Search Results: narcissistic-personality-disorder-the-ultimate-guide-to-symptoms-treatment-and-prevention-personality-disorders

Emotionale Vampire

so werden Sie mit Menschen fertig, die Ihnen den letzten Nerv rauben

Author: Albert J. Bernstein

Publisher: N.A

ISBN: 9783478083881

Category:

Page: 329

View: 8400

The Everything Guide to Narcissistic Personality Disorder

Professional, reassuring advice for coping with the disorder - at work, at home, and in your family

Author: Cynthia Lechan Goodman,Barbara Leff

Publisher: Simon and Schuster

ISBN: 144052968X

Category: Self-Help

Page: 304

View: 6162

Narcissistic Personality Disorder, often mistaken for a too-big ego or inflated self-esteem, is in actuality a severe psychological condition that ruins marriages, social relationships, work environments, and the sufferer's own sense of self. Although perceived as self-confident and arrogant, narcissists are really victims of devastatingly low self-esteem and insecurity. The Everything Guide to Narcissistic Personality Disorder is a comprehensive resource for readers who need guidance, including information on: Identifying the symptoms in themselves and their loved ones Different types of narcissists Living with a narcissistic (one-way) relationship Treatment options and methods Preventing narcissism in children and young adults Recovering from a narcissistic relationship with a parent, spouse, or friend Complete with an exclusive section on the epidemic of "net narcissism" due to social media, The Everything Guide to Narcissistic Personality Disorder is the complete guide to a misunderstood disorder that impacts millions everyday.

Der Sinn des Wahnsinns - Psychische Störungen verstehen

Author: Neel Burton

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3827427746

Category: Psychology

Page: 238

View: 4581

Was es heißt, verrückt zu sein Die Zahl psychischer Erkrankungen nimmt vor allem in den Industrieländern stetig zu. Auch in Deutschland leiden immer mehr Menschen etwa an Depressionen oder Angststörungen. Psychische Störungen können uns alle betreffen: Sie sind in der Mitte der Gesellschaft angekommen, auch wenn ihr Wesen und ihre Ursachen nach wie vor Rätsel aufgeben. Das Buch von Neel Burton beschreibt und erläutert die wichtigsten dieser Störungen und rückt sie zugleich in ein neues Licht: Könnte der „Wahnsinn“ einen tieferen Sinn für uns Menschen haben? Der Sinn des Wahnsinns will auch eine Debatte über psychische Störungen anstoßen. Das Buch soll das Interesse an der Thematik wecken und den Leser dazu anregen, über jene geheimnisvolle Seite der Seele nachzudenken. Fragen gibt es genug: Was ist beispielsweise Schizophrenie? Warum ist sie so verbreitet? Warum tritt sie nur bei Menschen auf und nicht bei Tieren? Was kann uns dies über Körper und Seele sagen, über Sprache und Kreativität, über Musik und Religion? Welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es bei Depression? Wie können Menschen lernen, mit Angst umzugehen? Wo liegt die Grenze zwischen psychisch „krank“ und psychisch „normal“? Gibt es einen Zusammenhang zwischen psychischen Störungen und Genialität? Und sind wir alle ein wenig „verrückt“? Einfühlsam und mit zahlreichen Bezügen zu Literatur, Kunst und Philosophie widmet sich Burton den Grundelementen der Persönlichkeit, der Schizophrenie und dem „Preis des Menschseins“, der Depression und dem „Fluch des Starken“, der manisch-depressiven Erkrankung, der Angst und ihrem Zusammenhang mit Freiheit und Tod sowie dem Suizid. Dabei geht er der Frage nach, was uns psychische Störungen über das Wesen des Menschen und über die Bedingungen des menschlichen Daseins verraten können. „Eine fesselnde Lektüre für alle, die einmal einen Blick in die Welt der psychischen Störungen werfen wollen.“ Professor Robert Howard, Vorsitzender des Royal College of Psychiatrists in London

Borderline-Mütter und ihre Kinder

Wege zur Bewältigung einer schwierigen Beziehung

Author: Christine Ann Lawson

Publisher: N.A

ISBN: 9783898062565

Category:

Page: 274

View: 2202

Menschen mit einer Borderline-Störung sind unbeständig und sprunghaft, impulsiv und selbstzerstörerisch und sie haben Angst vor dem Verlassen werden. Die Kinder von Borderline-Müttern wachsen in einer verwirrenden emotionalen Welt auf. Die Bindung zur emotional unstabilen Mutter ist unsicher. Das Buch handelt von Borderline-Müttern und vor allem von deren Kindern, welche unter den Stimmungsschwankungen und psychotischen Anfällen der Mütter leiden und verzweifelt nach Strategien der Bewältigung dieser Erlebnisse suchen. Die Autorin untersucht vier Typen von Borderline-Persönlichkeiten, wie sie von den Kindern wahrgenommen werden: die verwahrloste Mutter, die Einsiedlerin, die Königin und die Hexe. Die Autorin zeigt, wie man sich um die Verwahrloste kümmern kann, ohne sie retten zu müssen, wie die Einsiedlerin geliebt werden kann, ohne ihrer Angst Nahrung zu geben, wie man die Königin liebt, ohne ihr Untertan zu werden und wie man mit der Hexe lebt, ohne ihr Opfer zu werden.

Schwere Persönlichkeitsstörungen

Theorie, Diagnose, Behandlungsstrategien

Author: Otto F. Kernberg

Publisher: Klett-Cotta

ISBN: 9783608953695

Category:

Page: 539

View: 9016

Das Drama des begabten Kindes und die Suche nach dem wahren Selbst

Author: Alice Miller

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518739255

Category: Psychology

Page: 200

View: 4280

Gemeinsame Leitthemen der in diesem Band enthaltenen drei Studien sind die Ursprünge des Selbstverlustes und Wege der Selbstfindung. Das Drama des begabten, das heißt sensiblen, wachen Kindes besteht darin, daß es schon früh Bedürfnisse seiner Eltern spürt und sich ihnen anpaßt, indem es lernt, seine intensivsten, aber unerwünschten Gefühle nicht zu fühlen. Obwohl diese "verpönten" Gefühle später nicht immer vermieden werden können, bleiben sie doch abgespalten, das heißt: Der vitalste Teil des wahren Selbst wird nicht in die Persönlichkeit integriert. Das führt zu emotionaler Verunsicherung und Verarmung (Selbstverlust), die sich in der Depression ausdrücken oder aber in der Grandiosität abgewehrt werden. Die angeführten Beispiele sensibilisieren für das nicht artikulierte, hinter Idealisierungen verborgene Leiden des Kindes wie auch für die Tragik der nicht verfügbaren Eltern, die einst selbst verfügbare Kinder gewesen sind.

The Oxford Handbook of Personality Disorders

Author: Thomas Widiger

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 0199735018

Category: Medical

Page: 837

View: 1431

This text provides a summary of the latest information concerning the diagnosis, assessment, construct validity, etiology, pathology, and treatment of personality disorders. It brings together leading scholars, researchers, and clinicians from a wide variety of theoretical perspectives, emphasizing in each case extent of empirical support.

Comprehensive Handbook of Psychopathology

Author: Henry E. Adams

Publisher: Springer Science & Business Media

ISBN: 1461566819

Category: Psychology

Page: 1091

View: 8320

The major purpose of this handbook is to provide a comprehensive review of current clinical descriptions, research, and theories of psychopathology. Descrip tive psychopathology is a field that is the foundation of clinical practice and re search in clinical psychology, psychiatry, psychiatric social work, psychiatric nursing, and allied professions in mental health. Psychopathology is often per ceived as "a stepchild" of the more glamorous areas of diagnosis or assessment and therapy or behavioral change. Nevertheless, it is doubtful that any meaningful advancements in these areas will occur until there is a thorough understanding of the behavioral disorders. The purpose of the present project was to devise a handbook that covered both general and specific topics in psychopathology and that would be useful to re searchers, practitioners, and graduate or other advanced students in the mental health professions. In order to implement this plan, we selected very carefully colleagues whom we respect for their expertise in particular fields. These include both clinicians and researchers with outstanding national reputations, as well as more junior behavioral scientists and clinicians who, in our opinion, will achieve similar recognition in the future. The chapters in this book lead us to believe that we have chosen wisely. We would like to express our appreciation to these authors for their outstanding contributions and cooperation.

Die Psychopathen unter uns

Der FBI-Agent erklärt, wie Sie gefährliche Menschen im Alltag erkennen und sich vor Ihnen schützen

Author: Joe Navarro

Publisher: MVG Verlag

ISBN: 3864156327

Category: Political Science

Page: 224

View: 3436

Psychopathen? Die großen Massenmörder der Gegenwart fallen einem ein, die Amokläufer, die Gemeingefährlichen. Doch es sind nicht nur jene aus den Schlagzeilen, die unser Leben bedrohen. Es sind die Nachbarn, die aus fadenscheinigen Gründen einen Streit vom Gartenzaun brechen, die falschen Freunde, die unsere Energie und Kraft rauben, die Mobber im Büro. Die unsichtbaren Wunden, die sie uns zufügen, sind die wahre Gefahr. Es sind psychische, finanzielle oder emotionale Verletzungen und die sind oft verheerend. Die Psychopathen sind unter uns und wir können uns nicht darauf verlassen, dass Polizei oder Politik uns vor ihnen schützen. Wir selbst müssen uns und die Menschen, die wir lieben, gegen diese Raubtiere in Menschenform verteidigen! Das bislang geheime Wissen der FBI-Profiler und Agenten hilft uns dabei. In seinem neuesten Buch liefert Joe Navarro Schlüsselstrategien zur Prävention und zum Schutz im Alltag. Denn Psychopathen gibt es überall.

The Handbook of Narcissism and Narcissistic Personality Disorder

Theoretical Approaches, Empirical Findings, and Treatments

Author: W. Keith Campbell,Joshua D. Miller

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 9781118029268

Category: Psychology

Page: 528

View: 1555

The Handbook of Narcissism and Narcissistic Personality Disorder is the definitive resource for empirically sound information on narcissism for researchers, students, and clinicians at a time when this personality disorder has become a particularly relevant area of interest. This unique work deepens understanding of how narcissistic behavior influences behavior and impedes progress in the worlds of work, relationships, and politics.

Ich hasse dich - verlass mich nicht

Die schwarzweiße Welt der Borderline-Persönlichkeit - Komplett aktualisierte und erweiterte Neuausgabe

Author: Jerold J. Kreisman,Hal Straus

Publisher: Kösel-Verlag

ISBN: 3641083133

Category: Psychology

Page: 320

View: 792

Menschen mit einer Borderline-Persönlichkeit leiden unter extremen Stimmungsschwankungen und der ständigen Angst, verlassen zu werden. Die überarbeitete und erweiterte Neuausgabe dieses Standardwerks enthält neueste Forschungsergebnisse und Therapieansätze sowie aktualisierte Zahlen. Betroffene, Angehörige, Ärzte und Therapeuten erhalten hilfreiche Unterstützung.

The International Handbook of Suicide Prevention

Author: Rory C. O'Connor,Jane Pirkis

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 1118903234

Category: Psychology

Page: 848

View: 9799

The International Handbook of Suicide Prevention, 2nd Edition, presents a series of readings that consider the individual and societal factors that lead to suicide, it addresses ways these factors may be mitigated, and presents the most up-to-date evidence for effective suicide prevention approaches. An updated reference that shows why effective suicide prevention can only be achieved by understanding the many reasons why people choose to end their lives Gathers together contributions from more than 100 of the world’s leading authorities on suicidal behavior—many of them new to this edition Considers suicide from epidemiological, psychological, clinical, sociological, and neurobiological perspectives, providing a holistic understanding of the subject Describes the most up-to-date, evidence-based research and practice from across the globe, and explores its implications across countries, cultures, and the lifespan

Persönlichkeitsstörungen bei Kindern und Jugendlichen

Author: Paulina F. Kernberg,Alan S. Weiner,Karen K. Bardenstein

Publisher: Klett-Cotta

ISBN: 9783608943238

Category:

Page: 323

View: 8940

Inhaltsübersicht: Vorwort, 1. Entwicklungsperspektive, 2. Erfassen von Persönlichkeitsstörungen bei Kindern und Jugendlichen, 3. Die neurotische Persönlichkeitsstruktur, 4. Die Borderline-Persönlichkeitsorganisation, 5. Die psychotische Persönlichkeitsorganisation, 6. Spezielle Probleme und Forschungsperspektiven, Literatur, Autorenregister, Sachregister.

The Wiley-Blackwell Handbook of Schema Therapy

Theory, Research, and Practice

Author: Michiel van Vreeswijk,Jenny Broersen,Marjon Nadort

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 1118332296

Category: Psychology

Page: 680

View: 4229

The Wiley-Blackwell Handbook of Schema Therapy provides acomprehensive overview of developments in the theory, diagnosis,treatment, research, implementation, and management of schematherapy. Presents a comprehensive overview of schema therapy -goes far beyond all previous books on the subject to covertheoretical, research and practical perspectives Covers the latest developments, including work on mindfulnessand borderline personality disorder, as well as new applications ofschema therapy beyond personality disorders Includes chapters by leaders in the field including WendyBehary and Arnoud Arntz, as well as a foreword by Jeffrey Young,the founder of schema therapy

Psychotherapie narzisstisch gestörter Patienten

Ein verhaltenstherapeutisch orientierter Ansatz Unter Mitarbeit von Gitta Jacob und Gunnar Eismann

Author: Claas-Hinrich Lammers

Publisher: Schattauer Verlag

ISBN: 3794526007

Category:

Page: 296

View: 6361

Endlich: Konkrete Strategien für die Therapie von Patienten mit narzisstischer Persönlichkeitsstörung In der psychotherapeutischen und psychiatrischen Praxis werden häufig Patienten mit narzisstischer Persönlichkeitsstörung (NPS) behandelt, die sich wegen anderer psychischer Beschwerden wie z.B. Depression, Angst- oder Suchterkrankungen vorgestellt haben. Meist bringen diese Patienten eine geringe Motivation zur Veränderung ihrer eigentlichen Problematik mit und lassen ihre narzisstische Beziehungsgestaltung in die therapeutische Beziehung einfließen. Entsprechend stellt die Behandlung dieser Patienten eine große fachliche und persönliche Herausforderung dar.Für eine erfolgreiche Psychotherapie bedarf es eines Ansatzes, der die vielgestaltigen Probleme dieser Patienten ausreichend berücksichtigt. Claas-Hinrich Lammers stellt mit diesem Werk erstmalig einen auf NPS zugeschnittenen verhaltenstherapeutischen Leitfaden zur Verfügung, der folgende essenzielle Punkte beinhaltet: Strategien zur therapeutischen Beziehungsgestaltung u.a. auch im Sinne des ÜbertragungskonzeptesKlärung und Bearbeitung einer doppelten SelbstwertregulationKognitiv-verhaltenstherapeutische Strategien zur Korrektur dysfunktionaler Kognitionen und GrundannahmenEmotionsregulatorische Ansätze (z.B. im Sinne emotionaler Schemata, insbesondere Umgang mit Scham, Ärger und Wut)Arbeit an adaptiven, jedoch vermiedenen Bedürfnissen wie nach Zugehörigkeit und Akzeptanz, Ruhe und SinnhaftigkeitTraining interaktioneller und prosozialer Fähigkeiten

Borderline Personality Disorder

A Clinical Guide

Author: John G. Gunderson,John H.. Gunderson

Publisher: Amer Psychiatric Pub Incorporated

ISBN: N.A

Category: Psychology

Page: 329

View: 2481

Borderline personality disorder is easily the most widely and commonly used diagnosis for personality disorders in clinical practice today—affecting about 2%--3% of the general population, 25% of the inpatient population, and 15% of the outpatient population. This sequel to Gunderson’s 1984 Borderline Personality Disorderreflects the explosion of information, expertise, and specialization in borderline personality disorder, covering all recognized treatments for the clinical care of borderline patients in today’s managed care environment. Integrating scientific advances with clinical lore, it offers a sophisticated—and uniquely comprehensive—look at treatment literature, clinical perspectives, and modalities. Beginning with the diagnosis itself (with special attention to the borderline patient’s specialty, self-destructiveness), this remarkable volume presents the following topics: • The author’s empirically and clinically anchored theory on the sequencing of goals (i.e., the targets for intervention), processes of change, and modalities best suited for a patient’s changing needs. This theory superimposes a logic on treatment planning and anticipates the sequence of subsequent chapters on specific treatment modalities.• The importance of the primary clinician, easily overlooked because borderline patients receive care in multiple settings, further complicating the already difficult process of obtaining the critical treatment authorizations mandated by managed care. Treatment split among caregivers, made necessary by today’s managed care environment, is here elevated to a virtue because multiple caregivers add breadth to treatment goals and help prevent flight from treatment by these patients.• The different goals, directions, structure, and staffing of the four levels of care: hospitalization, residential/partial hospital care, intensive outpatient programs, and outpatient programs.• Two seemingly conflicting aspects of psychopharmacology: 1) a guide to selecting medication (the single most widely and uniformly used treatment), and 2) the real-life complexities of prescribing medications and evaluating their effectiveness• Cognitive-behavioral therapies (the major therapeutic advance of the 1990s), especially dialectical behavior therapy; family involvement; and interpersonal group treatment. • An in-depth exploration of psychoanalytic psychotherapy, in which the author argues that this modality (until recently, the treatment of choice for borderline patients) should be used selectively because of the motivation and aptitude required by both patients and therapists. Enhanced by both case reports and sidebars that detail newsworthy, timely—and controversial—topics found nowhere else in the literature, this captivating text concludes with a refreshingly optimistic look at the future of effectively treating borderline patients. It will prove an invaluable reference for clinicians, patients’ families, health care administrators, and instructors in psychotherapy, psychopathology, and integrated treatment.

The Borderline Personality Disorder Workbook

An Integrative Program to Understand and Manage Your BPD

Author: Daniel J. Fox

Publisher: N.A

ISBN: 9781684032730

Category: Psychology

Page: 200

View: 4162

In The Borderline Personality Disorder Workbook, a psychologist and expert in treating borderline personality disorder (BPD) offers an integrative approach to help readers manage symptoms, gain greater self-control, and build a more confident self, using dialectical behavior therapy (DBT), cognitive behavioral therapy (CBT), acceptance and commitment therapy (ACT), and interpersonal therapy. This workbook meets the reader where they are in their therapeutic journey, and--rather than utilizing a one-size-fits-all method--provides insights and activities that address BPD as a collection of symptoms.

Find eBook