Search Results: research-handbook-on-the-future-of-work-and-employment-relations-elgar-original-reference-research-handbooks-in-business-and-management-series

Research Handbook on the Future of Work and Employment Relations

Author: Adrian Wilkinson

Publisher: Edward Elgar Pub

ISBN: 9781783470266

Category: Business & Economics

Page: 418

View: 7200

The broad field of employment relations is diverse and complex and is under constant development and reinvention. This Research Handbook discusses fundamental theories and approaches to work and employment relations, and their connection to broader political and societal changes occurring throughout the world. It provides comprehensive coverage of work and employment relations theory and practice.

Handbook of Research on Employee Voice

Author: Adrian Wilkinson,Jimmy Donaghey,Richard B. Freeman,Tony Dundon

Publisher: N.A

ISBN: 9781783473106

Category:

Page: 520

View: 3780

The term 'employee voice' refers to the ways and means through which employees can attempt to have a say and influence organisational issues that affect their work and the interests of managers and owners. This handbook provides an up-to-date survey of the current research into employee voice, sets this research into context, and sets a marker for future research in the area.

Choice

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Best books

Page: N.A

View: 5061

Wandel der Governance der Erwerbsarbeit

Author: Irene Dingeldey,André Holtrup,Günter Warsewa

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658012382

Category: Social Science

Page: 356

View: 3703

Unter dem Leitbegriff „Governance von Arbeit“ analysieren die AutorInnen Veränderungen und Kontinuitäten in Bezug auf die Gestaltung von Arbeitsbedingungen und Karriereentwicklung, Entlohnung und Interessenvertretung, wie auch Institutionen der Reproduktion (Berufsbildung, Familie) in Deutschland. Übergreifende These ist, dass sich alte und neue Institutionen im Sinne veränderter Komplementaritäten verbinden und sowohl individuelle als auch kollektive Akteure veranlassen, z.T. neue, eigene Bewältigungs- und Entlastungsstrategien zu entwickeln. Die sozialen Folgen dieser Entwicklung werden als „bipolare Heterogenisierung“ skizziert, d.h. dass jenseits des traditionellen Kerns, der nach wie vor durch Normalarbeitsverhältnis, Normalbiographie und Normalfamilie geprägt ist, eine zunehmende Polarisierung der Arbeits- und Lebensbedingungen in Richtung Privilegierung und Prekarisierung zu erkennen ist.

Einführung in das koreanische Recht

Author: Korea Legislation Research Institute

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 9783642116063

Category: Law

Page: 266

View: 1951

Mit der Globalisierung sind die Grenzen zwischen den Staaten durchlässiger geworden. Der transnationale Austausch und Handel sind groß wie nie zuvor. Korea ist zu einem wichtigen Handelspartner für Deutschland geworden. Grundkenntnisse im koreanischen Recht sind eine wichtige Voraussetzung, um von einem unterschiedlichen Rechtsverständnis nicht überrascht zu werden. Geschrieben von Experten auf ihrem jeweiligen Gebiet stellt das Werk das koreanische Recht in neun Kapiteln vor: Geschichtliche Entwicklung und Charakteristika, Verfassungsrecht, Verwaltungsrecht, Zivilrecht (einschließlich Zivilprozessrecht), Internationales Privatrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Wirtschaftsrecht, Arbeits- und Sozialrecht, Strafrecht (einschließlich Strafprozessrecht).

American Book Publishing Record

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: American literature

Page: N.A

View: 6075

Fallstudien zum Internationalen Management

Grundlagen - Praxiserfahrungen - Perspektiven

Author: Joachim Zentes,Bernhard Swoboda

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3663100324

Category: Business & Economics

Page: 983

View: 6931

Durch die Mischung unterschiedlicher Themen und Autoren aus verschiedenen Disziplinen und Kulturkreisen, werden in 66 Fallstudien vielfache Facetten der internationalen Unternehmenstätigkeit vorgestellt. Die didaktisch geschickt aufbereiteten Fallstudien decken die zentralen Bereiche des Internationalen Managements, insbesondere im Hauptstudium, ab. Zu jeder Fallstudie gehören neben der Problembeschreibung konkrete Fragen mit Lösungshinweisen.

Das nationale System der politischen Oekonomie

Author: Friedrich List

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Economics

Page: 352

View: 3845

Die Entstehung des Wohlstands

wie Evolution die Wirtschaft antreibt

Author: Eric D. Beinhocker

Publisher: MI Wirtschaftsbuch

ISBN: 9783636030863

Category:

Page: 592

View: 2152

Politik der Globalisierung

Author: Ulrich Beck

Publisher: N.A

ISBN: 9783518409152

Category: International economic relations

Page: 421

View: 3137

Interkulturelle Zusammenarbeit

Kulturen — Organisationen — Management

Author: Geert Hofstede

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322900371

Category: Social Science

Page: 328

View: 6805

Ende der 60er Jahre beschäftigte ich mich eher zufällig mit kulturellen Unterschiede- und stieß dabei auf umfangreiches Material für eine Studie. Als Ergebnis dieser Studie wurde im Jahr 1980 ein Buch zu diesem Thema mit dem Titel Culture's Consequences veröffentlicht. Es war bewußt für ein Fachpublikum geschrieben, denn es weckte Zweifel an der Allgemeingültigkeit traditioneller Lehren der Psychologie, Organisationssoziolo gie und Manag!!menttheorie: ich mußte daher sowohl die theoretische Argumentation darlegen, als auch Basisdaten und die statistischen Verfahren angeben, an hand derer ich meine Thesen aufstellte. Die 1984 erschienene Taschenbuchausgabe verzichtete auf Basisdaten und Statistik, war ansonsten aber mit der gebundenen Ausgabe von 1980 identisch. Culture's Consequences erschien in einer Zeit, als das Interesse an kulturellen Unterschie den sowohl zwischen Ländern als auch zwischen Organisationen rapide anstieg; es gab damals kaum empirisch gestützte Informationen zu diesem Thema. Die Unterschiede zwischen Ländern waren zwar auch in dem vorherigen Buch enthalten, aber vielleicht waren es zu viele auf einmal. Offensichtlich haben sich viele Leser nur mit einem Teil des Inhalts befaßt. Viele Leute, die sich auf das Buch berufen, behaupten beispielsweise, ich hätte die Wertvorstellungen von IBM-(oder "Hermes-") Führungskräften untersucht. Die von mir verwendeten Daten bezogen sich auf IBM-Mitarbeiter, und wie das Buch selbst zeigte, ist dies ein erheblicher Unterschied.

Schlüsselwerke der Systemtheorie

Author: Dirk Baecker

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3531200038

Category: Social Science

Page: 477

View: 8756

Die Systemtheorie ist ein Versuch, Beschreibungen für Phänomene zu finden, die weder so einfach sind, dass sie kausal, noch so zufällig, dass sie statistisch beschrieben werden können. In der Systemtheorie geht es um Phänomene der Selbstorganisation und um die Frage, wie der Beobachter mit einer Begrifflichkeit ausgestattet werden kann, die es ihm erlaubt, zu begreifen, dass er mit seinen Beschreibungen ein Teil der Welt ist und nicht in einem imaginären Außerhalb agiert. Die 2. Auflage ergänzt die Texte der 1. Auflage um konzeptionelle Beiträge aus der Management- und Organisationslehre sowie um weitere Beiträge aus der allgemeinen Systemtheorie und Kognitionswissenschaft. Überdies sind die Texte nicht mehr nur chronologisch geordnet, sondern bestimmten Themengruppen zugeordnet. Nach wie vor gibt es Beiträge, die Schlüsselwerke würdigen, und Beiträge, die aus Schlüsselwerken Konsequenzen für die eigene Arbeit ziehen. Der Inhalt · Kybernetik · Kommunikation · Selbstorganisation und Autopoiesis · Mathematik und Logik · Management und Design · Soziologie und Politikwissenschaft Die Zielgruppen · SoziologInnen · SystemtheoretikerInnen · BeraterInnen · TherapeutInnen · Erkenntnis- und WissenschaftsforscherInnen Der Herausgeber Prof. Dr. Dirk Baecker, Soziologe, ist Inhaber des Lehrstuhls für Kulturtheorie und Management an der Universität Witten/Herdecke.

Portfolio-Werbung als Technik des Impression Management

Eine Untersuchung zur gegenseitigen Stärkung von Dachmarke und Produktmarken in komplexen Markenarchitekturen

Author: Christian Boris Brunner

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3834945730

Category: Business & Economics

Page: 435

View: 8471

Die Bedeutung der Dachmarke rückt seit einigen Jahren vermehrt in den Vordergrund und viele Unternehmen sind bestrebt, das Image der Dachmarke aktiv zu stärken. Bei komplexen Markenarchitekturen stellt hierzu Portfolio-Werbung ein geeignetes Instrument dar: Durch die gemeinsame Darbietung der Dachmarke mit ihrem Markenportfolio kann es zu positiven Imagespillover-Effekten kommen. Allerdings müssen zentrale Wirkungsgrößen im Markenmanagement berücksichtigt werden. In einer umfangreichen Studienreihe zeigt Christian Brunner das Potenzial und die Risiken von Portfolio-Werbung auf und leitet konkrete Handlungsanweisungen für Markenmanager ab. Die Arbeit wurde mit dem 2. Platz des Wissenschaftspreises des Markenverbandes und der GEM (Gesellschaft zur Erforschung des Markenwesens) ausgezeichnet.

The Lifelong Learning University

Author: Nino Tomaschek,Elke Gornik

Publisher: Waxmann Verlag

ISBN: 9783830974178

Category: Education

Page: 221

View: 1277

Lifelong Learning (LLL) scheint eines der zentralen Schlagworte unserer heutigen Zeit zu sein. Unabhängig davon, ob man die Diskussionen rund um eine globalisierte Wissensgesellschaft betrachtet, sich mit den Herausforderungen zur Qualifizierung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern auf zunehmend international gewordenen Arbeitsmärkten beschäftigt oder ob es um die Innovationskraft von Unternehmen geht – fortwährend „am Ball“ des aktuellen Wissens zu sein, ist heutzutage die Conditio sine qua non. Auch Universitäten und Hochschulen sind zunehmend aufgefordert, im Rahmen ihres gesellschafts- und bildungspolitischen Auftrages lebenslange Lernprozesse in der Aus- und Weiterbildung zu ermöglichen. Wie nun Lifelong Learning an Universitäten „lebbar“ gemacht werden kann, welche Konzepte in diesem Bereich vorhanden sind, welche Formen und Formate bereits erfolgreich umgesetzt werden und welche wesentlichen Aspekte für die Zukunft von Lifelong Learning Relevanz haben, wird in diesem Buch von renommierten Autorinnen und Autoren untersucht.

Managing Motivation

Author: Bruno S. Frey,Margit Osterloh

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 9783409216319

Category: Business & Economics

Page: 327

View: 8315

Leistungsmotivation jenseits des Pay-for-Performance-Konzepts steht im Mittelpunkt dieses Buches. Umfassende Untersuchungen und Fallstudien zeigen geeignete Maßnahmen. Die 2. Auflage ist aktualisiert und um zahlreiche Aspekte und empirische Befunde erweitert.

Die zehn schönsten Experimente der Welt

von Galilei bis Pawlow

Author: George Johnson

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 9783406590962

Category: Experiment - Naturwissenschaften - Beispielsammlung

Page: 207

View: 4524

International Entrepreneurship

Author: Andreas Al-Laham,Martin Welge,Joachim Schwalbach

Publisher: Gabler Verlag

ISBN: 9783834914743

Category: Business & Economics

Page: 180

View: 7798

Dieses Special Issue untersucht am Beispiel von High-Tech- und Biotechnologie-Firmen die verschiedenen Faktoren für eine erfolgreiche Internationalisierung von KMU. Zudem wird gezeigt, welche Auswirkungen nationale und internationale Kooperationen für KMU haben.

Der gespaltene Westen

Author: Jürgen Habermas

Publisher: N.A

ISBN: 9783518123836

Category: Constitutional law

Page: 192

View: 3025

Der einig geglaubte Westen ist gespalten. Jedoch nicht die Gefahr des internationalen Terrorismus hat diese Entwicklung verursacht, sondern eine Politik der US-Regierung, die das Völkerrecht ignoriert, die Vereinten Nationen an den Rand drängt und den Bruch mit Europa in Kauf nimmt. Die Spaltung zieht sich auch durch Europa und Amerika selbst hindurch. In Deutschland wirkt die Abkehr der amerikanischen Administration und der Eliten von ihren eigenen Traditionen wie ein Lackmustest. Heute zerfällt die chemische Verbindung, aus der die Westorientierung der Bundesrepublik seit Adenauer bestanden hat, in ihre beiden Elemente; opportunistische Anpassung an die hegemoniale Macht trennt sich von intellektueller und moralischer Bindung an die Prinzipien einer westlichen Kultur. Auch im Jahr seines 75. Geburtstages erweist sich der politische Denker Habermas wieder als brillanter Analytiker und Stichwortgeber der Republik und des europäischen Geistes. Der gespaltene Westen versammelt Beiträge, die infolge der Ereignisse vom 11. September 2001 entstanden, darunter der neue, weitausgreifende Essay über die Zukunft des Kantischen Projekts einer weltbürgerlichen Ordnung.

Wohlstand ohne Wachstum

Leben und Wirtschaften in einer endlichen Welt

Author: Tim Jackson

Publisher: N.A

ISBN: 9783865814142

Category:

Page: 221

View: 7419

Unsere gesamte Wirtschaftsordnung baut auf ewigem Wachstum auf - aber nun brauchen wir einen anderen Motor, sagt Tim Jackson. In seinem Standardwerk zur Wachstumsdebatte fordert der britische Ökonom nicht weniger als eine neue Wirtschaftsordnung, die auf einem anderen Wohlstandsbegriff beruht.

Find eBook