Search Results: the-publishers-weekly

The Publishers Weekly

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: American literature

Page: N.A

View: 2971

The publishers weekly

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: N.A

View: 3137

Publishers Weekly

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: American literature

Page: N.A

View: 2711

The Publishers Weekly

Author: R.R. Bowker Company,Publishers' Board of Trade (U.S.),Book Trade Association of Philadelphia,Am. Book Trade Association,American Book Trade Union

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Language Arts & Disciplines

Page: N.A

View: 9512

Das Hexenbuch von Salem

Roman

Author: Katherine Howe

Publisher: N.A

ISBN: 9783442473748

Category:

Page: 509

View: 1994

Bret Easton Ellis und die anderen Hunde

Author: Lina Wolff

Publisher: Hoffmann und Campe

ISBN: 3455001092

Category: Fiction

Page: 320

View: 853

Über die Grenzen der Liebe in einer gnadenlosen Welt: In Barcelona kreuzen sich die Wege der exzentrischen Schriftstellerin Alba Cambó und der unerschütterlichen Araceli, die alleine bei ihrer Mutter aufwächst. Wie ein Puzzle setzt Araceli die Biographie der geheimnisvollen, flüchtigen Alba zusammen, ein Strudel aus schillernden Geschichten über Menschen aus ihrer Vergangenheit und einen Hund, den eine Prostituierte auf den Namen Bret Easton Ellis getauft hat. Lina Wolff erzählt von Machtspielen zwischen Müttern und Töchtern, Schriftstellern und Lesern und – immer wieder und vor allem – Männern und Frauen, von Sehnsucht und Begehren, Liebe, Hass, Erotik, geplatzten Träumen und zerstörerischem Alltagstrott. Ein mal beißend komischer, mal poetischer Roman voller schonungsloser Zärtlichkeit, in dem hinter jedem Satz eine Überraschung lauert.

Asymmetrie

Roman

Author: Lisa Halliday

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446261273

Category: Fiction

Page: 320

View: 2723

Es beginnt mit einer Eiswaffel, auf einer Bank im Central Park. Hals über Kopf stürzt sich Alice in eine Lovestory mit dem berühmten Schriftsteller Ezra Blazer. Sie ist 25, er in seinen Siebzigern. Ein erotisches, tragikomisches Kammerspiel – doch dann setzt eine ganz andere Erzählung ein. Amar, ein amerikanisch-irakischer Doktorand auf dem Weg nach Nahost, wird am Londoner Flughafen in Gewahrsam genommen. Und landet im Vakuum von Wartesälen und endlosen Verhören. Subtil verwebt Lisa Halliday die zwei so ungleichen Geschichten zu einem kühnen, provokanten Roman. Sie schreibt über die Machtgefälle, die unsere Welt durchziehen, zwischen Jung und Alt, Glück und Talent, dem Persönlichen und Politischen.

Desorientale

Roman

Author: Négar Djavadi

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406714544

Category: Fiction

Page: 400

View: 6123

In ihrem fulminanten, komisch-tragischen, autobiographischen Debütroman erzählt Négar Djavadi aus der Sicht ihres Alter Egos Kimiâ Sadr die Geschichte ihrer Familie, die aus Iran stammt. Ein zweiter Erzählstrang betrifft Kimiâ selbst und ihre Schwangerschaft. Die klappt nur mit Hilfe der Medizin und der Mann dazu ist auch nur geliehen – Kimiâ liebt eher Frauen. In Teheran geboren und seit zehn Jahren im Pariser Exil, hat Kimiâ stets versucht, ihr Land, ihre Kultur, ihre Familie auf Abstand zu halten. Doch die Geister der Vergangenheit holen sie wieder ein, um in einem überwältigenden Bilderreigen die Geschichte der Familie Sadr in drei Generationen vor ihr abzuspulen: die Drangsale im Leben der Ahnen, ein Jahrzehnt der politischen Revolution, die Winkelgassen der Adoleszenz, berauschende Rockmusik, das schelmische Lächeln einer blonden Bassistin. Und dann gibt es, im dunklen Kern dieses atemberaubenden Romans über den Iran von gestern und das Frankreich von heute, noch eine furchtbare Geschichte zu erzählen

Schlaft gut, ihr fiesen Gedanken

Author: John Green

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446259171

Category: Juvenile Fiction

Page: 288

View: 3483

Die 16-jährige Aza Holmes hatte ganz sicher nicht vor, sich an der Suche nach dem verschwundenen Milliardär Russell Pickett zu beteiligen. Sie hat genug mit ihren eigenen Sorgen und Ängsten zu kämpfen, die ihre Gedankenwelt zwanghaft beherrschen. Doch als eine Hunderttausend-Dollar-Belohnung auf dem Spiel steht und ihre furchtlose beste Freundin Daisy es kaum erwarten kann, das Geheimnis um Pickett aufzuklären, macht Aza mit. Sie versucht Mut zu beweisen und überwindet durch Daisy nicht nur kleine Hindernisse, sondern auch große Gegensätze, die sie von anderen Menschen trennen. Für Aza wird es ein großes Abenteuer und eine Reise ins Zentrum ihrer Gedankenspirale, der sie zu entkommen versucht.

Tinkers

Author: Paul Harding

Publisher: N.A

ISBN: 9783442745876

Category:

Page: 188

View: 4441

A Richard Wright Bibliography

Fifty Years of Criticism and Commentary, 1933-1982

Author: Keneth Kinnamon

Publisher: Greenwood Publishing Group

ISBN: 9780313254116

Category: Reference

Page: 983

View: 3548

Any future biographical work on Richard Wright will find this bibliography a necessity; academic or public libraries supporting a program of black culture will find it invaluable; and it belongs in any library supporting American literature studies. Richard Wright has truly been well served. Choice The most comprehensive bibliography ever compiled for an American writer, this book contains 13,117 annotated items pertaining to Richard Wright. It includes almost all published mentions of the author or his work in every language in which those mentions appear. Sources listed include books, articles, reviews, notes, news items, publishers' catalogs, promotional materials, book jackets, dissertations and theses, encyclopedias, biographical dictionaries, handbooks and study guides, library reports, best seller charts, the Index Translationum, playbills and advertisements, editorials, radio transcripts, and published letters and interviews. The bibliography is arranged chronologically by year. Each entry includes bibliographical information, an annotation by the authors, and information about all reprintings, partial or full. The index is unusually complete and contains the titles of Wright's works, real and fictional characters in the works, entries relating to significant places and events in the author's life, important literary terminology, and much additional information.

The Culture of the Publisher’s Series, Volume One

Authors, Publishers and the Shaping of Taste

Author: J. Spiers

Publisher: Springer

ISBN: 0230299369

Category: Literary Criticism

Page: 257

View: 3386

This volume focuses on the publisher's series as a cultural formation - a material artefact and component of cultural hierarchies. Contributors engage with archival research, cultural theory, literary and bibliometric analysis (amongst a range of other approaches) to contextualize the publisher's series in terms of its cultural and economic work.

Bestseller Index

All Books, by Author, on the Lists of Publishers Weekly and the New York Times Through 1990

Author: Keith L. Justice

Publisher: McFarland & Company Incorporated Pub

ISBN: N.A

Category: Reference

Page: 483

View: 6675

The Publishers Weekly bestseller list started on May 3, 1919; the New York Times Book Review list began on October 6, 1935. Though the lists do not always reflect the best in American publishing, they do offer a myriad of insights into popular culture. All books that have appeared on any of the Publishers Weekly or New York Times lists are included in this comprehensive reference work. Arranged alphabetically by author and then by book, each entry includes the book's title, publisher, lists on which it appeared and dates it debuted thereon, peak position, and total number of weeks on the lists. Information is provided for hardcover, paperback, and other special editions when appropriate.

Befreit

Wie Bildung mir die Welt erschloss

Author: Tara Westover

Publisher: Kiepenheuer & Witsch

ISBN: 3462316680

Category: Biography & Autobiography

Page: 448

View: 7534

Von den Bergen Idahos nach Cambridge – der unwahrscheinliche »Bildungsweg« der Tara Westover. Tara Westover ist 17 Jahre alt, als sie zum ersten Mal eine Schulklasse betritt. Zehn Jahre später kann sie eine beeindruckende akademische Laufbahn vorweisen. Aufgewachsen im ländlichen Amerika, befreit sie sich aus einer ärmlichen, archaischen und von Paranoia und Gewalt geprägten Welt durch – Bildung, durch die Aneignung von Wissen, das ihr so lange vorenthalten worden war. Die Berge Idahos sind Taras Heimat, sie lebt als Kind im Einklang mit der grandiosen Natur, mit dem Wechsel der Jahreszeiten – und mit den Gesetzen, die ihr Vater aufstellt. Er ist ein fundamentalistischer Mormone, vom baldigen Ende der Welt überzeugt und voller Misstrauen gegenüber dem Staat, von dem er sich verfolgt sieht. Tara und ihre Geschwister gehen nicht zur Schule, sie haben keine Geburtsurkunden, und ein Arzt wird selbst bei fürchterlichsten Verletzungen nicht gerufen. Und die kommen häufig vor, denn die Kinder müssen bei der schweren Arbeit auf Vaters Schrottplatz helfen, um über die Runden zu kommen. Taras Mutter, die einzige Hebamme in der Gegend, heilt die Wunden mit ihren Kräutern. Nichts ist dieser Welt ferner als Bildung. Und doch findet Tara die Kraft, sich auf die Aufnahmeprüfung fürs College vorzubereiten, auch wenn sie quasi bei null anfangen muss ... Wie Tara Westover sich aus dieser Welt befreit, überhaupt erst einmal ein Bewusstsein von sich selbst entwickelt, um den schmerzhaften Abnabelungsprozess von ihrer Familie bewältigen zu können, das beschreibt sie in diesem ergreifenden und wunderbar poetischen Buch. » Befreit wirft ein Licht auf einen Teil unseres Landes, den wir zu oft übersehen. Tara Westovers eindringliche Erzählung — davon, einen Platz für sich selbst in der Welt zu finden, ohne die Verbindung zu ihrer Familie und ihrer geliebten Heimat zu verlieren — verdient es, weithin gelesen zu werden.« J.D. Vance Autor der »Hillbilly-Elegie«

Trump im Amt

Author: David Cay Johnston

Publisher: Ecowin

ISBN: 3711052258

Category: Political Science

Page: 464

View: 7240

Schlimmer als befürchtet Wo steuert diese Präsidentschaft hin? Und vor allem: Welche Folgen birgt sie für uns? David Cay Johnston, einer der besten Kenner des amtierenden amerikanischen Präsidenten, zieht nach dem ersten Jahr mit Donald Trump eine düstere Bilanz: Die Lage der Wirtschaft ist desolat, die globale Sicherheit in permanenter Bedrohung, das Alltagsleben spürbar eingeschränkt. Ein schockierendes Buch, nicht nur über den Präsidenten und die amerikanische Gesellschaft, sondern auch über die Instabilität der politischen Weltlage. "Kein anderer Journalist kennt Donald Trumps Biografie so gut; schon aus diesem Grund verdient jedes Buch von David Cay Johnston Beachtung und viele Leser." Süddeutsche Zeitung

The L.M. Montgomery Reader

Volume Three: A Legacy in Review

Author: Benjamin Lefebvre

Publisher: University of Toronto Press

ISBN: 1442660872

Category: Literary Criticism

Page: 464

View: 9252

The final volume of The L.M. Montgomery Reader, A Legacy in Review examines a long overlooked portion of Montgomery’s critical reception: reviews of her books. Although Montgomery downplayed the impact that reviews had on her writing career, claiming to be amused and tolerant of reviewers’ contradictory opinions about her work, she nevertheless cared enough to keep a large percentage of them in scrapbooks as an archive of her career. Edited by leading Montgomery scholar Benjamin Lefebvre, this volume presents more than four hundred reviews from eight countries that raise questions about and offer reflections on gender, genre, setting, character, audience, and nationalism, much of which anticipated the scholarship that has thrived in the last four decades. Lefebvre’s extended introduction and chapter headnotes place the reviews in the context of Montgomery’s literary career and trace the evolution of attitudes to her work, and his epilogue examines the reception of Montgomery’s books that were published posthumously. A comprehensive account of the reception of Montgomery’s books, published during and after her lifetime, A Legacy in Review is the illuminating final volume of this important new resource for L.M. Montgomery scholars and fans around the world.

Die geheime Sprache der Katzen

Author: Susanne Schötz

Publisher: Ecowin

ISBN: 3711052479

Category: Science

Page: 256

View: 8122

Kann man die Katzensprache lernen? Haben Sie sich auch schon einmal gefragt, was Ihnen Ihre Katze genau sagen möchte? Die Autorin ist der Frage mit den Methoden der Sprachwissenschaft auf den Grund gegangen. Sie stellt die ganze Bandbreite der kätzischen Lautäußerungen vor und erklärt, was sie in unterschiedlichen Situationen bedeuten können. Neben einem Schnellkurs in Katzen-Phonetik gibt sie dem Katzenfreund ganz praktische Tipps an die Hand, die er zu Hause im Umgang mit der eigenen Katze anwenden kann. Da kann es durchaus zu Überraschungen kommen. Oder auch zum besseren Verständnis. Auf jeden Fall zu einer besseren Beziehung.

Trustees for the public?

Author: Judith Claudia Joos

Publisher: Otto Harrassowitz Verlag

ISBN: 9783447057448

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 524

View: 3358

Britische Buchverlage im Spannungsfeld von intellektueller Selbstandigkeit, wirtschaftlichem Interesse und patriotischer Verpflichtung im Vorfeld und wahrend des Zweiten Weltkriegs In Zeiten des Krieges gerat verlegerische Praxis unvermeidbar ins Spannungsfeld politischer, ideologischer und okonomischer Auseinandersetzungen. Die Studie zeigt am Beispiel des britischen Verlagsbuchhandels, in welcher Weise sich vor und wahrend des Zweiten Weltkriegs die Einstellungsmuster und Werteordnungen der Verleger gewandelt haben und in welch enger, oft problematischer Beziehung damals die Produktion von Buchern und Zeitschriften zu Staat und Gesellschaft stand. Indem neben der Rolle der Verleger auch Programmplanung und Publikationspraxis ausgewahlter Verlage genauen Analysen unterzogen werden, schliesst die Untersuchung eine Forschungslucke nicht nur der internationalen Verlagsgeschichtsschreibung, sondern auch der Geschichte Grossbritanniens im 20. Jahrhundert: Die Ergebnisse dokumentieren die besonderen Umstande, unter denen das Buch zum Medium des kollektiven Gedachtnisses einer Nation wird.

Smile

Author: Raina Telgemeier

Publisher: N.A

ISBN: 9783833226540

Category:

Page: 213

View: 7641

Find eBook