Search Results: microeconomics-theory-and-applications-with-calculus-3rd-edition

Makroökonomik

Mit vielen Fallstudien

Author: N. Gregory Mankiw

Publisher: Haufe-Lexware

ISBN: 3791037846

Category: Law

Page: 800

View: 6844

!-- Generated by XStandard version 2.0.1.0 on 2016-02-17T17:17:57 -- Der „Mankiw" ist nicht nur ein maßgebliches Standardwerk an deutschen Hochschulen. Übersetzt in zahlreiche Sprachen wird der Klassiker weltweit erfolgreich in Lehrveranstaltungen eingesetzt. Diskussionen um Themen wie Inflation, Arbeitslosigkeit und Wachstum Möglichkeiten und Grenzen der Geld-, Fiskal- und Außenwirtschaftspolitik Die 6. deutsche Auflage wurde umfassend überarbeitet und berücksichtigt auch die Aktualisierungen der 7. US-Auflage. Eine zentrale Neuerung ist das Kapitel „Ein dynamisches Modell der Gesamtnachfrage und des Gesamtangebots". Es präsentiert die wesentlichen makroökonomischen Forschungsergebnisse der letzten Jahre. Aktuelle Texte und neue Fallbeispiele zur jüngsten Wirtschafts- und Finanzkrise Modernisiertes, zweifarbiges Layout

Mikroökonomie

Author: Robert S. Pindyck,Daniel L. Rubinfeld

Publisher: Pearson Deutschland GmbH

ISBN: 9783827372826

Category: Microeconomics

Page: 959

View: 5904

Industrieökonomik

Author: Jean Tirole

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3486800221

Category: Business & Economics

Page: 1099

View: 5391

Das Standard-Lehrbuch in diesem Bereich. Beginnend mit einer klaren und ausführlichen Darstellung des mikroökonomischen Theorie werden die verschiedenen für die Industrieökonomik relevanten Themenbereiche erarbeitet. Dabei nimmt auch die Darstellung von Markt-Unvollkommenheiten einen breiten Raum ein. Viele der Theorien werden mit Hilfe der Spieltheorie erläutert.

Mathematik für Wirtschaftswissenschaftler

Basiswissen mit Praxisbezug

Author: Knut Sydsæter,Peter J. Hammond

Publisher: Pearson Deutschland GmbH

ISBN: 9783827373571

Category: Mathematics

Page: 894

View: 5060

Internationale Wirtschaft

Theorie und Politik der Außenwirtschaft

Author: Paul R. Krugman,Maurice Obstfeld,Marc J. Melitz

Publisher: N.A

ISBN: 9783868941340

Category: International economic relations

Page: 921

View: 649

Optionen, Futures und andere Derivate

Author: John Hull

Publisher: Pearson Deutschland GmbH

ISBN: 9783827372819

Category:

Page: 990

View: 1324

Volkswirtschaftslehre

das internationale Standardwerk der Makro- und Mikroökonomie

Author: Paul Anthony Samuelson,William D. Nordhaus

Publisher: N.A

ISBN: 9783868800890

Category:

Page: 1046

View: 7858

LION

Der lange Weg nach Hause

Author: Saroo Brierley

Publisher: Ullstein eBooks

ISBN: 384370970X

Category: Biography & Autobiography

Page: 304

View: 6300

Es ist ein Tag wie jeder andere im Leben des fünfjährigen Saroo: Auf dem Bahnhof einer indischen Kleinstadt sucht er nach Münzen und Essensresten. Schließlich schläft er vor Erschöpfung in einem wartenden Zug ein. Der fährt den kleinen Jungen ans andere Ende von Indien, nach Kalkutta. Völlig alleine an einem der gefährlichsten Orte der Welt schlägt er sich wochenlang auf der Straße durch, landet im Waisenhaus und gelangt so zu den Brierleys, die Saroo ein neues Zuhause in Australien schenken. Fünfundzwanzig Jahre später macht sich Saroo mit Hilfe von Google Earth auf die Suche nach seiner leiblichen Familie. Am Bildschirm fährt er Nacht für Nacht das Zugnetz von Indien ab. Das Unglaubliche passiert: Er findet ein Dorf, das dem Bild in seiner Erinnerung entspricht – und macht sich auf den Weg ...

Methodenlehre der Sozialwissenschaften

Author: Felix Kaufmann

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3709160014

Category: History

Page: N.A

View: 1687

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Calculus and Techniques of Optimization with Microeconomic Applications

Author: John Hoag

Publisher: World Scientific

ISBN: 9812774939

Category: Mathematics

Page: 368

View: 4489

This textbook is designed as a guide for students of mathematical economics, with the aim of providing them with a firm foundation for further studies in economics. A substantial portion of the mathematical tools required for the study of microeconomics at the graduate level is covered, in addition to the standard elements of microeconomics and various applications. Theorems and definitions are clearly explained with numerous exercises to complement the text and to help the student better understand and master the principles of mathematical economics.

Peak-load Pricing

Author: Yvonne Schindele

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 363839090X

Category: Business & Economics

Page: 21

View: 8968

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich VWL - Mikroökonomie, allgemein, Note: 2,0, Friedrich-Schiller-Universität Jena, Veranstaltung: Seminarthema: Preisbildung auf regulierten Märkten, 12 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Seminararbeit beschäftigt sich mit der Theorie des Peak-Load Pricing (PLP), die sich in der Literatur als Antwort auf Probleme der öffentlichen Versorgungseinrichtungen wie der Elektrizitätswirtschaft und Telekommunikation entwickelte. Die Produkte dieser Branchen sind nicht oder nur zu prohibitiv hohen Kosten lagerfähig und mit einer periodisch schwankenden Nachfrage konfrontiert. Hierfür bietet das PLP einen Lösungsansatz der folgende Ziele verfolgt: erstens die Reduzierung der Spitzenlastnachfrage mittels eines höheren Spitzenlastpreises das eine Kapazitätserweiterung verhindert, und zweitens die Verlagerung der Spitzenlastnachfrage (peak) in die Schwachlastperiode (off-peak) mittels eines niedrigeren Preises in der Schwachlastperiode. Die Konsequenz ist sowohl die Verbesserung der Kapazitätsauslastung als auch die Reduzierung der Betriebs- und Kapazitätskosten (KapK). Im Kontext von öffentlichen Versorgungseinrichtungen und solchen Peak-Load Problemen brachten Ökonomen wie Boiteux (1949), Steiner (1957), Hirshleifer (1958) und Williamson (1966) u. a. dazu, Peak-Load Pricing Modelle mit dem Hintergrund der Wohlfahrtsmaximierung zu entwickeln. Inhalt dieser Seminararbeit soll sein, das Modell des PLP darzustellen und zu erläutern, wobei im zweiten Kapitel zunächst der Gegenstand des PLP aufgezeigt werden soll. In Kapitel 3 erfolgen die von Steiner (1957) aufgestellten Annahmen, worauf im Anschluss die graphische und analytische Herleitung der optimalen Preisstruktur und Kapazität des Modells folgt. Da das PLP Modell nach Steiner (1957) auf sehr restriktiven Annahmen beruht, werden in Kapitel 4 die wichtigsten Modellmodifikationen und die Effekte von Price-Caps auf das PLP dargestellt und erläutert. Weiterhin kam es in der Literatur zu Weiterentwicklungen des Modells basierend auf realitätsnäheren Annahmen, welche aus Platzgründen in Kapitel 5 nur kurz angerissen werden. Im sechsten Kapitel soll anhand der Elektrizitätsindustrie die empirische Evidenz des PLP Modells untersucht werden. Die Arbeit schließt mit einer kurzen Zusammenfassung.

Special Relativity

Author: Nicholas M.J. Woodhouse

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3540466762

Category: Science

Page: 88

View: 2722

A Reconsideration of the Theory of Non-Linear Scale Effects

The Sources of Varying Returns to, and Economies of, Scale

Author: Richard G. Lipsey

Publisher: Cambridge University Press

ISBN: 110856190X

Category: Social Science

Page: N.A

View: 1877

The main thrust of this Element is a critical assessment of the theory and evidence concerning the sources of scale effects. It is argued that the analysis of static scale effects is important because scale effects are embedding in our world, and new technologies associated with an evolving economy often allow their exploitation when they cannot be exploited in less technically advanced and smaller economies. So, although static equilibrium theory is not a good vehicle for studying economic growth, showing how scale effects operate when output varies with given technology helps us to understand the scale effects that occur when output rises as a result of economic growth, even though that is typically driven by technological change.

21st Century Economics: A Reference Handbook

Author: Rhona C. Free

Publisher: SAGE

ISBN: 1412961424

Category: Business & Economics

Page: 1000

View: 415

Interest in economics is at an all-time high. Among the challenges facing the nation is an economy with rapidly rising unemployment, failures of major businesses and industries, and continued dependence on oil with its wildly fluctuating price. Americans are debating the proper role of the government in company bailouts, the effectiveness of tax cuts versus increased government spending to stimulate the economy, and potential effects of deflation. Economists have dealt with such questions for generations, but they have taken on new meaning and significance. Tackling these questions and encompassing analysis of traditional economic theory and topics as well as those that economists have only more recently addressed, 21st Century Economics: A Reference Handbook is intended to meet the needs of several types of readers. Undergraduate students preparing for exams will find summaries of theory and models in key areas of micro and macroeconomics. Readers interested in learning about economic analysis of an issue as well students embarking on research projects will find introductions to relevant theory and empirical evidence. And economists seeking to learn about extensions of analysis into new areas or about new approaches will benefit from chapters that introduce cutting-edge topics. To make the book accessible to undergraduate students, models have been presented only in graphical format (minimal calculus) and empirical evidence has been summarized in ways that do not require much background in statistics or econometrics. It is thereby hoped that chapters will provide both crucial information and inspiration in a non-threatening, highly readable format.

Der ökonomische Code

wie wirtschaftliches Denken unser Handeln bestimmt

Author: David Friedman

Publisher: N.A

ISBN: 9783492231817

Category:

Page: 507

View: 5687

Auf den fremden Meeren des Denkens

das Leben des genialen Mathematikers John Nash

Author: Sylvia Nasar

Publisher: N.A

ISBN: 9783492038003

Category:

Page: 574

View: 7849

Historien

2 Bände. Griechisch - Deutsch

Author: Herodot

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 305009091X

Category: History

Page: 1446

View: 6080

Herodot (geb. um 484 v. Chr., gest. um 425) wird mit Recht der Vater der Geschichtsschreibung genannt. Er verfasste eine Urgeschichte der alten Kulturen: des Vorderen Orients, Ägyptens und Griechenlands. Die welthistorische Auseinandersetzung zwischen Persern und Griechen, die Beschreibung der Schlachten von Marathon, den Thermopylen, Salamis und Platää sind von außerordentlicher Lebendigkeit. Der Weitgereiste ist zugleich aber auch der meisterhafte Erzähler von Geschichten, die in die Weltliteratur eingegangen sind, wie z. B. das Schicksal des Krösus, Gyges und sein Ring oder der Ring des Polykrates. Herodot gehört zu den Klassikern der griechischen Literatur, zu ihren ernstesten - und schwierigsten - Autoren, trotz oder gerade wegen seiner scheinbaren Leichtigkeit. Herodots Werk birgt in sich verhaltene Größe, Leiden und Leidenschaft, Welterfahrung und tiefe Klugheit.

Ökonomische Theorie der Demokratie

Author: Anthony Downs

Publisher: Mohr Siebeck

ISBN: 9783165290523

Category: Business & Economics

Page: 303

View: 3817

English summary: It was Anthony Downs' objective to create a model dealing with voter and government behavior. In order to do so, he established goals which governments, parties and lobbyists as well as the voters can pursue. To motivate all those concerned, he introduced the self-interest axiom and called for rationality in order to attain these goals. With the help of marginal analysis, each voter determines his/her party differential, which will help to determine each voter's choice at the ballot box and to decide which party's rule will give him/her greater utility in the future. Downs describes how crucial the concept of ideology is to his theory. He maintains that a two-party democracy could not provide stable and effective government unless there is a large measure of ideological consensus amongst its citizens, and that political parties encouraged voters to be irrational by remaining vague and ambiguous. German description: Anthony Downs' inzwischen klassisches Demokratie-Modell des Wahler- und Regierungsverhaltens orientiert sich an der okonomischen Theorie. Er nimmt an, dass politische Parteien und Wahler in der Verfolgung bestimmter, deutlich spezifizierter Ziele optimal handeln. So treffen die Wahler unter Ungewissheit uber den Wahlvorgang und die zukunftige Regierungsbildung ihre Wahl nach dem mutmasslichen Nutzen. Die Regierung versucht, mit Hilfe der Manipulation des Budgets ihre Wiederwahl zu erreichen.Ideologien der Parteien auf der einen Seite, Interessengruppen auf der anderen stellen den Wahlern bzw. der Regierung Informationen zur rationalen Entscheidungsfindung zur Verfugung. Dabei wird deutlich, dass Mehrparteiensysteme und Verhaltniswahlrecht jedes Wahl-Kalkul unlosbar werden lassen. Auf die weiteren Folgerungen fur Demokratie-Forschung und -Verstandnis geht Downs im letzten Teil seines Werkes ausfuhrlich ein.

Find eBook