Search Results: handwörterbuch-zur-gesellschaft-deutschlands

Handwörterbuch zur Gesellschaft Deutschlands

Author: Steffen Mau,Nadine M. Schöneck

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3531189298

Category: Social Science

Page: 1044

View: 7097

Das Handwörterbuch stellt in über 65 Artikeln Grundlagen und Grundstrukturen des gesellschaftlichen Systems Deutschlands dar. Es ist ein umfassendes, zuverlässiges Grundlagenwerk für alle, die sich in Studium oder Beruf mit der Gesellschaft Deutschlands auseinandersetzen. Jedem Beitrag liegt folgende Gliederung zugrunde: Definition und Abgrenzung; sozialgeschichtlicher Hintergrund; gegenwärtige sozialstrukturelle Ausprägung; sozialpolitische Relevanz. Das Gewicht liegt auf der gegenwärtigen sozialstrukturellen Ausprägung des betrachteten Gegenstandes - z.B. Alltag; Arbeitslosigkeit; Armut; Bevölkerung; Familie; Frauen; Gesundheit; Industrie; Informationsgesellschaft; Jugend; Kinder; Kirchen; Kriminalität; Landwirtschaft; Lebensbedingungen; Migration; Öffentlichkeit; Randgruppen und Minderheiten; Rentner; Sexualität; Stadt und Land; Umwelt; Verkehr; Wohnen.

Handwörterbuch zur Gesellschaft Deutschlands

Author: Bernhard Schäfers,Wolfgang Zapf

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322949761

Category: Social Science

Page: 800

View: 3591

Das Handwörterbuch stellt in über 65 Artikeln Grundlagen und Grundstrukturen des gesellschaftlichen Systems Deutschlands dar. Es ist ein umfassendes, zuverlässiges Grundlagenwerk für alle, die sich in Studium oder Beruf mit der Gesellschaft Deutschlands auseinandersetzen. Jedem Beitrag liegt folgende Gliederung zugrunde: Definition und Abgrenzung; sozialgeschichtlicher Hintergrund; gegenwärtige sozialstrukturelle Ausprägung; sozialpolitische Relevanz. Das Gewicht liegt auf der gegenwärtigen sozialstrukturellen Ausprägung des betrachteten Gegenstandes - z.B. Alltag; Arbeitslosigkeit; Armut; Bevölkerung; Eigentum; Familie und Verwandtschaft; Frauen; Gesundheit; Industrie; Informationsgesellschaft; Jugend; Kinder; Kirchen; Kriminalität; Landwirtschaft; Lebensbedingungen; Migration; Öffentlichkeit; Randgruppen und Minderheiten; Rentner; Sexualität; Stadt; Land; Umwelt; Verkehr; Wohnen.

Handwörterbuch zur ländlichen Gesellschaft in Deutschland

Author: Stephan Beetz,Kai Brauer,Claudia Neu

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322809099

Category: Social Science

Page: 286

View: 715

Das Handwörterbuch gibt einen umfassenden Überblick über wesentliche Problembereiche der heutigen ländlichen Gesellschaft. Dabei wird der aktuelle Forschungsstand wiedergegeben und kritisch ausgelotet. Des weiteren bietet das Buch einen Überblick zur Entwicklung der Disziplin einer „Soziologie der ländlichen Gesellschaft“ in Deutschland wie im internationalen Vergleich. Neben dem soziologischen Schwerpunkt werden angrenzende Disziplinen wie Ethnologie, Agrarökonomie, Stadt- und Regionalforschung, Geografie und Geschichte einbezogen.

Generationen in Familie und Gesellschaft

Author: Martin Kohli,Marc Szydlik

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3663013189

Category: Social Science

Page: 257

View: 451

Das Generationenthema ist gleichermaßen populär wie kontrovers. Seine Popularität zeigt sich an der Generationenetikettierungswut, von der auch manche Soziologen ergriffen sind. Wie kontrovers das Thema ist, wird daran deutlich, daß von der einen Seite ein "Krieg der Generationen" heraufbeschworen wird, während andernorts von einer "neuen Solidarität zwischen den Generationen" die Rede ist. In diesem Buch erläutern die führenden Vertreter der Generationenforschung den Stand der Diskussion und zeigen, was die Generationenforschung für die Analyse von Familie und Gesellschaft leisten kann.

Wohlfahrtsstaatliche Politik

Institutionen, politischer Prozess und Leistungsprofil

Author: Manfred G. Schmidt

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3663014282

Category: Social Science

Page: 326

View: 8495

Das Buch untersucht die wohlfahrtsstaatliche Politik im internationalen Vergleich sowie in Deutschland. Im Mittelpunkt stehen die Wechselwirkungen zwischen politischen Institutionen, politischem Prozeß und sozialpolitischem Leistungsprofil. Das Interesse gilt vor allem den Schub- und Bremskräften sozialstaatlicher Politik sowie der Reformfähigkeit im Wohlfahrtsstaat. Erkundungen des Zusammenhangs von Wohlfahrtsstaat und Steuerstaat sowie ein internationaler Vergleich der politisch-institutionellen Bestimmungsfaktoren des Wirtschaftswachstums, einer der Grundlagen jeder Sozialpolitik, runden die Beiträge ab.

Handwörterbuch des politischen Systems der Bundesrepublik Deutschland

Author: Uwe Andersen

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 332293232X

Category: Social Science

Page: 763

View: 2103

Zum Aufbau des Handwärterbuches des politischen Systems der Bundesrepublik Deutschland (HPSD) Die alphabetisch geordneten Stichworte sind eng auf das politische System der Bundesrepublik Deutschland bezogen, ein Aspekt, der sowohl bei ihrer Auswahl als auch bei der inhaltlichen Behandlung zentral war. Der weitgehende Verzicht auf eine allgemeine oder vergleichende Perspektive ist wegen des gewählten Schwerpunktes und des begrenzten Umfangs gewollt. Die jeden Beitrag abschließenden ausgewählten Literaturhinweise sollen einen schnellen Zugriff auf weiterführende wichtige Literatur ermöglichen. Einzelbeiträge zu den sechzehn Bundesländern, die auch quantitativ einen beachtlichen Teil des HPSD ausmachen, sind jeweils unter Land X eingeordnet und damit praktisch in einem geschlossenen Länderteil konzentriert. Der Anhang bietet in Form von Tabellen und Schaubildern ausgewählte wichtige Daten zu Politik, Bevölkerung, Wirtschaft und Staatsfinanzen und soll den Wert des HPSD als kompaktes Arbeitsmittel erhöhen. Über die Auswahl der Daten im Einzelnen kann man sicherlich streiten. Wir haben uns bemüht, aktuelle Daten mit Zeitreihen zu verbinden, um Entwicklungen in der Bundesrepublik Deutschland nachvollziehbar zu machen. Dabei mußten häufig Kompromisse zwischen wünschenswerten Zeiträumen und verfügbaren Daten bzw. methodischen Problemen ihrer Aufbereitung eingegangen werden. Daten zur Entwicklung der DDR sind nur sehr selektiv berücksichtigt worden, vor allem wegen des Mangels an sowohl zuverlässigen als auch aussage fähigen Daten. Soweit verfügbar, sind aber Daten zur Situation in Ost-und Westdeutschland innerhalb des vereinten Deutschland gezielt einbezogen worden. Der Erhöhung des Gebrauchswertes des HPSD dient auch das Register, das neben den fettgedruckten Artikeln differenziertere Begriffe zur besseren Erschließung des Inhaltes umfaßt.

Handbuch zur deutschen Einheit, 1949-1989-1999

Author: Werner Weidenfeld,Karl-Rudolf Korte

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 9783593362403

Category: Germany

Page: 895

View: 5984

Handwörterbuch zur politischen Kultur der Bundesrepublik Deutschland

Author: Martin Greiffenhagen,Sylvia Greiffenhagen

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322803589

Category: Political Science

Page: 674

View: 5699

Die Kenntnis der politischen Kultur des eigenen Landes, der Koordinaten der geschichtlichen, kulturellen und sozioökonomischen Existenz der Bevölkerung gehört zu den Lebensbedingungen einer demokratischen Nation. In diesem Handwörterbuch wird die Summe der politischen Kulturforschung in Deutschland vorgelegt. Die 115 Beiträge des Bandes erschließen vollständig das gesamte Fachgebiet. Dabei wurde für die völlig erneuerte 2. Auflage besonders die Entwicklung der politischen Kultur seit der deutschen Vereinigung berücksichtigt. Alle Beiträge sind von kompetenten Fachleuten geschrieben. Zahlreiche Verweise ermöglichen eine umfassende Information zu einzelnen Themenfeldern der politischen Kultur; knappe Literaturangaben erschließen die neuere Forschung. Somit dient das Buch sowohl als Grundlage für Studium, Beruf und politische Bildung als auch als Lesebuch zu allen wichtigen Grundfragen unseres Gemeinwesens.

Regionale Tageszeitung und jugendliche Nichtleser

Lösungsstrategien zur Steigerung der Attraktivität der Zeitung bei jugendlichen Nichtlesern

Author: Annabelle Bisiaux

Publisher: LIT Verlag Münster

ISBN: 9783825860639

Category: Books and reading

Page: 394

View: 1394

Bildung, Ausbildung und Arbeitsmarktchancen in Deutschland

eine Studie zum Wandel der Übergänge von der Schule in das Erwerbsleben

Author: Susanne Steinmann

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Vocational education

Page: 298

View: 2444

Trümmerfeld der bürgerlichen Welt

Universität in den gesellschaftlichen Reformdiskursen der westlichen Besatzungszonen (1945–1949)

Author: Barbara Wolbring

Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht

ISBN: 3525360142

Category: Education

Page: 488

View: 9240

Die Universitäten der westlichen Besatzungszonen waren Austragungsort widerstreitender gesellschaftlicher Reformdebatten.

Expertisen zum dritten Altenbericht der Bundesregierung: Gerontopsychiatrie und Alterspsychotherapie in Deutschland

Author: Deutsches Zentrum für Altersfragen

Publisher: N.A

ISBN: 9783810029843

Category: Aged

Page: 306

View: 3244

Die Struktur politischer Mythen

Author: Oliver Hüfner

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: German reunification question (1949-1990)

Page: 246

View: 5508

Werte im Jugendalter

Stabilität – Wandel - Synthese

Author: Andreas Pöge

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 365814873X

Category: Social Science

Page: 500

View: 8713

In diesem Band werden die Werte und Wertentwicklungen Duisburger Schülerinnen und Schüler zwischen 2002 und 2008 untersucht. Die grundlegenden Dimensionen des allgemeinen Werteraumes, so wie er in der bekannten Wertetheorie von Helmut Klages beschrieben wird, können dabei bestätigt werden. Im Hinblick auf die Klagesschen Wertetypen und die mit ihnen verbundenen Thesen zur Synthese von Werten offenbaren sich jedoch deutliche Unterschiede. Die Analysen zeigen die Herausbildung einer differenzierten Werteidentität in der Jugendphase und, trotz weitverbreiteter individueller Werteänderungen, eine im Altersverlauf zunehmende Stabilisierung in Form einer „Spezialisierung“ auf traditionell-konservative Werte. Die prominente Annahme einer zunehmenden Wertsynthese bestätigt sich im betrachteten Zeitraum dagegen nicht. Auf der Grundlage einer für den deutschsprachigen Raum einzigartigen Längsschnitt-Datengrundlage bieten sich mit dieser Untersuchung spannende Einblicke in die Lebenswelt junger Menschen.

Funkkolleg Altern 1

Die vielen Gesichter des Alterns

Author: Annette Niederfranke,Gerhard Naegele,Eckhart Frahm

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322904466

Category: Social Science

Page: 461

View: 7962

Kaum ein Lebensbereich und kaum ein gesellschaftliches Feld bleibt von individuellen und gesellschaftlichen Alternsprozessen unberührt. Ihre Einflüsse reichen von der Wissenschaft über die Politik und das gesellschaftliche Miteinander bis hin zur Gestaltung des Alltagslebens und der Lebenszeit. Die Bände "Funkkolleg Altern" liefern die Hintergründe zur Debatte um die gesellschaftspolitischen Veränderungen im demografischen Wandel und setzen sich mit den Folgen für Politik aber auch für die individuelle Gestaltung des Alters auseinander. Namhafte Vertreter der Alternsforschung bieten als Autoren die Gewähr dafür, daß dieses einzigartige Buchprojekt der Weiterbildung nicht nur umfassenden Kenntniserwerb garantiert, sondern auch die Gewinnung von Orientierungen für die persönliche Lebensgestaltung.

Jugendliche Cliquen

Zur Bedeutung der Cliquen und ihrer Herkunfts- und Freizeitwelten

Author: N.A

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 9783531145723

Category: Social Science

Page: 228

View: 5732

In der Heterogenität und Ambivalenz der Jugendphase gibt es eine Konstante: die Gleichaltrigengruppen der Jugendlichen. Diesen wird von der Forschung eine hohe Bedeutung für die Jugendphase zugewiesen. Der "Macht der Cliquen" scheinen Eltern und Schule nur wenig entgegensetzen zu können. Die Autoren gehen der Frage nach, welche Bedeutung selbstinitiierte Cliquen Jugendlicher für ihre Mitglieder haben. Es werden unterschiedliche Muster der Zugehörigkeit herausgearbeitet. Es zeigt sich, dass Cliquen Jugendlicher oftmals zu pauschal als "Familienersatz", "Ausgleichsraum" oder auch als "Risikofeld" für Gewalt und andere Devianzformen eingestuft werden.

Einheimische und Zugereiste

Partizipation und soziale Modernisierung im ländlichen Raum

Author: Tobias Schmidt

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3531934813

Category: Social Science

Page: 140

View: 2443

Wer sind Social Entrepreneurs in Deutschland?

Soziologischer Versuch einer Profilschärfung

Author: Miriam Rummel

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3531941526

Category: Social Science

Page: 117

View: 8568

Das Mediensystem der Bundesrepublik Deutschland

Author: Otto Altendorfer

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322803724

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 373

View: 8833

Die beiden Bände bieten einen einführenden und umfassenden Überblick über das Mediensystem in Deutschland. Von den rechtlichen Grundlagen über Presse, Fernsehen und Rundfunk bis hin zur Werbung werden alle Bereiche behandelt. Dieses Lehrwerk ist somit für entsprechende einführende Lehrveranstaltungen an der Universität, aber auch zum Nachschlagen wichtiger Hintergrundinformationen geeignet. Jedes Kapitel enthält die wichtigste Grundlagenliteratur für eine gezielte Weiterarbeit.

Literarisches Handwörterbuch der verstorbenen deutschen Dichter und zur schönen Literatur gehörenden Schriftsteller in acht Zeitabschnitten, von 1137 bis 1824

Author: Friedrich Rassmann

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: 484

View: 783

Find eBook