Search Results: introduction-to-regression-modeling-with-cd-rom-duxbury-applied

Operations Research

Einführung

Author: Frederick S. Hillier,Gerald J. Liebermann

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3486792083

Category: Business & Economics

Page: 868

View: 8820

Aus dem Inhalt: Was ist Operations Research? Überblick über die Modellierungsgrundsätze des Operations Research. Einführung in die lineare Programmierung. Die Lösung linearer Programmierungsprobleme: Das Simplexverfahren. Stochastische Prozesse. Warteschlangentheorie. Lagerhaltungstheorie. Prognoseverfahren. Markov-Entscheidungsprozesse. Reliabilität. Entscheidungstheorie. Die Theorie des Simplexverfahrens Qualitätstheorie und Sensitivitätsanalyse Spezialfälle linearer Programmierungsprobleme. Die Formulierung linearer Programmierungsmodelle und Goal-Programmierung. Weitere Algorithmen der linearen Programmierung. Netzwerkanalyse einschließlich PERT-CPM. Dynamische Optimierung. Spieltheorie. Ganzzahlige Programmierung. Nichtlineare Programmierung Simulation. Anhang. Lösungen für ausgewählte Übungsaufgaben.

Grundlagen von Datenbanksystemen

Author: Ramez Elmasri,Sham Navathe

Publisher: Pearson Deutschland GmbH

ISBN: 9783868940121

Category:

Page: 550

View: 3586

Statistics Catalog 2005

Author: Neil Thomson

Publisher: N.A

ISBN: 9780534420451

Category:

Page: N.A

View: 7678

The rights and wrongs of zebrafish: Behavioral phenotyping of zebrafish

Author: Allan V Kalueff

Publisher: Springer

ISBN: 3319337742

Category: Medical

Page: 327

View: 999

Animal models and tests have become increasingly important for biomedical research, enabling a better understanding of pathogenic pathways involved in various human disorders. Over the last decades, zebrafish (Danio rerio) have become a very popular model organism in biomedical research. Recently, this fish has entered the waters of neuroscience and biological psychiatry, quickly becoming an indispensable model species in this field. With a high genetic homology to humans (~75% based on coding regions), it is not surprising that humans and fish are very similar physiologically (and behaviorally). Therefore, it should not come as a surprise that zebrafish can be an excellent model of human neuropsychiatric disorders. While some classical psychiatrists may not too easily be persuaded by this generalization, the current book “The rights and wrongs of zebrafish: principles of behavioral phenotyping and CNS disease modeling” explains, in a domain-by-domain manner, how exactly zebrafish models can be used to target a wide range of human brain disorders and aberrant phenotypes. The contributors to this book are leading international scholars whose work spearheads innovative zebrafish neuroscience research around the world. Written by top experts in the field, this book makes for a useful, balanced and up-to-date reading that outlines the use of zebrafish to study the pathological mechanisms underlying neuropsychiatric disorders.

Wahrscheinlichkeitsrechnung und Statistik

Author: Robert Hafner

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3709169445

Category: Mathematics

Page: 512

View: 3962

Das Buch ist eine Einführung in die Wahrscheinlichkeitsrechnung und mathematische Statistik auf mittlerem mathematischen Niveau. Die Pädagogik der Darstellung unterscheidet sich in wesentlichen Teilen – Einführung der Modelle für unabhängige und abhängige Experimente, Darstellung des Suffizienzbegriffes, Ausführung des Zusammenhanges zwischen Testtheorie und Theorie der Bereichschätzung, allgemeine Diskussion der Modellentwicklung – erheblich von der anderer vergleichbarer Lehrbücher. Die Darstellung ist, soweit auf diesem Niveau möglich, mathematisch exakt, verzichtet aber bewußt und ebenfalls im Gegensatz zu vergleichbaren Texten auf die Erörterung von Meßbarkeitsfragen. Der Leser wird dadurch erheblich entlastet, ohne daß wesentliche Substanz verlorengeht. Das Buch will allen, die an der Anwendung der Statistik auf solider Grundlage interessiert sind, eine Einführung bieten, und richtet sich an Studierende und Dozenten aller Studienrichtungen, für die mathematische Statistik ein Werkzeug ist.

Discovering statistics using SPSS

(and sex, drugs and rock 'n' roll)

Author: Andy P. Field

Publisher: Sage Publications Ltd

ISBN: 9780761944515

Category: Mathematics

Page: 779

View: 4563

WINNER OF THE 2007 BRITISH PSYCHOLOGICAL SOCIETY BOOK AWARD 2007 'It is noteworthy that after I used some of the illustrations and mentioned the book in class, most students went and bought a copy. Their final papers were heavily "Field-referenced"! That is the best endorsement one can give to a text' - Journal of Advanced Nursing 'The wide range of statistical techniques covered combined with good accompanying background explanations, communicated in a relaxed, affable style, make this book a useful addition to the bookshelves of both practitioners and teachers of statistics alike in the social sciences' - Peter Watson, MRC Cognition and Brain Sciences Unit, Cambridge and Chair of ASSESS, Independent European Group of SPSS Users 'The Second Edition of Andy Field's Discovering Statistics Using SPSS is an excellent book and a valuable addition to the teaching of statistics in the behavioral sciences. The title of the book accurately reflects the approach taken. This is not simply a primer on how to use SPSS, but is a very good statistics text using SPSS as a vehicle for illustrating and expanding on the statistical content of the book. At the same time it also serves as a manual for SPSS, and has taught me things that I had not known about the software. One advantage of the text is that it is not tied specifically to the latest version of SPSS. Although the examples use version 12.0, there are many references to the difference the students will find if they are using an earlier version. A good example of how the text is structured can be seen in Chapters 8 and 9. Chapter 8 provides an introduction to the analysis of variance, and roughly the first 40 pages are devoted to statistical issues. Only after that introduction does the author move to a discussion of using SPSS to run the analyses. Chapter 9 deals with the analysis of covariance, and here the author moves almost immediately to SPSS printout, having laid most of the groundwork in the previous chapter. I find this flexible approach to the blending of content and software to be an effective way of teaching the material. It is impossible to review this book without commenting on Andy's particular style. I enjoyed it immensely and think that it would appeal to both students and their instructors. It is refreshing to see someone who doesn't take himself too seriously' - David C Howell, Professor Emeritus, University of Vermont 'The new edition of Field's textbook confirms its place as the best statistics text for undergraduate social science students. It provides support for those less confident about statistical analysis whilst having sufficient depth that it will still be valuable to more mathematically experienced people. There is a focus throughout on the practical aspects of data analysis and interpretation whilst at the same time emphasizing the importance of rigour and a good understating of theory essential reading' - Dr Ian Walker, Department of Psychology, University of Bath 'Very useful, valuable and interesting. Summing up: Highly recommended' - CHOICE, Current Reviews for Academic Librarians This new edition of Field's textbook provides students of statistical methods with everything they need to understand, use and report statistics - at every level. Written in Andy Field's vivid and entertaining style, and furnished with playful examples from everyday student life (among other places), the book forms an accessible gateway into the often intimidating world of statistics and a unique opportunity for students to ground their knowledge of statistics through the use of SPSS. The text is fully

American Book Publishing Record

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: American literature

Page: N.A

View: 5910

R in a Nutshell

Author: Joseph Adler

Publisher: O'Reilly Germany

ISBN: 3897216507

Category: Computers

Page: 768

View: 5903

Wozu sollte man R lernen? Da gibt es viele Gründe: Weil man damit natürlich ganz andere Möglichkeiten hat als mit einer Tabellenkalkulation wie Excel, aber auch mehr Spielraum als mit gängiger Statistiksoftware wie SPSS und SAS. Anders als bei diesen Programmen hat man nämlich direkten Zugriff auf dieselbe, vollwertige Programmiersprache, mit der die fertigen Analyse- und Visualisierungsmethoden realisiert sind – so lassen sich nahtlos eigene Algorithmen integrieren und komplexe Arbeitsabläufe realisieren. Und nicht zuletzt, weil R offen gegenüber beliebigen Datenquellen ist, von der einfachen Textdatei über binäre Fremdformate bis hin zu den ganz großen relationalen Datenbanken. Zudem ist R Open Source und erobert momentan von der universitären Welt aus die professionelle Statistik. R kann viel. Und Sie können viel mit R machen – wenn Sie wissen, wie es geht. Willkommen in der R-Welt: Installieren Sie R und stöbern Sie in Ihrem gut bestückten Werkzeugkasten: Sie haben eine Konsole und eine grafische Benutzeroberfläche, unzählige vordefinierte Analyse- und Visualisierungsoperationen – und Pakete, Pakete, Pakete. Für quasi jeden statistischen Anwendungsbereich können Sie sich aus dem reichen Schatz der R-Community bedienen. Sprechen Sie R! Sie müssen Syntax und Grammatik von R nicht lernen – wie im Auslandsurlaub kommen Sie auch hier gut mit ein paar aufgeschnappten Brocken aus. Aber es lohnt sich: Wenn Sie wissen, was es mit R-Objekten auf sich hat, wie Sie eigene Funktionen schreiben und Ihre eigenen Pakete schnüren, sind Sie bei der Analyse Ihrer Daten noch flexibler und effektiver. Datenanalyse und Statistik in der Praxis: Anhand unzähliger Beispiele aus Medizin, Wirtschaft, Sport und Bioinformatik lernen Sie, wie Sie Daten aufbereiten, mithilfe der Grafikfunktionen des lattice-Pakets darstellen, statistische Tests durchführen und Modelle anpassen. Danach werden Ihnen Ihre Daten nichts mehr verheimlichen.

Mathematik für Wirtschaftswissenschaftler

Basiswissen mit Praxisbezug

Author: Knut Sydsæter,Peter J. Hammond

Publisher: Pearson Deutschland GmbH

ISBN: 9783827373571

Category: Mathematics

Page: 894

View: 4466

Grundlagen des Operations Research

Mit Aufgaben und Lösungen

Author: Brigitte Werners

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642401023

Category: Business & Economics

Page: 418

View: 1485

Das Buch bietet eine fundierte, anschauliche Einführung in die grundlegenden Modelle und Methoden des Operations Research, insbesondere für Wirtschaftswissenschaftler. Die lineare Optimierung wird einschließlich Dualität und Sensitivitätsanalyse behandelt, vielfältige Beispiele zeigen ihr Potenzial für praktische Anwendungen auf. Weiterhin werden Graphen mit ihren Einsatzmöglichkeiten am Beispiel Logistik und besonders Projektplanung vorgestellt. Mittels Simulation werden Entscheidungen für deterministische und stochastische Systeme unterstützt, demonstriert an Beispielen der Anlagenbelegung, Warteschlangentheorie und Risikoanalyse. Zahlreiche Übungen mit ausführlichen Lösungen fördern anwendungsorientiert die Methodenkompetenz. Durch die Kombination der Vermittlung mathematischer mit wirtschaftswissenschaftlichen Fähigkeiten wird eine hohe Problemlösungskompetenz erreicht. Das Buch richtet sich besonders an Studierende der Wirtschaftswissenschaft, die eine einführende Vorlesung zu Operations Research besuchen.

Data mining, data warehousing

datenschutzrechtliche Orientierungshilfen für Privatunternehmen

Author: Alex Schweizer

Publisher: N.A

ISBN: 9783280025406

Category: Data mining

Page: 416

View: 8876

Private Unternehmung.

The British National Bibliography

Author: Arthur James Wells

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: English literature

Page: N.A

View: 3715

Algebraische Zahlentheorie

Author: Jürgen Neukirch

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3540376631

Category: Mathematics

Page: 595

View: 1296

Algebraische Zahlentheorie: eine der traditionsreichsten und aktuellsten Grunddisziplinen der Mathematik. Das vorliegende Buch schildert ausführlich Grundlagen und Höhepunkte. Konkret, modern und in vielen Teilen neu. Neu: Theorie der Ordnungen. Plus: die geometrische Neubegründung der Theorie der algebraischen Zahlkörper durch die "Riemann-Roch-Theorie" vom "Arakelovschen Standpunkt", die bis hin zum "Grothendieck-Riemann-Roch-Theorem" führt.

Handbook of Parametric and Nonparametric Statistical Procedures

Third Edition

Author: David J. Sheskin

Publisher: CRC Press

ISBN: 1420036262

Category: Mathematics

Page: 1193

View: 9516

Called the "bible of applied statistics," the first two editions of the Handbook of Parametric and Nonparametric Statistical Procedures were unsurpassed in accessibility, practicality, and scope. Now author David Sheskin has gone several steps further and added even more tests, more examples, and more background information-more than 200 pages of new material. The Third Edition provides unparalleled, up-to-date coverage of over 130 parametric and nonparametric statistical procedures as well as many practical and theoretical issues relevant to statistical analysis. If you need to... Decide what method of analysis to use Use a particular test for the first time Distinguish acceptable from unacceptable research Interpret and better understand the results of pubished studies ...the Handbook of Parametric and Nonparametric Statistical Procedures will help you get the job done.

Einführung in S und S-PLUS

Mit Aufgaben und vollständigen Lösungen

Author: Andreas Krause

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642603920

Category: Mathematics

Page: 319

View: 7047

Eine moderne Sprache für interaktive Datenanalyse in moderner, klarer Präsentation! Zum Verständnis sind nur geringe Vorkenntnisse in Statistik und Programmierung nötig. Der Leser wird Schritt für Schritt in die Anwendungen und Vorteile des Systems eingeführt. Zahlreiche Beispiele und eine umfangreiche Aufgabensammlung mit vollständig ausgearbeiteten Lösungen erleichtern das Lernen.

Einladung zur Soziologie

Eine humanistische Perspektive

Author: Peter Berger

Publisher: UTB

ISBN: 3825248321

Category: Social Science

Page: 224

View: 9085

Im Alter von 35 Jahren schrieb Peter L. Berger seine charmante Einführung „Invitation to Sociology“, welche in zahlreiche Sprachen übersetzt wurde. Mit seiner konkurrenz- und zeitlosen »Einladung zur Soziologie« eröffnet er auf möglichst leichtfüßige und eingängige Art einen Zugang in die Denk- und Arbeitsweisen des Fachs. Ergänzt wird das Werk durch ein aktuelles Interview, das die Herausgeberin Michaela Pfadenhauer mit Peter L. Berger über dieses Buch und sein heutiges Verständnis von Soziologie führte. Peter L. Berger gilt als bedeutendster Vertreter der „neueren Wissenssoziologie“ und scharfer Analytiker der Gegenwart. Er leitete 30 Jahre lang das von ihm gegründete „Institute for Culture, Religion and World Affairs“ (CURA) an der Boston University. Mit dieser utb-Studienausgabe wird das wichtige Werk Studienanfängern wieder zugänglich gemacht.

Keine Zeit

Wenn die Firma zum Zuhause wird und zu Hause nur Arbeit wartet

Author: Arlie Hochschild

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 9783531144689

Category: Social Science

Page: 305

View: 5978

Diese Studie aus den USA untersucht die Situation berufstätiger Eltern zwischen den Anforderungen einer globalisierten Arbeitswelt und denen des Familienlebens. Es bleibt buchstäblich ,Keine Zeit'. Warum das so ist, zeigt dieses Publikation über die Praxis eines Unternehmens im Mittleren Westen der USA. In Interviews mit den Beschäftigten eines großen amerikanischen Konzerns geht die Autorin der Frage nach, warum so viele Eltern über Zeitnot klagen und trotzdem nur wenige die familienfreundlichen Arbeitszeitregelungen des Unternehmens nutzen. Noch vor dem ersten Interview ermittelte Hochschild, dass nur 3 % aller Beschäftigten mit Kindern von 13 Jahren und jünger Teilzeit arbeiteten; nur ein Prozent machte Job Sharing; gerade ein Drittel der Eltern hatten flexible Arbeitszeiten - die übrigen arbeiteten neun oder zehn Stunden am Tag mit festen Zeiten. Alle kannten das vielfältige Angebot der fortschrittlichen Unternehmung, welche zum Ziel hat, die Karriere und Familie problemlos miteinander zu verbinden. Weshalb nutzten so viele Eltern nicht die großzügigen Angebote von Amerco? In den 130 Interviews kristallisierte sich heraus, dass sie weitgehend dem Bild vom "idealen" Angestellten entsprechen wollten - ein in den USA weit verbreitetes Leitbild, in dessen Zentrum Flexibilität steht: die Bereitschaft, ohne Widerspruch andere Aufgaben in der Firma zu übernehmen, Überstunden zu machen, in Notfällen die Arbeit anderer mit zu erledigen oder jederzeit umzuziehen.

SPSS 12

Einführung in die moderne Datenanalyse unter Windows

Author: Achim Bühl,Peter Zöfel

Publisher: N.A

ISBN: 9783827371171

Category: SPSS (Electronic computer system)

Page: 744

View: 2593

Tagebuch über die Informationstheorie

Author: Alfréd Rényi

Publisher: Birkhauser

ISBN: 9783764310066

Category: Mathematics

Page: 173

View: 5864

Find eBook