Search Results: phantasie-und-gesellschaft

Phantasie und Gesellschaft

zur soziologischen Relevanz der Einbildungskraft

Author: Inka Tappenbeck

Publisher: Königshausen & Neumann

ISBN: 9783826017186

Category: Fantasy

Page: 200

View: 1111

Psychotherapie und Gesellschaft

Voraussetzungen, Strukturen und Funktionen von Individual- und Gruppentherapien

Author: Herbert Willems

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3663014150

Category: Social Science

Page: 228

View: 2930

Die Arbeit verfolgt das Ziel, Voraussetzungen, innere Strukturen und Funktionen psychotherapeutischer Verfahren herauszuarbeiten. Im Vergleich heterogener Therapieansätze und Quasi-Therapien werden strukturelle und funktionale Übereinstimmungen und Differenzen bestimmt, und zwar in bezug auf den sozialen und psychischen "Unterbau" der therapeutischen Interaktionssysteme.

Phantasie und Realität in der Spätadoleszenz

Gesellschaftliche Veränderungen und Entwicklungsprozesse bei Studierenden

Author: Marianne Leuzinger-Bohleber,Eugen Mahler

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 332299726X

Category: Social Science

Page: 344

View: 7999

Identitätsbildung und Identitätskonflikte stehen im Zentrum der spätadoleszenten Entwicklung und werden durch das Spannungsfeld von Innen und Außen, Individuum und Gesellschaft, Phantasie und Realität determiniert. Im ersten Teil des Buches befassen sich namhafte Psychoanalytiker aus Deutschland, der Schweiz, Holland, Israel und den USA in klinischen und kulturtheoretischen Beiträgen mit diesem in der psychoanalytischen Fachliteratur bislang vernachlässigten Thema. Im zweiten Teil werden die Ergebnisse eines mehrjährigen Forschungsprojektes, in dem Entwicklungsprozesse bei Studierenden während der letzten zwanzig Jahre psychoanalytisch und sozialpsychologisch untersucht wurden, kritisch zusammengefaßt.

Bedürfnisstruktur und Gesellschaft

die Problematik der Vermittlung von Bedürfnis des Menschen und gesellschaftlicher Versagung bei Gehlen, Fromm und Marcuse

Author: Peter Prechtl

Publisher: Königshausen & Neumann

ISBN: N.A

Category: Philosophy

Page: 195

View: 2408

50 Jahre "Soziologische Phantasie und Exemplarisches Lernen"

Tagungsband Emanzipative politische Bildung

Author: Hustedt Heimvolkshochschule

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3735758525

Category: Political Science

Page: 148

View: 9156

Die Publikation "Soziologische Phantasie und Exemplarisches Lernen" von Oskar Negt aus den späten 60er Jahren des letzten Jahrhunderts hat die außerschulische politische Bildung in besonderer Weise herausgefordert, beeinflusst und geprägt. Der vorliegende Tagungsband blickt zurück, resümiert und fragt nach der heutigen Bedeutung der damit verbundenen und weiterentwickelten Überlegungen.

Recht und Gesellschaft

Einführung in die Rechtssoziologie

Author: N.A

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3663112489

Category: Political Science

Page: 167

View: 645

Einführung in die Rechtssoziologie? Warenbezeichnungen pflegen in der Regel mehr zu versprechen, als sie halten (können). Gilt dies auch für den Titel dieses Buches? Ich denke nein, allerdings mit zwei Einschränkungen. Zum einen gil- wie für die Soziologie im allgemeinen, so auch für die Rechtssozio logie im besonderen -, daß sie zerfällt in unterschiedliche Ansätze, Paradigmen, Theorien und Methoden, die ihrerseits Ausfluß unter schiedlicher Vorstellungen über Forschungsgegenstand und -interesse sind. In die Rechtssoziologie einführen zu wollen, kann demnach zweierlei heißen: einmal, sich auf die Darstellung einer Rechtssozio logie zu beschränken und damit implizit den als richtig erkannten rechtssoziologischen Ansatz zu der Rechtssoziologie aufzuwerten, oder aber die Tatsache, daß es unterschiedliche Soziologien des Rechts gibt, selbst zum Gegenstand der Darstellung zu machen. Dann führt allerdings kein Weg an grundlegenderen methodologi schen und methodischen tlberlegungen vorbei. Eine solchermaßen reflexive Einführung beabsichtigt das vorliegende Studienbuch. Zum anderen handelt es sich bei der Rechtssoziologie, gleich wel cher wissenschaftstheoretischen Couleur, auf den ersten Blick um einen bunten Warenkorb. Im Unterschied zur Jurisprudenz sind rechtssoziologische Erkenntnisse und Forschungsergebnisse kaum kanonisiert. Es gibt demnach keinen verbindlichen rechtssoziologi schen "Stoff', den sich anzueignen hat, wer erfolgreich Rechtssozio logie studieren will. Ja, es wird zu Recht gefragt, ob diese überhaupt "lehrfähig" sei. Mit jedem Versuch, in die Rechtssoziologie einzu führen, geht deshalb eine vorab getroffene Entscheidung über die als relevant erachteten Inhalte und Themen einher.

Kommentare und Studien zu Robert Walsers Romanen

Ein lächelndes Spiel : Kommentar zu Robert Walsers "Geschwister Tanner" ; mit einem Anhang unveröffentlichter Manuskriptvarianten des Romans

Author: Andreas Gössling

Publisher: Königshausen & Neumann

ISBN: 9783884795446

Category:

Page: 235

View: 4181

Alltagsphantasie und dichterische Phantasie

Versuch e. Produktionsästhetik

Author: Heinz Hillmann

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Creation (Literary, artistic, etc.)

Page: 190

View: 462

Der Salon für Literatur, Kunst und Gesellschaft

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: N.A

View: 6263

Aus Wirtschaft und Gesellschaft

Author: Franz Aubele

Publisher: Duncker & Humblot

ISBN: 9783428479603

Category: Mélanges Ulmer (Ferdinand)

Page: 292

View: 6390

Phantasie und Wahrheit

Die ständigen Begleiter in unserem Leben

Author: Norbert Jost

Publisher: Verlag Kern

ISBN: 3957160766

Category: Fiction

Page: 276

View: 1648

GESTERN ist die Vergangenheit unserer Geschichte, die oft die Frage aufwirft, ob wirklich alles so geschehen ist, wie es uns die Archäologie und Wissenschaft vorgibt. HEUTE leben wir in einer schnelllebigen Zeit, in der so viel Unerklärliches und Unfassbares geschieht, dass wir den Sinn des Lebens darüber vergessen und nicht mehr zu begreifen imstande sind. MORGEN kann schon vieles anders sein. Wissenschaftliche Forschungen und Errungenschaften überrollen uns tagtäglich mit neuen Resultaten, lassen uns staunen und bei Weitem nicht erahnen, was uns in der Zukunft noch erwartet.

Zur Beziehung von Traum, Phantasie und Realität in Arthur Schnitzlers "Traumnovelle"

Author: Michael Rößlein

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3640390970

Category:

Page: 28

View: 475

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,3, Otto-Friedrich-Universitat Bamberg (Geistes- und Kulturwissenschaften), Veranstaltung: Seminar: Die Wiener Moderne, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Anmerkung des Dozenten: Uber Ihre Arbeit habe ich mich sehr gefreut. Sie fuhren den Leser mit differenzierten Bestimmungen aus der Literatur an die Wiener Moderne heran und zeigen die Stellung und Rolle Schnitzlers in diesem Zusammenhang auf - das ist Ihnen gut gelungen. Sehr schon ist auch die Einfuhrung in die "Traumnovelle" uber das Marchenmotiv (S. 6ff.), das sie ja auch im weiteren Verlauf Ihrer Arbeit nicht unbeachtet lassen (S. 13). Das ist alles umsichtig und behutsam dargestellt. Einsichtig finde ich, was Sie zum Beziehungsgeflecht, Traum, Phantasie, Realitat' (S. 15ff.) sagen. Bleibt noch zu bemerken, dass sich die Arbeit auch gut liest., Abstract: Es soll erortert werden, in welcher Beziehung Traum, Phantasie und Realitat in Schnitzlers "Traumnovelle" stehen. Beginnend mit dem allgemeinen Umfeld des Werkes, also mit der Wiener Moderne, werden anschliessend die Motive des Marchens und des dabei mitschwingenden Orientmotivs analysiert. Schliesslich wird, nach Betrachtung der Bedeutung des Traumes, der Realitat und der Phantasie, wobei die drei Punkte zunachst einzeln betrachtet werden, auf die Beziehung des ganzen komplexen Systems untereinander eingegangen. Abschliessend werden in einem Resumee die gewonnenen Erkenntnisse zusammengefasst."

Veilchen und Tulpen aus dem Bereiche der Phantasie und Wirklichkeit

Author: ... ¬von Gross

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: 51

View: 6194

Musik und Gesellschaft

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Music

Page: N.A

View: 9388

Phantasie und Realität in der Jugendliteratur

Author: N.A

Publisher: Klinkhardt Und Biermann

ISBN: N.A

Category: Books and reading

Page: 190

View: 779

Phantasie und Realität des Mittelalters

Author: Jacques Le Goff

Publisher: Klett-Cotta

ISBN: 9783608931310

Category:

Page: 418

View: 6340

Über das Kämpfen

zum Phänomen des Kampfes in Sport und Gesellschaft

Author: Axel Binhack

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 9783593360904

Category: Fighting (Psychology)

Page: 256

View: 9197

Fantasie und Fantastik in Christoph Ransmayrs Roman Die letzte Welt

ein Unterrichtsmodell für den Deutschunterricht in der Oberstufe

Author: Carsten Lange

Publisher: Peter Lang

ISBN: 9783631590690

Category: Education

Page: 114

View: 3133

Christoph Ransmayrs Roman "Die letzte Welt" bietet vielfaltige Moglichkeiten, den Einsatz moderner fantastischer Literatur im Schulunterricht zu erproben. Auf der thematischen Ebene gibt die Lekture den Anstoss, uber Fantasie, Schopfungskraft und fiktive Welten zu reflektieren. Auf der formalasthetischen und gattungstheoretischen Ebene werden die Schuler mit einem komplex strukturierten Werk der literarischen Fantastik konfrontiert. Auf der Grundlage literaturwissenschaftlicher und -didaktischer Uberlegungen wird zu den beiden Schwerpunkten Fantasie und Fantastik ein konkretes Unterrichtskonzept entwickelt. Stundenverlaufe, Tafelbilder und Zusatzmaterialien veranschaulichen, wie sich das didaktische Potential einer fantastischen Weltkonstruktion im Deutschunterricht nutzen lasst."

Staat und Gesellschaft im karibischen Raum im 16. Jahrhundert

Author: Mario Bonetti

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Caribbean Area

Page: 668

View: 7096

Soziologische Phantasie und exemplarisches Lernen

zur Theorie der Arbeiterbildung. [6., völlig überarb. Neuausg

Author: Oskar Negt

Publisher: N.A

ISBN: 9783434100393

Category: Educational sociology

Page: 135

View: 9756

Find eBook