Search Results: sound-play-video-games-and-the-musical-imagination-oxford-music-media

Sound Play

Video Games and the Musical Imagination

Author: William Cheng

Publisher: Oxford University Press, USA

ISBN: 0199969973

Category: Computers

Page: 240

View: 5680

Video games open portals into fantastical worlds where imaginative play prevails. The virtual medium seemingly provides us with ample opportunities to behave and act out with relative safety and impunity. Or does it? Sound Play explores the aesthetic, ethical, and sociopolitical stakes of our engagements with gaming's audio phenomena-from sonic violence to synthesized operas, from democratic music-making to vocal sexual harassment. Author William Cheng shows how the simulated environmentsof games empower designers, composers, players, and scholars to test and tinker with music, noise, speech, and silence in ways that might not be prudent or possible in the real world. In negotiating utopian and alarmist stereotypes of video games, Sound Play synthesizes insights from across musicology, sociology, anthropology, communications, literary theory, and philosophy. With case studies that span Final Fantasy VI, Silent Hill, Fallout 3, The Lord of the Rings Online, and Team Fortress2, this book insists that what we do in there - in the safe, sound spaces of games - can ultimately teach us a great deal about who we are and what we value (musically, culturally, humanly) out here.

The Oxford Handbook of Music Making and Leisure

Author: Roger Mantie,Gareth Dylan Smith

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 0190244712

Category: Music

Page: 544

View: 1135

Music has been a vital part of leisure activity across time and cultures. Contemporary commodification, commercialization, and consumerism, however, have created a chasm between conceptualizations of music making and numerous realities in our world. From a broad range of perspectives and approaches, this handbook explores avocational involvement with music as an integral part of the human condition. The chapters in The Oxford Handbook of Music Making and Leisure present myriad ways for reconsidering and refocusing attention back on the rich, exciting, and emotionally charged ways in which people of all ages make time for making music. The contexts discussed are broadly Western, including an eclectic variety of voices from scholars across fields and disciplines, framing complex and multifaceted phenomena that may be helpfully, enlighteningly, and perhaps provocatively framed as music making and leisure. This volume may be viewed as an attempt to reclaim music making and leisure as a serious concern for, amongst others, policy makers, scholars, and educators who perhaps risk eliding some or even most of the ways in which music - a vital part of human existence - is integrated into the everyday lives of people. As such, this handbook looks beyond the obvious, asking readers to consider anew, "What might we see when we think of music making as leisure?"

Die Kunst des Game Designs

Bessere Games konzipieren und entwickeln

Author: Jesse Schell

Publisher: MITP-Verlags GmbH & Co. KG

ISBN: 3958452841

Category: Computers

Page: 680

View: 7613

Grundlagen der Entwicklung und Konzeption klassischer Spiele von einem der weltweit führenden Game Designer Mehr als 100 Regeln und zentrale Fragen zur Inspiration für den kreativen Prozess Zahlreiche wertvolle Denkanstöße für die Konzeption eines erfolgreichen Spiels Jeder kann die Grundlagen des Game Designs meistern – dazu bedarf es keines technischen Fachwissens. Dabei zeigt sich, dass die gleichen psychologischen Grundprinzipien, die für Brett-, Karten- und Sportspiele funktionieren, ebenso der Schlüssel für die Entwicklung qualitativ hochwertiger Videospiele sind. Mit diesem Buch lernen Sie, wie Sie im Prozess der Spielekonzeption und -entwicklung vorgehen, um bessere Games zu kreieren. Jesse Schell zeigt, wie Sie Ihr Game durch eine strukturierte methodische Vorgehensweise Schritt für Schritt deutlich verbessern. Mehr als 100 gezielte Fragestellungen eröffnen Ihnen dabei neue Perspektiven auf Ihr Game, so dass Sie die Features finden, die es erfolgreich machen. Hierzu gehören z.B. Fragen wie: Welche Herausforderungen stellt mein Spiel an die Spieler? Fördert es den Wettbewerb unter den Spielern? Werden sie dazu motiviert, gewinnen zu wollen? So werden über hundert entscheidende Charakteristika für ein gut konzipiertes Spiel untersucht. Mit diesem Buch wissen Sie, worauf es bei einem guten Game ankommt und was Sie alles bedenken sollten, damit Ihr Game die Erwartungen Ihrer Spieler erfüllt und gerne gespielt wird. Zugleich liefert es Ihnen jede Menge Inspiration – halten Sie beim Lesen Zettel und Stift bereit, um Ihre neuen Ideen sofort festhalten zu können

Game Studies

Author: Benjamin Beil,Thomas Hensel,Andreas Rauscher

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658134984

Category: Social Science

Page: 402

View: 2769

Das Lehrbuch bietet einen zugänglichen und umfassenden Überblick über die grundlegenden Ansätze der interdisziplinär ausgerichteten Game Studies. Durch die übersichtliche Einteilung in die Themenbereiche Spiele, Schnittstellen und Spieler empfiehlt es sich sowohl als Grundlage für kultur-, medien- und filmwissenschaftliche Seminare wie auch als kompakte Einführung für Quereinsteiger. Die wichtigsten Felder, Ansätze und Methoden dieser neuen, vielschichtigen und hochgradig dynamischen Disziplin werden anhand zentraler Begriffe vorgestellt und anschaulich an ausgewählten Beispielen entwickelt. Einen besonderen aus kultur-, medien- und filmwissenschaftlicher Perspektive relevanten Schwerpunkt bilden die bisher wenig beachteten ästhetischen Zugänge zur audiovisuellen Gestaltung der Videospiele.

Kurze Antworten auf große Fragen

Author: Stephen Hawking

Publisher: Klett-Cotta

ISBN: 3608115102

Category: Political Science

Page: 160

View: 2186

Stephen Hawkings Vermächtnis In seinem letzten Buch gibt Stephen Hawking Antworten auf die drängendsten Fragen unserer Zeit und nimmt uns mit auf eine persönliche Reise durch das Universum seiner Weltanschauung. Seine Gedanken zu Ursprung und Zukunft der Menschheit sind zugleich eine Mahnung, unseren Heimatplaneten besser vor den Gefahren unserer Gegenwart zu schützen. Zugänglich und klar finden Sie in diesem Buch Hawkings Antworten auf die drängendsten Fragen unserer Zeit. - Warum gibt es uns Menschen überhaupt? - Und woher kommen wir? - Gibt es im Weltall andere intelligente Lebewesen? - Existiert Gott? - In welchem Zustand befindet sich unser Heimatplanet? - Werden wir auf der Erde überleben? - Retten oder zerstören uns Naturwissenschaften und Technik? - Hilft uns die künstliche Intelligenz, die Erde zu bewahren? - Können wir den Weltraum bevölkern? - Wie werden wir die Schwächsten – Kinder, Kranke, alte Menschen – schützen? - Wie werden wir unsere Kinder erziehen? Brillanter Physiker, revolutionärer Kosmologe, unerschütterlicher Optimist. Für Stephen Hawking bergen die Weiten des Universums nicht nur naturwissenschaftliche Geheimnisse. In seinem persönlichsten Buch beantwortet der Autor die großen Fragen des menschlichen Lebens und spricht die wichtigsten Themen unserer Zeit an. Zugänglich und klar erläutert er die Folgen des menschlichen Fortschritts – vom Klimawandel bis hin zu künstlicher Intelligenz – und diskutiert seine Gefahren. Hier finden Sie Hawkings Antworten auf die Urfragen der Menschheit. Ein großer Appell an politische Machthaber und jeden Einzelnen von uns, unseren bedrohten Heimatplaneten besser zu schützen.

The Palgrave Handbook of Sound Design and Music in Screen Media

Integrated Soundtracks

Author: Liz Greene,Danijela Kulezic-Wilson

Publisher: Springer

ISBN: 1137516801

Category: Performing Arts

Page: 468

View: 9056

This book bridges the existing gap between film sound and film music studies by bringing together scholars from both disciplines who challenge the constraints of their subject areas by thinking about integrated approaches to the soundtrack. As the boundaries between scoring and sound design in contemporary cinema have become increasingly blurred, both film music and film sound studies have responded by expanding their range of topics and the scope of their analysis beyond those traditionally addressed. The running theme of the book is the disintegration of boundaries, which permeates discussions about industry, labour, technology, aesthetics and audiovisual spectatorship. The collaborative nature of screen media is addressed not only in scholarly chapters but also through interviews with key practitioners that include sound recordists, sound designers, composers, orchestrators and music supervisors who honed their skills on films, TV programmes, video games, commercials and music videos.

Debugging Game History

A Critical Lexicon

Author: Henry Lowood,Raiford Guins

Publisher: MIT Press

ISBN: 0262034190

Category: Games

Page: 464

View: 2127

Essays discuss the terminology, etymology, and history of key terms, offering a foundation for critical historical studies of games.

Digitale Spiele

Interdisziplinäre Perspektiven zu Diskursfeldern, Inszenierung und Musik

Author: Christoph Hust

Publisher: transcript Verlag

ISBN: 3839440025

Category: Social Science

Page: 422

View: 3164

Von Zork und Tetris zu World of Warcraft und Layers of Fear: Digitale Spiele können mittlerweile auf eine mehrere Jahrzehnte dauernde Geschichte zurückblicken. Dieser Band beleuchtet Computer- und Konsolenspiele aus unterschiedlichen kulturwissenschaftlichen Perspektiven, darunter der Philosophie, Japanologie, Kunstgeschichte, Amerikanistik, Medizingeschichte, Germanistik, Regie, Genderforschung, Dramaturgie und Musikwissenschaft. Am Beispiel von Fallstudien zu diversen Games der letzten vier Jahrzehnte sowie in einer Kombination aus methodischer Reflexion und praktischer Anwendung wird ein breites Spektrum an Zugängen exemplarisch vorgestellt.

Eine kurze Geschichte der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari

Publisher: DVA

ISBN: 364110498X

Category: History

Page: 528

View: 1545

Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Von Godard sprechen

Author: Kaja Silverman,Harun Farocki

Publisher: N.A

ISBN: 9783930916184

Category:

Page: 258

View: 3734

Komposition für den Film

Author: Johannes C. Gall

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Composition (Music)

Page: 190

View: 2898

Atlas der Welt

Länder, Völker und Kulturen

Author: Chez Picthall,Christiane Gunzi

Publisher: N.A

ISBN: 9783401064604

Category:

Page: 72

View: 812

Der reich bebilderte Atlas stellt auf übersichtlichen Karten alle Länder der Welt mit ihren Hauptstädten, Staatsgrenzen, Nationalflaggen, den wichtigsten Grossstädten, Flüssen, Seen und Gebirgen vor. Ab 9.

Doktor Murkes gesammeltes Schweigen

Eine Satire

Author: Heinrich Böll

Publisher: Kiepenheuer & Witsch

ISBN: 346230089X

Category: Fiction

Page: 28

View: 7219

Gewiß hat man den Satiriker Böll, den Meister der kleinen Form, über dem Romancier Böll zu Unrecht übersehen. »Doktor Murkes gesammeltes Schweigen« gehört zu den besten satirischen Erzählungen des Autors. Bölls Humor ist Vereinfachung ins Phantastische, die Verlogenheit und Talmiglanz unbarmherzig entlarvt. Die Attacken, die er reitet, bewahren den Humor – sie belehren, ohne zu verletzen. Ihre groteske Komik trifft ins Schwarze: sie bewirkt Lachen und Schmunzeln und treibt zur Einsicht. Diese Satire beweist es aufs Schönste! Informieren Sie sich auch über das größte editorische Unternehmen in der Geschichte des Verlags Kiepenheuer & Witsch: Heinrich Böll, Werke 1 - 27 Kölner Ausgabe

Eine Geschichte der Oper

Die letzten 400 Jahre

Author: Carolyn Abbate,Roger Parker

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406655432

Category: Music

Page: 735

View: 5356

Die Oper ist in vielerlei Hinsicht das außergewöhnlichste künstlerische Medium der letzten 400 Jahre: Opernhäuser, Ausstattung, Technik und nicht zuletzt die Künstler lassen sie zu einer nachgerade unerschwinglich teuren Kunstform werden – eine Kunstform, die zudem offenkundig unrealistisch ist. Und doch vermag nichts anderes menschliche Leidenschaften mit solch überwältigender Kraft, Dramatik und Gefühlsstärke auszudrücken wie gerade die Oper. Dieses Buch – seit langem die erste einbändige und zugleich umfassende Gesamtdarstellung zu diesem Thema – liest sich wie eine Ode an die Oper selbst. Seine beiden Autoren stellen zahlreiche Werke der bekanntesten Opernkomponisten vor: von Monteverdi, Händel und Mozart über Verdi, Wagner, Strauss und Puccini bis zu Berg und Britten. Sie bieten einen anschaulichen, oft amüsanten und stets informativen Überblick über die sozialen und politischen Hintergründe der jeweiligen Kompositionen, beziehen deren literarische Kontexte und die wirtschaftlichen Verhältnisse mit ein, unter denen sie entstanden sind, und vernachlässigen auch nicht die Polemiken, die das Operngeschehen über die Jahrhunderte kontinuierlich begleitet haben. Auch wenn inzwischen die beliebtesten und langlebigsten Werke aus einer längst vergangenen Epoche stammen, deren Lebensumstände uns heute völlig fremd sind – und auch wenn die zeitgenössische Oper heutzutage auf den Bühnen kaum eine Rolle spielt –, so hat die Oper doch nichts an Reiz, Lebendigkeit und Attraktion eingebüßt. Heute wie vor 400 Jahren lässt sie das Publikum Tränen vergießen, zischen, heftig debattieren oder in Begeisterungsstürme ausbrechen. In dieser Wirkungsmacht übertrifft sie jede andere Kunstform.

Magic Cleaning

Wie richtiges Aufräumen Ihr Leben verändert

Author: Marie Kondo

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644491011

Category: Self-Help

Page: 224

View: 8339

Kaum jemandem macht es Spaß, aufzuräumen und sich von Dingen zu trennen. Die meisten von uns haben einfach nie gelernt, wirklich Ordnung zu halten. Denn auch beim Aufräumen gibt es den berühmten Jo-Jo-Effekt. Doch damit ist jetzt Schluss! Marie Kondo lässt keine Ausrede gelten. Die junge Japanerin hat eine bahnbrechende Strategie entwickelt, die auf wenigen simplen Grundsätzen beruht, aber dennoch höchst effektiv ist. So wird die Beschäftigung mit dem Gerümpel des Alltags schon mal zu einem Fest. Darüber hinaus sind die Auswirkungen, die Magic Cleaning tatsächlich auf unser Denken und unsere Persönlichkeit hat, noch viel erstaunlicher. Der Generalangriff auf das alltägliche Chaos macht uns zu selbstbewussten, zufriedenen, ausgeglichenen Menschen. Vereinfachen Sie Ihr Leben mit Magic Cleaning! Der Nr.-1-Bestseller aus Japan - über zwei Million verkaufte Exemplare

Just Vibrations

The Purpose of Sounding Good

Author: William Cheng

Publisher: University of Michigan Press

ISBN: 0472053256

Category: Music

Page: 160

View: 1647

An urgently needed look at the ethical stakes of contemporary musical life and musical scholarship

Echo der Vielfalt

traditionelle Musik von Minderheiten/ethnischen Gruppen

Author: Ursula Hemetek,Emil Lubej

Publisher: Böhlau Verlag Wien

ISBN: 9783205985945

Category: Ethnomusicology

Page: 306

View: 6369

Rig-Veda

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: N.A

View: 990

Mutter und Kind

die erste Beziehung

Author: Daniel N. Stern

Publisher: Klett-Cotta

ISBN: 9783608916850

Category:

Page: 172

View: 7664

Find eBook