Search Results: the-waste-land-norton-critical-editions

The Waste Land

Authoritative Text, Contexts, Criticism

Author: Thomas Stearns Eliot,Michael North

Publisher: W W Norton & Company Incorporated

ISBN: 9780393974997

Category: Poetry

Page: 300

View: 988

The text of Eliot s 1922 masterpiece is accompanied by thorough explanatory annotations as well as by Eliot s own knotty notes, some of which require annotation themselves."

Joseph Conrad: Herz der Finsternis. Vollständige deutsche Ausgabe von "Heart of Darkness"

Author: Joseph Conrad

Publisher: epubli

ISBN: 3746712610

Category: Fiction

Page: N.A

View: 9761

Der Bestseller »Herz der Finsternis« von Joseph Conrad erzählt von einer Handelsfahrt auf dem Kongo-Fluss im 19. Jahrhundert. Der Kapitän Marlow kommt in Kontakt mit den Kolonialisten, die den Fluss zum Rohstofftransport nach Europa nutzen. Das »Herz der Finsternis« erreicht Marlowe in einem abgelegenen Dschungelgebiet, wo ein vom Wahnsinn getriebener Europäer ein Terrorregime errichtet hat. Marlowe versucht, beschwichtigend auf ihn einzuwirken.

Grashalme

Author: Walt Whitman

Publisher: e-artnow

ISBN: 8026808738

Category:

Page: 125

View: 5437

Revisiting "The Waste Land"

Author: Lawrence Rainey

Publisher: Yale University Press

ISBN: 9780300129793

Category: Literary Criticism

Page: 224

View: 9791

divThis groundbreaking book of literary detective work alters our understanding of T. S. Eliot’s poetic masterpiece, The Waste Land. Lawrence Rainey not only resolves longstanding mysteries surrounding the composition of the poem but also overturns traditional interpretations of the poem that have prevailed for more than eighty years. He shines new light on Eliot’s greatest achievement and on the poem’s place in the modern canon. Far from the austere and sober monument to neoclassicism that admirers have praised, The Waste Land turns out to be something quite different: something grim and wild, unruly and intractable, violent and shocking and radically indeterminate, yet also deeply compassionate. Rainey looks at how Eliot went about writing the poem and at the sequence in which he composed the parts. Arriving at new insights into the poet’s intentions, Rainey unsettles tradition-bound views of the poem and shows us that The Waste Land is even stranger and more startling than we knew./DIV

The Waste Land

Author: Harold Bloom

Publisher: Infobase Publishing

ISBN: 1438114877

Category:

Page: 117

View: 7142

Discusses the writing of The waste land by T.S. Eliot. Includes critical essays on the work and a brief biography of the author.

T. S. Eliot: The Poems

Author: Martin Scofield

Publisher: Cambridge University Press

ISBN: 9780521317610

Category: Literary Criticism

Page: 264

View: 4572

Introduces the poetry of T.S. Eliot, examines his major works, and discusses his style, symbolism, and themes

T.S. Eliot, Poetry, and Earth

The Name of the Lotos Rose

Author: Etienne Terblanche

Publisher: Lexington Books

ISBN: 0739189581

Category: Literary Criticism

Page: 224

View: 1074

This book pursues a comprehensive reading of T. S. Eliot’s poetry as it engages with Earth. Finding that such engagement is pervasive in the poet’s oeuvre, the book offers a new perspective to critics intrigued by Eliot’s project, the modern poetic enterprise, ecocritical developments, and the vital intersections between these fields of reading.

Classicism of the Twenties

Art, Music, and Literature

Author: Theodore Ziolkowski

Publisher: University of Chicago Press

ISBN: 022618403X

Category: Literary Criticism

Page: 224

View: 4189

The triumph of avant-gardes in the 1920s tends to dominate our discussions of the music, art, and literature of the period. But the broader current of modernism encompassed many movements, and one of the most distinct and influential was a turn to classicism. In Classicism of the Twenties, Theodore Ziolkowski offers a compelling account of that movement. Giving equal attention to music, art, and literature, and focusing in particular on the works of Stravinsky, Picasso, and T. S. Eliot, he shows how the turn to classicism manifested itself. In reaction both to the excesses of neoromanticism and early modernism and to the horrors of World War I—and with respectful detachment—artists, writers, and composers adapted themes and forms from the past and tried to imbue their own works with the values of simplicity and order that epitomized earlier classicisms. By identifying elements common to all three arts, and carefully situating classicism within the broader sweep of modernist movements, Ziolkowski presents a refreshingly original view of the cultural life of the 1920s.

Der unsichtbare Mann

Roman

Author: Ralph Ellison

Publisher: Aufbau Digital

ISBN: 3841216978

Category: Fiction

Page: 688

View: 3217

„Einer der bedeutendsten Autoren der amerikanischen Nachkriegsliteratur.“ Paul Ingendaay, F.A.Z. Ralph Ellison ist neben Toni Morrison und James Baldwin eine der großen Stimmen des afroamerikanischen Romans der Gegenwart. Sein Meisterwerk zeugt von künstlerischer Kraft und ist hochaktuell – als schonungslose Abrechnung mit den alltäglichen rassistischen Ideologien und Verhaltensweisen und als Lob auf das gewachsene Selbstbewusstsein der noch immer um ihre selbstverständlichen Rechte Kämpfenden: Der namenlose Ich-Erzähler verliert sein Stipendium, weil er einem Förderer des von Weißen eingerichteten Südstaaten-Colleges für Schwarze nicht die gewünschte Kulisse, sondern die Realität der Farbigen vor Augen führt. Er muss sein Glück dort suchen, wo es Arbeit gibt, und landet in Harlem, einem brodelnden Hexenkessel, inmitten von schwarzem Glamour und Blue Notes, Swing und Spirituals, politischen Aufwieglern, gerissenen Gaunern und verlorenen Spinnern.

Ich habe einen Traum

Author: Martin Luther King

Publisher: N.A

ISBN: 9783491450257

Category: African Americans

Page: 140

View: 879

Bedenke Phlebas

Roman

Author: Iain Banks

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641117674

Category: Fiction

Page: 768

View: 3088

In ferner Zukunft haben die Maschinen entschieden, eine perfekte Gesellschaft zu bauen. Eine Gesellschaft, die alle intelligenten Spezies der Galaxis vereinen soll. Doch nicht alle wollen sich dieser Gesellschaftsform unterwerfen ... Der Formwandler Bora Horza Gobuchul bekommt den Auftrag, eine hochentwickelte künstliche Intelligenz, die sich auf Schars Welt zurückgezogen hat, zu finden und gefangen zu nehmen, damit sie der KULTUR nicht in die Hände fällt. Ihm dicht auf den Fersen ist die schöne Agentin Perosteck Balveda. Schars Welt ist ein Planet der Toten und wird von einem mächtigen Wesen bewacht, das nur Schutzsuchenden und Schiffbrüchigen Zugang gewährt. Für Horza verschwimmen zunehmend die Grenzen zwischen seiner und der Identität der Personen, deren Aussehen er annimmt ...

Der Landprediger von Wakefield ...

Author: Oliver Goldsmith

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: 212

View: 2415

Die Moderne und der Tod

das Todesmotiv in moderner Literatur, untersucht am Beispiel Edgar Allen Poes, T.S. Eliots und Samuel Becketts

Author: Frank Kelleter

Publisher: N.A

ISBN: 9783631310892

Category: Death in literature

Page: 542

View: 5343

Die Moderne und der Tod untersucht den Gebrauch thanatologischer Metaphern in den Werken Edgar Allan Poes, T.S. Eliots und Samuel Becketts. Über den Entwurf politischer diskursiver und technologiegeschichtlicher Kontexte gelangt die Arbeit hierbei zu einer Definition der grundlegenden strukturellen Merkmale einer «modernen» Todeskonzeption. Berücksichtigung finden u.a. die Auswirkungen zweier Weltkriege, Fortschritte in der Waffen- und Kommunikationstechnologie sowie das Aufkommen von Psychoanalyse, Existential-Ontologie und Postmoderne. Diese Historisierung des literarischen Todesmotivs erlaubt es, Fragen zur ideologischen Grundlage einer distinkt modernen Affirmation individueller Nicht-Existenz aufzuwerfen. Weiterhin wird eine Kritik an solchen Darstellungen erhoben, die das Todesbild der Moderne in essentieller Weise sowohl von seinen romantischen Vorläufern als auch seinen postmodernen Revisionen abzugrenzen suchen.

Gesammelte Gedichte

1909 - 1962

Author: T. S. Eliot

Publisher: N.A

ISBN: 9783518380673

Category: English poetry

Page: 443

View: 2107

Bluets

Author: Maggie Nelson

Publisher: Hanser Berlin

ISBN: 3446261575

Category: Fiction

Page: 112

View: 8491

Maggie Nelson kennt alle Schattierungen und Geheimnisse der Farbe Blau – stolz hütet sie ihre Sammlung blauer Objekte –, und sie kennt alle Künstler, die dem Blau verfallen waren: ob Joni Mitchell, Billie Holiday oder Yves Klein. Aber zugleich nutzt sie die Farbe, um sich selbst zu erkunden. Denn hinter all dem Nachsinnen über Blau verbirgt sich die Geschichte einer tragischen Liebe. Er, der Prinz des Blauen, hat sie verlassen. Also gibt sie sich mit ganzer Kraft dem hin, was von ihm übrig ist: dem Blau. Kaum jemand hat seinen Schmerz auf so poetische, inspirierende Weise seziert, wie Maggie Nelson es hier tut – eine lyrische, philosophische und sehr persönliche Erkundung der eigenen Leidensfähigkeit.

Die Unbesiegten

Roman

Author: William Faulkner

Publisher: Megabooks

ISBN: 9783257200751

Category:

Page: 206

View: 5717

Bayard, ein Farmersohn aus den Südstaaten, und sein Negerfreund Ringo führen während des Sezessionskrieges auf eigene Art Krieg gegen die äYankeesä, die die Farm gebrandschatzt und das Familiensilber geraubt haben. Gemeinsam mit Bayards Grossmutter gewinnen sie von den Yankees weitaus mehr Silber, Maultiere und Neger zurück, als sie veloren hatten. Doch der Betrug fliegt auf und die Grossmutter wird von einem Helfershelfer getötet, an dem Bayard und Ringo furchtbare Rache üben. Als aber nach Kriegsende auch Bayards Vater ermordet wird, entzeiht sich Bayard dem Gesetz der Blutrache.

Vier Quartette

Author: T. S. Eliot

Publisher: N.A

ISBN: 9783518224939

Category:

Page: 120

View: 8340

Freud-Legende

drei Studien zum psychoanalytischen Denken

Author: Samuel M. Webb,Sigmund Freud

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Psychoanalysis

Page: 211

View: 8443

Find eBook