Search Results: race-ethnicity-gender-and-class-the-sociology-of-group-conflict-and-change

Race, Ethnicity, Gender, and Class

The Sociology of Group Conflict and Change

Author: Joseph F. Healey,Andi Stepnick,Eileen O'Brien

Publisher: SAGE Publications

ISBN: 1506399754

Category: Social Science

Page: 592

View: 9719

Known for its clear and engaging writing, the bestselling Race, Ethnicity, Gender, and Class by Joseph F. Healey, Andi Stepnick, and Eileen O’Brien has been thoroughly updated to make it fresher, more relevant, and more accessible to undergraduates. The Eighth Edition retains the same use of sociological theory to tell the story of race and other socially constructed inequalities in the U.S. and for examining the variety of experiences within each minority group, particularly differences between those of men and women. This edition also puts greater emphasis on intersectionality, gender, and sexual orientation that will offer students a deeper understanding of diversity. New to this Edition New co-author Andi Stepnick adds fresh perspectives to the book from her teaching and research on race, gender, social movements, and popular culture. New coverage of intersectionality, gender, and sexual orientation offer students a deeper understanding of diversity in the U.S. The text has been thoroughly updated from hundreds of new sources to reflect the latest research, current events, and changes in U.S. society. 80 new and updated graphs, tables, maps, and graphics draw on a wide range of sources, including the U.S. Census, Gallup, and Pew. 35 new internet activities provide opportunities for students to apply concepts by exploring oral history archives, art exhibits, video clips, and other online sites.

Race, Ethnicity, Gender, and Class

The Sociology of Group Conflict and Change

Author: Joseph F. Healey

Publisher: Pine Forge Press

ISBN: 9781412915212

Category: Social Science

Page: 570

View: 1240

The text that has been very popular among undergraduate students studying race and ethnicity has been updated and revised in this new Fourth Edition! Written in a clear, consistent style, this best-selling text eloquently describes and, at times, serves as a conduit for a broad spectrum of experiences related to race, ethnicity, gender, and class. Author Joseph F. Healey uses sociological theory to tell the story of race and other socially constructed inequalities in the United States with consistency and clarity.

Race, Ethnicity, Gender, and Class, The Sociology of Group Conflict and Change

Author: CTI Reviews

Publisher: Cram101 Textbook Reviews

ISBN: 1497040566

Category: Education

Page: 213

View: 8731

Facts101 is your complete guide to Race, Ethnicity, Gender, and Class, The Sociology of Group Conflict and Change. In this book, you will learn topics such as as those in your book plus much more. With key features such as key terms, people and places, Facts101 gives you all the information you need to prepare for your next exam. Our practice tests are specific to the textbook and we have designed tools to make the most of your limited study time.

Studyguide for Race, Ethnicity, Gender, and Class

The Sociology of Group Conflict and Change by Healey, Joseph F., ISBN 9781452275734

Author: Cram101 Textbook Reviews

Publisher: Cram101

ISBN: 9781497034822

Category:

Page: 224

View: 8937

Never HIGHLIGHT a Book Again! Includes all testable terms, concepts, persons, places, and events. Cram101 Just the FACTS101 studyguides gives all of the outlines, highlights, and quizzes for your textbook with optional online comprehensive practice tests. Only Cram101 is Textbook Specific. Accompanies: 9781452275734. This item is printed on demand.

e-Study Guide for: Race, Ethnicity, Gender, and Class: The Sociology of Group Conflict and Change by Joseph F Healey, ISBN 9781412987318

Author: Cram101 Textbook Reviews

Publisher: Cram101 Textbook Reviews

ISBN: 1478432632

Category: Education

Page: 50

View: 2199

Never Highlight a Book Again! Just the FACTS101 study guides give the student the textbook outlines, highlights, practice quizzes and optional access to the full practice tests for their textbook.

Sozialpsychologie

Author: Robin M. Akert,Timothy D. Wilson

Publisher: Pearson Deutschland GmbH

ISBN: 9783827372765

Category: Social psychology

Page: 723

View: 6044

Encyclopedia of Race, Ethnicity, and Society

Author: Richard T. Schaefer

Publisher: SAGE

ISBN: 1412926947

Category: Social Science

Page: 1622

View: 9687

This three volume reference set offers a comprehensive look at the roles race and ethnicity play in society and in our daily lives. General readers, students, and scholars alike will appreciate the informative coverage of intergroup relations in the United States and the comparative examination of race and ethnicity worldwide. These volumes offer a foundation to understanding as well as researching racial and ethnic diversity from a multidisciplinary perspective. Over a hundred racial and ethnic groups are described, with additional thematic essays offering insight into broad topics that cut across group boundaries and which impact on society. The encyclopedia has alphabetically arranged author-signed essays with references to guide further reading. Numerous cross-references aid the reader to explore beyond specific entries, reflecting the interdependent nature of race and ethnicity operating in society. The text is supplemented by photographs, tables, figures and custom-designed maps to provide an engaging visual look at race and ethnicity. An easy-to-use statistical appendix offers the latest data with carefully selected historical comparisons to aid study and research in the area

Wirtschaft und Gesellschaft

Author: Max Weber,Wolfgang J. Mommsen

Publisher: Mohr Siebeck

ISBN: 9783161475580

Category: Economics

Page: 506

View: 6538

Die Seelen der Schwarzen

Author: William E. B. Du Bois

Publisher: N.A

ISBN: 9783936086072

Category: African Americans

Page: 319

View: 7619

Race, Ethnicity, and Gender in the United States

Inequality, Group Conflict, and Power

Author: Joseph F Healey

Publisher: SAGE Publications, Incorporated

ISBN: N.A

Category: Social Science

Page: 312

View: 2007

"[This is] a very nice blend of historical narrative and sociological conceptualization...it provides broad coverage of groups over time, all the major concepts for understanding the experience of each of these groups, and more factual information than is often found in comparable texts." --Jeremy Hein, University of Wisconsin, Whitewater

Die protestantische Ethik und der Geist des Kapitalismus

Author: Max Weber

Publisher: Jazzybee Verlag

ISBN: 384961221X

Category:

Page: 271

View: 8626

Die Serie "Meisterwerke der Literatur" beinhaltet die Klassiker der deutschen und weltweiten Literatur in einer einzigartigen Sammlung für Ihren eBook Reader. Lesen Sie die besten Werke großer Schriftsteller,Poeten, Autoren und Philosophen auf Ihrem Kindle Reader. Dieses Werk bietet zusätzlich * Eine Biografie/Bibliografie des Autors. Die protestantische Ethik und der Geist des Kapitalismus ist ein Werk von Max Weber, das zuerst in Form eines zweiteiligen Aufsatzes im November 1904 und Frühjahr 1905 im Archiv für Sozialwissenschaften und Sozialpolitik, Bd. XX und XXI erschien, und das 1920 in überarbeiteter Fassung veröffentlicht wurde. Es zählt neben Webers Schrift Wirtschaft und Gesellschaft zu seinen international wichtigsten Beiträgen zur Soziologie und ist ein grundlegendes Werk der Religionssoziologie. Zwischen der protestantischen Ethik und dem Beginn der Industrialisierung bzw. des Kapitalismus in Westeuropa besteht nach diesem Werk ein enger Zusammenhang. Die Kompatibilität („Wahlverwandtschaften“) der Ethik oder religiösen Weltanschauung der Protestanten, insbesondere der Calvinisten, und dem kapitalistischen Prinzip der Akkumulation von Kapital und Reinvestition von Gewinnen waren ein idealer Hintergrund für die Industrialisierung. (aus wikipedia.de)

Praktische Sozialarbeit

Das 'Life Model' der sozialen Arbeit, Fortschritte in Theorie und Praxis

Author: Carel B. Germain,Alex Gittermann

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3110511223

Category: Education

Page: 744

View: 1022

Soziologische Grundbegriffe

Author: Max Weber

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3843030332

Category: Social Science

Page: 48

View: 3949

Max Weber: Soziologische Grundbegriffe Aus: »Grundriss der Sozialökonomik«, III. Abt.: Wirtschaft und Gesellschaft, I. Teil (1. Lieferung), Kap. I, Tübingen (Mohr Siebeck) 1921. Vollständige Neuausgabe. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2015. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage. Gesetzt aus Minion Pro, 11 pt.

Handbuch Wissenssoziologie und Wissensforschung

Author: Rainer Schützeichel

Publisher: N.A

ISBN: 9783896695512

Category: Knowledge, Sociology of

Page: 864

View: 1113

Wissenssoziologie und Wissensforschung stellen einen aktuellen, lebendigen, polykontexturalen und kontroversen Forschungsbereich in den Sozialwissenschaften dar. Zusammen mit ihrem>Gegenstand, demWissenin seinen verschiedenen sozialen, politischen und kulturellen Formen und Dimensionen, gewinnen auch diese Disziplinen immer mehr an gesellschaftlicher und wissenschaftlicher Relevanz. In über 60 Einzelbeiträgen gibt das erste deutschsprachige Handbuch seiner Art einen systematischen Überblick über den derzeitigen Forschungsstand, über aktuelle Entwicklungen wie auch über interdisziplinäre Anknüpfungspunkte in einer Vielzahl von sozialwissenschaftlichen Forschungsfeldern. Die Beiträge sind von renommierten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern verfasst. Im ersten Teil werden aktuell wie auch theoriegeschichtlich bedeutsame theoretische und methodische Ansätze dargestellt und in einer interdisziplinären Weise verschiedene Wissenskonzepte und Wissensformen thematisiert. Der zweite Teil befasst sich mit gesellschaftlichen Entwicklungstendenzen und Problemstellungen, wie sie in spezifischen Wissensfeldern, Wissenspraxen, Wissensdifferenzierungen und sozialen Systemen von der Wissenschaft über die Ökonomie und Politik bis hin zur Medizin und zum Bildungssystem anzutreffen sind und sich in solchen Selbstbeschreibungen wie derWissensgesellschaft

My Life on the Road

Author: Gloria Steinem

Publisher: btb Verlag

ISBN: 3641201314

Category: Biography & Autobiography

Page: 384

View: 8462

Sie ist klug, elegant und charmant. Eine Kämpferin mit Leidenschaft und Stil. Ein Vorbild für Frauen seit fünf Jahrzehnten. Hillary Clinton verehrt sie genauso wie die Schauspielerin Emma Watson. Lange vor Facebook-Chefin Sheryl Sandberg hat Gloria Steinem Frauen den Glauben an sich selbst gegeben. Sie hat provoziert, Mut gemacht und alte Rollenbilder über den Haufen geworfen. Auch heute noch, mit über achtzig Jahren, ist Gloria Steinem ein Star, der Frauen jeder Generation begeistert. In MY LIFE ON THE ROAD erzählt Steinem von einem rastlosen Leben, ausgefüllt mit Reisen und unvergesslichen Begegnungen. Schon als Kind, als Tochter eines durch die Lande tingelnden Antiquitätenhändlers aus Toledo, Ohio, war ihr eines klar geworden: Man braucht nicht unbedingt einen geografischen Anker im Leben, dafür aber ein klares Ziel vor Augen.

Soziologische Phantasie

Author: C. Wright Mills

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 365810015X

Category: Social Science

Page: 325

View: 9743

Soziologische Phantasie, die erstmals 1963 erschienene deutsche Übersetzung von C. Wright Mills‘ The Sociological Imagination, darf zurecht als Meilenstein wissenschaftlich-politischer Debatten in den Vereinigten Staaten betrachtet werden und zählt auch heute noch zu einer der wichtigsten Selbstkritiken der Soziologie. Mills schlägt hier einen dritten Weg zwischen bloßem Empirismus und abgehobener Theorie ein: Er plädiert für eine kritische Sozialwissenschaft, die sich weder bürokratisch instrumentalisieren lässt noch selbstverliebt vor sich hin prozessiert, sondern gesellschaftliche Bedeutung erlangt, indem sie den Zusammenhang von persönlichen Schwierigkeiten und öffentlichen Problemen erhellt. Eben dies sei Aufgabe und Verheißung einer Soziologie, die sich viel zu häufig „einer merkwürdigen Lust an der Attitüde des Unbeteiligten“ hingebe.

Ein säkulares Zeitalter

Author: Charles Taylor

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518740407

Category: Philosophy

Page: 1297

View: 1847

Was heißt es, daß wir heute in einem säkularen Zeitalter leben? Was ist geschehen zwischen 1500 – als Gott noch seinen festen Platz im naturwissenschaftlichen Kosmos, im gesellschaftlichen Gefüge und im Alltag der Menschen hatte – und heute, da der Glaube an Gott, jedenfalls in der westlichen Welt, nur noch eine Option unter vielen ist? Um diesen Wandel zu bestimmen und in seinen Folgen für die gegenwärtige Gesellschaft auszuloten, muß die große Geschichte der Säkularisierung in der nordatlantischen Welt von der frühen Neuzeit bis in die Gegenwart erzählt werden – ein herkulisches Unterfangen, dem sich der kanadische Philosoph Charles Taylor in seinem mit Spannung erwarteten neuen Buch stellt. Mit einem Fokus auf dem »lateinischen Christentum«, dem vorherrschenden Glauben in Europa, rekonstruiert er in geradezu verschwenderischem Detail die entscheidenden Entwicklungslinien in den Naturwissenschaften, der Philosophie, der Staats- und Rechtstheorie und in den Künsten. Dem berühmten Diktum von der wissenschaftlich-technischen »Entzauberung der Welt« und anderen eingeschliffenen Säkularisierungstheorien setzt er die These entgegen, daß es die Religion selbst war, die das Säkulare hervorgebracht hat, und entfaltet eine komplexe Mentalitätsgeschichte des modernen Subjekts, das heute im Niemandsland zwischen Glauben und Atheismus gefangen ist.

Was ist Theorie?

Theoriebegriff und Dialogische Theorie in den Kultur- und Sozialwissenschaften

Author: Peter V. Zima

Publisher: UTB

ISBN: 382524797X

Category: Social Science

Page: 308

View: 1999

Was ist Theorie und welche Bedeutung haben Ideologien und Werturteile für sie? Wie könnte ein kultur- und sozialwissenschaftlicher Theoriebegriff aussehen? Die Tatsache, dass eine zweite Auflage des vorliegenden Werks zustande kam, lässt das Bedürfnis nach einer konkreten Beantwortung der Frage erkennen. Das Buch antwortet auf die oben genannten Fragen, indem es zunächst klärt, wie sich Theorien in den verschiedenen Wissenschaftsbereichen definieren lassen. Anschließend werden die wichtigsten Theoriedebatten des 20. Jahrhunderts dargestellt, aber auch kritisch bewertet. Am Schluss des Bandes steht die Zusammenführung der unterschiedlichen Ansätze im Konzept einer Dialogischen Theorie, die den Besonderheiten der Kultur- und Sozialwissenschaften Rechnung trägt.

Find eBook