Search Results: software-defined-radio-using-matlab-simulink-and-the-rtl-sdr

Software Defined Radio Using MATLAB & Simulink and the RTL-SDR

Author: Robert W Stewart,Kenneth W Barlee,Dale S W Atkinson

Publisher: N.A

ISBN: 9780992978716

Category: Technology & Engineering

Page: 672

View: 7189

The availability of the RTL-SDR device for less than $20 brings software defined radio (SDR) to the home and work desktops of EE students, professional engineers and the maker community. The RTL-SDR can be used to acquire and sample RF (radio frequency) signals transmitted in the frequency range 25MHz to 1.75GHz, and the MATLAB and Simulink environment can be used to develop receivers using first principles DSP (digital signal processing) algorithms. Signals that the RTL-SDR hardware can receive include: FM radio, UHF band signals, ISM signals, GSM, 3G and LTE mobile radio, GPS and satellite signals, and any that the reader can (legally) transmit of course! In this book we introduce readers to SDR methods by viewing and analysing downconverted RF signals in the time and frequency domains, and then provide extensive DSP enabled SDR design exercises which the reader can learn from. The hands-on SDR design examples begin with simple AM and FM receivers, and move on to the more challenging aspects of PHY layer DSP, where receive filter chains, real-time channelisers, and advanced concepts such as carrier synchronisers, digital PLL designs and QPSK timing and phase synchronisers are implemented. In the book we will also show how the RTL-SDR can be used with SDR transmitters to develop complete communication systems, capable of transmitting payloads such as simple text strings, images and audio across the lab desktop.

Grundlagen der Nachrichtentechnik

Übertragungstechnik und Signalverarbeitung

Author: Carsten Roppel

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446456953

Category: Technology & Engineering

Page: 334

View: 6607

Die Grundlagen der Nachrichtentechnik anschaulich erklärt Die Nachrichten- bzw. Kommunikationstechnik spielt in vielen Bereichen eine wichtige Rolle: in der Elektromobilität, in der Industrie 4.0 oder im Bereich von Smart Home. Die Entwicklung, Planung und der Betrieb von nachrichtentechnischen Systemen sind ohne den Einsatz von leistungsfähigen Messgeräten, Entwicklungs- und Simulationswerkzeugen nicht denkbar. Eine erfolgreiche und effiziente Arbeit mit diesen Werkzeugen setzt fundierte Grundkenntnisse der Nachrichtentechnik voraus. Dieses Lehrbuch vermittelt das hierzu erforderliche Wissen. Der Schwerpunkt des Buches liegt auf den grundlegenden Verfahren und Prinzipien. Ausführliche Erläuterungen mit vielen anschaulichen Abbildungen und Übungsaufgaben erleichtern das Verständnis. Zahlreiche Beispiele stellen den Bezug zur Praxis her und gehen auf aktuelle Entwicklungen ein. Simulationen mit MATLAB und Scilab tragen ebenfalls zum Verständnis bei und geben Anregungen für eigene Experimente. Das Buch richtet sich vorrangig an Studierende der Fachrichtungen Elektrotechnik und Informationstechnik und verwandter Studiengänge. Es eignet sich aber auch für Anwender und Entwickler in der Kommunikationstechnik.. Schwerpunkte des Buches: • Signalübertragung • Signalabtastung und Quantisierung • Digitale Signalverarbeitung • Digitale Nachrichtenübertragung • Modulationsverfahren • Kanalcodierung • Kommunikationsnetze

Architekturen der digitalen Signalverarbeitung

Author: Peter Pirsch

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322967239

Category: Technology & Engineering

Page: 368

View: 987

Mit den Fortschritten in der Mikroelektronik wächst auch der Bedarf an VLSI-Realisierungen von digitalen Signalverarbeitungseinheiten. Die zunehmende Komplexität der Signalverarbeitungsverfahren führt insbesondere bei Signalen mit hoher Quellenrate auf Anforderungen, die nur durch spezielle Schaltungsstrukturen erfüllt werden können. Dieses Buch behandelt Schaltungstechniken und Architekturen zur Erzielung hoher Durchsatzraten von Algorithmen der Signalverarbeitung. Neben alternativen Schaltungstechniken zur Realisierung der Basisoperationen, Addition, Multiplikation und Division werden CORDIC-Architekturen zur Implementierung transzendenter Funktionen vorgestellt. Zur Konzeption von Systemen mit Parallelverarbeitung und Pipelining wird ein allgemeines Verfahren zur Abbildung von Signalverarbeitungsalgorithmen auf anwendungsspezifischen Architekturen erläutert. Hierzu werden beispielhaft spezielle Architekturen für Filter, Matrixoperationen und die diskrete Fouriertransformation erörtert. Architekturen programmierbarer digitaler Signalprozessoren sowie beispielhafte zugehörige Implementierungen sind eingeschlossen. Das Buch soll sowohl Studenten und Ingenieure der Elektrotechnik als auch der technischen Informatik mit Architekturkonzepten der digitalen Signalverarbeitung vertraut machen.

Arithmetische Algorithmen der Mikrorechentechnik

Author: Günter Jorke,Bernhard Lampe,Norbert Wengel

Publisher: N.A

ISBN: 9783341005156

Category: Algorithms

Page: 323

View: 1189

Systeme der Regelungstechnik mit MATLAB und Simulink

Analyse und Simulation

Author: Helmut Bode

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3486769707

Category: Technology & Engineering

Page: 445

View: 7424

Das Werk behandelt die Einsatzmöglichkeiten von MATLAB® und Simulink® in der Regelungstechnik zur Analyse und Simulation dynamischer Systeme. Exemplarische regelungstechnische Probleme werden modelliert und simuliert. Aufgrund der sehr elementaren Darstellung ist das Buch ausgezeichnet für den Einsatz in der Lehre geeignet. Die eingesetzten MATLAB®-Codes stehen zum Download bereit. Die 2., aktualisierte Auflage ist an die aktuelle MATLAB®-Version 8.1.0.604 (R2013a) angepasst.

Informatik für Ingenieure

Eine Einführung mit MATLAB, Simulink und Stateflow

Author: Rainer Hagl

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446451161

Category: Computers

Page: 417

View: 9006

Produktentwicklung mithilfe von Software: Informatik für Ingenieure Eine Einführung in grundlegende Themen der Ingenieurinformatik, praxisnah und anschaulich erklärt Umfassende Programmierkenntnisse werden für Ingenieure immer wichtiger, vor allem im Bereich der Produktentwicklung. Dieses Lehrbuch erklärt die Grundlagen der Ingenieurinformatik beispielhaft anhand von MATLAB und gibt zahlreiche Anwendungsbeispiele. Die dabei vorgestellten Zusammenhänge und Prinzipien sind allgemeingültig und lassen sich daher auch problemlos auf andere Programmiersprachen übertragen. Weitere Übungen und Programmbeispiele finden Sie unter: www.tinyurl.com/fhrosenheim-Uebungen Hinweise zur Erstellung eigener Apps sowie weitere Übungen mit Lösungen sind unter http://www.hanser-fachbuch.de/buch/Informatik+fuer+Ingenieure/9783446443631abrufbar. Das ideale Lehrbuch für angehende Ingenieure Das Lehrbuch richtet sich an Studierende aller ingenieurwissenschaftlichen Studiengänge. Es eignet sich besonders für die Bachelorausbildung in den Studienschwerpunkten Elektro- und Informationstechnik, Mechatronik, Maschinenbau, Automatisierungstechnik sowie Energie- und Gebäudetechnik.

Nachrichtenübertragung

Author: Karl-Dirk Kammeyer

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322940624

Category: Technology & Engineering

Page: 822

View: 1027

Das umfassende Lehrwerk Nachrichtenübertragung gliedert sich in vier Teile. Beginnend mit Grundlagen der Systemtheorie deterministischer und stochastischer Signale sowie einigen grundsätzlichen Eigenschaften von Übertragungskanälen widmet sich der zweite Teil der klassischen Analogübertragung. Teil 3 behandelt ausschließlich die neueren digitalen Modulationsverfahren. Der vierte Teil wurde weitgehend neu gestaltet; er ist jetzt ausschließlich der modernen Mobilfunktechnik gewidmet. Zunächst enthält er eine Zusammenfassung allgemeiner Zusammenhänge, um sich dann dem aktuellen Mehrträgerverfahren OFDM und dem CDMA-Konzept zuzuwenden. Zur Illustration werden der moderne W-LAN-Standard und das Mobilfunksystem UMTS dargestellt. Den Abschluss bildet ein neues Kapitel über Mehrantennen-Konzepte.

MATLAB und Simulink

Eine kursorientierte Einführung

Author: Ottmar Beucher

Publisher: MITP-Verlags GmbH & Co. KG

ISBN: 3826694678

Category: Computers

Page: 356

View: 2776

Eine kursorientierte Einführung Grundlagenwissen für einen 5-Tage-Kurs Leitfaden für Lehre, Studium und Beruf MATLAB / Simulink ab Release 2012b Aus dem Inhalt: Rechnen und Visualisieren mit MATLAB: Variablen, arithmetische Operationen, logische und relationale Operationen, mathematische Funktionen, Grafikfunktionen, I/O-Operationen, elementare Matrixmanipulationen Elementare Programmierung: Scripts und Funktionen, prozedurale Sprachkonstrukte, Function Handles, Lösung von Differentialgleichungen, symbolische Rechnungen mit der Symbolic Math Toolbox Fortgeschrittene Programmierung: Komplexere Datenstrukturen, Objektorientiertes Programmieren, Toolboxes nutzen, symbolische Rechnungen mit MuPAD Einführung in Simulink: grafische Programmierung, Simulation dynamischer Systeme, Benutzeroberfläche Ausgewählte Simulationstechniken: Vereinfachung von Simulink-Systemen, Interaktion mit MATLAB, Umgang mit Kennlininen und Kennfeldern Übungsaufgaben und Lösungen Unter Berücksichtigung der umfangreichen Änderungen beider Softwarewerkzeuge ab Release 2012 versucht das vorliegende Buch, die Grundlagen von MATLAB und Simulink innerhalb kurzer Zeit, idealerweise in einem einwöchigen Kurs, zu vermitteln. Adressiert werden vor allem Ingenieurstudenten der ersten Studiensemester, die für den Umgang mit MATLAB und Simulink nach einer Einführung suchen, die sich an den Kenntnissen und Bedürfnissen eines Studienanfängers orientiert. Darüber hinaus ist das Buch auch für schon im Beruf stehende Ingenieure interessant, die MATLAB und Simulink zumindest in ihren Grundzügen kennen und beherrschen müssen, um spezielle Aufgaben lösen zu können. Die für das Verständnis des vorliegenden Buches notwendigen Vorkenntnisse hat ein Ingenieur auch noch Jahre nach seinem Studium. Der kursartige Aufbau des Buches soll schließlich Lehrenden eine Leitlinie geben, wie der Stoff in einem Kurs im Umfang von etwa einer Woche vermittelt werden könnte. Die Struktur gibt im Wesentlichen den Aufbau eines Einführungskurses des Autors an der Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft wieder und spiegelt die Lehrerfahrung von über einem Jahrzehnt auf diesem Gebiet. Der Autor: Professor Dr. Ottmar Beucher ist Professor für Mathematik, Informatik und numerische Signalverarbeitung an der Fakultät Mechatronik der Hochschule Karlsruhe und verfügt über langjährige Lehrerfahrung auf dem Gebiet MATLAB/Simulink.

Einführung in MATLAB/Simulink

Berechnung, Programmierung, Simulation

Author: Angelika Bosl

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446447709

Category: Technology & Engineering

Page: 331

View: 525

MATLAB – ein Einstieg in Berechnung, Programmierung und Simulation Motivieren statt frustrieren – dieses Lehrbuch bietet Unterstützung und Hilfe bei den ersten Begegnungen mit MATLAB MATLAB ist ein weltweit verbreitetes interaktives Softwarepaket für numerische Berechnungen, Modellierungen und Simulationen technischer Prozesse und Systeme, wie sie im Bereich der Ingenieur- und Naturwissenschaften häufig anzutreffen sind. Toolboxen ergänzen MATLAB um wichtige Funktionen. Regelungstechnische Probleme lassen sich zum Beispiel leicht mit der Control-Toolbox bearbeiten. Die bekannteste Toolbox ist Simulink, ein Werkzeug zur grafischen Simulation technischer Abläufe und mathematischer Modelle mit zahllosen grafischen Möglichkeiten. Nach dem Einstieg zeigt das Buch, wie sich mit Simulink und der Control-Toolbox simulationstechnische und regelungstechnische Probleme lösen und die Ergebnisse darstellen lassen. Unterstützt wird dies durch zahlreiche Beispiele mit Screenshots und Ein- und Ausgabetexten im MATLAB-Befehlsfenster. Die 2. Auflage wurde umfassend aktualisiert und überarbeitet.

MATLAB-SIMULINK

Analyse und Simulation dynamischer Systeme

Author: Helmut Bode

Publisher: Vieweg+Teubner Verlag

ISBN: 9783835100503

Category: Technology & Engineering

Page: 304

View: 5894

Dieses Lehrbuch geht von wichtigen Elementen der Ingenieurmathematik aus und führt in MATLAB-Simulink ein. Im Rahmen der Prozessanalyse ausgewählter technischer Systeme werden mathematische Modelle gefunden. Sie werden in übersichtlicher Form als nichtlineares bzw. lineares Differenzialgleichungssystem in MATLAB als Zustandsmodell bzw. in Simulink als Signalflussplan zur computergestützten Simulation dargestellt. Der Vorgang der Linearisierung wird ausführlich behandelt. Anschließend werden lineare, zeitinvariante Systeme und Systemeigenschaften mathematisch beschrieben, wobei jeweils gezeigt wird, wie dabei MATLAB angewendet werden kann. Für die 2. Auflage wurde das Buch vollständig überarbeitet und bezieht sich nun auf MATLAB 7 und SIMULINK 6. Im Internet finden sich unter www.viewegteubner.de m-files mit Lösungen zu den Aufgaben.

MATLAB - Simulink - Stateflow

Grundlagen, Toolboxen, Beispiele

Author: Anne Angermann,Michael Beuschel,Martin Rau,Ulrich Wohlfarth

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3110484897

Category: Technology & Engineering

Page: 561

View: 327

Vorgestellt werden die numerische Programmiersprache MATLAB und ihre Erweiterungen Simulink und Stateflow. Außerdem werden die dazugehörigen Werkzeuge für Regelungstechnik, Signalverarbeitung und Optimierung behandelt, die zeitkontinuierliche und zeitdiskrete lineare und nichtlineare Systeme ebenso wie ereignisdiskrete Systeme betreffen können. Ausführlich wird dabei auf Control System Toolbox, Signal Processing Toolbox und Optimization Toolbox eingegangen. Die enthaltenen Beispiele und Übungsaufgaben decken einen Großteil des Anwendungsspektrums ab. Die dazugehörigen Aufgaben und Lösungen stehen zum Download zur Verfügung, ebenfalls eine Bibliothek nützlicher Extras für MATLAB und Simulink. Durch die kompakte Darstellung und die Befehlsübersichten ist dieses Buch auch als Nachschlagewerk geeignet. Die vorliegende 9. Auflage wurde gemäß der aktuellen MATLAB-Version überarbeitet und mit einigen Ergänzungen bis inklusive der im März erschienenen Release R2016a versehen.

Rotation, Divergenz und Gradient

Leicht verständliche Einführung in die elektromagnetische Feldtheorie

Author: Gottlieb Strassacker,Roland Süße

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3663123499

Category: Science

Page: 284

View: 413

Die mathematisch anspruchsvolle, in sich harmonisch geschlossene Maxwellsche Theorie elektromagnetischer Vorgänge ist grundlegender Lehrstoff im Studium der Elektrotechnik. Sowohl Inhalte als auch Methoden der hierfür erforderlichen elektromagnetischen Feldtheorie fallen vielen Studenten insbesondere mit Blick auf die Vektoranalysis als mathematische Grundlagen nicht leicht. Das Hauptanliegen der Verfasser besteht darin, durch eine besondere Form der Stoffbewältigung das Erlernen der theoretischen Zusammenhänge so weit wie möglich zu veranschaulichen, um den Lehrstoff möglichst verständlich darzustellen. In drei einleitenden Kapiteln werden die grundlegenden Begriffe, Formeln und mathematischen Operationen wie z.B. Quellenfelder mit Ergiebigkeit, Divergenz und Gaußschem Satz, Wirbelfelder mit Zirkulation, Rotation und Stokesscher Satz an Hand wichtiger Beispiele ausführlich erklärt. Erst danach folgen die regulären Kapitel der Feldtheorie, wobei Wiederholungen beabsichtigt sind, da sie vertiefend wirken. Die 5. Auflage enthält zusätzlich Aufgaben aus dem Lehrbetrieb, darunter Aufgaben zum rasch veränderlichen Feld unter Nutzung des Strömungsfeldes als illustrierende Analogie sowie zu den konformen Abbildungen.

Halbleiter-Bauelemente

Author: Michael Reisch

Publisher: Springer DE

ISBN: 3540732004

Category: Technology & Engineering

Page: 368

View: 6461

Der kompakte Überblick zu den physikalischen Grundlagen elektronischer Halbleiterbauelemente: Der Autor beschreibt ihre Anwendung in der elektronischen Schaltungstechnik und ihre Modellierung für Schaltungssimulationen. Mit seinem didaktisch ausgefeilten Konzept wendet er sich an Studierende der Elektrotechnik an (Fach)hochschulen. Zahlreiche Wiederholungsfragen und vollständig durchgerechnete Übungsaufgaben empfehlen das Lehrbuch für Vorlesung und Selbststudium. Für die zweite Auflage stehen im Internet Musterlösungen und Datenblätter ausgewählter Bauelemente zum Download bereit.

MATLAB® und Simulink® in der Ingenieurpraxis

Author: Wolf Dieter Pietruszka

Publisher: Springer Science & Business Media

ISBN: 3834886300

Category: Technology & Engineering

Page: 429

View: 7306

MATLAB® und Simulink® in der Ingenieurpraxis Mit dem Blick auf die Lösung von Problemen im Maschinenbau führt dieses Lehrbuch grundlegend in die Programmierumgebung MATLAB® zur Lösung mathematisch-ingenieurwissenschaftlicher Probleme ein. Es zeigt, wie MATLAB® zur numerischen sowie symbolischen Berechnung und Visualisierung eingesetzt werden kann. Dabei stehen die mathematische und physikalische Modellbildung sowie die Berechnung und Simulation dynamischer Systeme im Vordergrund. Wichtige Säulen der MATLAB®-Umgebung wie die Computeralgebra mit dem Symbolic Math Tool, die grafische Entwicklungsumgebung Simulink® mit den Erweiterungen Stateflow® und SimMechanics werden ebenfalls behandelt, dazu kommen Anwendungsbeispiele aus den Bereichen Maschinendynamik und Schwingungslehre. Die aktuelle Ausgabe enthält Ergänzungen u. a. zur Animation, Modellierung unter Simulink®, zur Lösung von Randwertproblemen unter MATLAB® sowie das neue Projekt Balancierender Roboter. Der 3. Auflage liegt die MATLAB®-Version 7.12 (R2011a) zugrunde. Zugehörige Begleitsofware und Zusatzinformationen sind über www.viewegteubner.de zu erreichen. Der Inhalt Einführung in MATLAB® - Modellbildung - Lineare Schwingungsmodelle - Simulation unter Simulink®, blockorientierte Vorgehensweise - Simulation und Randwertprobleme unter MATLAB®, skriptorientierte Vorgehensweise - Modellierung und Simulation mit dem Stateflow Tool - Physikalische Modelle unter Simulink® - Projekte aus der Maschinendynamik, Schwingungslehre und Mechatronik Die Zielgruppen Studierende des Maschinenbaus an Fachhochschulen und Technischen Universitäten Berechnungsingenieure in der Praxis Der Autor Dr.-Ing. Wolf Dieter Pietruszka lehrte am Lehrstuhl für Mechanik an der Universität Duisburg-Essen.

Wasser - Klang - Bilder

"die schöpferische Musik des Weltalls"

Author: Alexander Lauterwasser

Publisher: N.A

ISBN: 9783855027750

Category:

Page: 168

View: 947

Viele alte Mythen schildern den Weltschöpfungsprozess als allmähliche Ausformung und Festwerdung einer ursprünglich schwingenden, klingen Urwelt. Gestalt als geronnener Klang, Körper als Resonanzkörper. Anhand zahlreicher Bilder zeigt der Autor eine Typologie dieser Formensprache, ihre Bedeutung für das Verständnis der Resonanz und die Verwandtschaft mit Strukturen und Mustern der Natur. Besonders formenreich sind die Gestaltungsvorgänge von Schwingungen im Medium Wasser, und dies ganz besonders im Wechselspiel mit Musik. Mit zahlreichen bestechenden Wasser-Klang-Bildern verschiedenster Komponisten und Interpreten, von Bach über Beethoven bis zu Stockhausen, von Ravi Shankar über Jan Garbarek bis zum Obertongesang.

Der Genius des Krieges

das deutsche Heer und der Generalstab 1807 - 1945

Author: Trevor Nevitt Dupuy

Publisher: N.A

ISBN: 9783902475510

Category:

Page: 440

View: 6620

Arduino für Einsteiger

Author: Massimo Banzi

Publisher: O'Reilly Germany

ISBN: 3868992324

Category:

Page: 122

View: 5185

Arduino ist eine elektronische Prototypen-Plattform unter freier Open-Source-Lizenz, die die Herzen von Designern und Hobbyelektronikern im Sturm erobert hat. Mit Arduino fur Einsteiger, das auf Arduino 1.0 basiert, lernen Sie den richtigen Umgang mit der Mikrocontroller-Plattform und erhalten damit gleichzeitig eine Fulle an Ideen, was Sie damit machen konnen. Alles, war Sie fur die ersten eigenen Elektronik-Arduinoprojekte brauchen, finden Sie in diesem Buch. In diesem Buch erfahren Sie - was Physical Computing ist - alles Notwendige uber die Arduino-Hardware- und Software-Entwicklungsumgebung - die Elektronikgrundlagen - alles uber Prototyping ohne Loten auf einem Steckbrett - wie ein Schaltdiagramm zu verstehen ist Arduino fur Einsteiger legt sofort los. Um die ersten Projekte des Buches nachzubauen, brauchen Sie lediglich einen Arduino-Uno-Mikrocontroller, ein USB-Kabel und ein LED-Lampchen. Die Arduino-Entwicklungsumgebung ist steht zum freien Download zur Verfugung. Machen Sie mit bei der weltweiten Arduino-Bewegung! Fur praktisch jede Anwendung gibt es bereits freien Programmiercode. Arduino fur Einsteiger wurde vom Mitbegrunder des Arduino-Projektes geschrieben. Die Illustrationen des Buches stammen von Elisa Canducci und Shawn Wallace.

Sensoren und Sensorschnittstellen

Author: Felix Hüning

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 311042973X

Category: Technology & Engineering

Page: 245

View: 4881

Sensor technology, the science of measuring the status of and changes in technological systems, plays a key role in such systems. This book imparts the basic theoretical foundation of sensor technology, including specific sensor designs and examples. It presents important interfaces for connecting to logical units along with many examples of real sensors with data sheets.

Find eBook