Search Results: soziologische-theorie-und-empirie

Soziologische Theorie und Empirie

Author: Jürgen Friedrichs,Karl Ulrich Mayer,Wolfgang Schluchter

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322803546

Category: Social Science

Page: 519

View: 6163

Die 'Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie' ist seit fast 50 Jahren eine der führenden Fachzeitschriften der Sozialwissenschaften. In diesem Band wird eine Auswahl bedeutender Aufsätze der vergangenen Jahre vorgelegt. In den Beiträgen zu den Grundlagen der Soziologie, zu den Klassikern des Faches, zu historischen und empirischen Analysen und zur Stellung der Soziologie in der Gesellschaft werden noch einmal die große Themenvielfalt und das Reflexionsniveau dieser Zeitschrift vor Augen geführt.

Soziologische Theorie und soziale Struktur

Author: Robert K. Merton

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110871793

Category: Social Science

Page: 468

View: 9017

Wörterbuch der Marxistisch-Leninistischen Soziologie

Author: Georg Aßmann

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322835243

Category: Social Science

Page: 749

View: 7996

Zur Bedeutung von Technik im Alltag Älterer

Theorie und Empirie aus soziologischer Perspektive

Author: Helga Pelizäus-Hoffmeister

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658021381

Category: Social Science

Page: 443

View: 1389

​Das Buch gibt einen umfassenden Einblick in das Thema „Alter und Technik“, ein Thema, das sich gegenwärtig auf allen Ebenen großer Beliebtheit erfreut. Denn der erfolgreiche Einsatz von Technik im Alltag Älterer kann einen wichtigen Beitrag zur Bewältigung einer Vielzahl von Herausforderungen des demografischen Wandels leisten, so die Hoffnung. Doch auch wenn die Relevanz des Themas evident ist, so fehlt es weitgehend an Analysen, die den Technikeinsatz von Älteren aus einer sozialwissenschaftlichen Perspektive, mit seinen sozialstrukturellen, kulturellen, individuellen, sozialen und ethischen Implikationen, beleuchten. Und gerade diese Lücke soll mit diesem Buch geschlossen werden. Aus einer soziologischen Perspektive wird ein Überblick über den komplexen Charakter des Technikeinsatzes im Alltag Älterer gegeben. Das Thema wird sowohl theoretisch als auch empirisch beleuchtet. Es wird ein soziologisches Rahmenkonzept entworfen, das das Zusammenspiel von Alter und Technik im Alltag beschreiben und erklären kann. Dadurch wird zugleich ein umfassender Einblick in die Bedingungen des (nicht) gelingenden Technikeinsatzes ermöglicht. Um aber nicht bei Erklärungsansätzen stehenzubleiben, sondern zugleich neue Perspektiven zu eröffnen, die zu einem erfolgversprechenden Technikeinsatz beitragen können, wird auf der Basis einer umfangreichen, qualitativ orientierten empirischen Untersuchung eine Vielzahl an Handlungsempfehlungen entwickelt.

Moderne Theorien der Soziologie

Strukturell-funktionale Theorie, Konflikttheorie, Verhaltenstheorie. Ein Lehrbuch

Author: Günter Endruweit

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3110510162

Category: Social Science

Page: 216

View: 4183

Strukturalistische Handlungstheorie

Zum Verhältnis von soziologischer Theorie und empirischer Forschung im Werk Talcott Parsons’

Author: Bernhard Miebach

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322886778

Category: Social Science

Page: 384

View: 5807

Zur Aktualität von Robert K. Merton

Author: Jürgen Mackert,Jochen Steinbicker

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3531190407

Category: Social Science

Page: 120

View: 8739

Robert King Merton (1910 – 2003) gilt heute längst als Klassiker der Soziologie. Er kann als der bedeutendste Soziologe der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts und als Wegbereiter einer modernen Soziologie bezeichnet werden, die das konstitutive Verhältnis von soziologischer Theorie und empirischer Forschung ins Zentrum des Interesses gerückt hat. Aufgrund seiner Beiträge zur Sozialtheorie, zur Begriffsbildung in der Soziologie und seiner vielfältigen inhaltlichen und empirischen Arbeiten spielt Merton bis heute eine bedeutende Rolle in der Soziologie als wissenschaftlicher Disziplin.

Soziologie

Historischer Kontext und soziologische Theorie-Entwürfe

Author: Gertraude Mikl-Horke

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3486710168

Category: Social Science

Page: 578

View: 2639

Das Werk behandelt die Entwicklung der modernen Soziologie von ihrer Entstehung bis in die Gegenwart. Die Begriffe und Theorien, mit denen Soziologen arbeiten, können am besten verständlich und begreifbar gemacht werden, wenn man sie zu ihren Ursprüngen in bestimmten Epochen, räumlichen Bezügen und konkreten Personen zurückverfolgt. Auch liegen in den historischen und kulturellen Entstehungskontexten sowie den biographischen Bedingungen der Wissenschaftler die Gründe für die Wahl der Objekte und Problemstellungen, die behandelt werden. Der Band wurde korrigiert, durch Diskussionsfragen ergänzt und komplett neu gestaltet.

Soziologie in interdisziplinären Netzwerken

Leopold Rosenmayr gewidmet

Author: Anton Amann,Gerhard Majce

Publisher: Böhlau Verlag Wien

ISBN: 9783205772804

Category: Ethnology

Page: 325

View: 2299

Ethnomethodologie - Theorie und Empirie

Author: Claudia Braun

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 364064588X

Category:

Page: 24

View: 5652

Studienarbeit aus dem Jahr 1997 im Fachbereich Soziologie - Klassiker und Theorierichtungen, Note: 1,7, Technische Universitat Chemnitz (Soziologie), Veranstaltung: Mikrosoziologie Ubung, Sprache: Deutsch, Abstract: Das folgende Textmaterial widmet sich kurz dem Urheber der Ethnomethodologie, Harold Garfinkel, und seiner Bedeutung fur diese aussergewohnliche Forschungsrichtung in der Soziologie. Die Ausarbeitung geht anschliessend ein auf die Fragen und Ziele der Ethnomethodologie. Anschliessend stellt dieser Text besondere Begriffe und deren Anwendung dar. Zusatzlich erfolgt dann ein Einblick in verschiedene Forschungsexperimente und abschliessend werden Kritiken zur Ethnomethodologie vorgestellt."

Religiosität und Kirchlichkeit im Spiegel soziologischer Theorie und Empirie

Studie im Auftrag der Pastoralkommission der Deutschen Bischofskonferenz

Author: Boris Krause

Publisher: N.A

ISBN: 9783643101112

Category: Germany

Page: 163

View: 2364

Organisationssoziologie

Grundlagen, Theorien und Problemstellungen

Author: Peter Preisendörfer

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 353192883X

Category: Social Science

Page: 198

View: 6617

Die Organisationssoziologie ist eine aufstrebende, interdisziplinär ausgerichtete und international vernetzte Teildisziplin der Soziologie. Ihr Anliegen und ihre Aufgabe ist, organisationale Strukturen und Prozesse zu beschreiben, zu erklären und zu gestalten. Wie und in welcher Form sie dies tut, wird in dem Buch in einer Abfolge von vier Leitfragen behandelt: (1) Warum gibt es überhaupt Organisationen? (2) Wie lassen sich Organisationen angemessen beschreiben? (3) Wie kann man interne Strukturen und Abläufe in Organisationen besser verstehen und erklären? (4) Welche gesellschaftlichen Konsequenzen haben Organisationen?

Intellektuelle Grenzgänge

Pierre Bourdieu und Ulrich Beck zwischen Wissenschaft und Politik

Author: Hubert Wissing

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3531902180

Category: Political Science

Page: 370

View: 7934

Soziologen sind Beobachter und Interpreten der modernen Gesellschaft. Ihr soziologischer Blick kann jedoch niemals ein rein theoretischer sein, denn Soziologen sind Teil ihres Untersuchungsgegenstands, der Gesellschaft. Zu dieser unvermeidlichen Praxisnähe kommt für sie die Herausforderung, mit ihrem soziologischen Wissen Optionen zur gesellschaftlichen Entwicklung aufzeigen und die von ihnen beobachteten Strukturen und Prozesse beeinflussen zu können. Pierre Bourdieu und Ulrich Beck stehen als Soziologen und Intellektuelle mit ihrem Werk und ihrer Biographie für das Austesten der Grenze zwischen Wissenschaft und Politik. In zwei miteinander verknüpften Fallstudien werden ihre Grenzgänge nachvollzogen. Das Agieren der Intellektuellen wird vor dem Hintergrund des Denkens als Soziologen aufgearbeitet.

Soziologie sozialer Probleme und sozialer Kontrolle

Realitäten, Repräsentationen und Politik

Author: Axel Groenemeyer,Silvia Wieseler

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3531908790

Category: Social Science

Page: 595

View: 5810

Das Buch bietet einen umfassenden Überblick zum Thema "Soziale Probleme und soziale Kontrolle"; von den theoretischen Grundlagen zu zentralen Feldern wie Kriminalität, Armut und Gesundheit zur Sozialpolitik.

Soziologie für Mediziner

Eine Einführung

Author: C.v. Ferber

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642661459

Category: Medical

Page: 220

View: 4764

Handbuch Soziologische Theorien

Author: Georg Kneer,Markus Schroer

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3531916009

Category: Social Science

Page: 553

View: 7708

Allem Krisengerede zum Trotz hat die Soziologie in den letzten Jahren eine ungemeine Produktivität entfaltet. Gerade auch auf dem Gebiet der allgemeinen Theoriebildung sind eine Vielzahl von Innovationen und Weiterentwicklungen zu beobachten. Hierdurch hat das Spektrum soziologischer Grundlagentheorien nicht nur eine beträchtliche Erweiterung, sondern auch bemerkenswerte Umstellungen erfahren. Das "Handbuch Soziologische Theorien" gibt einen Überblick über die differenzierte und weit verzweigte soziologische Theorienlandschaft der Gegenwart. In mehr als zwanzig Einzelbeiträgen werden die international derzeit wichtigsten Theorieangebote, angefangen bei der Aktor-Netzwerk-Theorie über Feministische Theorien und Praxistheorien bis hin zur Verstehenden Soziologie, dargestellt und diskutiert. Die gut lesbaren Beiträge führen in die Prämissen und begrifflichen Ausgangspunkte der einzelnen Theorieansätze ein, zeichnen in komprimierter Form ihre konzeptionellen Ausrichtungen und zentralen Argumentationslinien nach, diskutieren Einwände der Kritiker sowie Entgegnungen ihrer Protagonisten und positionieren die Ansätze im internationalen Theoriediskurs. Das Handbuch Soziologische Theorien besticht durch die Breite der getroffenen Theorienauswahl, seine inhaltliche Ausgestaltung sowie durch die Qualität seiner Einzelbeiträge.

Computer und Beteiligung

Beiträge aus der empirischen Partizipationsforschung

Author: Leo Kissler

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322854620

Category: Business & Economics

Page: 280

View: 2965

Soziologie der Pharma-Beratung

ein Beitrag zur Theorie und Empirie einer persönlichen Dienstleistung

Author: Rainer Rohrbacher

Publisher: N.A

ISBN: 9783261038388

Category: Physicians

Page: 252

View: 6941

Die persönliche Beratung von Ärzten durch Pharmaberater wird nur dann «allgemein» akzeptiert, wenn diese Dienstleistung sowohl die Interessen der Ärzte und der Pharmaindustrie als auch die des um Kostendämpfung bemühten Staates berücksichtigt. Wird einer «öffentlichen» Kritik nicht mit einer Veränderung von Zielen und Inhalten der Pharmaberatung von Ärzten begegnet, entstehen Konflikte, die an die Nutzen-Fundamente dieser Dienstleistung gehen. Die empirische Untersuchung geht dieser Krise der Pharmaberatung nach und zeigt auf, welche Spuren sie in den Beziehungen zwischen Arzt, Pharma-Berater, Pharma-Industrie und Staat hinterlassen hat und wie sich dies auf die Zukunft der Pharmaberatung auswirken wird.

Handbuch für Sozialkunde

Author: Anton Wittmann

Publisher: Duncker & Humblot

ISBN: N.A

Category: Social sciences

Page: 1816

View: 4010

Find eBook