Search Results: the-death-and-life-of-the-great-american-school-system

The Death and Life of the Great American School System

How Testing and Choice Are Undermining Education

Author: Diane Ravitch

Publisher: Hachette UK

ISBN: 0465097995

Category: Education

Page: 400

View: 8510

A passionate plea to preserve and renew public education, The Death and Life of the Great American School System is a radical change of heart from one of America's best-known education experts. Diane Ravitch-former assistant secretary of education and a leader in the drive to create a national curriculum-examines her career in education reform and repudiates positions that she once staunchly advocated. Drawing on over forty years of research and experience, Ravitch critiques today's most popular ideas for restructuring schools, including privatization, standardized testing, punitive accountability, and the feckless multiplication of charter schools. She shows conclusively why the business model is not an appropriate way to improve schools. Using examples from major cities like New York, Philadelphia, Chicago, Denver, and San Diego, Ravitch makes the case that public education today is in peril. Ravitch includes clear prescriptions for improving America's schools: leave decisions about schools to educators, not politicians or businessmen devise a truly national curriculum that sets out what children in every grade should be learning expect charter schools to educate the kids who need help the most, not to compete with public schools pay teachers a fair wage for their work, not "merit pay" based on deeply flawed and unreliable test scores encourage family involvement in education from an early age The Death and Life of the Great American School System is more than just an analysis of the state of play of the American education system. It is a must-read for any stakeholder in the future of American schooling.

Tod und Leben großer amerikanischer Städte

Author: Jane Jacobs

Publisher: Birkhäuser

ISBN: 3035602123

Category: Architecture

Page: 220

View: 7189

In The Death and Life of Great American Cities durchleuchtet Jane Jacobs 1961 die fragwürdigen Methoden der Stadtplanung und Stadtsanierung in Amerika, der "New Yorker" nannte es das unkonventionellste und provozierendste Buch über Städtebau seit langem. Die deutsche Ausgabe wurde schnell auch im deutschsprachigem Raum zu einer viel gelesenen und diskutierten Lektüre. Sie ist jetzt wieder in einem Nachdruck zugänglich, mit einem Vorwort von Gerd Albers (1993), das nach der Aktualität dieser Streitschrift fragt.

Sterblich sein

Was am Ende wirklich zählt. Über Würde, Autonomie und eine angemessene medizinische Versorgung

Author: Atul Gawande

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104035849

Category: Self-Help

Page: 336

View: 7586

Ein Buch über das Sterben, das das Leben lehrt Die Medizin scheint über Krankheit und Tod zu triumphieren, doch sterben wir so trostlos wie nie zuvor. Der Bestsellerautor und renommierte Arzt Atul Gawande schreibt in seinem beeindruckenden Buch über das, was am Ende unseres Lebens wirklich zählt. Ungewöhnlich offen spricht er darüber, was es bedeutet, alt zu werden, wie man mit Gebrechen und Krankheiten umgehen kann und was wir an unserem System ändern müssen, um unser Leben würdevoll zu Ende zu bringen. Ein mutiges und weises Buch eines großartigen Autors, voller Geschichten und eigener Erfahrungen, das uns hilft, die Geschichte unseres Lebens gut zu Ende zu erzählen. »Dieses Buch ist nicht nur weise und sehr bewegend, sondern gerade in unserer Zeit unbedingt notwendig und sehr aufschlussreich.« Oliver Sacks »Die medizinische Betreuung ist mehr auf Heilung ausgelegt als auf das Sterben. Dies ist Atuls Gawandes stärkstes und bewegendstes Buch.« Malcolm Gladwell

Der große Gatsby

Reclam Taschenbuch

Author: F. Scott Fitzgerald

Publisher: Reclam Verlag

ISBN: 3159613437

Category: Fiction

Page: 240

View: 4211

F. Scott Fitzgeralds Meisterwerk von 1925 ist eine der großen Liebesgeschichten der Weltliteratur. Jay Gatsby, durch dubiose Geschäfte zum Millionär geworden, gibt in seiner Villa auf Long Island glanzvolle Partys für die New Yorker Gesellschaft. Er selber aber träumt davon, die Vergangenheit wiederzubeleben und seine große Liebe zurückzugewinnen. Doch die Suche nach der verlorenen Zeit endet tragisch.

Der Report der Magd

Roman

Author: Margaret Atwood

Publisher: Piper ebooks

ISBN: 3492970591

Category: Fiction

Page: 400

View: 7211

Die provozierende Vision eines totalitären Staats, in dem Frauen keine Rechte haben: Die Dienerin Desfred besitzt etwas, was ihr alle Machthaber, Wächter und Spione nicht nehmen können, nämlich ihre Hoffnung auf ein Entkommen, auf Liebe, auf Leben ... Margaret Atwoods »Report der Magd« wurde zum Kultbuch einer ganzen Generation und von Volker Schlöndorff unter dem Titel »Die Geschichte der Dienerin« verfilmt.

Das absolut wahre Tagebuch eines Teilzeit-Indianers

Roman

Author: Sherman Alexie

Publisher: N.A

ISBN: 9783423782593

Category:

Page: 267

View: 2622

Der alte Staat und die Revolution

Author: Alexis de Tocqueville

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: 318

View: 4282

Der Ursprung der Familie, des Privateigenthums und des Staats

Im Anschluß an Lewis H. Morgans Forschungen

Author: Friedrich Engels

Publisher: tredition

ISBN: 3842416288

Category: Literary Collections

Page: 184

View: 777

Dieses Werk ist Teil der Buchreihe TREDITION CLASSICS. Der Verlag tredition aus Hamburg veröffentlicht in der Buchreihe TREDITION CLASSICS Werke aus mehr als zwei Jahrtausenden. Diese waren zu einem Großteil vergriffen oder nur noch antiquarisch erhältlich. Mit der Buchreihe TREDITION CLASSICS verfolgt tredition das Ziel, tausende Klassiker der Weltliteratur verschiedener Sprachen wieder als gedruckte Bücher zu verlegen - und das weltweit! Die Buchreihe dient zur Bewahrung der Literatur und Förderung der Kultur. Sie trägt so dazu bei, dass viele tausend Werke nicht in Vergessenheit geraten.

Politisches Framing

Wie eine Nation sich ihr Denken einredet - und daraus Politik macht

Author: Elisabeth Wehling

Publisher: Ullstein Buchverlage

ISBN: 3843718571

Category: Social Science

Page: 224

View: 323

Politisches Denken ist bewusst, rational und objektiv – davon sind viele Menschen überzeugt. Doch die moderne Neuro- und Kognitionsforschung hat die ›klassische Vernunft‹ längst zu Grabe getragen. Nicht Fakten bedingen politische Entscheidungen, sondern kognitive Deutungsrahmen, in der Wissenschaft Frames genannt. Dieses Buch deckt auf, welche Frames unsere politischen Debatten bestimmen, und gewährt überraschende Einblicke in unser kollektives politisches Denken.

Reign of Error

The Hoax of the Privatization Movement and the Danger to America's Public Schools

Author: Diane Ravitch

Publisher: Vintage

ISBN: 0385350899

Category: Education

Page: 416

View: 5502

From one of the foremost authorities on education in the United States, former U.S. assistant secretary of education, “whistle-blower extraordinaire” (The Wall Street Journal), author of the best-selling The Death and Life of the Great American School System (“Important and riveting”—Library Journal), The Language Police (“Impassioned . . . Fiercely argued . . . Every bit as alarming as it is illuminating”—The New York Times), and other notable books on education history and policy—an incisive, comprehensive look at today’s American school system that argues against those who claim it is broken and beyond repair; an impassioned but reasoned call to stop the privatization movement that is draining students and funding from our public schools. ​In Reign of Error, Diane Ravitch argues that the crisis in American education is not a crisis of academic achievement but a concerted effort to destroy public schools in this country. She makes clear that, contrary to the claims being made, public school test scores and graduation rates are the highest they’ve ever been, and dropout rates are at their lowest point. ​She argues that federal programs such as George W. Bush’s No Child Left Behind and Barack Obama’s Race to the Top set unreasonable targets for American students, punish schools, and result in teachers being fired if their students underperform, unfairly branding those educators as failures. She warns that major foundations, individual billionaires, and Wall Street hedge fund managers are encouraging the privatization of public education, some for idealistic reasons, others for profit. Many who work with equity funds are eyeing public education as an emerging market for investors. ​Reign of Error begins where The Death and Life of the Great American School System left off, providing a deeper argument against privatization and for public education, and in a chapter-by-chapter breakdown, putting forth a plan for what can be done to preserve and improve it. She makes clear what is right about U.S. education, how policy makers are failing to address the root causes of educational failure, and how we can fix it. ​For Ravitch, public school education is about knowledge, about learning, about developing character, and about creating citizens for our society. It’s about helping to inspire independent thinkers, not just honing job skills or preparing people for college. Public school education is essential to our democracy, and its aim, since the founding of this country, has been to educate citizens who will help carry democracy into the future.

Rich Dad Poor Dad

Was die Reichen ihren Kindern über Geld beibringen

Author: Robert T. Kiyosaki

Publisher: FinanzBuch Verlag

ISBN: 3862486338

Category: Self-Help

Page: 240

View: 3756

Warum bleiben die Reichen reich und die Armen arm? Weil die Reichen ihren Kindern beibringen, wie sie mit Geld umgehen müssen, und die anderen nicht! Die meisten Angestellten verbringen im Laufe ihrer Ausbildung lieber Jahr um Jahr in Schule und Universität, wo sie nichts über Geld lernen, statt selbst erfolgreich zu werden. Robert T. Kiyosaki hatte in seiner Jugend einen "Rich Dad" und einen "Poor Dad". Nachdem er die Ratschläge des Ersteren beherzigt hatte, konnte er sich mit 47 Jahren zur Ruhe setzen. Er hatte gelernt, Geld für sich arbeiten zu lassen, statt andersherum. In Rich Dad Poor Dad teilt er sein Wissen und zeigt, wie jeder erfolgreich sein kann.

Das Omnivoren-Dilemma

Wie sich die Industrie der Lebensmittel bemächtigte und warum Essen so kompliziert wurde

Author: Michael Pollan

Publisher: Goldmann Verlag

ISBN: 3641119804

Category: Cooking

Page: 608

View: 9080

Das Standardwerk über vernünftige Ernährung Der Mensch gehört von der Konsititution seiner Verdauungsorgane her zu den Omnivoren, den Allesfressern. Das war in der Evolution sicherlich nützlich. Doch das heutige Überangebot von Nahrungsmitteln in Supermärkten und Schnellrestaurants bringt nicht nur ihn selbst körperlich an den Rand des Abgrunds, sondern ruiniert auch noch seinen Lebensraum und sein soziales Umfeld. Mit Biss und investigativer Recherche sieht sich Pollan um, wie unsere Nahrungsmittel hergestellt und verarbeitet werden, vom Maisfeld über Cheeseburger mit Pommes bis zum Öko-Menü. Er öffnet uns die Augen für unser gestörtes Essverhalten und für den Weg zurück zu Einfachheit und Genuss.

Die Perle

Roman

Author: John Steinbeck

Publisher: N.A

ISBN: 9783423106900

Category: German fiction

Page: 93

View: 8198

Diese in den 40er Jahren auch verfilmte Story gehört zum Besten, was John Steinbeck je geschrieben hat. Die Geschichte eines armen Fischers und einer ungewöhnlich großen und schönen Perle ein alter mexikanischer Sagenstoff, von John Steinbeck eindringlich und spannend in die Gegenwart übertragen. Nahe der mexikanischen Stadt La Paz, am Golf von Kalifornien, führen die Menschen ein armseliges, aber glückliches Leben. Sie glauben den Worten der Priester, die seit vierhundert Jahren predigen, ”daß jeder Mensch wie ein Soldat ist, den Gott sandte, um einen Teil des Schlosses, das unsere Erde im Weltenraum darstellt, zu bewachen. Manche stehen auf den Zinnen, manche aber tief unten in der Dunkelheit der Gewölbe. Jeder muß jedoch gläubig auf seinem Posten bleiben ...“ Es ist klar, wo der arme Fischer Keno und seine Frau Juana stehen. Doch als es um das Leben seines kleinen Sohnes Coyotito geht, beschließt Keno, sich gegen uralte Gesetze aufzulehnen und für sein Lebensglück zu kämpfen. Seine Waffe ist eine ungewöhnlich große und schöne Perle ...

Summary: The Death and Life of the Great American School System

Review and Analysis of Diane Ravitch's Book

Author: BusinessNews Publishing

Publisher: Primento

ISBN: 2511001942

Category: Political Science

Page: 44

View: 9617

The must-read summary of Diane Ravitch's book: “The Death and Life of the Great American School System: How testing and Choice are Undermining Education”. This complete summary of "The Death and Life of the Great American School System" by Diane Ravitch, one of America's best-known education experts and former assistant secretary of education, presents her explanation of why ideas for restructuring schools have had no positive impact on the quality of American education. She deals with issues such as privatization, accountability, and the philanthropists that are using business models to reform schools. She also offers some guidance on improvement of schools. Added-value of this summary: • Save time • Understand the issues with the American education system • Expand your knowledge of American politics and society To learn more, read "The Death and Life of the Great American School System" and discover Ravitch's suggestions as to how positive educational reforms could be made once and for all.

Die Verdammten dieser Erde

Author: Frantz Fanon,Jean-Paul Sartre

Publisher: N.A

ISBN: 9783518371688

Category: Afrika - Entkolonialisierung

Page: 266

View: 2414

Überwachen und Strafen

die Geburt des Gefängnisses

Author: Michel Foucault

Publisher: N.A

ISBN: 9783518387719

Category: Bürgerliche Gesellschaft - Disziplinierung - Geschichte

Page: 396

View: 3136

Eine Geschichte des amerikanischen Volkes

Author: Howard Zinn

Publisher: N.A

ISBN: 9783868201925

Category:

Page: 689

View: 7696

Das Buch der fünf Ringe

Author: Miyamoto Musashi

Publisher: N.A

ISBN: 9783865393401

Category:

Page: 192

View: 2711

The Death and Life of Great American Cities

Author: Jane Jacobs

Publisher: Vintage

ISBN: 052543285X

Category: Social Science

Page: 480

View: 8913

Thirty years after its publication, The Death and Life of Great American Cities was described by The New York Times as "perhaps the most influential single work in the history of town planning....[It] can also be seen in a much larger context. It is first of all a work of literature; the descriptions of street life as a kind of ballet and the bitingly satiric account of traditional planning theory can still be read for pleasure even by those who long ago absorbed and appropriated the book's arguments." Jane Jacobs, an editor and writer on architecture in New York City in the early sixties, argued that urban diversity and vitality were being destroyed by powerful architects and city planners. Rigorous, sane, and delightfully epigrammatic, Jacobs's small masterpiece is a blueprint for the humanistic management of cities. It is sensible, knowledgeable, readable, indispensable. The author has written a new foreword for this Modern Library edition.

Befreit

Wie Bildung mir die Welt erschloss

Author: Tara Westover

Publisher: Kiepenheuer & Witsch

ISBN: 3462316680

Category: Biography & Autobiography

Page: 448

View: 1336

Von den Bergen Idahos nach Cambridge – der unwahrscheinliche »Bildungsweg« der Tara Westover. Tara Westover ist 17 Jahre alt, als sie zum ersten Mal eine Schulklasse betritt. Zehn Jahre später kann sie eine beeindruckende akademische Laufbahn vorweisen. Aufgewachsen im ländlichen Amerika, befreit sie sich aus einer ärmlichen, archaischen und von Paranoia und Gewalt geprägten Welt durch – Bildung, durch die Aneignung von Wissen, das ihr so lange vorenthalten worden war. Die Berge Idahos sind Taras Heimat, sie lebt als Kind im Einklang mit der grandiosen Natur, mit dem Wechsel der Jahreszeiten – und mit den Gesetzen, die ihr Vater aufstellt. Er ist ein fundamentalistischer Mormone, vom baldigen Ende der Welt überzeugt und voller Misstrauen gegenüber dem Staat, von dem er sich verfolgt sieht. Tara und ihre Geschwister gehen nicht zur Schule, sie haben keine Geburtsurkunden, und ein Arzt wird selbst bei fürchterlichsten Verletzungen nicht gerufen. Und die kommen häufig vor, denn die Kinder müssen bei der schweren Arbeit auf Vaters Schrottplatz helfen, um über die Runden zu kommen. Taras Mutter, die einzige Hebamme in der Gegend, heilt die Wunden mit ihren Kräutern. Nichts ist dieser Welt ferner als Bildung. Und doch findet Tara die Kraft, sich auf die Aufnahmeprüfung fürs College vorzubereiten, auch wenn sie quasi bei null anfangen muss ... Wie Tara Westover sich aus dieser Welt befreit, überhaupt erst einmal ein Bewusstsein von sich selbst entwickelt, um den schmerzhaften Abnabelungsprozess von ihrer Familie bewältigen zu können, das beschreibt sie in diesem ergreifenden und wunderbar poetischen Buch. » Befreit wirft ein Licht auf einen Teil unseres Landes, den wir zu oft übersehen. Tara Westovers eindringliche Erzählung — davon, einen Platz für sich selbst in der Welt zu finden, ohne die Verbindung zu ihrer Familie und ihrer geliebten Heimat zu verlieren — verdient es, weithin gelesen zu werden.« J.D. Vance Autor der »Hillbilly-Elegie«

Find eBook