Search Results: the-girlhood-of-queen-victoria-a-selection-from-her-majestys-diaries-between-the-years-1832-and-1840-part-ii-british-history-monarchs-and-royalty

Queen Victoria

A Biographical Companion

Author: Helen Rappaport

Publisher: ABC-CLIO

ISBN: 1851093559

Category: Biography & Autobiography

Page: 465

View: 3274

Alphabetically arranged subject entries cover Queen Victoria's life and her sixty-three-year reign, the longest of any female monarch.

Royal Representations

Queen Victoria and British Culture, 1837-1876

Author: Margaret Homans

Publisher: University of Chicago Press

ISBN: 0226351157

Category: History

Page: 322

View: 2852

Queen Victoria was one of the most complex cultural productions of her age. In Royal Representations, Margaret Homans investigates the meanings Victoria held for her times, Victoria's own contributions to Victorian writing and art, and the cultural mechanisms through which her influence was felt. Arguing that being, seeming, and appearing were crucial to Victoria's "rule," Homans explores the variability of Victoria's agency and of its representations using a wide array of literary, historical, and visual sources. Along the way she shows how Victoria provided a deeply equivocal model for women's powers in and out of marriage, how Victoria's dramatic public withdrawal after Albert's death helped to ease the monarchy's transition to an entirely symbolic role, and how Victoria's literary self-representations influenced debates over political self-representation. Homans considers versions of Victoria in the work of Elizabeth Barrett Browning, George Eliot, John Ruskin, Margaret Oliphant, Lewis Carroll, Alfred Lord Tennyson, and Julia Margaret Cameron.

The Girlhood of Queen Victoria

A Selection from Her Majesty's Diaries Between the Years 1832 and 1840

Author: Victoria (Queen of Great Britain)

Publisher: London : John Murray

ISBN: N.A

Category: Europe

Page: N.A

View: 7367

Biographical Books

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: 9780835216036

Category: Biography & Autobiography

Page: 1768

View: 5877

Book Bulletin of the Chicago Public Library

Author: Chicago Public Library

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: N.A

View: 9511

Book Bulletin of the Chicago Public Library

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: N.A

View: 4675

The New International Encyclopædia

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Encyclopedias and dictionaries

Page: N.A

View: 5039

The New International Encyclopaedia

Author: Frank Moore Colby,Talcott Williams

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Encyclopedias and dictionaries

Page: N.A

View: 8207

New International Encyclopedia

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Encyclopedias and dictionaries

Page: N.A

View: 4112

The Athenaeum

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: N.A

View: 3806

Victoria Regina

Author: Laurence Housman

Publisher: N.A

ISBN: 9783423094269

Category:

Page: 191

View: 1320

Eskapaden

Author: Georgette Heyer

Publisher: BASTEI LÜBBE

ISBN: 3732548872

Category: Fiction

Page: 427

View: 3978

London, 1780: Dominic Alastair, der junge Marquis von Vidal, ist ein Lebemann und Trunkenbold. Als er sich nach einer durchzechten Nacht in einem Spielsalon duelliert, ist die Geduld seines Vaters erschöpft: Er schickt den jungen Rabauken nach Paris zu seiner Tante. Damit ihm das Leben im Exil nicht zu langweilig wird, überredet Dominic das jüngste Objekt seiner Begierde, die bildhübsche und sehr naive Sophia Challoner, mit ihm zu kommen. Doch da hat er die Rechnung ohne Sophias resolute Schwester Mary gemacht. Um den Ruf ihrer Schwester zu schützen, nimmt Mary heimlich Sophias Platz in der Kutsche ein. Aber als Dominic die Maskerade durchschaut, besteht er - entgegen Marys Erwartungen - darauf, dass sie ihn tatsächlich nach Paris begleitet. Und so nehmen die amüsanten Ereignisse ihren Lauf ... Georgette Heyers "Eskapaden" (im Original "Devil's Cub") beschert dem Leser ein Wiedersehen mit den Protagonisten aus "Der Page und die Herzogin", denn die Eltern des jungen Marquis sind keine geringeren als der Herzog von Avon und die bezaubernde Léonie. Jetzt als eBook bei beHEARTBEAT.

Mehr Mut als Kleider im Gepäck

Frauen reisen im 19. Jahrhundert durch die Welt

Author: Julia Keay

Publisher: Piper ebooks

ISBN: 3492970605

Category: Travel

Page: 272

View: 9578

Sie überschritten Grenzen von Ländern und gesellschaftliche Konventionen: Sieben Frauen unterschiedlicher Herkunft und Weltanschauung– unter ihnen Anna Leonowens, Gertrude Bell und Alexandra David-Néel– eroberten sich im 19.Jahrhundert mit bewundernswertem Mut und Pioniergeist ihren Platz in den exotischsten Gegenden der Erde. Ihre Reisen führten sie von den Wüsten Arabiens bis zu den Schneefeldern Sibiriens, ob als Schriftstellerin, Studentin der Archäologie oder als Lehrerin am Königshof von Siam.

Mr. Harrisons Bekenntnisse

Erzählungen

Author: Elizabeth Cleghorn Gaskell,Andrea Ott

Publisher: N.A

ISBN: 9783717522584

Category:

Page: 371

View: 2074

Entartung

Author: Max Nordau

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110257068

Category: History

Page: 860

View: 5914

In a new edition, Karin Tebben presents Nordau’s best-known work “Degeneration” (“Entartung,” 1892/93), which focuses on the modern pathologies of artistic modernism. Together with Nietzsche, Nordau is one of the most influential thought leaders of a tradition that, as it developed further, had a problematic influence not only on the National Socialist organizers of the book burnings and of the “Entartete Kunst” (Degenerate Art) exhibition of 1937, but also on the Bolshevist persecution of the artistic modern or on Georg Lukács’ polemic against the avant-garde modern.

Pandämonium

Author: Christophe Bec,Stefano Raffaele

Publisher: N.A

ISBN: 9783770435449

Category:

Page: 158

View: 7665

Der Ursprung Der Nationen

Author: Walter Bagehot

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3863828763

Category:

Page: 268

View: 2795

Nachdruck des Originals von 1883. Walter Bagehot (1826-1877) war ein bedeutender britischer Okonom und einer breiteren Offentlichkeit als erster Herausgeber und Chefredakteur des "Economist" bekannt, Durch seine Schriften trug er insbesondere zum besseren Verstandnis von Parlamentarismus und Zentralbanksystem bei. In dem hier vorliegenden Buch versucht Bagehot aus den Uberlieferungen der Kulturvolker sich ein Bild von deren Entstehung zu verschaffen.

Der Lüge schöner Schein

Roman

Author: Reginald Hill

Publisher: Knaur eBook

ISBN: 3426414805

Category: Fiction

Page: 416

View: 6157

Chief Inspector Peter Pascoe ist schockiert. Aus dem geruhsamen Wochenende auf dem Land, das er mit Freunden aus Studientagen verbringen wollte, ist ein Alptraum geworden. Als er wie immer verspätet ankommt, findet Pascoe nur noch die Leichen seiner Freunde in dem idyllischen Cottage. Offenbar sind sie mit einer Schrotflinte erschossen worden. Einer jedoch fehlt: Colin Hopkins ist spurlos verschwunden ...

Liturgisches Kompendium

Author: Christian Grethlein

Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht

ISBN: 9783525572115

Category: History

Page: 480

View: 7500

Das Kompendium vermittelt Basiswissen für eine reflektierte liturgische Praxis und führt in die Liturgie ein. Was geschieht, wenn wir Gottesdienst feiern? Dieses Kompendium vermittelt Basiswissen für eine reflektierte liturgische Praxis und bietet in begrifflicher und konzeptioneller Klarheit einen informativen Überblick über den gegenwärtigen Stand evangelischer Liturgik. Gegliedert in die Abschnitte Grundlagen - Menschen feiern Gottesdienst - Verschiedene Orte, verschiedene Zeiten - Praxis gehen die Beiträge von einem aktuellen Problem aus, erinnern an Hintergründe aus der Geschichte der Kirche, beschreiben die gegenwärtige Situation und ermöglichen so eine bewusste Gottesdienstgestaltung. Literatur zur Weiterarbeit wird vorgestellt. Mit Beiträgen von Mechthild Bangert (Tegernsee), Friedrich W. Bargheer (Bochum), Peter Bubmann (Erlangen), Klaus Danzeglocke (Düsseldorf), Brigitte Enzner-Probst (München), Christian Grethlein (Münster), Hans-Günter Heimbrock (Frankfurt a.M.), Jan Hermelink (Göttingen), Gerd Kerl (Schwerte-- Villigst), Thomas Klie (Göttingen), Michael Klessmann (Wuppertal), Benedikt Kranemann (Erfurt), Martin Kumlehn (Berlin), Michael Meyer-Blanck (Bonn), Wolfgang Ratzmann (Leipzig), Werner Reich (Hannover), Traugott Roser (München), Günter Ruddat (Bochum/Wuppertal), Harald Schroeter-Wittke (Paderborn), Bernd Schröder (Saarbrücken) und Helmut Schwier (Heidelberg). Die Herausgeber Dr. theol. Christian Grethlein ist Professor für Praktische Theologie und Religionspädagogik an der Universität Münster. Dr. theol. Günter Ruddat ist Professor für Praktische Theologie an der Evangelischen Fachhochschule Rheinland-Westfalen-Lippe in Bochum und an der Kirchlichen Hochschule Wuppertal.

Find eBook