Search Results: ghosts-of-my-life-writings-on-depression-hauntology-and-lost-futures

Gespenster meines Lebens

Depression, Hauntlogy und die verlorene Zukunft

Author: Mark Fisher

Publisher: N.A

ISBN: 9783893201952

Category:

Page: 255

View: 6344

Ghosts of My Life

Writings on Depression, Hauntology and Lost Futures

Author: Mark Fisher

Publisher: N.A

ISBN: 9781780992266

Category: Performing Arts

Page: 245

View: 4540

Collected essays on popular culture by a major critic.

Ghosts of My Life

Writings on Depression, Hauntology and Lost Futures

Author: Mark Fisher

Publisher: John Hunt Publishing

ISBN: 178279624X

Category: Social Science

Page: 245

View: 5064

This collection of writings by Mark Fisher, author of the acclaimed Capitalist Realism, argues that we are haunted by futures that failed to happen. Fisher searches for the traces of these lost futures in the work of David Peace, John Le Carré, Christopher Nolan, Joy Division, Burial and many others.

Das Kulturelle

Author: Jochen Bonz

Publisher: Wilhelm Fink Verlag

ISBN: 3770552555

Category: Culture

Page: 152

View: 3467

Das Kulturelle ist der Raum, in dem sich die Kongruenz von gesellschaftlicher Realität und subjektiver Wirklichkeitswahrnehmung aufgelöst hat. Referenzsysteme, die einst kollektive Gültigkeit besaßen, haben heute ihre Bedeutung verloren. Das kulturelle Kennzeichen der Spätmoderne ist deshalb das Dazwischen der Diskurse, die Lücke, eine Gegenwart ohne Ende, die Depression sowie das unvermittelte Erscheinen von Objekten, die Subjektivierungsprozesse als Entäußerungsvorgänge initiieren. Jochen Bonz analysiert diesen Paradigmenwechsel und entfaltet einen Begriff der Gegenwartskultur anhand eindringlicher Fallstudien aus dem Bereich des Films, der Literatur, der Popmusik sowie in der Bezugnahme auf kulturtheoretische Konzeptionen Pierre Bourdieus und Homi Bhabhas.

Kapitalistischer Realismus ohne Alternative?

Symptome unserer kulturellen Malaise

Author: Mark Fisher

Publisher: N.A

ISBN: 9783899654219

Category: Capitalism

Page: 118

View: 6808

Wie eine Kultur aussieht, in der der kapitalistische Realismus als tiefgreifende und omnipräsente Atmosphäre regiert, wird von Fisher analysiert - inklusive der Frage: Wo sind Alternativen zum kapitalistischen Realismus zu suchen?

Marx' Gespenster

der Staat der Schuld, die Trauerarbeit und die neue Internationale

Author: Jacques Derrida

Publisher: N.A

ISBN: 9783518292594

Category: Communism

Page: 245

View: 3764

Marx, Karl (1818-1883).

Die Nobelpreis-Vorlesung

Author: Bob Dylan

Publisher: Hoffmann und Campe

ISBN: 3455003443

Category: Fiction

Page: 80

View: 5642

In seiner Rede anlässlich der Verleihung des Nobelpreises für Literatur gibt Bob Dylan erstmals umfassend Einblick in seine literarischen Einflüsse und die Ursprünge seines Songwritings. Woher stammen die mythologischen Anspielungen in seinen Texten, woher die manchmal fast biblischen Gleichnisse? Welche Bücher haben seine Einstellung zum Leben geprägt? Und wo hat er die speziellen Ausdrucksweisen, Jargons, Kunstgriffe und Techniken gelernt? Neben dem prägenden Einfluss von Buddy Holly sowie der Country-, Blues- und Folkmusik der späten 50er und frühen 60er Jahre mit ihrer von spezieller Mundart geprägten Lyrics fließen vielfältige literarische Motive in seine Texte ein: die biblische Symbolik in Moby Dick, die Drastik eines Kriegsromans wie Im Westen nichts Neues, aber vor allem das Motiv der Reise aus der Odyssee als universeller, menschlicher Grundverfassung. Aus diesem Bodensatz heraus schuf Bob Dylan, wie er selber sagt, Lyrics, wie sie noch niemand zuvor gehört hatte.

Die neue Kunst des Liebens

Author: Mark Fisher

Publisher: N.A

ISBN: 9783897676640

Category:

Page: 120

View: 8015

Children of Blood and Bone

Goldener Zorn

Author: Tomi Adeyemi

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104909962

Category: Fiction

Page: 94

View: 2004

Sie töteten meine Mutter. Sie raubten uns die Magie. Sie zwangen uns in den Staub. Jetzt erheben wir uns. Zélies Welt war einst voller Magie. Flammentänzer spielten mit dem Feuer, Geistwandler schufen schillernde Träume, und Seelenfänger wie Zélies Mutter wachten über Leben und Tod. Bis zu der Nacht, als ihre Kräfte versiegten und der machthungrige König von Orïsha jeden einzelnen Magier töten ließ. Die Blutnacht beraubte Zélie ihrer Mutter und nahm einem ganzen Volk die Hoffnung. Jetzt hat Zélie eine einzige Chance, die Magie nach Orïsha zurückzuholen. Ihre Mission führt sie über dunkle Pfade, wo rachedurstige Geister lauern, und durch glühende Wüsten, die ihr alles abverlangen. Dabei muss sie ihren Feinden immer einen Schritt voraus sein. Besonders dem Kronprinzen, der mit allen Mitteln verhindern will, dass die Magie je wieder zurückkehrt ... Der internationale Bestseller! Große Kinoverfilmung bereits in Arbeit bei Fox 2000 (»Twilight«, »Das Schicksal ist ein mieser Verräter«)

I hate myself and want to die

die 52 deprimierendsten Songs aller Zeiten

Author: Tom Reynolds

Publisher: N.A

ISBN: 9783896026934

Category:

Page: 271

View: 6211

Just Little Bits of History Repeating

Author: Pablo Abend,Marc Bonner,Tanja Weber

Publisher: LIT Verlag Münster

ISBN: 3643138814

Category:

Page: N.A

View: 8485

Just Little Bits Of History Repeating ist ein Zitat aus dem Refrain der Propellerheads- Single History Repeating (1997). In diesem Stück werden Musikstile, Produktionstechniken und Akteure kompiliert, um vergangene Zeiten mit ihren Ereignissen und kulturellen Praktiken heraufzubeschwören. Auch der vorliegende Sammelband beschäftigt sich mit kollektiven Erfahrungsräumen der Medialisierung zwischen den Eckpunkten Medien | Nostalgie | Retromanie. Der Titel steht zudem für die medienkulturwissenschaftliche Konzeption des Buches: Mit Just Little Bits Of History Repeating sollen weder weitere Definitionen zur Nostalgie zu den bereits bestehenden hinzugefügt, noch ein kulturpessimistischer Befund geliefert werden. Stattdessen bietet der Band kritische Analysen als Reflexionen zu aktuellen gesellschaftlichen Phänomenen wie auch medialen Umbrüchen – z. B. zwischen analog und digital. Die Beiträge sind in die Kategorien Sci-Fi-Nostalgie, Kollektive Nostalgie, Mediennostalgie und Retro-Medien gruppiert, die die zahlreichen kaleidoskopischen Vermischungen von Fragmenten und Ebenen von Vergangenheit und Gegenwart offenlegen. Just Little Bits Of History Repeating steht schließlich für die transdisziplinären Zugriffe, Theorien und Methoden, die auf den Themenkomplex Medien | Nostalgie | Retromanie angewandt werden.

Reflexionen zum Progressive Rock

Author: N.A

Publisher: BUCH&media

ISBN: 3869068442

Category: Music

Page: 228

View: 1486

Ende der 1960er / Anfang der 1970er kam es zu einem nachhaltigen Wandel in der Rockmusik. Gruppen wie Yes, Genesis, King Crimson und Emerson Lake & Palmer interpretierten Rock anders (virtuoser, ausgedehnter, ausgefallener, Klassik-beeinflusst) als dies noch einige Jahre zuvor im Rock 'n' Roll und der Beatmusik der Fall war. Der Kategorie Progressive Rock bzw. Prog werden diese Gruppen und ihre Musik überwiegend zugeordnet und es ist auffällig, dass dieses Phänomen (ein Begriff, eine Haltung, ein Genre) bis zur Gegenwart in vielfältigen Ausprägungen in diversen Ländern dieser Welt existiert. Im ersten deutschsprachigen Sammelband zu dieser Thematik reflektieren Autoren wie u. a. Allan Moore, Bernward Halbscheffel und Franco Fabbri aus unterschiedlichen Perspektiven und mit wechselndem Fokus über das Phänomen Progressive Rock in Raum und Zeit.

Verwandlungen

Vom Über-Setzen religiöser Signifikanten in der Moderne

Author: Stefanie Burkhardt,Simon Wiesgickl

Publisher: Kohlhammer Verlag

ISBN: 3170340530

Category: Religion

Page: 124

View: 1529

In der Religionsforschung herrscht bis heute eine starke Konzentration auf Prozesse von Säkularisierung und Rückkehr der Religionen vor - auf das also, was mit Max Weber "Entzauberung" und "Wiederverzauberung" der Welt genannt werden kann. Demgegenüber rückt dieser Band "Verwandlungen" in den Fokus: Religiöse Deutungen und Bedeutungen werden verschoben, übersetzt und in neue Kontexte übertragen. Wissenschaftler*innen aus den unterschiedlichsten Disziplinen beleuchten in kurzen, essayistischen Texten Phänomene von Wandel und Transformation der Religionen.

CYCLONOPEDIA

Komplizenschaft mit anonymen Materialien

Author: Reza Negarestani

Publisher: N.A

ISBN: 9783883963389

Category:

Page: 280

View: 4579

Die Rückkehr des Tanzlehrers

Roman

Author: Henning Mankell

Publisher: Paul Zsolnay Verlag

ISBN: 3552057617

Category: Fiction

Page: 512

View: 945

Wer fordert einen toten Mann zum Tango auf? Mankells neuer Kommissar Stefan Lindman, 37, steht vor einem Rätsel: Sein ehemaliger Kollege Herbert Molin ist ermordet worden, und am Tatort werden blutige Fußspuren gefunden, die wie Tangoschritte aussehen. Gibt es einen Zusammenhang mit Molins Vergangenheit als SS-Mann? Lindman ermittelt auf eigene Faust in Mankells Heimatort Härjedalen ... Henning Mankell hat einen grandiosen Kriminalroman geschrieben, der ein Stück deutsch-schwedischer Geschichte erzählt.

Pulphead

Vom Ende Amerikas

Author: John Jeremiah Sullivan

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518788906

Category: Fiction

Page: 416

View: 5045

Kann man ganz Amerika in ein Buch packen? Geschichte und Gegenwart? Popkultur und Frömmigkeit? Glänzende Oberfläche und enttäuschte Versprechen? Mit »Pulphead« hat John Jeremiah Sullivan bewiesen, dass das möglich ist. In der Tradition von Meistern wie Tom Wolfe und Hunter S. Thompson verwischt er die Grenze zwischen Literatur und Journalismus, Erzählung und Reportage, Hochliteratur und Unterhaltung, Hemingway und Hollywood. Wie in einem Panoptikum entsteht aus Artikeln über Axl Rose, christliche Rockfestivals, Reality TV, die Tea-Party-Bewegung, vergessene Naturforscher und den heruntergekommenen Süden das Panorama eines Landes, das der Rest der Welt immer weniger versteht. Pulphead löste in den USA wahre Jubelstürme aus, und die Begeisterung hat längst auch die alte Welt respektive die Bundesrepublik erreicht: »Noch jeder ungläubige Thomas, der dem konzertierten Entzücken misstrauen wollte, kehrte mit leuchtenden Augen von der Lektüre zurück.« Der Tagesspiegel »Essays aus und über Amerika von einem, der schreiben kann, dass einem der Mund offen stehen bleibt.« Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung »Die besten Geschichten über Amerika, die Popkultur und die Gegenwart seit langem.« Süddeutsche Zeitung »... die besten Geschichten schreibt immer noch das Leben, und das ist Sullivans Stoff.« Tages-Anzeiger »Sehr, sehr gute, wahre, berührende Geschichten darüber, was es heißen kann, heute zu leben« Süddeutsche Zeitung

Der Klang der Familie

Berlin, Techno und die Wende

Author: Felix Denk,Sven von Thülen

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518753002

Category: Music

Page: 423

View: 3434

Nach dem Sturz der Mauer stehen überall in Berlin ungenutzte Flächen und Gebäude bereit, mit neuem Leben gefüllt zu werden. Die Besitzverhältnisse sind ungeklärt, und so erobert die Szene aus beiden Teilen der Stadt die neuen Freiräume. Clubs, Galerien, Ateliers und Studios entstehen – oft nur für wenige Wochen. Bald schon ist Berlin Epizentrum einer neuen Kultur, lockt mit Clubs wie dem Tresor und dem E-Werk Tausende Anhänger aus aller Welt an. Sie tanzen in Gasmaske oder Schweißerbrille die Nacht hindurch zum Presslufthammersound bisher unbekannter DJs aus Detroit. Unter ihnen auch Schriftsteller, Künstler, Fotografen und Designer. Mit 180 BPM breitete sich in Berlin kurz nach der Wende die Jugendkultur aus, die Ost und West vereinte: Techno. DJs, Clubmacher, Musikproduzenten, Türsteher und Szenegestalten, Menschen aus der Mitte der Bewegung und von ihren Rändern, sie alle kommen in »Klang der Familie« zu Wort und lassen eine Zeit lebendig werden, in der alles möglich schien.

Marx & Sons

Author: Jacques Derrida

Publisher: N.A

ISBN: 9783518292600

Category: Communism

Page: 134

View: 9131

Forgetfulness

Making the Modern Culture of Amnesia

Author: Francis O'Gorman

Publisher: Bloomsbury Publishing USA

ISBN: 1501324705

Category: Literary Criticism

Page: 192

View: 9453

Forgetfulness is a book about modern culture and its profound rejection of the past. It traces the emergence in recent history of the idea that what is important in human life and work is what will happen in the future. Francis O'Gorman shows how forgetting has been embraced as a requirement for modern existence and how our education, as well as life with fast-moving technology, further disconnects us from our pasts. But he also examines the cultural narratives that urge us to resist our collective amnesia. O'Gorman argues that such narratives, in rich but oblique ways, indicate our guilt about modernity's great unmooring from history. Forgetfulness asks what the absence of history does to our sense of purpose, as well as what belonging both to time and place might mean in cultures without a memory. It is written in praise of the best achievement and deeds of the past, but is also an expression of profound anxiety about what forgetting them is doing to us.

Find eBook