MVG Verlag

ISBN:

Category: Family & Relationships

Page: 192

View: 249

In ihrem fundierten Ratgeber setzt sich Alexandra Heil auf humorvolle Weise vor allem mit den Gefühlen der Frau und ihrer physischen und psychischen Situation auseinander und verschweigt auch das neue und bleibende Körpergefühl der jungen Mutter nicht. Zahlreiche Erfahrungsberichte ergänzen diesen Ratgeber.

XXL-Leseprobe: Das Puppenkind

Kriminalroman

Author: Eva Maaser

Publisher: dotbooks

ISBN:

Category: Fiction

Page: 105

View: 242

Ein Blick in den Abgrund – Eva Maasers packender Kriminalroman DAS PUPPENKIND jetzt als eBook bei dotbooks. Ein grauenhafter Fund schockiert die kleine Stadt in Westfalen: Vor einem Kaufhaus wird in einem Kinderwagen die Leiche eines Säuglings entdeckt – zurechtgemacht wie eine Puppe. Wer ist zu einem solchen Verbrechen fähig? Kommissar Rohleff beginnt zu ermitteln: Woher kommt das tote Baby, wer sind die Eltern? Hinweise lassen vermuten, dass es sich bei dem Täter um eine Frau handelt. Doch bevor Rohleff mehr herausfinden kann, wird ein sechs Monate alter Junge entführt – das nächste Opfer der Puppenmacherin? Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt ... Die Presse über DAS PUPPENKIND: „Mit einem Paukenschlag nach dem andern hält uns diese düstere Geschichte im Griff.“ Jetzt als eBook kaufen und genießen: „Das Puppenkind“ von Eva Maaser. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks – der eBook-Verlag.

Will ich wirklich ein Kind?

Von guten Gründen und verborgenen Wünschen

Author: Christiane Röhrbein

Publisher: MVG Verlag

ISBN:

Category: Self-Help

Page: 320

View: 198

Soll ich? Soll ich nicht? Wenn ja: Wann? Und wie geht es dann weiter? Früher oder später stellen sich jeder Frau diese Fragen. Christiane Röhrbein zeigt in ihrem Buch, was sich wirklich hinter dem Kinderwunsch verbirgt, so dass sich jede Leserin über ihre persönlichen Motive und Erwartungen bewusst wird und so eine Entscheidung für ein Leben mit oder ohne Kinder leichter fällt.

Von Prada zu Pampers

Eine Fernsehmoderatorin berichtet live vom Wickeltisch

Author: Bettina Cramer

Publisher: MVG Verlag

ISBN:

Category: Health & Fitness

Page: 200

View: 484

**Gestern roter Teppich - heute Mami** Wie für alle frisch gebackenen Mütter hat sich das Leben von Bettina Cramer um 180 Grad gedreht, seit ihre Wunschkinder auf der Welt sind. War sie bisher auf dem roten Teppich und in der glitzernden Fernsehwelt zu Hause, besteht der Großteil ihres Tagesablaufs jetzt vor allem daraus, ihre Zwillinge Carla und Luis großzuziehen. Dabei ergeht es ihr so wie den meisten Müttern. Sie kämpft mit Schreiattacken, Essensverweigerung, durchwachten Nächten, vermisst die Anerkennung und Selbstverwirklichung in ihrem Job - und möchte die beiden Kinder dennoch nie im Leben wieder hergeben. Obwohl nicht jede Frau in der Welt der Promis und Fernsehkameras zu Hause ist, sind die Erlebnisse dennoch sehr ähnlich, wenn sich gut ausgebildete, anspruchsvolle und beruflich erfolgreiche Frauen ab Mitte 30 für Kinder entscheiden. Bettina Cramer erzählt charmant, witzig und emotional von all den Dingen, die viele Mütter erleben.

Kinderwunschlos glücklich?

gewollt kinderlose Akademikerinnen ; eine qualitative empirische Studie zu Lebenssituation und Zukunftsplanung österreichischer Akademikerinnen

Author: Mariella Hager

Publisher: LIT Verlag Münster

ISBN:

Category:

Page: 193

View: 471

Ein gutes Leben

Author: Ursula von Arx

Publisher: Kein & Aber AG

ISBN:

Category: Fiction

Page: 224

View: 781

Es gibt viele Ideen, wie man sein Leben führen soll. Die meisten sind seit Jahrtausenden bekannt. Die wenigsten sind überraschend. Und alle haben sie einen Fehler: Das Leben will sich diesen Rezepten nicht recht anpassen. 20 Leute – von der Hausfrau zum Rockstar, von der Skandalautorin bis hin zum Mönch – erzählen von ihrem Leben: ihre Wege und Umwege zum Glück und ihren Umgang mit Unglück. Entstanden ist so eine Sammlung intimer Porträts, die auch eine Reise durchs menschliche Leben ist, von der Kindheit bis ins hohe Alter. Dieses Buch zeigt, dass ein gutes Leben nichts für Feiglinge ist, sondern ein Kampf, der ungebärdig, widersprüchlich, locker, schöpferisch, manchmal selbstzerstörerisch und zuweilen äußerst pragmatisch geführt wird. Ursula von Arx ist ein Buch gelungen, das Sie nicht im Stich lässt. Nicht in Ihren Abgründen, nicht in den Träumen. Denn das sicherste Glück ist – das eigene Glück und Unglück mit anderen zu teilen.

Best Books