Search Results: multivariate-statistical-methods-a-primer-fourth-edition

Multivariate Statistical Methods

A Primer, Fourth Edition

Author: Bryan F.J. Manly,Jorge A. Navarro Alberto

Publisher: CRC Press

ISBN: 1498728995

Category: Mathematics

Page: 269

View: 8088

Multivariate Statistical Methods: A Primer provides an introductory overview of multivariate methods without getting too deep into the mathematical details. This fourth edition is a revised and updated version of this bestselling introductory textbook. It retains the clear and concise style of the previous editions of the book and focuses on examples from biological and environmental sciences. The major update with this edition is that R code has been included for each of the analyses described, although in practice any standard statistical package can be used. The original idea with this book still applies. This was to make it as short as possible and enable readers to begin using multivariate methods in an intelligent manner. With updated information on multivariate analyses, new references, and R code included, this book continues to provide a timely introduction to useful tools for multivariate statistical analysis.

Data mining

praktische Werkzeuge und Techniken für das maschinelle Lernen

Author: Ian H. Witten,Eibe Frank

Publisher: N.A

ISBN: 9783446215337

Category:

Page: 386

View: 911

Ökonometrie für Dummies

Author: Roberto Pedace

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527801529

Category: Business & Economics

Page: 388

View: 5241

?konometrie; nicht nur der Begriff ist etwas sperrig, auch die Inhalte erschlie?en sich nicht jedem sofort. Wichtig und interessant ist sie aber trotzdem. Roberto Pedace erkl?rt Ihnen, worum es in der ?konometrie geht, wie Sie Test-Hypothesen aufstellen und vieles mehr. Er erl?utert, wie Sie mit Regressionsmodellen arbeiten und mit diskreten und abh?ngigen Variablen umgehen. Gegen Ende des Buches geht er ?ber die Basismodelle hinaus und f?hrt Sie in statische und dynamische Modelle sowie die Kunst der Vorhersagen ein.

A primer of multivariate statistics

Author: Richard J. Harris

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Mathematics

Page: 576

View: 8006

R in a Nutshell

Author: Joseph Adler

Publisher: O'Reilly Germany

ISBN: 3897216507

Category: Computers

Page: 768

View: 1607

Wozu sollte man R lernen? Da gibt es viele Gründe: Weil man damit natürlich ganz andere Möglichkeiten hat als mit einer Tabellenkalkulation wie Excel, aber auch mehr Spielraum als mit gängiger Statistiksoftware wie SPSS und SAS. Anders als bei diesen Programmen hat man nämlich direkten Zugriff auf dieselbe, vollwertige Programmiersprache, mit der die fertigen Analyse- und Visualisierungsmethoden realisiert sind – so lassen sich nahtlos eigene Algorithmen integrieren und komplexe Arbeitsabläufe realisieren. Und nicht zuletzt, weil R offen gegenüber beliebigen Datenquellen ist, von der einfachen Textdatei über binäre Fremdformate bis hin zu den ganz großen relationalen Datenbanken. Zudem ist R Open Source und erobert momentan von der universitären Welt aus die professionelle Statistik. R kann viel. Und Sie können viel mit R machen – wenn Sie wissen, wie es geht. Willkommen in der R-Welt: Installieren Sie R und stöbern Sie in Ihrem gut bestückten Werkzeugkasten: Sie haben eine Konsole und eine grafische Benutzeroberfläche, unzählige vordefinierte Analyse- und Visualisierungsoperationen – und Pakete, Pakete, Pakete. Für quasi jeden statistischen Anwendungsbereich können Sie sich aus dem reichen Schatz der R-Community bedienen. Sprechen Sie R! Sie müssen Syntax und Grammatik von R nicht lernen – wie im Auslandsurlaub kommen Sie auch hier gut mit ein paar aufgeschnappten Brocken aus. Aber es lohnt sich: Wenn Sie wissen, was es mit R-Objekten auf sich hat, wie Sie eigene Funktionen schreiben und Ihre eigenen Pakete schnüren, sind Sie bei der Analyse Ihrer Daten noch flexibler und effektiver. Datenanalyse und Statistik in der Praxis: Anhand unzähliger Beispiele aus Medizin, Wirtschaft, Sport und Bioinformatik lernen Sie, wie Sie Daten aufbereiten, mithilfe der Grafikfunktionen des lattice-Pakets darstellen, statistische Tests durchführen und Modelle anpassen. Danach werden Ihnen Ihre Daten nichts mehr verheimlichen.

Einführung in die Populationsbiologie

Author: Edward O. Wilson,William H. Bossert

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642656358

Category: Science

Page: 170

View: 7332

Statistik-Workshop für Programmierer

Author: Allen B. Downey

Publisher: O'Reilly Germany

ISBN: 3868993436

Category: Computers

Page: 160

View: 6453

Wenn Sie programmieren können, beherrschen Sie bereits Techniken, um aus Daten Wissen zu extrahieren. Diese kompakte Einführung in die Statistik zeigt Ihnen, wie Sie rechnergestützt, anstatt auf mathematischem Weg Datenanalysen mit Python durchführen können. Praktischer Programmier-Workshop statt grauer Theorie: Das Buch führt Sie anhand eines durchgängigen Fallbeispiels durch eine vollständige Datenanalyse -- von der Datensammlung über die Berechnung statistischer Kennwerte und Identifikation von Mustern bis hin zum Testen statistischer Hypothesen. Gleichzeitig werden Sie mit statistischen Verteilungen, den Regeln der Wahrscheinlichkeitsrechnung, Visualisierungsmöglichkeiten und vielen anderen Arbeitstechniken und Konzepten vertraut gemacht. Statistik-Konzepte zum Ausprobieren: Entwickeln Sie über das Schreiben und Testen von Code ein Verständnis für die Grundlagen von Wahrscheinlichkeitsrechnung und Statistik: Überprüfen Sie das Verhalten statistischer Merkmale durch Zufallsexperimente, zum Beispiel indem Sie Stichproben aus unterschiedlichen Verteilungen ziehen. Nutzen Sie Simulationen, um Konzepte zu verstehen, die auf mathematischem Weg nur schwer zugänglich sind. Lernen Sie etwas über Themen, die in Einführungen üblicherweise nicht vermittelt werden, beispielsweise über die Bayessche Schätzung. Nutzen Sie Python zur Bereinigung und Aufbereitung von Rohdaten aus nahezu beliebigen Quellen. Beantworten Sie mit den Mitteln der Inferenzstatistik Fragestellungen zu realen Daten.

Statistik für Dummies

Author: Deborah J. Rumsey

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527692762

Category: Education

Page: 355

View: 7215

Statistik ist ganz sicher kein beliebtes, aber ein notwendiges und auch nï¿1⁄2tzliches Thema. Deborah Rumsey erklï¿1⁄2rt Ihnen in diesem Buch die notwendigen Grundbegriffe, erlï¿1⁄2utert die wichtigsten statistischen Konzepte und schafft einen Bezug zwischen Theorie und Praxis. Dabei kommt Sie fast ohne Formeln aus. Sie lernen die verschiedenen grafischen Darstellungsmï¿1⁄2glichkeiten von statistischem Material kennen und erfahren, wie Sie Ihre Ergebnisse richtig auswerten. Egal ob Mittelwert, Bias, Standardabweichung oder Konfidenzintervall, schon bald kann Ihnen keiner mehr etwas vormachen.

Statistik mit Excel fÃ1⁄4r Dummies

Author: Joseph Schmuller

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527811702

Category: Computers

Page: 535

View: 632

Statistiken und Aussagen zu Wahrscheinlichkeiten begegnen uns heute ï¿1⁄2berall: Die Umsatzentwicklung in Unternehmen, Hochrechnungen fï¿1⁄2r Wahlergebnisse, PISA-Ergebnisse fï¿1⁄2nfzehnjï¿1⁄2hriger Schï¿1⁄2ler sind nur drei von zahlreichen Beispielen. Joseph Schmuller zeigt Ihnen in diesem Buch, wie Sie die Zahlen in den Griff bekommen und Daten, Statistiken und Wahrscheinlichkeiten richtig lesen und interpretieren. Dafï¿1⁄2r brauchen Sie keinen Statistikkurs zu belegen und kein Mathegenie zu sein. Fï¿1⁄2r alles gibt es in Excel die passende Funktion und das passende Werkzeug. So kï¿1⁄2nnen Sie Theorie und Praxis sofort miteinander verbinden.

Methodenlehre der Sozialwissenschaften

Author: Felix Kaufmann

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3709160014

Category: History

Page: N.A

View: 4980

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

R für Dummies

Author: Andrie de Vries,Robert Leidenfrost

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527812520

Category: Computers

Page: 414

View: 2948

SPSS 16

Einführung in die moderne Datenanalyse

Author: Achim Bühl

Publisher: Pearson Deutschland GmbH

ISBN: 9783827373328

Category: SPSS (Computer system)

Page: 888

View: 7700

Die Standardeinführung für SPSS ist auf der Basis zahlreicher neuer Datensätze für die Version 16 vollständig überarbeitet und erweitert worden. Ausgehend von Problemstellungen aus der Praxis wird gezeigt, wie Sie mit SPSS arbeiten können. Die Beispiele basieren meist auf Fallstudien und sind vor allem dem sozialwissenschaftlichen und dem psychologisch-medizinischen Bereich entnommen. Der Autor beschreibt ausführlich den kompletten statistischen Inhalt der Module Base, Regression Models und Advanced Models. In der 11. Auflage des Werks nimmt erstmals auch die Korrespondenzanalyse einen breiten Raum ein; ein Verfahren, das immer häufiger eingesetzt wird und Zusammenhänge von Variablen optisch als Punkte eines geometrischen Raums aufbereitet.

Partial Least Squares Strukturgleichungsmodellierung

Eine anwendungsorientierte Einführung

Author: Joseph F. Hair,G. Tomas M. Hult,Christian M. Ringle,Marko Sarstedt,Nicole F. Richter,Sven Hauff

Publisher: Vahlen

ISBN: 3800653613

Category: Business & Economics

Page: 314

View: 8029

Die Partial Least Squares Strukturgleichungsmodellierung (PLS-SEM) hat sich in der wirtschafts- und sozialwissenschaftlichen Forschung als geeignetes Verfahren zur Schätzung von Kausalmodellen behauptet. Dank der Anwenderfreundlichkeit des Verfahrens und der vorhandenen Software ist es inzwischen auch in der Praxis etabliert. Dieses Buch liefert eine anwendungsorientierte Einführung in die PLS-SEM. Der Fokus liegt auf den Grundlagen des Verfahrens und deren praktischer Umsetzung mit Hilfe der SmartPLS-Software. Das Konzept des Buches setzt dabei auf einfache Erläuterungen statistischer Ansätze und die anschauliche Darstellung zahlreicher Anwendungsbeispiele anhand einer einheitlichen Fallstudie. Viele Grafiken, Tabellen und Illustrationen erleichtern das Verständnis der PLS-SEM. Zudem werden dem Leser herunterladbare Datensätze, Videos, Aufgaben und weitere Fachartikel zur Vertiefung angeboten. Damit eignet sich das Buch hervorragend für Studierende, Forscher und Praktiker, die die PLS-SEM zur Gewinnung von Ergebnissen mit den eigenen Daten und Modellen nutzen möchten. SmartPLS ist das führende Softwareprogramm zur Schätzung von PLS-basierten Strukturgleichungsmodellen. Die Erläuterungen und die im Buch vorgeschlagenen Vorgehensweisen spiegeln den aktuellen Stand der Forschung wider. Das Autorenteam Joseph F. Hair, Jr. ist Professor für Marketing an der University of South Alabama und mit mehr als 50 veröffentlichten Büchern, darunter das mit über 140.000 Zitationen als weltweites Standardwerk zu bezeichnende Buch „Multivariate Data Analysis“, einer der führenden Experten auf dem Gebiet der anwendungsorientierten Statistik. G. Thomas Hult ist Professor für Marketing und International Business am Eli Broad College of Business an der Michigan State University und mit mehr als 31.000 Zitationen bei Google Scholar einer der meist zitierten Forscher in den Wirtschaftswissenschaften, der sich in seiner Forschung intensiv mit verschiedenen Verfahren der SEM auseinandersetzt. Christian M. Ringle ist Professor für Betriebswirtschaftslehre und Leiter des Instituts für Personalwirtschaft und Arbeitsorganisation an der Technischen Universität Hamburg (und assoziierter Professor an der University of Newcastle in Australien), Mitentwickler von SmartPLS und einer der prominentesten Vertreter der PLS-SEM in der weltweiten Forschungslandschaft. Marko Sarstedt ist Professor für Marketing an der Otto-von-Guericke Universität Magdeburg (und assoziierter Professor an der University of Newcastle in Australien), laut Handelsblatt-Ranking einer der führenden Junior-Marketingforscher und einer der prominentesten Vertreter der PLS-SEM in der weltweiten Forschungslandschaft. Nicole F. Richter ist Professorin für International Business an der University of Southern Denmark und beschäftigt sich seit ihrer Habilitation am Institut von Prof. Ringle in ihren Publikationen kritisch mit dem Einsatz statistischer Verfahren in der internationalen Managementforschung. Sven Hauff vertritt aktuell die Professur für Arbeit, Personal und Organisation an der Helmut-Schmidt-Universität in Hamburg und wendet seit seiner Dissertation die PLS-SEM in verschiedenen Forschungs- und Publikationsprojekten an.

Multivariate Statistical Analysis in Geography

A Primer on the General Linear Model

Author: Ronald John Johnston

Publisher: Longman Publishing Group

ISBN: 9780582486775

Category: Science

Page: 280

View: 742

Randomization, Bootstrap and Monte Carlo Methods in Biology, Third Edition

Author: Bryan F.J. Manly

Publisher: CRC Press

ISBN: 9781584885412

Category: Mathematics

Page: 480

View: 2091

Modern computer-intensive statistical methods play a key role in solving many problems across a wide range of scientific disciplines. This new edition of the bestselling Randomization, Bootstrap and Monte Carlo Methods in Biology illustrates the value of a number of these methods with an emphasis on biological applications. This textbook focuses on three related areas in computational statistics: randomization, bootstrapping, and Monte Carlo methods of inference. The author emphasizes the sampling approach within randomization testing and confidence intervals. Similar to randomization, the book shows how bootstrapping, or resampling, can be used for confidence intervals and tests of significance. It also explores how to use Monte Carlo methods to test hypotheses and construct confidence intervals. New to the Third Edition Updated information on regression and time series analysis, multivariate methods, survival and growth data as well as software for computational statistics References that reflect recent developments in methodology and computing techniques Additional references on new applications of computer-intensive methods in biology Providing comprehensive coverage of computer-intensive applications while also offering data sets online, Randomization, Bootstrap and Monte Carlo Methods in Biology, Third Edition supplies a solid foundation for the ever-expanding field of statistics and quantitative analysis in biology.

Die Grenzen des Denkens

wie wir sie mit System erkennen und überwinden können

Author: Donella H. Meadows,Diana Wright

Publisher: N.A

ISBN: 9783865811998

Category:

Page: 238

View: 1663

Anschauliche und leicht verständliche Einführung in das Gebiet komplexer Systeme, die es überall in Wirtschaft und Gesellschaft sowie in den Naturwissenschaften gibt.

Nonparametric Statistical Methods

Author: Myles Hollander,Douglas A. Wolfe,Eric Chicken

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 1118553292

Category: Mathematics

Page: 848

View: 5423

Praise for the Second Edition “This book should be an essential part of the personal library of every practicing statistician.”—Technometrics Thoroughly revised and updated, the new edition of Nonparametric Statistical Methods includes additional modern topics and procedures, more practical data sets, and new problems from real-life situations. The book continues to emphasize the importance of nonparametric methods as a significant branch of modern statistics and equips readers with the conceptual and technical skills necessary to select and apply the appropriate procedures for any given situation. Written by leading statisticians, Nonparametric Statistical Methods, Third Edition provides readers with crucial nonparametric techniques in a variety of settings, emphasizing the assumptions underlying the methods. The book provides an extensive array of examples that clearly illustrate how to use nonparametric approaches for handling one- or two-sample location and dispersion problems, dichotomous data, and one-way and two-way layout problems. In addition, the Third Edition features: The use of the freely available R software to aid in computation and simulation, including many new R programs written explicitly for this new edition New chapters that address density estimation, wavelets, smoothing, ranked set sampling, and Bayesian nonparametrics Problems that illustrate examples from agricultural science, astronomy, biology, criminology, education, engineering, environmental science, geology, home economics, medicine, oceanography, physics, psychology, sociology, and space science Nonparametric Statistical Methods, Third Edition is an excellent reference for applied statisticians and practitioners who seek a review of nonparametric methods and their relevant applications. The book is also an ideal textbook for upper-undergraduate and first-year graduate courses in applied nonparametric statistics.

The Fitness of Information

Quantitative Assessments of Critical Evidence

Author: Chaomei Chen

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 1118594207

Category: Mathematics

Page: 288

View: 4705

Theories and practices to assess critical information in a complex adaptive system Organized for readers to follow along easily, The Fitness of Information: Quantitative Assessments of Critical Evidence provides a structured outline of the key challenges in assessing crucial information in a complex adaptive system. Illustrating a variety of computational and explanatory challenges, the book demonstrates principles and practical implications of exploring and assessing the fitness of information in an extensible framework of adaptive landscapes. The book’s first three chapters introduce fundamental principles and practical examples in connection to the nature of aesthetics, mental models, and the subjectivity of evidence. In particular, the underlying question is how these issues can be addressed quantitatively, not only computationally but also explanatorily. The next chapter illustrates how one can reduce the level of complexity in understanding the structure and dynamics of scientific knowledge through the design and use of the CiteSpace system for visualizing and analyzing emerging trends in scientific literature. The following two chapters explain the concepts of structural variation and the fitness of information in a framework that builds on the idea of fitness landscape originally introduced to study population evolution. The final chapter presents a dual-map overlay technique and demonstrates how it supports a variety of analytic tasks for a new type of portfolio analysis. The Fitness of Information: Quantitative Assessments of Critical Evidence also features: In-depth case studies and examples that characterize far-reaching concepts, illustrate underlying principles, and demonstrate profound challenges and complexities at various levels of analytic reasoning Wide-ranging topics that underline the common theme, from the subjectivity of evidence in criminal trials to detecting early signs of critical transitions and mechanisms behind radical patents An extensible and unifying framework for visual analytics by transforming analytic reasoning tasks to the assessment of critical evidence The Fitness of Information: Quantitative Assessments of Critical Evidence is a suitable reference for researchers, analysts, and practitioners who are interested in analyzing evidence and making decisions with incomplete, uncertain, and even conflicting information. The book is also an excellent textbook for upper-undergraduate and graduate-level courses on visual analytics, information visualization, and business analytics and decision support systems.

Find eBook