Search Results: the-rule-of-law-in-crisis-and-conflict-grey-zones

The Rule of Law in Crisis and Conflict Grey Zones

Regulating the Use of Force in a Global Information Environment

Author: Michael John-Hopkins

Publisher: Routledge

ISBN: 1351996738

Category: Law

Page: 350

View: 2516

This book responds to ongoing calls for clarification and consensus regarding the meaning, scope and interplay of humanitarian law and human rights law in the ‘grey zones’ of unconventional operational environments such as counterterrorism and counterinsurgency operations. It contributes to the debate in this area by developing objective criteria for determining where the shift from the legal framework of law enforcement to that of non-international armed conflict occurs in relation to targeting law and weaponry law; by developing improved objective criteria for determining what constitutes direct participation in hostilities and de facto membership in an organised armed group; by taking stock of how existing targeting and weaponry rules are being applied to unconventional conflicts within civilian populated areas by key state players as well as by international and regional human rights mechanisms; by arguing for the progressive realisation of targeting and weaponry law so that they are more fitting for operational environments that are increasingly urbanised and civilianised; by seeking to understand how global networked connectivity may affect our understanding of the operational theatre of war and the geographical reach of the legal framework of non-international armed conflict.

Eingreifen auf Einladung

Zur völkerrechtlichen Zulässigkeit des Einsatzes fremder Truppen im internen Konflikt auf Einladung der Regierung

Author: Georg Nolte

Publisher: Springer

ISBN: 9783540653974

Category: Law

Page: 702

View: 8388

In der Völkerrechtswissenschaft ist streitig, ob Kampfeinsätze fremder Truppen in internen Konflikten, die nicht auf einem Mandat des Sicherheitsrates der Vereinten Nationen beruhen, völkerrechtlich zulässig sind. Nolte geht in seinem Buch der Frage nach, ob die Einladung der jeweiligen Regierung eine Rechtsgrundlage für solche Einsätze sein kann. Er untersucht die Bedeutung der einschlägigen Grundprinzipien des Völkerrechts (Zustimmung, Interventionsverbot, Gewaltverbot, Selbstbestimmungsrecht, Menschenrechtsschutz, Anerkennung von Regierungen) und analysiert dann die umfangreiche Staatenpraxis. Ergebnis seiner Analyse ist, dass die Einladung der Regierung in bestimmten Grenzen rechtfertigend wirken kann und mit den Grundprinzipien der kollektiven Sicherheit, so wie sie sich seit Ende des Kalten Krieges entwickelt haben, vereinbar ist.

Constitutional Crisis in the European Constitutional Area,

Theory, Law and Politics in Hungary and Romania

Author: Armin von Bogdandy,Pal Sonnevend

Publisher: Bloomsbury Publishing

ISBN: 1782253343

Category: Law

Page: 326

View: 6933

The concept of a European Constitutional Area has been used in legal scholarship to describe a common space of constitutionalism where national and international constitutional guarantees interact to maintain the common constitutional values of Europe. This concept has not yet been tested in a case where the constitutional order of a Member State of the European Union seems to develop systemic deficiencies. The present volume aims to assess recent constitutional developments in Hungary and Romania, as well as the interplay of national, international and European constitutionalism which react to the loopholes in national constitutions. Accordingly, a core part of the volume is an in-depth analysis of the situation in Hungary and Romania. Based on that, the volume offers an account of the different reaction mechanisms of the European Union and of the Council of Europe. Beyond a detailed stock-taking of these mechanisms, their legal and political frameworks are explored, as well as different ways to extend their reach. In this way, the volume contributes to a little-studied aspect of European constitutionalism.

Europe's Global Role

External Policies of the European Union

Author: Jan Orbie

Publisher: Ashgate Publishing, Ltd.

ISBN: 9780754672203

Category: Political Science

Page: 267

View: 3984

Based on an innovative framework for analyzing the EU's external politics, this book provides a historical overview of and theoretical conclusions about the EU's global role. It examines Europe's international role in a range of external policy domains, focusing in particular on the 'soft' dimension of Europe's international action.

International Law

Theory and Practice : Essays in Honour of Eric Suy

Author: Eric Suy,Karel Wellens

Publisher: Martinus Nijhoff Publishers

ISBN: 9789041105820

Category: Law

Page: 809

View: 5442

Professor Suy occupies a prominent place in international law, both as an academic lawyer as well as the former Under-Secretary-General & Legal Counsel of the United Nations. His activities as a teacher, scholar, UN Legal Counsel, keynote speaker on many occasions & as a legal advisor to Belgian & foreign governmental authorities naturally led to the sub-divisions of this volume, such as the law of international organizations, the law of the European Union, the law of armed conflict, & the peaceful settlement of disputes. The contributions, all by friends of Eric Suy, present the vast panorama of his intellectual pursuits.

Jenseits der Menschenrechte

Die Rechtsstellung des Individuums im Völkerrecht

Author: Anne Peters

Publisher: Mohr Siebeck

ISBN: 9783161527494

Category: Law

Page: 559

View: 8892

Grundthese des Buches ist, dass ein Paradigmenwechsel stattgefunden hat, der den Menschen zum primaren Volkerrechtssubjekt macht. Diese These wird vor dem Hintergrund der Ideengeschichte und Dogmatik der Volkerrechtspersonlichkeit des Menschen entfaltet und auf die Rechtspraxis in zahlreichen Teilrechtsgebieten, angefangen vom Recht der internationalen Verantwortung uber das Recht des bewaffneten Konflikts, das Recht der Katastrophenhilfe, das internationale Strafrecht, das internationale Umweltrecht, das Konsularrecht und das Recht des diplomatischen Schutzes, das internationale Arbeitsrecht, das Fluchtlingsrecht bis hin zum internationalen Investitionsschutzrecht gestutzt. Der neue Volkerrechtsstatus des Menschen wird mit dem Begriff des subjektiven internationalen Rechts auf den Punkt gebracht.

Foreign Armed Intervention in Internal Conflict

Author: Antonio Tanca

Publisher: Martinus Nijhoff Publishers

ISBN: 9780792324263

Category: Law

Page: 234

View: 6435

Index.

Eine kurze Geschichte der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari

Publisher: DVA

ISBN: 364110498X

Category: History

Page: 528

View: 7795

Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Die neuen Kriege

Author: Herfried Münkler

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644011214

Category: Political Science

Page: 288

View: 2894

Das Zeitalter der zwischenstaatlichen Kriege geht offenbar zu Ende. Aber der Krieg ist keineswegs verschwunden, er hat nur seine Erscheinungsform verändert. In den neuen Kriegen spielen nicht mehr die Staaten die Hauptrolle, sondern Warlords, Söldner und Terroristen. Die Gewalt richtet sich vor allem gegen die Zivilbevölkerung; Hochhäuser werden zu Schlachtfeldern, Fernsehbilder zu Waffen. Herfried Münkler macht die Folgen dieser Entwicklung deutlich. Er zeigt, wie mit dem Verschwinden von klassischen Schlachten und Frontlinien auch die Unterscheidung von Krieg und Frieden brüchig geworden ist, und erörtert, wie man den besonderen Gefahren begegnen kann, die von den neuen Kriegen ausgehen.

Die Freude des Evangeliums

Author: Franziskus (Papst),

Publisher: Verlag Herder GmbH

ISBN: 3451801507

Category: Religion

Page: 320

View: 7803

"Ich weiß sehr wohl, dass heute die Dokumente nicht dasselbe Interesse wecken wie zu anderen Zeiten und schnell vergessen werden. Trotzdem betone ich, dass das, was ich hier zu sagen beabsichtige, eine programmatische Bedeutung hat und wichtige Konsequenzen beinhaltet ... Ich wünsche mir eine arme Kirche für die Armen." Papst Franziskus Das vollständige Dokument plus Einführung und Themenschlüssel

Laudato si

Die Umwelt-Enzyklika des Papstes

Author: Franziskus (Papst),

Publisher: Verlag Herder GmbH

ISBN: 345180736X

Category: Religion

Page: 288

View: 9873

Mit großer Spannung wurde sie erwartet, auch von Nicht-Katholiken: Die Umwelt-Enzyklika von Papst Franziskus nimmt die heute entscheidenden Themen in den Blick; es geht um die geht um soziale, ökologische und politische Zusammenhänge. Wohl selten war ein päpstliches Schreiben so aktuell und brisant und vor allem relevant für alle Gesellschaftsschichten und Menschen weltweit. Mit "Laudato si" beweist Franziskus, dass die Kirche nach wie vor eine unverzichtbare Stimme im Diskurs zur Gestaltung der modernen Welt ist. Wer verstehen will, wie Papst und Kirche die großen Herausforderungen unserer Zeit bestehen wollen, kommt an diesem Werk nicht vorbei. Ein Muss für jeden, der an den drängenden Fragen unserer Zeit interessiert ist.

The European Union and Global Development

An 'Enlightened Superpower' in the Making?

Author: S. Gänzle,S. Grimm,D. Makhan

Publisher: Springer

ISBN: 1137016736

Category: Political Science

Page: 305

View: 7473

An assessment of the capacity of the EU to coordinate actors and policies with regards to global development. The authors argue that the EU and its member states have the potential to act for global development when they are able to improve policy and actor coherence, such as through better linking of bilateral and community programmes.

The Chemical Weapons Convention

A Commentary

Author: Walter Krutzsch,Eric Myjer,Ralf Trapp

Publisher: OUP Oxford

ISBN: 0191650366

Category: History

Page: 768

View: 8791

This book provides an article-by-article commentary on the text of the Chemical Weapons Convention (CWC) and its Annexes, one of the cornerstone disarmament and arms control agreements. It requires the verified elimination of an entire category of weapons of mass destruction and their means of production by all its States Parties within established time lines, and that prohibits any activities to develop or otherwise acquire such weapons. Cross-cutting chapters alongside the detailed commentary, by those intimately involved in the development of the Convention, assess the history of the efforts to prohibit chemical weapons, the adoption of the Convention and the work of the Preparatory Commission, the entry into force of the Convention to the Second Review Conference, and the need for a new approach for the governance of chemical weapons. Written by those involved in its creation and implementation, this book critically reviews the practices adopted in implementing the Convention, as well as the challenges ahead, and provides legal commentary on, and guidance for, its future role. It assesses how to adapt its implementation to advances in science and technology, including the discovery of new chemicals and the development of biochemical 'non-lethal' compounds that influence behaviour. It addresses the legal framework within which the Organization for the Prohibition of Chemical Weapons (OPCW) takes decisions, both with regard to the OPCW's own regulatory framework and regarding wider international norms, accepted principles, and practices. The Commentary draws conclusions on how the prohibitions against chemical weapons can be strengthened and the stature of the OPCW protected. It highlights the involvement of industry and academia in this prohibition, creating a symbiosis between effective governance and the legal framework of the Convention. This book is an authoritative, scholarly work for anyone interested in the Chemical Weapons Convention, in international disarmament and arms control law, and in the work of international organizations, and a practical guide for individuals and institutions involved in the Convention's day-to-day implementation.

Gerechtigkeit für Igel

Author: Ronald Dworkin

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518780204

Category: Philosophy

Page: 813

View: 4058

»Der Fuchs weiß viele Dinge, aber der Igel weiß eine große Sache.« Der griechische Dichter Archilochos hat diesen Satz formuliert, Isaiah Berlin hat ihn mit seinem Tolstoi-Essay berühmt gemacht. Aber was ist diese »eine große Sache«? Ronald Dworkin liefert eine Antwort: Es sind Werte in all ihren Erscheinungsformen. Wenn wir verstehen wollen, was Wahrheit und Schönheit sind, was dem Leben Sinn verleiht, was die Moral fordert und die Gerechtigkeit verlangt, so müssen wir der Spur jener moralischen Einstellungen nachgehen, die menschliches Denken, Fühlen und Handeln durchdringen und zu einer Einheit formen. »Gerechtigkeit für Igel« ist eines jener Bücher, wie es sie in Zeiten der Füchse – der Spezialisten und Skeptiker – immer seltener gibt: eines, das aus einem einzigen Prinzip eine ganze Welt erklären und zugleich Orientierung geben möchte.

Western Cooperation

Origins and History

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: International cooperation

Page: 319

View: 8326

Rabels Zeitschrift für ausländisches und internationales Privatrecht

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Comparative law

Page: N.A

View: 4113

Peace Operations Between Peace and War

Four Studies

Author: Erwin A. Schmidl

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: International police

Page: 73

View: 4935

Russia and its Near Neighbours

Author: M. Freire,R. Kanet

Publisher: Springer

ISBN: 0230390161

Category: Political Science

Page: 295

View: 501

Russia has recently re-emerged as the dominant political, economic and military actor in former Soviet nations. Kanet and Freire bring together a stellar cast of contributors to consider Russia's recent return as a major regional and international actor and its likely future policy toward its neighbours.

Hillbilly-Elegie

Die Geschichte meiner Familie und einer Gesellschaft in der Krise

Author: J. D. Vance

Publisher: Ullstein Buchverlage

ISBN: 3843715777

Category: Biography & Autobiography

Page: 304

View: 5069

Seine Großeltern versuchten, mit Fleiß und Mobilität der Armut zu entkommen und sich in der Mitte der Gesellschaft zu etablieren. Doch letztlich war alles vergeblich. J. D. Vance erzählt die Geschichte seiner Familie — eine Geschichte vom Scheitern und von der Resignation einer ganzen Bevölkerungsschicht. Armut und Chaos, Hilflosigkeit und Gewalt, Drogen und Alkohol: Genau in diesem Teufelskreis befinden sich viele weiße Arbeiterfamilien in den USA — entfremdet von der politischen Führung, abgehängt vom Rest der Gesellschaft, anfällig für populistische Parolen. Früher konnten sich die »Hillbillys«, die weißen Fabrikarbeiter, erhoffen, sich zu Wohlstand zu schuften. Doch spätestens gegen Ende des 20sten Jahrhunderts zog der Niedergang der alten Industrien ihre Familien in eine Abwärtsspirale, in der sie bis heute stecken. Vance gelingt es wie keinem anderen, diese ausweglose Situation und die Krise einer ganzen Gesellschaft eindrücklich zu schildern. Sein Buch bewegte Millionen von Lesern in den USA und erklärt nicht zuletzt den Wahltriumph eines Donald Trump.

Find eBook