Solidarität Lebensformen Und Regionale Entwicklung PDF EPUB Download

Solidarität Lebensformen Und Regionale Entwicklung also available in docx and mobi. Read Solidarität Lebensformen Und Regionale Entwicklung online, read in mobile or Kindle.

Solidarität, Lebensformen und regionale Entwicklung

Author: Hans Bertram

Publisher: Springer-Verlag

ISBN:

Category: Social Science

Page: 346

View: 137

Das Buch untersucht die regionale Vielfalt kultureller Milieus und Lebensverhältnisse in Deutschland: private Lebensformen und -bedingungen, das Bildungsverhalten, demographische Prozesse, Einstellungen und Haltungen gegenüber Ausländern. Im einzelnen gehen die Autoren folgenden Fragen nach: Lassen sich Milieueffekte hinsichtlich des Bildungserfolgs von Kindern nachweisen? Wie wirken sich die jeweiligen Bildungssysteme der Länder auf die Bildungsbeteiligung und Bildungschancen junger Menschen aus? Existieren spezifische Regionalismen hinsichtlich fremdenfeindlicher Einstellungen? Sind regionale Unterschiede in der Lebenserwartung und Pflegebedürftigkeit oder in der stationären Altenpflege konstatierbar? Welche regionalen Unterschiede existieren in der Partnerwahl und in den Partnerschaftsformen? Wie entwickeln sich heute familiäre Lebensformen in städtischen und ländlichen Räumen? Welche methodischen Besonderheiten weisen regionale Stichproben auf? Der regionale Zuschnitt der Beiträge erlaubt es, in diesen sozialpolitisch relevanten Fragen über die konventionelle Sozialberichterstattung auf nationaler Ebene hinauszugehen und Aussagen auf kleinräumiger Ebene zu treffen.

Nichteheliche Lebensgemeinschaften

Analysen zum Wandel partnerschaftlicher Lebensformen

Author: Thomas Klein

Publisher: Springer-Verlag

ISBN:

Category: Social Science

Page: 326

View: 278

Nichteheliche Lebensgemeinschaften sind vor allem in nordeuropäischen Ländern beliebt und finden auch in Deutschland zunehmende Verbreitung. Diese Entwicklung wird häufig mit Schlagworten wie "Individualisierung" und "Pluralisierung" in Zusammenhang gebracht. Läßt die zunehmende Zahl Nichtehelicher Lebensgemeinschaften tatsächlich darauf schließen, daß sich nicht-traditionelle Lebens- und Beziehungsformen ausbreiten - oder ist sie einfach als Ersatz der zurückgehenden Heiratsneigung zu interpretieren? Wie erklärt sich die unterschiedliche Verbreitung Nichtehelicher Lebensgemeinschaften im Vergleich zwischen verschiedenen Bevölkerungsgruppen, zwischen Ost- und Westdeutschland, im Stadt-Land-Vergleich? Sind Nichteheliche Lebensgemeinschaften eine historische Neuheit? Sind sie eine Vorform oder eine Alternative zur Ehe? Wie unterscheiden sich Ehen und Nichteheliche Lebensgemeinschaften in Bezug auf Partnerwahl und Arbeitsteilung? Auf diese und weitere Fragen versucht der vorliegende Band möglichst konkrete Antworten zu geben.

Advances in Cross-National Comparison

A European Working Book for Demographic and Socio-Economic Variables

Author: Jürgen H.P. Hoffmeyer-Zlotnik

Publisher: Springer Science & Business Media

ISBN:

Category: Social Science

Page: 413

View: 901

The book consists of five parts and a concluding chapter. Part 1 covers general problems and presents solutions for the harmonisation of data from different national and/or cultural contexts. In the second part EUROSTAT and ESOMAR present their established standard instruments. Tested instruments each covering one variable (i.e. occupation, education) are presented in the third part. The fourth part again includes suggested tools for the harmonisation of single variables for which standardised instruments are not yet available (i.e. age, religion, ethnicity, household, family, income). The last part presents selected empirical analyses demonstrating the use and fruitfulness of instruments presented before. This book is mainly written for two groups. First, researchers and practitioners involved in comparative research in Europe. Second, researchers working with data of the statistical offices of European countries and data from institutions of the European Union.

Eine periphere Gesellschaft

Regionalentwicklung zwischen Erfurt und Weimar

Author: Frank Eckardt

Publisher: Tectum Verlag DE

ISBN:

Category: City planning

Page: 316

View: 202

Handbuch der Schulforschung

Author: Werner Helsper

Publisher: Springer-Verlag

ISBN:

Category: Education

Page: 1496

View: 268

Das Handbuch fasst den aktuellen Stand der interdisziplinären Schulforschung im deutschsprachigen Raum zusammen und ergänzt diesen um internationale Perspektiven. Im Auftakt wird die Entstehung und Etablierung der Schulforschung von ihren Anfängen bis in die Gegenwart aufgezeigt und die damit verbundene Entwicklung von Forschungsansätzen dargestellt. Vor dem Hintergrund der historischen Differenzierung des Schulsystems und damit auch des Lehrerberufs wird das aktuelle Spektrum der Forschungsfelder systematisiert. In den Beiträgen werden Forschungen zur Entwicklung der Schule und ihrem Verhältnis zu angrenzenden Bildungsräumen ebenso bilanziert, wie die Ergebnisse der Unterrichts- und Lehr-Lernforschung und vorliegende Studien zu LehrerInnen und SchülerInnen. Ein Überblick zur international vergleichenden Schulforschung schließt diese neue Grundlagendarstellung ab.

Zeitschrift für Bevölkerungswissenschaft

Author:

Publisher:

ISBN:

Category: Demography

Page:

View: 922

Soziale Welt

Author:

Publisher:

ISBN:

Category: Social sciences

Page:

View: 783

Neue Aufsätze in der Bibliothek

Author:

Publisher:

ISBN:

Category:

Page:

View: 975

Zeitschrift für Wirtschaftsgeographie

Author:

Publisher:

ISBN:

Category: Economic geography

Page:

View: 459

Familienvorstellungen zwischen Fortschrittlichkeit und Beharrung

Ergebnisse einer empirischen Untersuchung von Ehe- und Familienvorstellungen Jugendlicher im internationalen Vergleich

Author: Friedrich W. Busch

Publisher:

ISBN:

Category: Families

Page: 326

View: 163

Best Books