Search Results: the-nature-of-technology-what-it-is-and-how-it-evolves

The Nature of Technology

What It Is and How It Evolves

Author: W. Brian Arthur

Publisher: Simon and Schuster

ISBN: 9781439165782

Category: Science

Page: 256

View: 8343

“More than anything else technology creates our world. It creates our wealth, our economy, our very way of being,” says W. Brian Arthur. Yet despite technology’s irrefutable importance in our daily lives, until now its major questions have gone unanswered. Where do new technologies come from? What constitutes innovation, and how is it achieved? Does technology, like biological life, evolve? In this groundbreaking work, pioneering technology thinker and economist W. Brian Arthur answers these questions and more, setting forth a boldly original way of thinking about technology. The Nature of Technology is an elegant and powerful theory of technology’s origins and evolution. Achieving for the development of technology what Thomas Kuhn’s The Structure of Scientific Revolutions did for scientific progress, Arthur explains how transformative new technologies arise and how innovation really works. Drawing on a wealth of examples, from historical inventions to the high-tech wonders of today, Arthur takes us on a mind-opening journey that will change the way we think about technology and how it structures our lives. The Nature of Technology is a classic for our times.

Die Entstehung des Wohlstands

wie Evolution die Wirtschaft antreibt

Author: Eric D. Beinhocker

Publisher: MI Wirtschaftsbuch

ISBN: 9783636030863

Category:

Page: 592

View: 2112

Die Information

Geschichte, Theorie, Flut

Author: James Gleick

Publisher: Redline Wirtschaft

ISBN: 3864142245

Category: Science

Page: 500

View: 4090

Blut, Treibstoff, Lebensprinzip - in seinem furiosen Buch erzählt Bestsellerautor James Gleick, wie die Information zum Kernstück unserer heutigen Zivilisation wurde. Beginnend bei den Wörtern, den "sprechenden" Trommeln in Afrika, über das Morsealphabet und bis hin zur Internetrevolution beleuchtet er, wie die Übermittlung von Informationen die Gesellschaften prägten und veränderten. Gleick erläutert die Theorien, die sich mit dem Codieren und Decodieren, der Übermittlung von Inhalten und dem Verbreiten der Myriaden von Botschaften beschäftigen. Er stellt die bekannten und unbekannten Pioniere der Informationsgesellschaft vor: Claude Shannon, Norbert Wiener, Ada Byron, Alan Turing und andere. Er bietet dem Leser neue Einblicke in die Mechanismen des Informationsaustausches. So lernt dieser etwa die sich selbst replizierende Meme kennen, die "DNA" der Informationen. Sein Buch ermöglicht ein neues Verständnis von Musik, Quantenmechanik - und eine gänzlich neue Sicht auf die faszinierende Welt der Informationen.

Aufklärung jetzt

Für Vernunft, Wissenschaft, Humanismus und Fortschritt. Eine Verteidigung

Author: Steven Pinker

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104030685

Category: Philosophy

Page: 736

View: 5024

Eine leidenschaftliche Antithese zum üblichen Kulturpessimismus und ein engagierter Widerspruch zu dem weitverbreiteten Gefühl, dass die Moderne dem Untergang geweiht ist. Hass, Populismus und Unvernunft regieren die Welt, Wissenschaftsfeindlichkeit macht sich breit, Wahrheit gibt es nicht mehr: Wer die Schlagzeilen von heute liest, könnte so denken. Doch Bestseller-Autor Steven Pinker zeigt, dass das grundfalsch ist. Er hat die Entwicklung der vergangenen Jahrhunderte gründlich untersucht und beweist in seiner fulminanten Studie, dass unser Leben stetig viel besser geworden ist. Heute leben wir länger, gesünder, sicherer, glücklicher, friedlicher und wohlhabender denn je, und nicht nur in der westlichen Welt. Der Grund: die Aufklärung und ihr Wertesystem. Denn Aufklärung und Wissenschaft bieten nach wie vor die Basis, um mit Vernunft und im Konsens alle Probleme anzugehen. Anstelle von Gerüchten zählen Fakten, anstatt überlieferten Mythen zu glauben baut man auf Diskussion und Argumente. Anschaulich und brillant macht Pinker eines klar: Vernunft, Wissenschaft, Humanismus und Fortschritt sind weiterhin unverzichtbar für unser Wohlergehen. Ohne sie wird die Welt auf keinen Fall zu einem besseren Ort für uns alle. »Mein absolutes Lieblingsbuch aller Zeiten.« Bill Gates

Die unterste Milliarde

Warum die ärmsten Länder scheitern und was man dagegen tun kann

Author: Paul Collier

Publisher: Pantheon Verlag

ISBN: 3641204941

Category: Social Science

Page: 256

View: 1126

Der vielfach preisgekrönte Longseller jetzt in einer neuen Ausgabe Die unterste Milliarde – das sind die ärmsten Menschen der Erde, die am weltweit steigenden Wirtschaftswachstum keinen Anteil haben. Ihre Lebenserwartung ist auf fünfzig Jahre gesunken, jedes siebte Kind stirbt vor dem fünften Lebensjahr. Seit Jahrzehnten befinden sich die Ökonomien dieser Länder im freien Fall – ohne Aussicht auf Besserung. In seinem vielfach preisgekrönten Bestseller erklärt Paul Collier, wie es zu dieser krassen Armut gekommen ist und was man gegen sie tun kann.

Menschheit 2.0

Die Singularität naht

Author: Ray Kurzweil

Publisher: N.A

ISBN: 9783944203089

Category:

Page: 656

View: 8705

Die Wirklichkeit, die nicht so ist, ...

Eine Reise in die Welt der Quantengravitation

Author: Carlo Rovelli

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644052514

Category: Science

Page: 320

View: 1890

Was ist Wirklichkeit? Existieren Raum und Zeit tatsächlich, wenn wir uns anschicken, die elementarsten Grundlagen unserer Existenz zu erforschen? Wie viel davon können wir überhaupt verstehen? Carlo Rovelli beschäftigt sich seit vielen Jahren damit, die Grenzen unseres Verstehens zu erweitern. In diesem Buch nimmt er uns mit auf eine Reise, die von dem Realitätsverständnis der griechischen Klassik bis zur Schleifenquantengravitation führt. Ein großer Physiker unserer Zeit macht sich auf, uns ein neues Welt-Bild zu zeichnen: mit einem physikalischen Universum ohne Zeit, einer Raumzeit, die aus Schleifen und Körnchen besteht und in der Unendlichkeit nicht existiert. Einer Kosmologie, die ohne Urknall und Paralleluniversen auskommt und hier zum ersten Mal von einem ihrer «Erfinder» für ein breites Publikum einfach und ausführlich erklärt wird. Ein Buch über «die großen Herausforderungen der gegenwärtigen Naturwissenschaften, die all unser Wissen über die Natur in Frage stellen» (Rovelli).

Die Vierte Industrielle Revolution

Author: Klaus Schwab

Publisher: Pantheon Verlag

ISBN: 3641203171

Category: Business & Economics

Page: 240

View: 572

Die größte Herausforderung unserer Zeit Ob selbstfahrende Autos, 3-D-Drucker oder Künstliche Intelligenz: Aktuelle technische Entwicklungen werden unsere Art zu leben und zu arbeiten grundlegend verändern. Die Vierte Industrielle Revolution hat bereits begonnen. Ihr Merkmal ist die ungeheuer schnelle und systematische Verschmelzung von Technologien, die die Grenzen zwischen der physischen, der digitalen und der biologischen Welt immer stärker durchbrechen. Wie kein anderer ist Klaus Schwab, der Vorsitzende des Weltwirtschaftsforums, in der Lage aufzuzeigen, welche politischen, wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Herausforderungen diese Revolution für uns alle mit sich bringt.

Psychology of Science

Implicit and Explicit Processes

Author: Robert W. Proctor,E.J. Capaldi

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 0199753628

Category: Medical

Page: 523

View: 3772

Symposium held at Purdue Univ. in June 4-5, 2010.

What Technology Wants

Author: Kevin Kelly

Publisher: Penguin

ISBN: 9781101444467

Category: Technology & Engineering

Page: 416

View: 8105

From the author of the New York Times bestseller The Inevitable— a sweeping vision oftechnology as a living force that can expand our individual potential This provocative book introduces a brand-new view of technology. It suggests that technology as a whole is not a jumble of wires and metal but a living, evolving organism that has its own unconscious needs and tendencies. Kevin Kelly looks out through the eyes of this global technological system to discover "what it wants." He uses vivid examples from the past to trace technology's long course and then follows a dozen trajectories of technology into the near future to project where technology is headed. This new theory of technology offers three practical lessons: By listening to what technology wants we can better prepare ourselves and our children for the inevitable technologies to come. By adopting the principles of pro-action and engagement, we can steer technologies into their best roles. And by aligning ourselves with the long-term imperatives of this near-living system, we can capture its full gifts. Written in intelligent and accessible language, this is a fascinating, innovative, and optimistic look at how humanity and technology join to produce increasing opportunities in the world and how technology can give our lives greater meaning. From the Hardcover edition.

Das egoistische Gen

Mit einem Vorwort von Wolfgang Wickler

Author: Richard Dawkins

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642553915

Category: Science

Page: 489

View: 4453

p”Ein auch heute noch bedeutsamer Klassiker“ Daily Express Sind wir Marionetten unserer Gene? Nach Richard Dawkins ́ vor über 30 Jahren entworfener und heute noch immer provozierender These steuern und dirigieren unsere von Generation zu Generation weitergegebenen Gene uns, um sich selbst zu erhalten. Alle biologischen Organismen dienen somit vor allem dem Überleben und der Unsterblichkeit der Erbanlagen und sind letztlich nur die "Einweg-Behälter" der "egoistischen" Gene. Sind wir Menschen also unserem Gen-Schicksal hilflos ausgeliefert? Dawkins bestreitet dies und macht uns Hoffnung: Seiner Meinung nach sind wir nämlich die einzige Spezies mit der Chance, gegen ihr genetisches Schicksal anzukämpfen.

The Biologist's Imagination

Innovation in the Biosciences

Author: William Hoffman,Leo Furcht

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 0199361320

Category: Science

Page: 296

View: 771

Scholars and policymakers alike agree that innovation in the biosciences is key to future growth. The field continues to shift and expand, and it is certainly changing the way people live their lives in a variety of ways. With a large share of federal research dollars devoted to the biosciences, the field is just beginning to live up to its billing as a source of innovation, economic productivity and growth. Vast untapped potential to imagine and innovate exists in the biosciences given new tools now widely available. In The Biologist's Imagination, William Hoffman and Leo Furcht examine the history of innovation in the biosciences, tracing technological innovation from the late eighteenth century to the present and placing special emphasis on how and where technology evolves. Place is often key to innovation, from the early industrial age to the rise of the biotechnology industry in the second half of the twentieth century. The book uses the distinct history of bioinnovation to discuss current trends as they relate to medicine, agriculture, energy, industry, ecosystems, and climate. Fast-moving research fields like genomics, synthetic biology, stem cell research, neuroscience, bioautomation and bioprinting are accelerating these trends. Hoffman and Furcht argue that our system of bioscience innovation is itself in need of innovation. It needs to adapt to the massive changes brought about by converging technologies and the globalization of higher education, workforce skills, and entrepreneurship. The Biologist's Imagination is both a review of past models for bioscience innovation and a forward-looking, original argument for what future models should take into account.

Business Model You

Dein Leben - Deine Karriere - Dein Spiel

Author: Tim Clark,Alexander Osterwalder,Yves Pigneur

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593397250

Category: Law

Page: 256

View: 8220

Sie suchen ein vielversprechendes Erfolgsmodell? Schauen Sie einfach in den Spiegel. Sie brauchen nämlich nur drei Dinge, um die Welt zu verändern: Ihren Kopf, ein Blatt Papier und einen Stift. Sonst nichts? Nur dieses Buch. 328 Menschen aus 43 Ländern haben an der Entstehung dieses Karriere-Guides mitgewirkt. Das Ergebnis: ein wunderbares Buch für alle, die ihr persönliches Erfolgsmodell entwickeln und realisieren wollen. Besonders für Menschen, die sich ihr Leben und ihre Karriere nicht aus der Hand nehmen lassen. Sie müssen sich nämlich nicht der Arbeitswelt anpassen. Lernen Sie lieber, wie sich die Arbeitswelt an Sie anpasst. Denn es ist Ihr Leben, Ihre Karriere, Ihr Spiel!

Das Licht der letzten Tage

Roman

Author: Emily St. John Mandel

Publisher: Piper ebooks

ISBN: 3492971474

Category: Fiction

Page: 416

View: 6357

Niemand konnte ahnen, wie zerbrechlich unsere Welt ist. Ein Wimpernschlag, und sie ging unter. Doch selbst jetzt, während das Licht der letzten Tage langsam schwindet, geben die Überlebenden nicht auf. Sie haben nicht vergessen, wie wunderschön die Welt war. Sie vermissen all das, was einst so wundervoll und selbstverständlich war, und sie weigern sich zu akzeptieren, dass alles für immer verloren sein soll. Auf ihrem Weg werden sie von Hoffnung geleitet – und Zuversicht. Denn selbst das schwächste Licht erhellt die Dunkelheit. Immer.

The Second Machine Age

Wie die nächste digitale Revolution unser aller Leben verändern wird

Author: Erik Brynjolfsson,Andrew McAfee

Publisher: Plassen Verlag

ISBN: 3864702224

Category: Political Science

Page: 368

View: 1243

Computer sind mittlerweile so intelligent geworden, dass die nächste industrielle Revolution unmittelbar bevorsteht. Wer profitiert, wer verliert? Antworten auf diese Fragen bietet das neue Buch der Technologie-Profis Erik Brynjolfsson und Andrew McAfee. Seit Jahren arbeiten wir mit Computern - und Computer für uns. Mittlerweile sind die Maschinen so intelligent geworden, dass sie zu Leistungen fähig sind, die vor Kurzem noch undenkbar waren: Sie fahren Auto, sie schreiben eigene Texte - und sie besiegen Großmeister im Schach. Dieser Entwicklungssprung ist nur der Anfang. In ihrem neuen Buch zeigen zwei renommierte Professoren, welch atemberaubende Entwicklungen uns noch bevorstehen: Die zweite industrielle Revolution kommt! Welche Auswirkungen wird das haben? Welche Chancen winken, welche Risiken drohen? Was geschieht dabei mit den Menschen, was mit der Umwelt? Und was werden Gesellschaft und Politik tun, um die Auswirkungen dieser "neuen digitalen Intelligenz" für alle bestmöglich zu gestalten? Dieses Buch nimmt Sie mit auf eine Reise in eine Zukunft, die schon längst begonnen hat.

Darwins Black Box

biochemische Einwände gegen die Evolutionstheorie

Author: Michael J. Behe

Publisher: N.A

ISBN: 9783935197540

Category:

Page: 486

View: 351

The Second Machine Age: Work, Progress, and Prosperity in a Time of Brilliant Technologies

Author: Erik Brynjolfsson,Andrew McAfee

Publisher: W. W. Norton & Company

ISBN: 0393241254

Category: Business & Economics

Page: 304

View: 2198

A New York Times Bestseller. A “fascinating” (Thomas L. Friedman, New York Times) look at how digital technology is transforming our work and our lives. In recent years, Google’s autonomous cars have logged thousands of miles on American highways and IBM’s Watson trounced the best human Jeopardy! players. Digital technologies—with hardware, software, and networks at their core—will in the near future diagnose diseases more accurately than doctors can, apply enormous data sets to transform retailing, and accomplish many tasks once considered uniquely human. In The Second Machine Age MIT’s Erik Brynjolfsson and Andrew McAfee—two thinkers at the forefront of their field—reveal the forces driving the reinvention of our lives and our economy. As the full impact of digital technologies is felt, we will realize immense bounty in the form of dazzling personal technology, advanced infrastructure, and near-boundless access to the cultural items that enrich our lives. Amid this bounty will also be wrenching change. Professions of all kinds—from lawyers to truck drivers—will be forever upended. Companies will be forced to transform or die. Recent economic indicators reflect this shift: fewer people are working, and wages are falling even as productivity and profits soar. Drawing on years of research and up-to-the-minute trends, Brynjolfsson and McAfee identify the best strategies for survival and offer a new path to prosperity. These include revamping education so that it prepares people for the next economy instead of the last one, designing new collaborations that pair brute processing power with human ingenuity, and embracing policies that make sense in a radically transformed landscape. A fundamentally optimistic book, The Second Machine Age alters how we think about issues of technological, societal, and economic progress.

The Mood of Information

A Critique of Online Behavioural Advertising

Author: Andrew McStay

Publisher: Bloomsbury Publishing USA

ISBN: 1441125353

Category: Social Science

Page: 200

View: 9506

The Mood of Information explores advertising from the perspective of information flows rather than the more familiar approach of symbolic representation. At the heart of this book is an aspiration to better understand contemporary and nascent forms of commercial solicitation predicated on the commodification of experience and subjectivity. In assessing novel forms of advertising that involve tracking users' web browsing activity over a period of time, this book seeks to grasp and explicate key trends within the media and advertising industries along with the technocultural, legal, regulatory and political environment online behavioural advertising operates within. Situated within contemporary scholarly debate and interest in recursive media that involves intensification of discourses of feedback, personalization, recommendation, co-production, constructivism and the preempting of intent, this book represents a departure from textual criticism of advertising to one based on exposition of networked means of inferring preferences, desires and orientations that reflect ways of being, or moods of information.

Metabolic Ecology

A Scaling Approach

Author: Richard M. Sibly,James H. Brown,Astrid Kodric-Brown

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 1119968518

Category: Science

Page: 256

View: 1340

One of the first textbooks in this emerging important field of ecology. Most of ecology is about metabolism: the ways that organisms use energy and materials. The energy requirements of individuals – their metabolic rates – vary predictably with their body size and temperature. Ecological interactions are exchanges of energy and materials between organisms and their environments. So metabolic rate affects ecological processes at all levels: individuals, populations, communities and ecosystems. Each chapter focuses on a different process, level of organization, or kind of organism. It lays a conceptual foundation and presents empirical examples. Together, the chapters provide an integrated framework that holds the promise for a unified theory of ecology. The book is intended to be accessible to upper-level undergraduate, and graduate students, but also of interest to senior scientists. Its easy-to-read chapters and clear illustrations can be used in lecture and seminar courses. Together they make for an authoritative treatment that will inspire future generations to study metabolic ecology.

Find eBook