Search Results: the-dark-side-of-close-relationships-ii

The Dark Side of Close Relationships II

Author: William R. Cupach,Brian H. Spitzberg

Publisher: Routledge

ISBN: 1135221146

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 472

View: 1156

The Dark Side of Close Relationships II is a completely new and up-to-date version of the original volume published in 1998, featuring new topics and authors. The volume showcases cutting-edge work on important topics by prominent scholars in multiple disciplines. It sheds light on the paradoxical, dialectical, and mystifying facets of human interaction, not merely to elucidate dysfunctional relationship phenomena, but to help readers explore and understand it in relation to a broader understanding about relationships. As previous Dark Side investigations have revealed, negative or dysfunctional outcomes can occur in relationships even though positive and functional ones are expected, and at the same time, positive silver linings are often found in some dark relational clouds. Such nuanced approaches are needed to better account for the complexity of close relationships. A unique and provocative collection, this volume will appeal to relationship researchers in communication, social psychology, family studies, and sociology.

The Dark Side of Close Relationships

Author: Brian H. Spitzberg,William R. Cupach

Publisher: Routledge

ISBN: 1135687285

Category: Mathematics

Page: 440

View: 4748

This collection of essays represents a follow-up to the editors' 1994 publication, The Dark Side of Interpersonal Communication. In the preface to that collection of essays, they argued that "To fully understand how people function effectively requires us to consider how individuals cope with social interaction that is difficult, problematic, challenging, distressing, and disruptive." In this companion volume, the focus expands from social interaction to close relationships. Aside from the inherent need to investigate the bad as well as the good of interpersonal relationships, the editors and their colleagues simply find the dark side metaphor to be intellectually arousing. It stimulates investigation of important yet often neglected phenomena, and it especially encourages consideration of the hidden and forbidden, and the paradoxical and ironic elements of human relating. This volume assembles the cutting-edge work of first rate scholars from the ranks of communication, psychology, sociology, and cognate disciplines. As in the previous text, the subject matter and stylistic approaches are diverse, reflecting the broad and interdisciplinary domain that is the dark side of human affairs. The selection of topics is somewhat selective, reflecting only a sample of emerging scholarship in the interdisciplinary study of relationships. These internationally recognized scholars examine various topics related to the dark side, including fatal attractions, jealousy and envy, misunderstanding, gossip, conflict, codependence, sexual coercion, stalking, relationship termination, unrequited love, and mental health problems in relationships. Some chapters present original data and models, whereas others reconfigure the way in which the understandings of relationships can be better understood. In addition, the bookend chapters examine the ideology, nature, and problems of dark side scholarship. Collectively, the scholarly journeys made in this volume are intended to illustrate the complexities--both moral and functional--involved in close relationship processes. The intent is neither to valorize nor demonize the darker aspects of close relationships, but rather to emphasize their importance to the day-to-day "doing" of relationships. Only by accepting such processes as integral to relationships can their role be fully understood.

The Dark Side of Interpersonal Communication

Author: William R. Cupach,Brian H. Spitzberg

Publisher: Psychology Press

ISBN: 0805857796

Category: Psychology

Page: 416

View: 8594

The Dark Side of Interpersonal Communication examines the multifunctional ways in which seemingly productive communication can be destructive--and vice versa--and explores the many ways in which dysfunctional interpersonal communication operates across a variety of personal relationship contexts. This second edition of Brian Spitzberg and William Cupach's classic volume presents new chapters and topics, along with updates of several chapters in the earlier edition, all in the context of surveying the scholarly landscape for new and important avenues of investigation. Offering much new content, this volume features internationally renowned scholars addressing such compelling topics as uncertainty and secrecy in relationships; the role of negotiating self in cyberspace; criticism and complaints; teasing and bullying; infidelity and relational transgressions; revenge; and adolescent physical aggression toward parents. The chapters are organized thematically and offer a range of perspectives from both junior scholars and seasoned academics. By posing questions at the micro and macro levels, The Dark Side of Interpersonal Communication draws closer to a perspective in which the darker sides and brighter sides of human experience are better integrated in theory and research. Appropriate for scholars, practitioners, and students in communication, social psychology, sociology, counseling, conflict, personal relationships, and related areas, this book is also useful as a text in graduate courses on interpersonal communication, ethics, and other special topics.

The Dark Side of Relationship Pursuit

From Attraction to Obsession and Stalking

Author: Brian H. Spitzberg,William R. Cupach

Publisher: Routledge

ISBN: 1136651624

Category: Psychology

Page: 480

View: 7770

Awards and Praise for the first edition: Recipient of the 2006 International Association for Relationship Research (IARR) Book Award "This text, as it presently stands, is THE go-to text for stalking researchers. That is my opinion and the opinion of multiple fellow scholars I know in the field. It rarely sits on my shelf, but rather is a constant reference on my desk. I can always count on these authors to have done an extensive review of literature. I thought I was thorough, but they are always providing me with new references." --Dr. H. Colleen Sinclair, Associate Professor of Psychology, Mississippi State University "Cupach and Spitzberg provide the reader with a multidisciplinary framework for understanding the nature and impact of unwanted relationship pursuits. This book is an excellent resource for students and professionals alike who seek to gain knowledge about unwanted relational pursuits and stalking." —Journal of Couple & Relationship Therapy The Dark Side of Relationship Pursuit provides historical and definitional frames for studying unwanted relationship pursuit, and considers the role of the media, law, and social science research in shaping today’s conceptualizations of stalking. The volume integrates research from diverse contributing fields and disciplines, providing a thorough summary and assessment of current knowledge on stalking and obsessive pursuit. Building on the foundation of the award-winning first edition, this revision considers assessment issues, offers an expanded analysis of the meta-analysis data set, and includes coverage of intercultural and international factors. As an increasing number of scholarly disciplines and professional fields study stalking and other forms of obsessive relationship pursuit, this book is a must-have resource for examining interpersonal conflict, social and personal relationships, domestic violence, unrequited love, divorce and relational dissolution, and harassment. It also has much to offer researchers, counselors, and professionals in psychology, counseling, criminal justice, sociology, psychiatry, forensic evaluation, threat assessment, and law enforcement.

Der Prinz der Elfen

Author: Holly Black

Publisher: cbt Verlag

ISBN: 3641166446

Category: Young Adult Fiction

Page: 416

View: 1030

Holly Black ist zurück - mit einer grandiosen Elfenfantasy! Die Geschwister Hazel und Ben leben in dem Ort Fairfold, der an das magische Elfenreich grenzt. Seit Jahrzehnten steht dort, mitten im Wald von Fairfold, ein gläserner Sarg, in dem ein Elfenprinz schläft – von Touristen begafft und von der Bevölkerung argwöhnisch beäugt, auch wenn Hazel und Ben die alten Geschichten nicht glauben. Seit Kindertagen fühlen sie sich zu dem schlafenden Jungen magisch hingezogen, ihm vertrauen sie alle ihre Geheimnisse an. Inzwischen ist Hazel 16 und küsst immer neue Jungs, um die Leere in ihrem Herzen zu füllen. Doch als eines Tages der Sarg leer ist und der Prinz erwacht, werden die Geschwister in einen Machtkampf der Elfen gezogen. Hazel muss die Rolle annehmen, in die sie sich als Kind immer geträumt hat: als Ritter gegen ein dunkles Monster kämpfen ...

Das Herz der Finsternis

Author: Joseph Conrad

Publisher: Null Papier Verlag

ISBN: 3954182076

Category: Fiction

Page: 144

View: 400

"Mit der Erzählung »Herz der Finsternis« gelangte Joseph Conrad zu Weltruhm. Der ungewöhnlich symbolreiche Text wird seit Erscheinen immer wieder aufs Neue interpretiert. Ende des 19. Jahrhunderts, der Flussdampferkapitän Marlow reist im Auftrag einer belgischen Handelskompanie tief in den Kongo. Auf seiner Reise erlebt er unverständliche Wirrnisse, Sinnlosigkeit und eine unvorstellbare Ausbeutung der Einheimischen. Die Reise auf dem Fluss entwickelt sich immer mehr zur Reise in sein eigenes Unterbewusstsein, in ein finsteres Labyrinth von Lüge und Schuld. Marlow trifft auf den berüchtigten Elfenbeinhändler Kurtz. Dieser hat aus seinem Handelsposten ein Zentrum des Bösen gemacht und sich so eine machtvolle Position erschaffen, von der aus er scheinbar frei schalten und walten darf. »Herz der Finsternis« hat von Anfang an Leser und Interpreten fasziniert und hat bis heute nichts von seiner Aktualität eingebüßt. Der Stoff diente als Vorlage mehrerer Verfilmungen. Am bekanntesten: »Apocalypse Now« von Francis Ford Coppola mit Marlon Brando in der Rolle des charismatischen und geheimnisvollen Ausbeuters (diesmal) asiatischer Einheimischer während des Vietnamkrieges und »Aguirre, der Zorn Gottes« von Herzog mit Klaus Kinski als wahnsinnigen Eroberer und Vollstrecker eines ausbeuterischen, europäischen Kolonialismus in Süd-Amerika. 1. Auflage, ISBN 978-3-95418-207-7 Umfang: 149 Normseiten bzw. 144 Buchseiten Null Papier Verlag - www.null-papier.de"

Warum wir lieben

die Chemie der Leidenschaft

Author: Helen Fisher

Publisher: N.A

ISBN: 9783530421873

Category:

Page: 338

View: 9391

COMM3

Author: Rudolph F. Verderber,Kathleen S. Verderber,Deanna D. Sellnow

Publisher: Cengage Learning

ISBN: 1285445589

Category: Social Science

Page: 272

View: 7706

4LTR Press solutions give students the option to choose the format that best suits their learning preferences. This option is perfect for those students who focus on the textbook as their main course resource. Important Notice: Media content referenced within the product description or the product text may not be available in the ebook version.

Laudato si

Die Umwelt-Enzyklika des Papstes

Author: Franziskus (Papst),

Publisher: Verlag Herder GmbH

ISBN: 345180736X

Category: Religion

Page: 288

View: 8298

Mit großer Spannung wurde sie erwartet, auch von Nicht-Katholiken: Die Umwelt-Enzyklika von Papst Franziskus nimmt die heute entscheidenden Themen in den Blick; es geht um die geht um soziale, ökologische und politische Zusammenhänge. Wohl selten war ein päpstliches Schreiben so aktuell und brisant und vor allem relevant für alle Gesellschaftsschichten und Menschen weltweit. Mit "Laudato si" beweist Franziskus, dass die Kirche nach wie vor eine unverzichtbare Stimme im Diskurs zur Gestaltung der modernen Welt ist. Wer verstehen will, wie Papst und Kirche die großen Herausforderungen unserer Zeit bestehen wollen, kommt an diesem Werk nicht vorbei. Ein Muss für jeden, der an den drängenden Fragen unserer Zeit interessiert ist.

Anleitung zur Unzufriedenheit

warum weniger glücklicher macht

Author: Barry Schwartz

Publisher: N.A

ISBN: 9783548368672

Category:

Page: 284

View: 3391

Don't Roll Your Eyes

Making In-Laws into Family

Author: Ruth Nemzoff

Publisher: St. Martin's Press

ISBN: 1137039272

Category: Family & Relationships

Page: 256

View: 9182

More than two million couples wed every year in the United States, bringing together a whole new family unit. The extended family may now include a hard to please mother-in-law who criticizes her daughter-in-law's childrearing; or a patriarchal father-in-law who expects all the kin round the dinner table every Sunday; or a new spouse, who a year or decade out, still gets shellshock visiting the in-laws. If that wasn't cause enough for a stiff drink, more than a million couples divorce each year, creating hard to define family structures. How do families handle the inevitable friction and how do they make sense of evolving family relationships? Ruth Nemzoff, an expert in family dynamics, empowers family members across the generations to define and create lasting bonds, including how to: *Welcome a new in-law from a different culture and religion into your family. *Not let differences of politics or philosophy impact quality time with the extended family. *Respond to major life changes in an in-law's life, including financial crises, illnesses, or career changes. *Retain warm connections with in-laws even amidst divorce and remarriage. This is a must read for anyone dealing with a difficult in-law as well as anyone who will soon be welcoming a new member to their family.

Gewalt

Eine neue Geschichte der Menschheit

Author: Steven Pinker

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 310401616X

Category: History

Page: 1216

View: 8070

Die Geschichte der Menschheit – eine ewige Abfolge von Krieg, Genozid, Mord, Folter und Vergewaltigung. Und es wird immer schlimmer. Aber ist das richtig? In einem wahren Opus Magnum, einer groß angelegten Gesamtgeschichte unserer Zivilisation, untersucht der weltbekannte Evolutionspsychologe Steven Pinker die Entwicklung der Gewalt von der Urzeit bis heute und in allen ihren individuellen und kollektiven Formen, vom Verprügeln der Ehefrau bis zum geplanten Völkermord. Unter Rückgriff auf eine Fülle von wissenschaftlichen Belegen aus den unterschiedlichsten Disziplinen beweist er zunächst, dass die Gewalt im Laufe der Geschichte stetig abgenommen hat und wir heute in der friedlichsten Epoche der Menschheit leben. Diese verblüffende Tatsache verlangt nach einer Erklärung: Pinker schält in seiner Analyse sechs Entwicklungen heraus, die diesen Trend begünstigt haben, untersucht die Psychologie der Gewalt auf fünf innere Dämonen, die Gewaltausübung begünstigen, benennt vier Eigenschaften des Menschen, die den inneren Dämonen entgegenarbeiten und isoliert schließlich fünf historische Kräfte, die uns heute in der friedlichsten Zeit seit jeher leben lassen. Pinkers Darstellung revolutioniert den Blick auf die Welt und uns Menschen. Und sie macht Hoffnung und Mut. »Pinkers Studie ist eine leidenschaftliche Antithese zum verbreiteten Kulturpessimismus und dem Gefühl des moralischen Untergangs der Moderne.« Der Spiegel »Steven Pinker ist ein Top-Autor und verdient all die Superlative, mit denen man ihn überhäuft« New York Times» Die Argumente von Steven Pinker haben Gewicht [...]. Die Chance, heute Opfer von Gewalt zu werden, ist viel geringer als zu jeder anderen Zeit. Das ist eine spannende Nachricht, die konträr zur öffentlichen Wahrnehmung ist." Deutschlandfunk »Steven Pinker ist ein intellektueller Rockstar« The Guardian »Der Evolutionspsychologe Steven Pinker gilt als wichtigster Intellektueller« Süddeutsche Zeitung »Verflucht überzeugend« Hamburger Abendblatt

Die Trapp-Familie

von Welterfolg zu Welterfolg. II

Author: Maria Augusta Trapp

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Biography & Autobiography

Page: 202

View: 5152

Die Ordnung der Zeit

Author: Carlo Rovelli

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644000751

Category: Science

Page: 192

View: 6285

Leben wir in der Zeit oder lebt die Zeit vielleicht nur in uns? Alle theoretischen Physiker von Weltrang, die den großen und kleinen Kräften des Universums nachspüren, beschäftigen sich immer wieder mit der entscheidenden Frage, was Zeit ist. Wenn ihre großen Modelle die Zeit zur Erklärung des Elementaren nicht mehr brauchen, wie kommt es dann, dass sie für unser Leben so wichtig ist? Geht es wirklich ohne sie? Carlo Rovelli gibt in diesem Buch überraschende Antworten. Er nimmt uns mit auf eine Reise durch unsere Vorstellungen der von der Zeit und spürt ihren Regeln und Rätseln nach. Ein großes, packend geschriebenes Lese-Abenteuer, ein würdiger Nachfolger des Welt-Bestsellers "Sieben kurze Lektionen über Physik".

I Ging : Das Buch der Wandlungen

Author: Unbekannter chinesischer Autor

Publisher: FV Éditions

ISBN: N.A

Category: Philosophy

Page: 320

View: 3466

Das I Ging ist ein altes chinesisches Orakel, das bei Beantwortung von ungelösten Fragen hilft.

Schwarze Haut, weiße Masken

Author: Frantz Fanon

Publisher: N.A

ISBN: 9783851327823

Category:

Page: 215

View: 7071

Northanger Abbey

Roman

Author: Jane Austen

Publisher: Manesse Verlag

ISBN: 3641033586

Category: Fiction

Page: 320

View: 6549

Ein Meisterwerk der geistreichen Unterhaltung – ironisch, spritzig, klug «Northanger Abbey» ist ein Glanzstück der geistreichen Unterhaltung. Vorrangig als Satire auf den Schauerroman gedacht, zeigt der Roman die Meisterin der leben digen Dialoge und der ironischen Figuren zeichnung auf der Höhe ihrer Kunst. «Von scharfer Zunge, aber zärt lichem Herzen» (Virginia Woolf), zündet Jane Austen hier einmal mehr ein Feuer werk an Pointen. Catherine Morland ist zwar jung, doch weder auffallend hübsch noch besonders elegant oder wenigstens vermögend, und obendrein ein wahrer Ausbund an Naivität. Roman heldinnen sehen gemeinhin anders aus. Die Schöntuereien koketter Freun dinnen verwechselt sie mit Zuneigung, die Gefallsucht eitler Gecken mit standesgemäßer Noblesse. Doch die Erfahrung lehrt sie alsbald, daß nicht alles edel ist, was glänzt. Indem sie sich auf ihr Gefühl und ihre intuitive Menschenkenntnis verläßt, gelangt sie schließlich zu jenem fröhlichen Eigensinn, der das andere Geschlecht im Nu zu bezaubern vermag. Jane Austen (1775-1817) ist eine Klassikerin eigenen Ranges. Niemand stiftet auf amüsantere Weise unter Liebenden zuerst Verwirrung und zuletzt Ehen. Auch in «Northanger Abbey» geht es um das, was Männer und Frauen aneinander zweifeln läßt und sie nach vielen Bewährungs proben in beidseits gereiftem Verständnis zusammenführt. «Bleibend frisch, aufmüpfig bissig, klar komponiert sind die Gesellschaftsbilder Jane Austens», schreibt Hans Pleschinski im Nachwort: «nie zähflüs sig sentimental, sondern stets mit der ironischen Brechung, daß das Leben auch als aufwendige Komödie gesehen werden kann.» Mit „Northanger Abbey“ sind nunmehr sämtliche Austen-Romane in unserer Bibliothek der Weltliteratur erhältlich.

Das terrestrische Manifest

Author: Bruno Latour

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518758047

Category: Political Science

Page: 150

View: 6542

Eine Serie politischer Unwetter hat die Welt durcheinandergebracht. Die Instrumente, mit denen wir uns früher orientierten, funktionieren nicht mehr. Verstanden wir Politik lange als einen Zeitstrahl, der von einer lokalen Vergangenheit in eine globale Zukunft führen würde, realisieren wir nun, dass der Globus für unsere Globalisierungspläne zu klein ist. Der Weg in eine behütetere Vergangenheit erweist sich ebenfalls als Fiktion. Wir hängen in der Luft, der jähe Absturz droht. In dieser brisanten Situation gilt es zuallererst, wieder festen Boden unter den Füßen zu gewinnen und sich dann neu zu orientieren. Bruno Latour unternimmt den Versuch, die Landschaft des Politischen neu zu vermessen und unsere politischen Leidenschaften auf neue Gegenstände auszurichten. Jenseits überkommener Unterscheidungen wie links und rechts, fortschrittlich und reaktionär plädiert er für eine radikal materialistische Politik, die nicht nur den Produktionsprozess einbezieht, sondern auch die ökologischen Bedingungen unserer Existenz.

Das Omnivoren-Dilemma

Wie sich die Industrie der Lebensmittel bemächtigte und warum Essen so kompliziert wurde

Author: Michael Pollan

Publisher: Goldmann Verlag

ISBN: 3641119804

Category: Cooking

Page: 608

View: 9687

Das Standardwerk über vernünftige Ernährung Der Mensch gehört von der Konsititution seiner Verdauungsorgane her zu den Omnivoren, den Allesfressern. Das war in der Evolution sicherlich nützlich. Doch das heutige Überangebot von Nahrungsmitteln in Supermärkten und Schnellrestaurants bringt nicht nur ihn selbst körperlich an den Rand des Abgrunds, sondern ruiniert auch noch seinen Lebensraum und sein soziales Umfeld. Mit Biss und investigativer Recherche sieht sich Pollan um, wie unsere Nahrungsmittel hergestellt und verarbeitet werden, vom Maisfeld über Cheeseburger mit Pommes bis zum Öko-Menü. Er öffnet uns die Augen für unser gestörtes Essverhalten und für den Weg zurück zu Einfachheit und Genuss.

Find eBook