Search Results: software-engineering-for-embedded-systems-methods-practical-techniques-and-applications-expert-guide

Software Engineering for Embedded Systems

Methods, Practical Techniques, and Applications

Author: Robert Oshana

Publisher: Newnes

ISBN: 0124159419

Category: Computers

Page: 1200

View: 8565

This Expert Guide gives you the techniques and technologies in software engineering to optimally design and implement your embedded system. Written by experts with a solutions focus, this encyclopedic reference gives you an indispensable aid to tackling the day-to-day problems when using software engineering methods to develop your embedded systems. With this book you will learn: The principles of good architecture for an embedded system Design practices to help make your embedded project successful Details on principles that are often a part of embedded systems, including digital signal processing, safety-critical principles, and development processes Techniques for setting up a performance engineering strategy for your embedded system software How to develop user interfaces for embedded systems Strategies for testing and deploying your embedded system, and ensuring quality development processes Practical techniques for optimizing embedded software for performance, memory, and power Advanced guidelines for developing multicore software for embedded systems How to develop embedded software for networking, storage, and automotive segments How to manage the embedded development process Includes contributions from: Frank Schirrmeister, Shelly Gretlein, Bruce Douglass, Erich Styger, Gary Stringham, Jean Labrosse, Jim Trudeau, Mike Brogioli, Mark Pitchford, Catalin Dan Udma, Markus Levy, Pete Wilson, Whit Waldo, Inga Harris, Xinxin Yang, Srinivasa Addepalli, Andrew McKay, Mark Kraeling and Robert Oshana. Road map of key problems/issues and references to their solution in the text Review of core methods in the context of how to apply them Examples demonstrating timeless implementation details Short and to- the- point case studies show how key ideas can be implemented, the rationale for choices made, and design guidelines and trade-offs

Software-Test für Embedded Systems

Ein Praxishandbuch für Entwickler, Tester und technische Projektleiter

Author: Stephan Grünfelder

Publisher: N.A

ISBN: 3864913055

Category: Computers

Page: 390

View: 442

Dieses Buch vermittelt die wichtigsten praxistauglichen Methoden des Software-Tests für Embedded Systems und zeigt, wie sie sich in ein planungsgesteuertes bzw. agiles Projekt eingliedern lassen. Dabei werden die Teststufen in chronologischer Reihenfolge behandelt und die Erläuterungen mit zahlreichen Beispielen illustriert. Persönliche Bewertungen von Testmethoden, Erfahrungsberichte und eine Diskussion von Testwerkzeugen am Ende jedes Kapitels geben dem Leser wichtige Orientierungshilfen bei der Umsetzung des Stoffs in die Praxis.

Automotive SPICE® in der Praxis

Interpretationshilfe für Anwender und Assessoren

Author: Markus Müller,Klaus Hörmann,Lars Dittmann,Jörg Zimmer

Publisher: dpunkt.verlag

ISBN: 3864919991

Category: Technology & Engineering

Page: 418

View: 4671

Automotive SPICE ist ein ISO/IEC 15504-kompatibles, speziell auf die Automobilbranche zugeschnittenes Assessmentmodell. Die Herausforderung bei der Einführung und Umsetzung von Automotive SPICE besteht darin, das Modell auf eine konkrete Projekt- und Unternehmenssituation anzuwenden und in diesem Kontext richtig zu interpretieren. Dieses Buch gibt die dafür notwendigen Interpretations- und Bewertungshilfen und unterstützt dabei, Prozessverbesserung Automotive SPICE-konform zu betreiben. Nach einem Überblick werden Struktur und Bestandteile des Automotive SPICE-Modells in kompakter Form dargestellt, u.a. die seit Version 3.0 wesentlichen Schlüsselkonzepte wie die Trennung in Systemebene und Domänen (Software, Hardware, Mechanik) sowie die Traceability und Applikationsparameter. An einer praxisgerechten Auswahl von 24 Automotive SPICE-Prozessen werden jeweils Zweck, Basispraktiken und Arbeitsprodukte eines Prozesses im Detail erläutert. Der Buchaufbau entspricht der Struktur des Modells, sodass die Interpretationshilfen leichtdem jeweiligen Abschnitt des Modells zugeordnet werden können. Das Buch richtet sich in erster Linie an Praktiker, die bereits über ISO/IEC 15504-Grundlagenwissen verfügen und Hilfestellung für die Umsetzung von Automotive SPICE in der Praxis suchen. Die 2. Auflage wurde auf Automotive SPICE v3.0 aktualisiert und ergänzt um aktuelle Themen wie praxistaugliche Assessments gemäß intacsTM-Anforderungen, agile Entwicklung und funktionale Sicherheit nach ISO 26262.

Data mining

praktische Werkzeuge und Techniken für das maschinelle Lernen

Author: Ian H. Witten,Eibe Frank

Publisher: N.A

ISBN: 9783446215337

Category:

Page: 386

View: 4664

Software Engineering for Embedded Systems

Chapter 15. Embedded Software Quality, Integration and Testing Techniques

Author: Mark Pitchford

Publisher: Elsevier Inc. Chapters

ISBN: 0128072474

Category: Technology & Engineering

Page: 1200

View: 2968

State of the art techniques and best practices in the development of embedded software apply not only to high-integrity devices (such as those for safety-critical applications like aircraft flight controllers, car braking systems or medical devices), but also to lesser-integrity applications when the need to optimize the effectiveness of the available test time and budget demands that pragmatic decisions should be made. To complement this multitude of software test techniques there is a similar plethora of test tools available to automate them. These tools are commonplace in the development of safety-critical applications, but elsewhere not everyone has the budget to buy all, or indeed any, of them. Of course, the providers of these tools would advocate the purchase of each and every one of them, so how can a limited budget best be allocated? And where no budget exists, how can similar principles be applied to provide confidence that the finished item is of adequate quality? In addressing these issues not only are the concepts behind the techniques presented, but also some “case study” software code examples to drill a little deeper and illustrate how some of them are implemented in practice.

Software Engineering for Embedded Systems

Chapter 4. Software Design Architecture and Patterns for Embedded Systems

Author: Bruce Douglass

Publisher: Elsevier Inc. Chapters

ISBN: 0128072369

Category: Technology & Engineering

Page: 1200

View: 2809

The software architecture of embedded computing systems is a depiction of the system as a set of structures that aids in the reasoning and understanding of how the system will behave. Software architecture acts as the blueprint for the system as well as the project developing it. The architecture is the primary framework of important embedded system qualities such as performance, modifiability, and security, none of which can be achieved without a unifying architectural vision. Architecture is an artifact for early analysis to ensure that a design approach will lead to an acceptable system. This chapter will discuss the details of these aspects of embedded software architectures.

Software Engineering for Embedded Systems

Chapter 24. Embedded Software for Networking Applications

Author: Srinivasa Addepalli

Publisher: Elsevier Inc. Chapters

ISBN: 0128072563

Category: Technology & Engineering

Page: 1200

View: 9022

Embedded networking applications are changing and evolving quickly. Embedded multicore technology, for example, is appearing not only in high-end networking applications, but even in mid- and low-end networking applications. Achieving networking performance is only possible if software takes advantage of multiple cores. Multicore programming is not as simple as single-core programming. A new mindset is required, from architecting, designing to coding. Networking application development in multicore SoCs should not only concentrate on achieving scalable performance, but should also ease development and result in software that is maintainable for a long time. Some of the programming techniques listed in this chapter should help in achieving this goal.

Software requirements

Author: Karl E. Wiegers

Publisher: N.A

ISBN: 9783860635940

Category: Computer software

Page: 486

View: 963

Nicht wenige Software-Projekte erreichen ihre gesteckten Ziele nicht, da bereits in ihrer Anfangsphase Anforderungen an die Software nicht gründlich genug analysiert und dokumentiert wurden. Oft wird auch vernachlässigt, dass Softwareentwicklung genauso viel mit Kommunikation, wie mit eigentlicher Entwicklungsarbeit zu tun hat. An diesem Punkt setzt dieser Klassiker der Softwareentwicklungsliteratur an, in dem überzeugend präsentiert wird, warum die Erhebung, Zusammenstellung und das Managen von Software Requirements essentiell für erfolgreiche Projekte ist und mit welchen erprobten Mitteln diese Aufgaben am besten zu meistern sind. Karl Wiegers zeigt damit, wie Requirements-Analysten, Projektleiter, aber auch alle Programmierer und Designer, die Anforderungen der Kunden umsetzen müssen, Produktivität, Termintreue, Kundenzufriedenheit und Wartungs- und Supportkosten mit dem im Buch beschriebenen Praktiken drastisch verbessern können. - Realistische Erwartungen für Funktionalität und Qualität setzen - Geschäftsregeln in die Anwendungsentwicklung integrieren - Anwendungsfälle zur Definition von Benutzeranforderungen verwenden - Unausgesprochene und wechselnde Requirements identifizieren und managen - Revisionen einschränken und damit Kosten sparen - Besser Software produzieren

Modellgetriebene Softwareentwicklung

Techniken, Engineering, Management

Author: Thomas Stahl,Markus Völter

Publisher: N.A

ISBN: 9783898643108

Category:

Page: 410

View: 9085

Modellgetriebene Entwicklung befasst sich mit der Erstellung kompletter Softwaresysteme aus Modellen. Das Buch stellt einen praxisorientierten Leitfaden für modellgetriebene Entwicklung dar und richtet sich dabei an Architekten, Entwickler sowie technische Projektleiter. Obwohl die Model-Driven Architecture (MDA) der OMG einen hohen Stellenwert bei den Betrachtungen einnimmt, betrachtet das Buch auch allgemeine Aspekte modellgetriebener Entwicklung. Das Buch ist dreigeteilt in eine Einführung, einen praktischen Leitfaden mit einem ausführlichen Fallbeispiel sowie zusätzliche Kapitel, die bestimmte Aspekte der Thematik genauer beleuchten.

Der rational unified process

eine Einführung

Author: Philippe Kruchten

Publisher: Pearson Deutschland GmbH

ISBN: 9783827315434

Category:

Page: 269

View: 2129

A Guide To The Project Management Body Of Knowledge (Pmbok(r) Guide) (German)

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: 9781628251883

Category: Business & Economics

Page: 756

View: 2568

The PMBOK(R) Guide - Sixth Edition - PMI's flagship publication has been updated to reflect the latest good practices in project management. New to the Sixth Edition, each knowledge area will contain a section entitled Approaches for Agile, Iterative and Adaptive Environments, describing how these practices integrate in project settings. It will also contain more emphasis on strategic and business knowledge--including discussion of project management business documents--and information on the PMI Talent Triangle(TM) and the essential skills for success in today's market.

Pattern-orientierte Software-Architektur

ein Pattern-System

Author: Frank Buschmann

Publisher: Pearson Deutschland GmbH

ISBN: 9783827312822

Category: Software architecture

Page: 455

View: 2067

Patterns für Enterprise-Application-Architekturen

Author: Martin Fowler

Publisher: mitp Verlags GmbH & Co. KG

ISBN: 9783826613784

Category:

Page: 582

View: 5967

Automotive Software Engineering

Grundlagen, Prozesse, Methoden und Werkzeuge effizient einsetzen

Author: Jörg Schäuffele,Thomas Zurawka

Publisher: Springer

ISBN: 3658118156

Category: Technology & Engineering

Page: 359

View: 7265

Dieses Fachbuch enthält die Grundlagen sowie zahlreiche Anregungen und praktische Beispiele zu Prozessen, Methoden und Werkzeugen, die zur sicheren Beherrschbarkeit von elektronischen Systemen und Software im Fahrzeug beitragen. Dabei werden der AUTOSAR-Standard und die Norm ISO 26 262 durchgehend behandelt. Die aktuelle Auflage berücksichtigt Elektro- und Hybridantriebskonzepte sowie Fahrerassistenzsysteme und enthält die Grundlagen zu Produktlinien- und Variantenmanagement. Seit Anfang der 1970er Jahre ist die Entwicklung von Kraftfahrzeugen geprägt von einem rasanten Anstieg des Einsatzes von Elektronik und Software. Dieser Trend hält bis heute an und wird getrieben von steigenden Kunden- und Umweltanforderungen. Nahezu alle Funktionen des Fahrzeugs werden inzwischen elektronisch gesteuert, geregelt oder überwacht. Die Realisierung von Funktionen durch Software bietet einzigartige Freiheitsgrade beim Entwurf. In der Fahrzeugentwicklung müssen jedoch Randbedingungen wie hohe Zuverlässigkeits- und Sicherheitsanforderungen, lange Produktlebenszyklen, begrenzte Kostenrahmen, kurze Entwicklungszeit und zunehmende Variantenvielfalt berücksichtigt werden. In diesem Spannungsfeld steht Automotive Software Engineering.

Vom Mythos des Mann-Monats

Author: Frederick P. Brooks

Publisher: mitp Verlags GmbH & Co. KG

ISBN: 9783826613555

Category:

Page: 343

View: 8971

Softwareentwicklung mit AUTOSAR

Grundlagen, Engineering, Management in der Praxis

Author: Olaf Kindel,Mario Friedrich

Publisher: dpunkt.verlag

ISBN: 386491261X

Category: Computers

Page: 292

View: 8211

AUTOSAR ist ein neuer Standard für die Entwicklung von Steuergeräten in Kraftfahrzeugen. Mit ihm werden Designprinzipien, wie sie sich in zahlreichen Softwareprojekten moderner Business-Anwendungen etabliert haben, auch für den Bereich eingebetteter Systeme erschlossen. Das Buch richtet sich an Informatiker, Ingenieure und Manager von Softwareprojekten, die aktuell vor die Aufgabe gestellt sind, AUTOSAR in ihre Projekte einzubinden. Es zeigt, welchen Nutzen AUTOSAR für alle Beteiligten bringt, aber auch welche Aspekte in AUTOSAR-Projekten neu berücksichtigt werden müssen.

Agiles Coaching

Praxis-Handbuch für ScrumMaster, Teamleiter und Projektmanager in der agilen Software-Entwicklung

Author: Rachel Davies,Liz Sedley

Publisher: MITP-Verlags GmbH & Co. KG

ISBN: 382669046X

Category:

Page: 303

View: 2494

Algorithmen - Eine Einführung

Author: Thomas H. Cormen,Charles E. Leiserson,Ronald Rivest,Clifford Stein

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3110522012

Category: Computers

Page: 1339

View: 7219

Der "Cormen" bietet eine umfassende und vielseitige Einführung in das moderne Studium von Algorithmen. Es stellt viele Algorithmen Schritt für Schritt vor, behandelt sie detailliert und macht deren Entwurf und deren Analyse allen Leserschichten zugänglich. Sorgfältige Erklärungen zur notwendigen Mathematik helfen, die Analyse der Algorithmen zu verstehen. Den Autoren ist es dabei geglückt, Erklärungen elementar zu halten, ohne auf Tiefe oder mathematische Exaktheit zu verzichten. Jedes der weitgehend eigenständig gestalteten Kapitel stellt einen Algorithmus, eine Entwurfstechnik, ein Anwendungsgebiet oder ein verwandtes Thema vor. Algorithmen werden beschrieben und in Pseudocode entworfen, der für jeden lesbar sein sollte, der schon selbst ein wenig programmiert hat. Zahlreiche Abbildungen verdeutlichen, wie die Algorithmen arbeiten. Ebenfalls angesprochen werden Belange der Implementierung und andere technische Fragen, wobei, da Effizienz als Entwurfskriterium betont wird, die Ausführungen eine sorgfältige Analyse der Laufzeiten der Programme mit ein schließen. Über 1000 Übungen und Problemstellungen und ein umfangreiches Quellen- und Literaturverzeichnis komplettieren das Lehrbuch, dass durch das ganze Studium, aber auch noch danach als mathematisches Nachschlagewerk oder als technisches Handbuch nützlich ist. Für die dritte Auflage wurde das gesamte Buch aktualisiert. Die Änderungen sind vielfältig und umfassen insbesondere neue Kapitel, überarbeiteten Pseudocode, didaktische Verbesserungen und einen lebhafteren Schreibstil. So wurden etwa - neue Kapitel zu van-Emde-Boas-Bäume und mehrfädigen (engl.: multithreaded) Algorithmen aufgenommen, - das Kapitel zu Rekursionsgleichungen überarbeitet, sodass es nunmehr die Teile-und-Beherrsche-Methode besser abdeckt, - die Betrachtungen zu dynamischer Programmierung und Greedy-Algorithmen überarbeitet; Memoisation und der Begriff des Teilproblem-Graphen als eine Möglichkeit, die Laufzeit eines auf dynamischer Programmierung beruhender Algorithmus zu verstehen, werden eingeführt. - 100 neue Übungsaufgaben und 28 neue Problemstellungen ergänzt. Umfangreiches Dozentenmaterial (auf englisch) ist über die Website des US-Verlags verfügbar.

Struktur und Interpretation von Computerprogrammen

Eine Informatik-Einführung

Author: Harold Abelson,Gerald J. Sussman

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642977278

Category: Computers

Page: 682

View: 6610

Find eBook