Search Results: on-care-for-our-common-home-laudato-si-the-encyclical-of-pope-francis-on-the-environment-with-commentary-by-sean-mcdonagh-ecology-justice

On Care for Our Common Home, Laudato Si': The Encyclical of Pope Francis on the Environment with Commentary by Sean McDonagh

Author: Pope Francis,Sean McDonagh,Catholic Church

Publisher: N.A

ISBN: 9781626981737

Category: Nature

Page: 304

View: 5815

One of the foremost Catholic proponents of ecological awareness provides an overview of the development of Catholic teaching on the environment up to the present, and offers a commentary on the Encyclical Laudato Si by Pope Francis, the full text of which appears in this volume."

Just Water

Theology, Ethics, and Global Water Crises

Author: Zenner, Christiana

Publisher: Orbis Books

ISBN: 1608337634

Category: Religion

Page: N.A

View: 5857

Sich für die Welt entscheiden

über Kontemplation

Author: Thomas Merton

Publisher: N.A

ISBN: 9783936855838

Category: Contemplation

Page: 193

View: 2565

Kirche 2011: Ein notwendiger Aufbruch

Argumente zum Memorandum

Author: Marianne Heimbach-Steins,Gerhard Kruip,Saskia Wendel

Publisher: Verlag Herder GmbH

ISBN: 3451339005

Category: Religion

Page: 300

View: 7654

Das Memorandum von Theologieprofessoren und -professorinnen "Kirche 2011: Ein notwendiger Aufbruch" prägte die Diskussionen innerhalb der katholischen Kirche in den letzten Wochen. Die hier versammelten kurzen und allgemein verständlichen Beiträge namhafter Theologinnen und Theologen bieten nun die vielfach angemahnten weitergehenden Argumente zum Grundanliegen und zu den zentralen Themen des Memorandums. Im ersten Teil werden grundsätzliche Fragen zu Situation und Anspruch der Kirche sowie zum Verständnis des Katholischen bearbeitet. Der zweite Teil nimmt die sechs im Memorandum genannten Handlungsfelder auf und erörtert die darin genannten dogmatischen, kirchenrechtlichen, moraltheologischen, pastoral- und liturgietheologischen Herausforderungen, u. a. das Verhältnis von Gemeinde und Amt, Zölibat und "viri probati", Umgang mit geschieden wiederverheirateten Paaren. Die lesefreundlich dargebotenen theologischen Argumentationen leisten einen wichtigen Beitrag zum sachorientierten Dialog sowohl in Kirche und Gemeinde als auch innerhalb der Theologie.

Wunder geschehen wirklich

Author: Briege McKenna

Publisher: N.A

ISBN: 9783874493529

Category:

Page: 223

View: 868

Enzyklika Caritas in veritate von Papst Benedikt XVI. an die Bischöfe, an die Priester und Diakone, an die Personen gottgeweihten Lebens, an die christgläubigen Laien und an alle Menschen guten Willens über die ganzheitliche Entwicklung des Menschen in der Liebe und in der Wahrheit

Author: Benedikt XVI. (Papst)

Publisher: N.A

ISBN: 9788820982539

Category: Religion

Page: 143

View: 8789

Nachmetaphysisches Denken II

Aufsätze und Repliken

Author: Jürgen Habermas

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518739557

Category: Philosophy

Page: 335

View: 1288

»Wir haben zum nachmetaphysischen Denken keine Alternative.« Dieser Satz, geschrieben von Jürgen Habermas in seiner 1988 erschienenen Aufsatzsammlung Nachmetaphysisches Denken, gilt noch heute. »Nachmetaphysisches Denken« – das ist zunächst die historische Antwort auf die Krise der Metaphysik nach Hegel, deren zentrale Denkfiguren vor allem durch gesellschaftliche, aber auch innerwissenschaftliche Entwicklungen ins Wanken geraten sind. In der Folge wurden das Erkenntnisprivileg der Philosophie erschüttert, ihre Grundbegriffe detranszendentalisiert und der Vorrang der Theorie vor der Praxis in Frage gestellt. Aus guten Gründen hat die philosophische Theorie, so die Diagnose damals, »ihren außeralltäglichen Status eingebüßt«, sich damit aber auch neue Probleme eingehandelt. In »Nachmetaphysisches Denken II« widmet sich Habermas einigen dieser Probleme in zum Teil bisher unveröffentlichten Texten. Im ersten Teil des Buches geht es um den Perspektivenwechsel von metaphysischen Weltbildern zur Lebenswelt. Letztere analysiert Habermas als »Raum der Gründe« – auch dort, wo die Sprache (noch) nicht regiert, etwa in der gestischen Kommunikation und im Ritus. Im zweiten Teil steht das spannungsreiche Verhältnis von Religion und nachmetaphysischem Denken im Vordergrund. Habermas schließt hier unmittelbar an seine weitsichtige Bemerkung von 1988 an, wonach die »Philosophie auch in ihrer nachmetaphysischen Gestalt Religion weder ersetzen noch verdrängen« kann, und erkundet etwa das neue Interesse der Philosophie an der Religion. Den Abschluss bilden Texte über die Rolle der Religion im politischen Kontext einer postsäkularen, liberalen Gesellschaft.

Guerilla Marketing für Dummies

Author: Jonathan Margolis,Patrick Garrigan

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527642013

Category: Business & Economics

Page: 329

View: 8208

Guerilla Marketing ist unkonventionell und kreativ, ?berraschend und pfiffig. Es muss nicht viel kosten und ist deshalb auch f?r kleinere Unternehmen geeignet und vor allem: Es macht richtig Spa? und bringt Ihnen neue Kunden! Dieses Buch ist voll von Ideen und Tipps, konkreten Ratschl?gen und Beispielen. Sie erfahren, welche Aktionen Sie auf der Stra?e durchf?hren k?nnen, wie Sie im Internet bei Ihren Kunden punkten und wie Kooperationen Geld sparen und Aufmerksamkeit erregen k?nnen. Eine wahre Fundgrube f?r kreative Marketingideen!

Iusta autonomia

Studien zu einem Schlüsselbegriff des II. Vatikanischen Konzils

Author: Anton Losinger

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Autonomy (Philosophy)

Page: 270

View: 3600

Postwachstumsgesellschaft

Konzepte für die Zukunft

Author: Irmi Seidl

Publisher: Metropolis-Verlag GmbH

ISBN: 3895188115

Category: Economic development

Page: 247

View: 1371

Trotz zahlreicher wachstumskritischer Stimmen halten Politik, Wirtschaft und Gesellschaft an ihrer Orientierung am Wirtschaftswachstum fest. "Nachhaltige Entwicklung" wird als "nachhaltiges Wachstum" vereinnahmt; der Schutz der Umwelt steht unter Wachstumsvorbehalt. Warum ist die Fixierung auf das Wirtschaftswachstum so stark? Weil unsere sozialen Sicherungssysteme wie Altersversorgung und Gesundheitswesen davon abhängig sind. Weil wir uns darauf eingestellt haben, dass alles immer größer wird: das Budget des Staates, die Aktienkurse und die Unternehmensumsätze, das eigene Einkommen und unser Konsum. Das westliche Entwicklungsmodell ist strukturell auf fortdauerndes Wirtschaftswachstum ausgerichtet und angewiesen. Dieses Buch nimmt die Wachstumskritik auf und geht über sie hinaus. Es zeigt die systemischen Zwänge auf, die uns am Wachstumspfad festhalten lassen, und stellt alternative Entwicklungsmöglichkeiten für eine Gesellschaft vor, die nicht auf Wachstum angewiesen ist - für eine Gesellschaft, in der es sich auch ohne Wachstum gut leben lässt. Es will zu einer Diskussion darüber einladen, wie die Zwänge überwunden und neue Perspektiven gewonnen werden können: Perspektiven für eine Postwachstumsgesellschaft. Inhalt Einblick Anliegen und Übersicht Irmi Seidl, Angelika Zahrnt Argumente für einen Abschied vom Paradigma des Wirtschaftswachstums Irmi Seidl, Angelika Zahrnt Wachstum oder Niedergang: ein Grundgesetz der Geschichte? Joachim Radkau Gesellschaftsbereiche Alterssicherungssysteme: Doppelte Herausforderung von demografischer Alterung und Postwachstum François Höpflinger Gesundheitswesen als kosteneffizientes Solidarsystem mit Eigenverantwortung Hans-Peter Studer Bildung fürs Leben Christine Ax Der Arbeitsmarkt im Spannungsfeld von Wachstum, Ökologie und Verteilung Norbert Reuter Konsum: Der Kern des Wachstumsmotors Inge Røpke Warum die Verteilung Gerechtigkeit, nicht aber Wachstum brau

Richtig Einkaufen bei erhöhtem Cholesterin

Author: Karin Hofele

Publisher: Georg Thieme Verlag

ISBN: 9783830430827

Category:

Page: 115

View: 5577

Der Mensch, der Bonobo und die Zehn Gebote

Moral ist älter als Religion

Author: Frans de Waal

Publisher: N.A

ISBN: 9783608980455

Category:

Page: 368

View: 6591

Die Saudi-Connection

wie Amerika seine Seele verkaufte

Author: Robert Baer

Publisher: N.A

ISBN: 9783442153343

Category:

Page: 286

View: 8911

Adsorption optischer Aufheller aus Waschmitteln an Tonmineralen und tonorganischen Komplexen

Author: Arne Heidel

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3638708047

Category:

Page: 92

View: 7072

Diplomarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Umweltwissenschaften, Note: 1,5, Universitat Trier (Abteilung Bodenkunde), 77 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: DAS1 und DSBP sind die dominanten optischen Aufheller in Waschmitteln. Daher gelangen betrachtliche Anteile in die Klaranlage, wo eine starke Adsorption an den Klarschlamm erfolgt. Aufgrund der Verwendung von Klarschlamm als landwirtschaftlicher Dunger werden optische Aufheller in Boden eingetragen. Bisher existieren jedoch kaum Untersuchungen uber das Adsorptionsverhalten der Aufheller an Bodenbestandteilen. Um diese Wissenslucke zu schliessen, entstand meine Diplomarbeit mit dem Ziel, DAS1 und DSBP hinsichtlich ihrer Adsorption an Na-, Ca- und Fe-Montmorillonit, an Na- und Ca-Montmorillonit-Polysaccharidkomplexen (= Tonpolymerkomplexe, als Simulation der in natura mit mikrobiellen Polymeren belegten Tonmineralen) sowie an Na- und Ca-Montmorillonit-Huminsaurekomplexen (Simulation der Ton-Humuskomplexe) zu untersuchen. Die Versuche ergaben eine starke Adsorption von DAS1 an Ca- und Fe-Montmorillonit und an Ca-Montmorillonit-Polysaccharidkomplexen. Geringer, aber immer noch deutlich, war die Adsorption von DAS1 an Na-Montmorillonit-Polysaccharidkomplexe sowie von DSBP an Fe-Montmorillonit. Keine Bindung konnte mit DSBP an Na- und Ca-Montmorillonit, an alle Na- und Ca-Montmorillonit-Polysaccharidkomplexe sowie an Na- und Ca-Montmorillonit-Huminsaurekomplexe erzielt werden. Ebenso konnte keine Adsorption von DAS1 an Na-Montmorillonit und an Tonhuminsaurekomplexe nachgewiesen werden. Die z.T. fehlgeschlagene Sorption ist auf den abstossenden Effekt der negativ geladenen Tonminerale zuruckzufuhren. Durch die Ausbildung von Kationbrucken konnte diese Barriere jedoch uberwunden werden. Die Ergebnisse verdeutlichen diesen Zusammenhang: Die Adsorption nahm bei Montmorillonit mit steigender Ladung der austauschbaren Kationen in der Reihenfolge Na+

C. G. Jung, der Mensch und seine Geschichte

Author: Laurens Van der Post

Publisher: N.A

ISBN: 9783257231663

Category: Psychoanalysis

Page: 366

View: 2789

Was jeder Umweltschützer über den Kapitalismus wissen muss

Author: John Bellamy Foster,Fred Magdoff

Publisher: N.A

ISBN: 9783942281379

Category:

Page: 148

View: 6303

Neue Berichte eines Exorzisten

Author: Gabriele Amorth

Publisher: N.A

ISBN: 9783717110675

Category: Exorcism

Page: 245

View: 6154

Find eBook