Search Results: polaris-sportsman-400-450-500-1996-2013-manual-clymer-motorcycle-repair

Weißt du was?

Author: Mikaël Ollivier

Publisher: N.A

ISBN: 9783596804436

Category:

Page: 117

View: 1706

Bis alle Schuld beglichen

Ein Jan-Tommen-Thriller

Author: Alexander Hartung

Publisher: N.A

ISBN: 9783548289014

Category: Fiction

Page: 288

View: 8746

Handbuch der Berufsunfähigkeit

Author: Katrin Landmann

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3941482394

Category:

Page: 105

View: 9334

Die freiwillige Absicherung der Berufsunfähigkeit wird im-mer wichtiger. In Zeiten leerer öffentlicher Kassen und nega-tiver demografischer Entwicklung können sich spätestens die Jahrgänge ab 1960 nicht mehr auf die staatliche Absicherung verlassen. Doch was soll man tun? Der Gesetzgeber reguliert zuneh-mend hektisch und das einstmals sehr übersichtliche Recht der Berufsunfähigkeitsversicherung gerät zunehmend zum Tummelplatz für Spezialisten.Dieses Handbuch untersucht umfassend, aber auch für den Laien verständlich, welche Leistungen unter welchen Bedin-gungen wie realisierbar sind, was Berufsunfähigkeit über-haupt bedeutet, wie sie für welche Risikogruppen am besten abzusichern ist und welche Alternativen existieren. 2. neu bearbeitete Auflage 2009.

Die Benannte Stelle Im Medizinprodukterecht

Author: Niels Tacke

Publisher: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften

ISBN: 9783631675458

Category:

Page: 275

View: 5881

Der Autor untersucht die umstrittene Rechtsstellung der deutschen Benannten Stellen im Medizinprodukterecht und geht der Frage nach, ob diese rein privatrechtlich oder hoheitlich tätig werden. DafÃ1⁄4r diskutiert er unter anderem die Aufgaben und Handlungsbefugnisse der Benannten Stellen, deren Einbindung in das Zulassungs- und Ãoeberwachungssystem sowie ihre Bedeutung im Gesundheitswesen. Es zeigt sich, dass die Benannten Stellen gegenÃ1⁄4ber den Herstellern von Medizinprodukten, insbesondere bei der Vergabe der CE-Kennzeichnung, mit öffentlich-rechtlichen Befugnissen ausgestattet sind und hoheitlich handeln. Sie sind damit Beliehene. Dies fÃ1⁄4hrt bei einer Pflichtverletzung einer Benannten Stelle zur Anwendung der Amtshaftung, die der Autor ebenfalls erörtert.

Übungsbuch Achtsamkeit für Dummies

Author: Shamash Alidina,Joelle Jane Marshall

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527709762

Category:

Page: 357

View: 5923

Wünschen auch Sie sich mehr Ruhe und Gelassenheit in dieser hektischen Zeit? Möchten Sie endlich einmal das ewige Gedankenkarussell anhalten? Shamash Alidina zeigt Ihnen, wie Sie ganz einfach zu erlernende Achtsamkeitsübungen ohne viel Aufwand in Ihren Alltag integrieren können. Sie lernen, ganz unvoreingenommen das Hier und Jetzt zu betrachten, negative Gedanken fallen zu lassen und positive Gefühle zu verstärken. Die Begleit-CD mit geführten Achtsamkeitsmeditation hilft Ihnen, Müdigkeit zu überwinden und Stress zu bewältigen. Und schon bald werden Sie ruhiger und gelassener und können den Aufgaben Ihres Alltags entspannter entgegensehen.

Standards der Intensivpflege

mit Grundstandards der allgemeinen Pflege

Author: Helmut Leimer,Christian Peinbauer,Rudolf Sigl,Danusa Neuhauser,Manfred Mandl

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3709164591

Category: Medical

Page: 205

View: 3216

Erfahrene Intensivmediziner und Pflegekräfte stellen präzise, übersichtlich und praxisbezogen die aktuellen Standards für die Intensivpflege dar. Die schnell abrufbaren Informationen erleichtern die Pflegedokumentation und machen die Pflegepraxis noch exakter und effizienter.

Zum Umgang mit dem Fremden im interkulturellen Fremdsprachenunterricht

Author: Hendrikje Schulze

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 363875734X

Category:

Page: 40

View: 2736

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Englisch - Padagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 2.3, Friedrich-Schiller-Universitat Jena (Institut fur Anglistik/Amerikanistik), Veranstaltung: HpS Interkulturelles Lernen im Englischunterricht, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: In der Arbeit geht es im Wesentlichen um den Begriff des Interkulturellen Lernens. In Zusammenhang damit werden die verschiedenen Konzepte des fremdsprachlichen Landeskundeunterrichts untersucht. Schliesslich wird darauf eingegangen, inwieweit das Fremde einer Kultur im schulischen Unterricht vermittelt werden kann., Abstract: Interkulturelles Lernen und Interkulturelle Kommunikation sind mittlerweile zu zentralen Schlagwortern fur die Gestaltung schulischen Unterrichts geworden. Auch wenn es sich beim Interkulturellen Lernen um eine allgemeine Form des sozialen Lernens handelt, die auch in Schulfachern wie Sozialkunde, Ethik oder Deutsch umgesetzt werden kann, scheint sie gerade fur den Fremdsprachenunterricht von besonderer Bedeutung zu sein. Worin liegen die Grunde dafur? Das Erlernen einer fremden Sprache stellt fur den Lernenden gleichzeitig auch immer eine Begegnung mit einer neuen, fremden Welt dar. Diese Begegnung findet sowohl auf sprachlicher als auch auf landeskundlicher Ebene statt. In der Diskussion daruber, wie die Lernenden an die fremde Welt herangefuhrt werden konnen, haben sich im Lauf der Zeit verschiedene Konzepte entwickelt. Konzentrierte man sich zunachst auf die Vermittlung landeskundlicher Informationen, beispielsweise auf die Lebensbedingungen, die geographischen und historischen Voraussetzungen, die gesellschaftlichen Normen und politischen Strukturen der Zielkultur, trat in den letzten Jahren zunehmend das Lernziel der Entwicklung einer Interkulturellen Kompetenz in den Vordergrund. Diese Interkulturelle Kompetenz besteht in der Fahigkeit zum bewussten Umgang mit Fremdheit, wobei die hier gemeinte Fremdheit auf das Aufeinandertreffen von eigener und fr"

Emma Blau

Roman

Author: Ursula Hegi

Publisher: Kiepenheuer & Witsch

ISBN: 3462410768

Category: Fiction

Page: 560

View: 8771

Die große amerikanische Erzählerin Ursula Hegi entwirft in ihrem facettenreichen Roman die wechselvolle Geschichte einer deutschen Einwandererfamilie in Amerika. Über ein Jahrhundert hinweg schildert Ursula Hegi das Leben von Stefan Blau und seinen Kindern, vor allem aber das seiner Enkelin Emma, in der sich endlich die Träume des Patriarchen erfüllen. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts kommt Stefan Blau, der aus einer kleinen Stadt in Deutschland stammt, nach Amerika, in das Land, von dem er schon als Kind geträumt hat. In einem Ort in New Hampshire eröffnet er ein Feinschmeckerlokal und baut ein pompöses Apartmenthaus, die Wasserburg. Für Stefan ist die Wasserburg die Vervollkommnung seines Traums von Amerika. Generationen von leidenschaftlichen, oft zerstrittenen Blaus werden dort leben und sterben, Liebe, Betrug, Erbstreitigkeiten sowie Erschütterungen von zwei Weltkriegen erfahren. Stefans Leidenschaft für die Wasserburg teilt aber erst seine Enkelin Emma.

Die Hexe von Clatteringshaws

Author: Joan Aiken,Irmela Brender

Publisher: N.A

ISBN: 9783789130168

Category:

Page: 143

View: 8094

Auf Vampirjagd!

Author: Angie Sage

Publisher: N.A

ISBN: 9783423624343

Category:

Page: 188

View: 1638

Massenkommunikation in Brasilien

Regulierung und Praxis

Author: Giselle Camargos Becker

Publisher: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften

ISBN: 9783631638569

Category: Art

Page: 404

View: 8198

Die Konzentration im Medienbereich ist in Brasilien besonders stark, was eine grosse Bedeutung fur die Demokratie in diesem Land mit kontinentalen Ausmassen und ca. 190 Mio. Einwohnern hat: Riesiger Verbrauchermarkt fur Medienunternehmen, enorme Schwierigkeiten bei der Kontrolle derselben in Bezug auf die Erfullung ihrer Pflichten, Ausbreitung ihrer Marktmacht und ihr Einfluss auf die brasilianische Gesellschaft. Dieses Buch ist das Resultat einer interdisziplinaren Arbeit, die die Medienlandschaft Brasiliens darstellt und Fragen beantwortet wie: Wieso ist die Medienkonzentration in dieser Form zustande gekommen? Was tragt zur Erhaltung dieser Situation bei? Wer sind die wichtigen Akteure in diesem System? Inwieweit spielen neben rechtlichen Grundlagen wirtschaftliche, politische, internationale, historische, kulturelle und soziale Elemente eine Rolle? Eine Pionierarbeit, die das brasilianische Medienrecht als solches darlegt und mit der Realitat seiner Umsetzung konfrontiert."

Die schönsten Opernhäuser der Welt

Author: Antoine Pecqueur,Guillaume de Laubier

Publisher: N.A

ISBN: 9783868736410

Category:

Page: 239

View: 2075

Das Ideal der romantischen Liebe im Roman Lucinde von Friedrich Schlegel

Author: Eleni Papadopoulou

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3638883272

Category:

Page: 36

View: 2654

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 2, University of Sheffield, Veranstaltung: Ps: Liebe, Lust und Leidenschaft in der Literatur, 13 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Gegenstand meiner Hausarbeit ist die Analyse und die Interpretation des Romans, Lucinde" von Friedrich Schlegel. Damit ich aber spezifischer werde, werde ich mich hier sowohl mit dem Ideal der romantischen Liebe im Roman, als auch mit den verschiedenen Aspekten und Wechselbeziehungen dieser romantischen Liebe, moglichst ausfuhrlich beschaftigen. Zunachst einmal, ware es sehr nutzlich, unerlasslich und notig fur die weitere Analyse, dass wir uns die Figur von Friedrich Schlegel und seinen Roman, Lucinde" kurz anschauen. Friedrich Schlegel ( 1772-1829) war schon 1790 nach Jena, die "Residenz der romantischen Schule"1 gezogen und versuchte einen Lehrstuhl an der Universitat zu erhalten. Friedrich, wie auch sein Bruder August Wilhelm Schlegel war Philologe, Literaturkritiker, Kunsthistoriker und Publizist. Im Juli 1797 war Friedrich Schlegel von Jena nach Berlin gekommen und rund einen Monat nach seiner Ankunft " lernte er im Salon der Henriette Herz, wo ihn J.F. Reichardt eingefuhrt hatte, seine kunftige Frau kennen: Dorothea Veit, die alteste Tochter Moses Mendelssohns. Schlegel war damals funfundzwanzig, Dorothea sieben Jahre alter. Dorothea war als neunzehnjahriges Madchen dem Bankier Simon Veit, der dem Hause Mendelsohn befreundet war, zur Frau gegeben worden, und zwar nach damaliger Sitte, ohne dass sie um ihre Neigung befragt worden war.'' 2 Als Dorothea ein Jahr spater Friedrich traf, war sie sehr verzweifelt wegen ihrer unglucklichen Ehe und schien sehr begeistert von diesem geistreichen, ausserlich anziehenden, tatenfreudigen und zukunftssicherem jungen Mann. Friedrich, seinerseits, fand in dieser reifen Frau "die Mischung und Verschmelzung von Freundschaft, schonem Umgang, geistiger Einfuhlung und sinnlicher L"

Microservices

Grundlagen flexibler Softwarearchitekturen

Author: Eberhard Wolff

Publisher: N.A

ISBN: 9783864903137

Category:

Page: 376

View: 7134

Martin Heidegger

eine Einführung

Author: George Steiner

Publisher: N.A

ISBN: 9783446239340

Category:

Page: 223

View: 1907

Als wir unsterblich waren

Roman

Author: Tony Parsons

Publisher: N.A

ISBN: 9783492250146

Category:

Page: 429

View: 819

Die Empfängergerichtete Organspende

Im Kontext der Bedingten Einwilligung in Die Organentnahme

Author: Martina Resch

Publisher: Peter Lang Pub Incorporated

ISBN: 9783631649756

Category: Law

Page: 230

View: 5032

Die Arbeit unterzieht die Regelungen des Transplantationsgesetzes (TPG) hinsichtlich der Verknupfung einer Organspendeerklarung mit einer Bedingung einer verfassungsrechtlichen Prufung. Nach einem Uberblick uber den aktuellen gesetzlichen Rahmen fur Leichen- und Lebendspende wird zunachst die Verfassungsmassigkeit der Restriktion des Empfangerkreises bei der Lebendspende untersucht, um sodann die generelle Beschrankbarkeit der Organspendeerklarung zu erortern. Der Schwerpunkt der Arbeit liegt auf einer verfassungsrechtlichen Prufung der Vereinbarkeit einer Leichenspende zugunsten eines ausgewahlten Empfangers mit dem TPG. Die verfassungsrechtliche Prufung zeigt, dass dem (postmortalen) Selbstbestimmungsrecht des potentiellen Spenders sowie dem Gleichheitsgrundsatz nicht hinreichend Beachtung zukommen. Insofern pladiert die Autorin fur die Einfuhrung einer Rechtssicherheit schaffenden Ausnahmeregelung in 9 Abs. 2 TPG, welche die empfangergerichtete Leichenspende unter gewissen Voraussetzungen zulasst, und stutzt dieses Ergebnis durch ethische Aspekte."

Die South-Beach-Diät - das Kochbuch

Author: Arthur Agatston

Publisher: N.A

ISBN: 9783426641897

Category:

Page: 351

View: 418

In den USA hat sich die South-Beach-Diät von Dr. Agatston in kürzester Zeit zur Diät Nr. 1 entwickelt. Das Erfolgsprinzip ist einfach: Abnehmen ohne Hungerattacken, weil der Blutzucker konstant gehalten und die Insulinausschüttung normalisiert wird. Möglich wird das durch den Drei-Stufen-Plan, der speziell für Herzkranke und Dabetiker geeignet nd deshalb gesünder als andere LowCarb-Diäten ist. In diesem Kochbuch erhält der Leser für jede der drei Diätphasen eine Fülle an Rezeptideen, die von kleinen Snacks bis zu üppigen Hauptmahlzeiten reichen - so wird Abnehmen zum abwechslungsreichen kulinarischen Genuß.

Find eBook