Search Results: the-reader-s-handbook-of-famous-names-in-fiction-allusions-references-proverbs-plots-stories-and-poems

The Reader's Handbook of Famous Names in Fiction, Allusions, References, Proverbs, Plots, Stories, and Poems

Author: Ebenezer Cobham Brewer

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Allusions

Page: 1243

View: 7975

How to Find Out About Literature

Author: G. Chandler

Publisher: Elsevier

ISBN: 1483279790

Category: Reference

Page: 240

View: 7342

How to Find Out About Literature aims to provide a general survey of literatures and a general indication of the dates of these literatures. The book first elaborates on how to study and appreciate literature and how to trace literary works, including exercises and universal and national bibliographies. The text then examines how to trace poetry, drama, novels, and prose, foreign and subject bibliographies, library and sale catalogues, and guides to libraries, and literary information on general reference books and encyclopedias. The manuscript discusses how to trace literary information in handbooks and concordances to poetry and drama, handbooks and reference books on novelists and prose writers, dictionaries and guides to the English language and specialized subjects, essays, theses, and periodical articles. The text ponders on how to trace periodical articles and literary abstracts. The book is a valuable reference for students and researchers in their studies.

Literary Names

Personal Names in English Literature

Author: Alastair Fowler

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 0199592225

Category: Literary Criticism

Page: 283

View: 6663

Names hidden by acrostic or anagram, pseudonyms, pen-names, nicknames, nameless characters, and lists of names are all explored in this erudite and fascinating book, which encompasses literature from ancient times to modern.

Folktales of Newfoundland (RLE Folklore)

The Resilience of the Oral Tradition

Author: Herbert Halpert,J.D.A. Widdowson

Publisher: Routledge

ISBN: 1317551494

Category: Social Science

Page: 1175

View: 2328

This collection of Newfoundland folk narratives, first published in 1996, grew out of extensive fieldwork in folk culture in the province. The intention was to collect as broad a spectrum of traditional material as possible, and Folktales of Newfoundland is notable not only for the number and quality of its narratives, but also for the format in which they are presented. A special transcription system conveys to the reader the accents and rhythms of each performance, and the endnote to each tale features an analysis of the narrator’s language. In addition, Newfoundland has preserved many aspects of English and Irish folk tradition, some of which are no longer active in the countries of their origin. Working from the premise that traditions virtually unknown in England might still survive in active form in Newfoundland, the researchers set out to discover if this was in fact the case.

Adams Family Correspondence: March 1787-December 1789

Author: Adams Family,C. James Taylor,Jessie May Rodrique,Gregg L. Lint,Hobson Woodward,Mary T. Claffey

Publisher: Harvard University Press

ISBN: 9780674022782

Category: Biography & Autobiography

Page: 592

View: 3115

Vols. 3-4: L.H. Butterfield and Marc Friedlaender, editors.

Dictionary Catalog of the Research Libraries of the New York Public Library, 1911-1971

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Library catalogs

Page: N.A

View: 3870

University of California Union Catalog of Monographs Cataloged by the Nine Campuses from 1963 Through 1967: Authors & titles

Author: University of California (System). Institute of Library Research,University of California, Berkeley. Library,University of California, Berkeley,University of California, Los Angeles. Library

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Reference

Page: N.A

View: 6732

Ein Gentleman in Moskau

Roman

Author: Amor Towles

Publisher: Ullstein Buchverlage

ISBN: 3843716196

Category: Fiction

Page: 560

View: 7081

Moskau, 1922. Der genussfreudige Lebemann Graf Rostov wird verhaftet und zu lebenslangem Hausarrest verurteilt, ausgerechnet im Hotel Metropol, dem ersten Haus am Platz. Er muss alle bisher genossenen Privilegien aufgeben und eine Arbeit als Hilfskellner annehmen. Rostov mit seinen 30 Jahren ist ein äußerst liebenswürdiger, immer optimistischer Gentleman. Trotz seiner eingeschränkten Umstände lebt er ganz seine Überzeugung, dass selbst kleine gute Taten einer chaotischen Welt Sinn verleihen. Aber ihm bleibt nur der Blick aus dem Fenster, während draußen Russland stürmische Dekaden durchlebt. Seine Stunde kommt, als eine alte Freundin ihm ihre kleine Tochter anvertraut. Das Kind ändert Rostovs Leben von Grund auf. Für das Mädchen und sein Leben wächst der Graf über sich hinaus. "Towles ist ein Meistererzähler" New York Times Book Review "Eine charmante Erinnerung an die Bedeutung von gutem Stil" Washington Post "Elegant, dabei gleichzeitig filigran und üppig wie ein Schmuckei von Fabergé" O, the Oprah Magazine

Weißer Tod

Roman

Author: Robert Galbraith

Publisher: Blanvalet Verlag

ISBN: 3641241642

Category: Fiction

Page: 864

View: 651

Ein verstörter junger Mann bittet den privaten Ermittler Cormoran Strike um Hilfe bei der Aufklärung eines Verbrechens, das er – so glaubt er – als Kind mit angesehen hat. Strike ist beunruhigt: Billy hat offensichtlich psychische Probleme und kann sich nur an wenig im Detail erinnern, doch er wirkt aufrichtig. Bevor Strike ihn allerdings ausführlich befragen kann, ergreift der Mann panisch die Flucht. Um Billys Geschichte auf den Grund zu gehen, folgen Strike und Robin Ellacott – einst seine Assistentin, jetzt seine Geschäftspartnerin – einer verschlungenen Spur, die sie durch die zwielichtigen Ecken Londons, in die oberen Kreise des Parlaments und zu einem prachtvollen, doch düsteren Herrenhaus auf dem Land führt. Zugleich verläuft auch Strikes eigenes Leben alles andere als gradlinig: Er hat es als Ermittler zu Berühmtheit gebracht und kann sich nicht länger unauffällig hinter den Kulissen bewegen. Noch dazu ist das Verhältnis zu seiner früheren Assistentin schwieriger denn je – zwar ist Robin für ihn geschäftlich mittlerweile unersetzlich, ihre private Beziehung ist jedoch viel komplizierter ...

Was vom Tage übrig blieb

Roman

Author: Kazuo Ishiguro

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641202159

Category: Fiction

Page: 288

View: 5923

Stevens dient als Butler in Darlington Hall. Er sorgt für einen tadellosen Haushalt und ist die Verschwiegenheit in Person: Niemals würde er auch nur ein Wort über die merkwürdigen Vorgänge im Herrenhaus verlieren. Er stellt sein Leben voll und ganz in den Dienst seines Herrn. Auch die vorsichtigen Annäherungsversuche von Miss Kenton, der Haushälterin, weist er brüsk zurück. Viele Jahre lang lebt ergeben in seiner Welt, bis ihn eines Tages die Vergangenheit einholt. Das kritische Portrait einer von Klasse und Hierarchien geprägten Gesellschaft und eine bittersüße Liebesgeschichte, erzählt von einem, der seinen Stand nie hinterfragt und der nie auch nur geahnt hat, dass er liebte. Zum Literaturnobelpreis 2017 jetzt als bibliophlie Sonderausgabe.

Geschichte für einen Augenblick

Roman

Author: Ruth Ozeki

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104028214

Category: Fiction

Page: 560

View: 8312

Ruth Ozeki erkundet, was es heißt, in diesem Augenblick, genau jetzt, ein Mensch zu sein – »bezaubernd, klug und herzzerreißend« (Junot Díaz). »Hallo! Ich heiße Nao, und ich bin ein Zeitwesen. Weißt du, was ein Zeitwesen ist? Wenn du einen Moment hast, erzähl ich es dir.« So beginnt das Tagebuch des japanischen Teenagers Nao, das eines Tages am Strand einer kanadischen Pazifikinsel angespült wird. Nao schreibt von Einsamkeit und Mobbing, vom depressiven Vater, von ihrer schillernden Urgroßmutter Jiko und den Geheimnissen des Zen. Die Autorin Ruth, die das Tagebuch gefunden hat, ist bald wie gebannt von Naos Notizen und beginnt zugleich um ihr Leben zu fürchten – hat Nao letztlich Selbstmord begangen? Ist sie im Tsunami gestorben? Die Suche nach Antworten gerät für Ruth zu einer magischen Reise durch die Gegenwart, die am Ende auch den Blick auf ihr eigenes Leben verwandelt.

Salz für die See

Author: Ruta Sepetys

Publisher: Königskinder

ISBN: 3646929227

Category: Juvenile Fiction

Page: 400

View: 3202

Die letzten Kriegstage des Jahres 1945: Tausende Menschen flüchten aus Angst vor der Roten Armee nach Westen. Darunter Florian, ein deutscher Deserteur, Emilia, eine junge Polin, und Joana, eine litauische Krankenschwester. Eine Notgemeinschaft, in der jeder ein Geheimnis hat, das er nicht preisgeben will. Denn der Krieg hat sie Misstrauen gelehrt. Im eiskalten Winter wählt der kleine Flüchtlingstrek den lebensgefährlichen Weg über das zugefrorene Haff. In Gotenhafen, so heißt es, warte die Wilhelm Gustloff, um sie nach Westen zu bringen. Doch auch dort sind sie noch lange nicht in Sicherheit.

Der Prophet

Author: Khalil Gibran

Publisher: Verlag Hans Schiler

ISBN: 9783899300840

Category:

Page: 77

View: 4722

Das wichtigste Werk der arabischen Literatur des zwanzigsten Jahrhunderts in völlig neuer Übersetzung aus dem englischen Original.

Das Ende der Sterne wie Big Hig sie kannte

Author: Peter Heller

Publisher: BASTEI LÜBBE

ISBN: 3838725484

Category: Fiction

Page: 320

View: 2403

Die Welt ist untergegangen, aber Hig hat überlebt. Ebenso sein einziger Nachbar, ein menschenfeindlicher Waffennarr mit dem Herz auf dem rechten Fleck, der ihn - brutal, aber verlässlich - beschützt. Hig lebt im Hangar eines verwilderten Flughafens und tuckert mit einer alten Cessna übers Gelände, sein Hund Jaspar ist sein treuer Copilot. Man schlägt sich halt so durch. Dann empfängt er plötzlich ein Funksignal. Gibt es doch noch Leben, jenseits seines kleinen Flughafens? Hig beginnt eine abenteuerliche Reise, und was er entdeckt, übertrifft seine schlimmsten Ängste - und seine größte Hoffnung.

Stadt der Diebe

Author: David Benioff

Publisher: Karl Blessing Verlag

ISBN: 3641027780

Category: Fiction

Page: 384

View: 4873

Vom erfolgreichen Drehbuchautor zu einem der größten jungen Erzähltalente Amerikas – David Benioff legt mit STADT DER DIEBE ein modernes Meisterwerk vor, einen fesselnden Abenteuerroman und zugleich die Geschichte einer ungewöhnlichen Freundschaft zwischen zwei jungen Männern, die eine irrwitzige Aufgabe zu erfüllen haben: Im belagerten, ausgehungerten Leningrad sollen sie ein Dutzend Eier auftreiben. Leningrad im Januar 1942: Weil er während der nächtlichen Ausgangssperre die Leiche eines deutschen Soldaten nach Essbarem durchsucht hat, wird der 17-jährige Lew sofort verhaftet – auf Plündern steht die Todesstrafe. Nach endlosen Stunden in einer kargen Gefängniszelle wird er allerdings nicht aufs Schafott, sondern zusammen mit seinem Mithäftling Kolja vor den Geheimdienstchef der Stadt geführt. Der stellt die beiden vor eine schier unlösbare Aufgabe – im Tausch gegen ihr Leben sollen sie innerhalb von sechs Tagen im ausgehungerten Leningrad zwölf Eier für die Hochzeitstorte seiner Tochter auftreiben. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt, der den schüchternen, introvertierten Lew schicksalhaft an Kolja schweißt – einen schlitzohrigen, charmanten Frauenhelden und notorischen Lügner, der ihm ständig schmerzhaft bewusst macht, dass er selbst so gar nicht zum Abenteurer taugt. Als die beiden die Hoffnung, in Leningrad Eier zu finden, aufgeben müssen, fasst Kolja einen aberwitzigen Plan: Er will sich mit Lew zu einer Geflügelfarm jenseits der feindlichen Linien durchschlagen, in ein Dorf südlich von Leningrad. Ein selbstmörderisches Unterfangen, wären da nicht Koljas Kaltschnäuzigkeit, eine unerschrockene Partisanin namens Vika und Lews Schachtalent ... David Benioff ist der Drehbuchautor von “Drachenläufer“ und „Troja“.

Voss

Roman

Author: Patrick White

Publisher: Kiepenheuer & Witsch

ISBN: 3462411446

Category: Fiction

Page: 452

View: 2988

Um die Mitte des 19. Jahrhunderts treffen sich in Sydney die Teilnehmer einer Expedition, die im Auftrag einiger wohlhabender Bürger der Kolonie das unbekannte Innere des australischen Kontinents erforschen soll. Ihr Leiter ist Johann Ulrich Voß, ein deutscher Wissenschaftler. In der betriebsamen Atmosphäre der aufblühenden Hauptstadt von Neu-Südwales mit ihren Kaufleuten und Offizieren, den verwöhnten und schönen Frauen einer reichen, selbstzufriedenen Gesellschaft lernt der spröde, aber von unbändigem Willen besessene Voß Laura Trevelyan, eine junge Waise, kennen. Obwohl es nur zu einer flüchtigen Begegnung kommt und Voß bald darauf mit seiner Expedition die Stadt verläßt, soll eine seltsam tiefe Leidenschaft ihrer beider Schicksal eng verketten.Die Expedition bringt unvorstellbare Anstrengungen und Entbehrungen. Die physischen Belastungen, denen die Männer in einer mächtigen, dem Menschen feindlichen Natur unterworfen sind, die Zerwürfnisse unter ihnen, die Überfälle der Ureinwohner und schließlich der tragische Ausgang des Unternehmens sind die äußeren Geschehnisse, die Patrick White in einer ironisch-realistischen, an kühnen Bildern und eigenwilligen Metaphern reichen Sprache schildert.Gleichsam auf einer zweiten Bühne spielen sich die Vorgänge in Sydney ab, wo Laura die wahre Wirklichkeit ihres Lebens in jenen Visionen erlebt, in denen sie Voß auf seinem Schicksalsweg begleitet und über Raum und Zeit hinweg an seinem vermessenen Streben, an seiner Niederlage und inneren Wandlung leidenschaftlichen Anteil nimmt. So wird in den farbigen Kulissen des kolonialen Lebens eine Welt hintergründiger Beziehungen und magischer Verstrickungen sichtbar, in der sich die zwiespältige Persönlichkeit des deutschen Forschers Voß zu legendärer Größe entfaltet.

Find eBook