Search Results: promoting-recovery-in-mental-health-nursing-transforming-nursing-practice-series

Promoting Recovery in Mental Health Nursing

Author: Steve Trenoweth

Publisher: Learning Matters

ISBN: 1473965837

Category: Medical

Page: 144

View: 5878

Promoting recovery from mental health problems is a guiding principle within modern mental health care. Working in partnership with service users, new practice techniques are being designed and delivered that can allow individuals to thrive within society and move towards a fulfilling life beyond their diagnosis. Recovery remains a broad and subjective term though and understanding what this means for your service users and how to implement recovery into your practice is an important challenge. Developed in partnership with Certitude – an influential charity providing support for people with mental health problems or learning disabilities – this book will answer all your questions about recovery in mental health nursing. It provides clear explanations and practical guidance that you can immediately bring into your work on placement.

Engagement and Therapeutic Communication in Mental Health Nursing

Author: Sandra Walker

Publisher: Learning Matters

ISBN: 1473905273

Category: Medical

Page: 160

View: 7420

Being able to engage with service users and communicate effectively is a fundamental skill identified by the NMC and required of all mental health nurses. The reality is that building rapport and developing therapeutic relationships does not come instinctively for everyone. The authors have responded to this with a book that explains the different communication theories and models and goes on to show students how they work in the real world. Innovative exercises encourage reflection and enable students to practice their developing communication skills as they progress. Throughout the book the authors are focussed on promoting recovery and have put the service user at the centre of the discussion, ensuring that their voice is heard. Key features: - Covers the communication content of the new NMC Standards and Essential Skills Clusters for pre-registration degree-level nursing education - Focussed on promoting recovery and adopts a person-centred approach - Interactive style using realistic scenarios and case studies making theory easy to apply to practice - Includes a chapter co-authored by a service user offering a unique insight.

Psychiatrische Pflege

Kurzlehrbuch und Leitfaden für Weiterbildung, Praxis und Studium

Author: Hilde Schädle-Deininger,David Wegmüller

Publisher: N.A

ISBN: 9783456856117

Category:

Page: 528

View: 7455

Psychosocial Interventions in Mental Health Nursing

Author: Sandra Walker

Publisher: Learning Matters

ISBN: 1446297837

Category: Medical

Page: 176

View: 2558

In order to give high quality care it is essential that mental health nurses have a solid grasp of the most common therapies and interventions used in mental healthcare. If nurses understand what the various interventions involve then they will be much better equipped to support patients through their recovery. This is a practical, engaging introduction to the major psychosocial interventions that demonstrates to students what the interventions are, why they are important and how they can be used. Key features - Interactive approach through realistic case studies that show how interventions can work to promote recovery - A patient centred approach considers the social as well as psychological aspects of mental healthcare - Each chapter is mapped to the relevant NMC standards and Essential Skills Clusters so that readers can see how they are meeting their professional requirements - Activities throughout challenge the reader to think critically and develop graduate skills

Physical Healthcare and Promotion in Mental Health Nursing

Author: Stan Mutsatsa

Publisher: Learning Matters

ISBN: 1473908841

Category: Medical

Page: 248

View: 8137

It is essential for mental health nurses to understand the physical health needs of people with mental health disorders in order to provide holistic care. Yet these people often have their physical health needs unrecognised or poorly managed. This book is a practical and informative guide to the physical health care of people with mental health illnesses. It covers a range of health-promotion strategies, including exercise, diet and oral health, and assessment, intervention and skills for common physical disorders found in people with mental-health problems. It takes a recovery perspective and emphasises the importance of communication and collaborative care for adherence to healthy lifestyles.

Care Planning in Mental Health

Promoting Recovery

Author: Angela Hall,Mike Wren,Stephan Kirby

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 1118493680

Category: Medical

Page: 248

View: 3085

Care planning and delivery are essential parts of everyday practice for all mental health practitioners. This new edition of Care Planning in Mental Health: Promoting Recovery moves away from a professionally-oriented model of care planning towards the active promotion of the personal narrative as being central to planning effective mental health care. It outlines essential concepts linked to the recovery process which is carried out in partnership with people with mental health problems and those closest to them. New to this edition: A stronger, more explicit focus on recovery A unique interpretation and explication of the recovery process A greater promotion of the centrality of personhood Examples drawing on a range of international perspectives and experiences Enhanced user-friendly pedagogy, including practical case illustrations and first-hand accounts throughout Care Planning in Mental Health: Promoting Recovery is an ideal resource for anyone involved in the field of mental health care. It is also a valuable learning resource for students studying mental health care and the qualified and experienced practitioner wishing to gain a fresh approach to planning recovery-focused care.

Medicines Management in Mental Health Nursing

Author: Stan Mutsatsa

Publisher: Learning Matters

ISBN: 1473965845

Category: Medical

Page: 312

View: 3447

Medicines are a crucial part of the jigsaw when considering how to provide recovery-focussed care in mental health. It is important that mental health nurses understand how psychiatric drugs work, what the common treatments are and appreciate the ethical and legal dimensions that affect how medicines can and should be used in mental health care. Using innovative activities and real-life case studies, this book has been carefully designed to provide all this and more making it the ideal resource to build knowledge and confidence in this crucial area of practice. Key features · Clear explanations of both the underlying biology and pharmacology as well as the wider practicalities of working with medicines · Provides accessible information on the most common conditions and treatments · Linked to the NMC standards and essential skills clusters · Activities and case studies help students to apply what they have learnt to practice and consider the full impact that medicines will have on service users

Oxford Handbook of Mental Health Nursing

Author: Patrick Callaghan,Catherine Gamble

Publisher: Oxford Handbooks in Nursing

ISBN: 0198703856

Category: Psychiatric nursing

Page: 432

View: 6859

Fully revised for its second edition, the Oxford Handbook of Mental Health Nursing is the indispensable resource for all those caring for patients with mental health problems. Practical, concise, and up-to-date with the latest guidelines, practice, and initiatives, this handbook is designed tobe quickly accessible to nurses in a busy clinical setting.Designed primarily for staff nurses and students this book will assist anyone working with people living with mental health problems, and their families and carers, including junior doctors, medical students, occupational therapists and social workers. It is envisaged that the more experiencedclinician will be able to use sections for reference and as a resource for key facts.The handbook enables readers to find relevant information quickly as the contents are arranged for quick and easy access so as to provide up-to-date information about the essentials of mental health nursing practice in a user-friendly manner. The revised mental health act is summarised in detail, aswell as the mental capacity act, mental health legislation in Scotland and other UK countries. New material for the second edition includes expanded and revised information on leadership, medications, physical interventions, basic life support, religion, spirituality and faith, and working witholder adults.Evidence-based and practical, this handbook incorporates the latest international and national mental health policy initiatives, includes revised visions for mental health nursing, and contains a brand new chapter on contemporary issues in mental health nursing.

Zwischenmenschliche Beziehungen in der Pflege - ausgewählte Werke

Author: Hildegard E. Peplau

Publisher: N.A

ISBN: 9783456847900

Category:

Page: 414

View: 5522

INT - Integrierte neurokognitive Therapie bei schizophren Erkrankten

Author: Volker Roder,Daniel R. Müller

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642214401

Category: Medical

Page: 218

View: 6861

Die Integrierte neurokognitive Therapie (INT) ist ein Gruppentherapieansatz, der erstmals alle Bereiche der MATRICS-Initiative des NIMH (National Institute of Mental Health, USA) in ein umfassendes Therapiekonzept integriert (MATRICS: Measurement and Treatment Research to improve Cognition in Schizophrenia). Diese Initiative definierte 11 neuro- und sozialkognitive Funktionsbereiche, die für schizophren Erkrankte relevant sind und deren Stärkung eines der wichtigsten Therapieziele sein muss. Die INT basiert auf den kognitiven Unterprogrammen des weitverbreiteten und umfassend evaluierten Integrierten psychologischen Therapieprogamms (IPT). Die INT ist ein ressourcen- und recovery-orientierter Ansatz, der auch die Verbesserung von Therapiemotivation und Selbstwahrnehmung zum Ziel hat. Der Fokus liegt konsequent auf der Gruppendynamik und dem Selbst- und Alltagsbezug der Patienten. Übergeordnetes Ziel ist die Erhöhung der Lebensqualität und -funktionalität und damit die Wiedereingliederung der Patienten in die Gesellschaft. Das vorliegende Manual - ... bietet dem Kliniker einen gut verständlichen Einstieg in die Behandlung von Neuro- und sozialen Kognitionen im Rahmen eines umfassenden und gut aufeinander abgestimmten Therapie- und Behandlungsangebots - ... beschreibt detailliert und gut strukturiert den Aufbau der INT in 4 Modulen - ... veranschaulicht mit zahlreichen Fallbeispielen das therapeutische Vorgehen auch in schwierigen Therapiesituationen - ... enthält umfangreiche und teilweise computergestützte Therapiematerialien, die sich patientenorientiert und vielfältig – auch im Einzelsetting – einsetzen lassen - ... thematisiert in kleineren Einheiten mögliche Indikationsstellungen, eine sorgfältige und individuell abgestimmte Therapieplanung („Fallkonzeption“) und Implementierung der INT Die INT wurde von Therapeuten und Patienten sehr gut angenommen und durch eine internationale, randomisierte Multicenterstudie in Deutschland, Österreich und der Schweiz erfolgreich evaluiert. Das Manual eignet sich hervorragend zur Vorbereitung und Durchführung von Therapiesitzungen.

Psychopharmaka absetzen

erfolgreiches Absetzen von Neuroleptika, Antidepressiva, Phasenprophylaktika, Ritalin und Tranquilizern

Author: Karl Bach Jensen

Publisher: N.A

ISBN: 9783925931277

Category:

Page: 370

View: 1698

Eighteen Moons - Eine grenzenlose Liebe

Author: Kami Garcia,Margaret Stohl

Publisher: cbj Verlag

ISBN: 3641083052

Category: Fiction

Page: 528

View: 2811

Manche Entscheidungen sind schwierig. Andere können dich das Leben kosten ... »Dieser Sommer hatte alles verändert. Und auch wenn die Leute in Gatlin es nicht hören wollten: Die Veränderungen waren überall spürbar, sowohl in der normalen, als auch in der Caster-Welt ...« Seit Lena sich an ihrem siebzehnten Mond selbst berufen hat, Licht und Dunkel zugleich zu sein, ist die Welt aus den Fugen geraten. Eine nie gekannte Hitzewelle drückt Gatlin nieder, gewaltige Stürme ziehen übers Land, und alles erscheint im Umbruch begriffen. Dennoch ist Ethan glücklich, denn er hat Lena wieder, und ihre Liebe wächst von Tag zu Tag. Doch in seinen Träumen wird er von einem geheimnisvollen Wesen verfolgt, dessen Natur weder er noch seine Caster-Freunde kennen. Je weiter Ethan sein Geheimnis entschlüsselt, desto klarer wird ihm: Diesmal ist er es, von dessen Handeln das Geschick der Welt abhängt. Und diesmal ist es eine Entscheidung über Leben oder Tod ...

Der Marshmallow-Effekt

Wie Willensstärke unsere Persönlichkeit prägt

Author: Walter Mischel

Publisher: Siedler Verlag

ISBN: 3641119278

Category: Psychology

Page: 400

View: 5091

Wie Willensstärke unsere Persönlichkeit prägt Es ist das wohl berühmteste Experiment in der Geschichte der Psychologie: Ein Kind bekommt einen Marshmallow vorgesetzt und hat die Wahl – sofort aufessen oder warten, um später zwei zu bekommen? Wird es zögern oder zugreifen? Und was bedeutet diese Entscheidung für sein späteres Leben? Walter Mischel, weltbekannter Psychologe und Erfinder des Marshmallow-Tests, zeigt in seinem Buch, wie Selbstdisziplin unsere Persönlichkeit prägt – und wie sie uns, in gesundem Maße, hilft, unser Leben zu meistern. Als Mischel vor mehr als vierzig Jahren vier- bis sechsjährige Kinder zum Marshmallow-Test bat, wollte er herausfinden, wie Menschen auf Verlockungen reagieren. Eher durch Zufall entdeckte er, dass die Fähigkeit der Kinder zum Belohnungsaufschub beeinflusste, wie sie später ihr Leben meistern würden. Je besser es ihnen gelang, sich zu beherrschen, desto eher entwickelten sie Selbstvertrauen, Stressresistenz und soziale Kompetenz. Wie aber kommt es, dass manche Menschen offenbar über stärkere Willenskraft verfügen als andere? Und, noch wichtiger: Ist diese Fähigkeit genetisch veranlagt oder kann man sie lernen? Walter Mischel beschäftigt sich seit mehr als vierzig Jahren mit diesen Fragen – im vorliegenden Buch präsentiert er seine faszinierenden Erkenntnisse zum ersten Mal der breiten Öffentlichkeit.

Lehrbuch der psychoanalytischen Therapie

Band 2: Praxis

Author: Helmut Thomä,Horst Kächele

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662083221

Category: Psychology

Page: 604

View: 2020

Neben dem Grundlagenband des Lehrbuchs der psychoanalytischen Therapie dient Band 2 der Praxis. Der Leser kann hier Einblicke in die psychoanalytische Sprechstunde gewinnen und sich mit speziellen behandlungstechnischen Problemen vertraut machen. Die Beschreibungen prägnanter Übertragungs-, Gegenübertragungs- und Widerstandsprozesse stammen aus den Analysen von 37 Patienten, die an einer Vielzahl seelischer und psychosomatischer Erkrankungen unterschiedlicher Schwere gelitten haben. Es werden Krankengeschichten und Behandlungsberichte vorgelegt, die während eines Zeitraumes von mehr als drei Jahrzehnten entstanden sind. Die Wirksamkeit psychoanalytischer Therapien konnte somit in vielen Fällen langfristig katamnestisch überprüft werden. Neben der genauen Wiedergabe therapeutischer Dialoge stützen sich die kasuistischen Illustrationen auch auf traditionelle Protokollierungen und zusammenfassende Beschreibungen von Behandlungsverläufen. Ungewöhnlich ist die Bereitschaft der behandelnden Analytiker, ihr therapeutisches Denken und Handeln offenzulegen. Stellungnahmen von Patienten bilden einen wichtigen Bestandteil der Diskussion der Behandlungsergebnisse. Probleme der allgemeinen und speziellen psychoanalytischen Krankheitslehre werden im Anschluß an die Fallbeispiele erörtert.

Das Unerwartete managen

wie Unternehmen aus Extremsituationen lernen

Author: Karl E. Weick,Kathleen M. Sutcliffe

Publisher: N.A

ISBN: 9783791029689

Category: Crisis management

Page: 201

View: 6642

Wie können Unternehmen mit unerwarteten Situationen umgehen? Um diese Frage zu beantworten, untersuchen die Autoren sogenannte High Reliability Organizations (HROs) - Organisationen, die absolut zuverlässig arbeiten müssen, wie z. B. Fluglotsen oder Feuerwehrmannschaften. An ihren spezifischen Handlungsabläufen kann sich jede Organisation orientieren, um unerwartete Ereignisse und Entwicklungen besser zu verstehen und zu bewältigen. Wie die Methoden der HROs sich in der Unternehmenspraxis umsetzen lassen, zeigt der lösungsorientierte Managementansatz.

Die 7 Wege zur Effektivität

Prinzipien für persönlichen und beruflichen Erfolg

Author: Stephen R. Covey

Publisher: GABAL Verlag GmbH

ISBN: 3897495732

Category: Self-Help

Page: 400

View: 5917

Auch nach 25 Jahren haben die „7 Wege“ von Stephen R. Covey weder an Relevanz noch an Aktualität verloren. Die zentrale Botschaft des Buches: Nicht angelernte Erfolgstechniken, sondern Charakter, Kompetenz und Vertrauen führen zu einem erfüllten und erfolgreichen Leben. Dies gilt heute mehr denn je. Und nach wie vor gehört das Buch zu den meist gelesenen Businessbüchern weltweit. Zum 25-jährigen Jubiläum des Buches erscheint die Neuauflage mit einem Nachruf der neun Covey-Kinder und dem letzten Interview mit Stephen R. Covey. • Weltbestseller mit über 25 Millionen verkauften Exemplaren • Neuauflage mit einem letzten Interview von Covey kurz vor seinem Tod • Mit einem Nachruf der neun Covey-Kinder auf ihren Vater

Recovery

das Ende der Unheilbarkeit

Author: Michaela Amering,Margit Schmolke

Publisher: N.A

ISBN: 9783884145401

Category:

Page: 430

View: 9533

Hoffnung macht Sinn - das ist die Essenz der Recovery-Bewegung. Hier werden von Betroffenen initiierte Genesungs-Konzepte und Erfahrungen mit Schizophrenie für Betroffene, aber auch als Maßstab für professionelles Handeln, bereitgestellt. Prof. Michaela Amering und Dr. Margit Schmolke sehen die großen Chancen, die von dieser Bewegung und einer personenzentrierten Behandlung bei Psychosen für die Psychiatrie ausgehen. Schizophrenie ist heilbar, so lautet die mit Daten der Verlaufsforschung belegte Botschaft des Buches. Es ist das Verdienst der Autorinnen zu zeigen, wie die persönlichen Erfahrungen von an Schizophrenie erkrankten Menschen zur Konzeptbildung in die wissenschaftliche Psychiatrie integriert werden können.

The dance of change

die 10 Herausforderungen tiefgreifender Veränderungen in Organisationen ; [ein Fünfte-Disziplin-Arbeitsbuch]

Author: Peter M. Senge

Publisher: N.A

ISBN: 9783854363002

Category:

Page: 655

View: 8473

Wege aus einer kranken Gesellschaft

Author: Erich Fromm

Publisher: Open Publishing Rights GmbH

ISBN: 3959120311

Category: Psychology

Page: N.A

View: 7428

Dieses Buch markiert eine wichtige Vertiefung im Denken und politischen Wirken von Erich Fromm: Der Charakter eines einzelnen, aber auch der vieler Menschen wird sich nur ändern, wenn sich die wirtschaftliche, kulturelle und gesellschaftliche Lebenspraxis ändert, die die Gesellschafts-Charakterorientierung hervorbringt. In einer krank machenden oder gar kranken Gesellschaft werden die individuellen Bemühungen um eine produktive Charakterorientierung kaum Aussicht auf Erfolg haben – geht man mit Fromm davon aus, dass der Mensch ein Bezogenheitswesen ist und dass sein Bezogensein auf eine soziale Gruppe von existenzieller Bedeutung für ihn ist. Die Frage, ob das gesellschaftliche Zusammenleben das psychische Gelingen des Menschen fördert, hemmt oder gar vereitelt, steht deshalb im Mittelpunkt von Wege aus einer kranken Gesellschaft. Fromm fragt deshalb in diesem Buch nach alternativen Gesellschaftsentwürfen zur vorherrschenden kapitalistischen Gesellschaft. Am Ende des Buches macht er konkrete Vorschläge, wie eine psychisch gesunde Gesellschaft gestaltet und organisiert sein müsste. Der Ausgangspunkt ist eine Konfrontation des kranken Menschen der Gegenwart mit seinen wahren Bedürfnissen. Die in Kapitel 3 ausgeführte Bedürfnislehre findet sich in dieser Ausführlichkeit nirgends mehr sonst in den Schriften Fromms. Die Tatsache spezifisch menschlicher Bedürfnisse und die Notwendigkeit ihrer Befriedigung ist die Basis eines normativen Humanismus, der den Versuch unternimmt, das zu formulieren, was seelische Gesundheit in der jeweiligen Gesellschaft heißt. In Kapitel 4 beleuchtet Fromm die gesamte Wertungsfrage „krank-gesund“ beim Einzelnen wie bei der Gesellschaft.

Find eBook