Search Results: the-history-of-white-people

The History of White People

Author: Nell Irvin Painter

Publisher: W. W. Norton & Company

ISBN: 9780393079494

Category: History

Page: 448

View: 1817

A New York Times bestseller: “This terrific new book . . . [explores] the ‘notion of whiteness,’ an idea as dangerous as it is seductive.”—Boston Globe Telling perhaps the most important forgotten story in American history, eminent historian Nell Irvin Painter guides us through more than two thousand years of Western civilization, illuminating not only the invention of race but also the frequent praise of “whiteness” for economic, scientific, and political ends. A story filled with towering historical figures, The History of White People closes a huge gap in literature that has long focused on the non-white and forcefully reminds us that the concept of “race” is an all-too-human invention whose meaning, importance, and reality have changed as it has been driven by a long and rich history of events.

Englische charakterzüge

Author: Ralph Waldo Emerson

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: England

Page: 222

View: 4820

Hidden Figures - Unerkannte Heldinnen

Author: Margot Lee Shetterly

Publisher: HarperCollins

ISBN: 3959676433

Category: History

Page: 416

View: 9627

1943 stellt das Langley Memorial Aeronautical Laboratory der NACA,die später zur NASA wird, erstmalig afroamerikanische Frauen ein. "Menschliche Rechner" - unter ihnen Dorothy Vaughan, die 1953 Vorgesetzte der brillanten afroamerikanischen Mathematikerin Katherine Johnson wird. Trotz Diskriminierung und Vorurteilen, treiben sie die Forschungen der NASA voran und Katherine Johnsons Berechnungen werden maßgeblich für den Erfolg der Apollo-Missionen. Dies ist ihre Geschichte. "Mit dieser unglaublich mitreißenden und vielschichtigen Erzählung zeigt Shetterly ihr Können. Die Geschichte begeistert in allen Aspekten." Booklist

Barack Obama

Leben und Aufstieg

Author: David Remnick

Publisher: N.A

ISBN: 9783827008930

Category:

Page: 976

View: 9906

Wer die Nachtigall stört ...

Author: Harper Lee

Publisher: N.A

ISBN: 9783499271571

Category:

Page: 464

View: 1878

The New Jim Crow

Masseninhaftierung und Rassismus in den USA

Author: Michelle Alexander

Publisher: Antje Kunstmann

ISBN: 3956141598

Category: Political Science

Page: 352

View: 3678

Die Wahl von Barack Obama im November 2008 markierte einen historischen Wendepunkt in den USA: Der erste schwarze Präsident schien für eine postrassistische Gesellschaft und den Triumph der Bürgerrechtsbewegung zu stehen. Doch die Realität in den USA ist eine andere. Obwohl die Rassentrennung, die in den sogenannten Jim-Crow-Gesetzen festgeschrieben war, im Zuge der Bürgerrechtsbewegung abgeschafft wurde, sitzt heute ein unfassbar hoher Anteil der schwarzen Bevölkerung im Gefängnis oder ist lebenslang als kriminell gebrandmarkt. Ein Status, der die Leute zu Bürgern zweiter Klasse macht, indem er sie ihrer grundsätzlichsten Rechte beraubt – ganz ähnlich den explizit rassistischen Diskriminierungen der Jim-Crow-Ära. In ihrem Buch, das in Amerika eine breite Debatte ausgelöst hat, argumentiert Michelle Alexander, dass die USA ihr rassistisches System nach der Bürgerrechtsbewegung nicht abgeschafft, sondern lediglich umgestaltet haben. Da unter dem perfiden Deckmantel des »War on Drugs« überproportional junge männliche Schwarze und ihre Communities kriminalisiert werden, funktioniert das drakonische Strafjustizsystem der USA heute wie das System rassistischer Kontrolle von gestern: ein neues Jim Crow.

White Tears

Roman

Author: Hari Kunzru

Publisher: N.A

ISBN: 395438082X

Category: Fiction

Page: 356

View: 6302

Seth und Carter sind Musikproduzenten in New York. Tagtäglich streift Seth auf der Suche nach neuen Tönen durch die Stadt. Dabei nimmt er am Washington Square Park zufällig eine unbekannte Stimme auf, die für wenige Augenblicke einen Blues-Song intoniert. Im Studio säubert er die Tonspur der Aufnahme und sampelt sie mit anderen Tonfragmenten. Aus Spaß schreibt Carter das Stück dem fiktiven Interpreten Charlie Shaw zu und stellt es mit dem Hinweis, die Aufnahme stamme aus dem Jahr 1928, ins Netz. Unter Sammlern alter Bluesplatten wird der Song im Nu zu einer viralen Sensation. Doch dann werden Carter und Seth von einem Mann kontaktiert, der behauptet, Charlie Shaw habe tatsächlich gelebt, und kurze Zeit später wird Carter von Unbekannten auf offener Straße angegriffen und schwer verletzt. Während er im Koma liegt, macht sich Seth zusammen mit Carters Schwester Leonie auf den Weg in den tiefen Süden der USA, um dort dem Geheimnis des vermeintlich fiktiven Songs auf die Spur zu kommen. Es wird eine Reise in die Vergangenheit, wo der Tod allgegenwärtig ist ...

Schwarze Haut, weiße Masken

Author: Frantz Fanon

Publisher: N.A

ISBN: 9783851327823

Category:

Page: 215

View: 1567

Eine kurze Geschichte von sieben Morden

Roman

Author: Marlon James

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641196450

Category: Fiction

Page: 864

View: 9974

Ausgezeichnet mit dem Man Booker Prize Jamaika, 1976: Sieben bewaffnete Männer dringen in das Haus des Reggae-Musikers Bob Marley ein und eröffnen das Feuer. Marleys Manager wirft sich schützend über ihn und erleidet dabei lebensgefährliche Verletzungen. Marleys Frau Rita wird ebenfalls schwer verwundet, er selbst bleibt mit leichteren Verletzungen an Armen und Brust zurück. Wer waren die Täter? Was waren ihre Motive? Ausgehend von dem Attentat und den Spekulationen, die sich darum ranken, entwirft Marlon James ein vielseitiges Stimmungsbild Jamaikas in den 70er und 80er Jahren voll Gewalt, politischer Willkür, Drogen und Intrigen, ausgestaltet bis ins kleinste Detail.

We were eight years in power

Eine amerikanische Tragödie

Author: Ta-Nehisi Coates

Publisher: Hanser Berlin

ISBN: 3446259805

Category: Political Science

Page: 416

View: 5718

Mit Barack Obama sollte die amerikanische Gesellschaft ihren jahrhundertealten Rassismus überwinden. Am Ende seiner Amtszeit zerschlugen sich die Reste dieser Hoffnung mit der Machtübernahme Donald Trumps, den Ta-Nehisi Coates als "Amerikas ersten weißen Präsidenten" bezeichnet: ein Mann, dessen politische Existenz in der Abgrenzung zu Obama besteht. Coates zeichnet ein bestechend kluges und leidenschaftliches Porträt der Obama-Ära und ihres Vermächtnisses – ein essenzielles Werk zum Verständnis der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der USA, von einem Autor, dessen eigene Geschichte jener acht Jahre von einem Arbeitsamt in Harlem bis ins Oval Office führte, wo er den Präsidenten interviewte.

The History of White People

From the Caucasus Mountains to North America

Author: Hamma Mirwaisi

Publisher: Createspace Independent Publishing Platform

ISBN: 9781986020657

Category:

Page: 714

View: 6744

Who are the Caucasian or White People? The Lord of the Abrahamic religions successfully divided the Caucasians into American, Canadian, British, German, French, Kurdish, Russian and others. This book is using the terminology of the Caucasians for the original peoples from India to Europe, and from Egypt to Mongolia and includes the Americans and Australians as whites from across the globe. The terminology "Caucasian and White" are used to denote the original people throughout the Asian steppes, south throughout the sub-continent of today's India and throughout the Middle East that was once the Median Empire as well as Egypt and the Levant. These original people were members of the religion of Mithraism begun more than 12,000 years ago. The Aryan (Zoroastrian) religion was established by the Prophet Zarathustra (Zoroaster) 7600 years ago to reform the ancient Mithraism religion. Most of the Caucasian peoples became members of the Aryan religion, while many of the Europeans remain as members of Mithraism. The Lord Jesus of Nazareth established Christianity more than 2000 years ago. The Lord of Judaism used the Roman Empire to kill Jesus of Nazareth and then after three centuries, they changed his original religion at the Council of Nicea into the new so-called Christianity meaning for it to be used to eliminate Mithraism in its various forms throughout Europe. The Lord of Judaism established Islam to also act to eliminate the Aryan religion also.

Eine kurze Geschichte der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari

Publisher: DVA

ISBN: 364110498X

Category: History

Page: 528

View: 1472

Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

A paler shade of white

the history of white people in America

Author: Martin Mull,Allen Rucker

Publisher: Perigee

ISBN: 9780399513008

Category: United States

Page: 158

View: 6014

Offers a pyschological portrait of terrorists, looks at the history of skyjacking, and explains how to reduce the danger of skyjackings and terrorism

Warum gibt es in den Vereinigten Staaten keinen Sozialismus?

Author: Werner Sombart

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3863824032

Category:

Page: 140

View: 7193

Nachdruck des Originals von 1906 ber eine bis heute aktuelle Frage.

Nova Europa

Author: Arthur Kemp

Publisher: Blurb

ISBN: 9781389875670

Category: Political Science

Page: 106

View: 2245

Laut aktuellen demografischen Trends werden die Europaer innerhalb der nachsten drei Jahrzehnte in ihren eigenen Landern zu einer Minderheit werden, die sich dann im weiteren Verlauf immer weiter reduziert, um bald danach unter einer Flut andauernder Zuwanderung und Rassenmischung vollstandig ausgeloscht zu werden. Da es mit "traditionellen" politischen Mitteln bisher nicht gelungen ist, diese Entwicklung aufzuhalten, ist nun die Zeit reif fur eine alternative Strategie zum Schutz der Europaer in einer postwestlichen Welt. Dieses Buch beschreibt eine praktische Losung: die Grundung eines Ethnostaates, losgelost von jeglichem Anspruch weier Uberlegenheit. Anhand geschichtlicher Entwicklungen und zweier praktischer Beispiele (der Afrikaaner-Stadt Orania und des zionistischen Staates Israel) entwickelt der Autor ein schlussiges Konzept, von der Bildung ortlicher europaischer Gemeinschaften bis hin zur Grundung des aus dem Chaos einer drittweltisierten Welt hervorgehenden Ethnostaates. Er schildert ausfuhrlich, welche Schritte zu ergreifen sind, und erwagt geeignete Gebiete. Das Konzept gibt eine positive, praktische Antwort auf die Krise, und seine Verwirklichung bietet den Europaern wohl ihre einzige Uberlebenschance.

Hillbilly-Elegie

Die Geschichte meiner Familie und einer Gesellschaft in der Krise

Author: J. D. Vance

Publisher: Ullstein Buchverlage

ISBN: 3843715777

Category: Biography & Autobiography

Page: 304

View: 2608

Seine Großeltern versuchten, mit Fleiß und Mobilität der Armut zu entkommen und sich in der Mitte der Gesellschaft zu etablieren. Doch letztlich war alles vergeblich. J. D. Vance erzählt die Geschichte seiner Familie — eine Geschichte vom Scheitern und von der Resignation einer ganzen Bevölkerungsschicht. Armut und Chaos, Hilflosigkeit und Gewalt, Drogen und Alkohol: Genau in diesem Teufelskreis befinden sich viele weiße Arbeiterfamilien in den USA — entfremdet von der politischen Führung, abgehängt vom Rest der Gesellschaft, anfällig für populistische Parolen. Früher konnten sich die »Hillbillys«, die weißen Fabrikarbeiter, erhoffen, sich zu Wohlstand zu schuften. Doch spätestens gegen Ende des 20sten Jahrhunderts zog der Niedergang der alten Industrien ihre Familien in eine Abwärtsspirale, in der sie bis heute stecken. Vance gelingt es wie keinem anderen, diese ausweglose Situation und die Krise einer ganzen Gesellschaft eindrücklich zu schildern. Sein Buch bewegte Millionen von Lesern in den USA und erklärt nicht zuletzt den Wahltriumph eines Donald Trump.

Lernen, weiß zu sein

Geld, (Rasse) und Gott in Amerika

Author: Thandeka

Publisher: N.A

ISBN: 9783896883803

Category:

Page: 220

View: 7375

Fremd in ihrem Land

Eine Reise ins Herz der amerikanischen Rechten

Author: Arlie Russell Hochschild

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593507668

Category: Political Science

Page: 429

View: 5232

In vielen westlichen Ländern sind rechte, nationalistische Bewegungen auf dem Vormarsch. Wie ist es dazu gekommen? Arlie Russell Hochschild reiste ins Herz der amerikanischen Rechten, nach Louisiana, und suchte fünf Jahre lang das Gespräch mit ihren Landsleuten. Sie traf auf frustrierte Menschen, deren "Amerikanischer Traum" geplatzt ist; Menschen, die sich abgehängt fühlen, den Staat hassen und sich der rechtspopulistischen Tea-Party-Bewegung angeschlossen haben. Hochschild zeigt eine beunruhigende Entwicklung auf, die auch in Europa längst begonnen hat. Hochschilds Reportage ist nicht nur eine erhellende Deutung einer gespaltenen Gesellschaft, sondern auch ein bewegendes Stück Literatur. "Jeder, der das moderne Amerika verstehen möchte, sollte dieses faszinierende Buch lesen." Robert Reich "Ein kluges, respektvolles und fesselndes Buch." New York Times Book Review "Eine anrührende, warmherzige und souverän geschriebene, ungemein gut lesbare teilnehmende Beobachtung. ... Wer ihr Buch liest, versteht die Wähler Trumps, weil sie auf Augenhöhe mit ihnen und nicht über sie spricht." FAZ

Zwischen mir und der Welt

Author: Ta-Nehisi Coates

Publisher: Hanser Berlin

ISBN: 3446251952

Category: Political Science

Page: 240

View: 8474

Wenn in den USA schwarze Teenager von Polizisten ermordet werden, ist das nur ein Problem von individueller Verfehlung? Nein, denn rassistische Gewalt ist fest eingewebt in die amerikanische Identität – sie ist das, worauf das Land gebaut ist. Afroamerikaner besorgten als Sklaven seinen Reichtum und sterben als freie Bürger auf seinen Straßen. In seinem schmerzhaften, leidenschaftlichen Manifest verdichtet Ta-Nehisi Coates amerikanische und persönliche Geschichte zu einem Appell an sein Land, sich endlich seiner Vergangenheit zu stellen. Sein Buch wurde in den USA zum Nr.-1-Bestseller und ist schon jetzt ein Klassiker, auf den sich zukünftig alle Debatten um Rassismus beziehen werden.

Find eBook