Search Results: the-wretched-of-the-earth

Die Verdammten dieser Erde

Author: Frantz Fanon,Jean-Paul Sartre

Publisher: N.A

ISBN: 9783518371688

Category: Afrika - Entkolonialisierung

Page: 266

View: 7672

The Wretched of the Earth

Author: Frantz Fanon

Publisher: Grove/Atlantic, Inc.

ISBN: 9780802198853

Category: Political Science

Page: 320

View: 7279

Frantz Fanon was one of the twentieth century’s most important theorists of revolution, colonialism, and racial difference, and this, his masterwork, is a classic alongside Orientalism and The Autobiography of Malcolm X. The Wretched of the Earth is a brilliant analysis of the psychology of the colonized and their path to liberation. Bearing singular insight into the rage of colonized peoples and the role of violence in historical change, the book also incisively attacks postindependence disenfranchisement of the masses by the elite on one hand, and intertribal and interfaith animosities on the other. A veritable handbook of social reorganization for leaders of emerging nations, The Wretched of the Earth has had a major impact on civil rights, anticolonialism, and black-consciousness movements around the world. This new translation updates its language for a new generation of readers and its lessons are more vital now than ever.

The Wretched of the Earth

Author: Riley Quinn

Publisher: CRC Press

ISBN: 1351351729

Category:

Page: N.A

View: 6998

Frantz Fanon is one of the most important figures in the history of what is now known as postcolonial studies - the field that examines the meaning and impacts of European colonialism across the world. Born in the French colony of Martinique, Fanon worked as a psychiatrist in Algeria, another French colony that saw brutal violence during its revolution against French rule. His experiences power the searing indictment of colonialism that is his final book, 1961's The Wretched of the Earth. Fanon's account of the physical and psychological violence of colonialism forms the basis of a passionate, closely reasoned call to arms - a call for violent revolution. Incendiary even today, it was more so in its time; the book first during the brutal conflict caused by the Algerian Revolution. Viewed as a profoundly dangerous work by the colonial powers of the world, Fanon's book helped to inspire liberation struggles across the globe. Though it has flaws, The Wretched of the Earth is above all a testament to the power of passionately sustained and closely reasoned argument: Fanon's presentation of his evidence combines with his passion to produce an argument that it is almost impossible not to be swayed by.

Schwarze Haut, weiße Masken

Author: Frantz Fanon

Publisher: N.A

ISBN: 9783851326765

Category:

Page: 230

View: 4107

Meditations on Frantz Fanon's Wretched of the Earth

a study guide

Author: Owusu Yaki Yakubu

Publisher: Solidarity

ISBN: N.A

Category: Business & Economics

Page: 36

View: 4663

H wie Habicht

Author: Helen Macdonald

Publisher: Ullstein eBooks

ISBN: 384371147X

Category: Biography & Autobiography

Page: 416

View: 5349

Der Spiegel-Bestseller Der Tod ihres Vaters trifft Helen unerwartet. Erschüttert von der Wucht der Trauer wird der Kindheitstraum in ihr wach, ihren eigenen Habicht aufzuziehen und zu zähmen. Und so zieht das stolze Habichtweibchen Mabel bei ihr ein. Durch die intensive Beschäftigung mit dem Tier entwickelt sich eine konzentrierte Nähe zwischen den beiden, die tröstend und heilend wirkt. Doch Mabel ist nicht irgendein Tier. Mabel ist ein Greifvogel. Mabel tötet. »Um einen Greifvogel abzurichten, muss man ihn wie einen Greifvogel beobachten, erst dann kann man vorhersagen, was er als Nächstes tun wird. Schließlich sieht man die Körpersprache des Vogels gar nicht mehr – man scheint zu fühlen, was der Vogel fühlt. Die Wahrnehmung des Vogels wird zur eigenen. Als die Tage in dem abgedunkelten Raum vergingen und ich mich immer mehr in den Habicht hineinversetzte, schmolz mein Menschsein von mir ab.« Helen Macdonald Ein Buch über die Erinnerung, über Natur und Freiheit - und über das Glück, sich einer großen Aufgabe von ganzem Herzen zu widmen. »[Macdonalds] anschaulicher Stil – verblüffend und außerordentlich präzise – ist nur ein Teil dessen, was dieses Buch ausmacht. Die Geschichte vom Abrichten Mabels liest sich wie ein Thriller. Die allmählich und behutsam anwachsende Spannung lässt den Atem stocken ... Fesselnd.« Rachel Cooke Observer * New York Times Bestseller * Costa Award für das beste Buch des Jahres 2014 * Samuel Johnson Prize

Eine Geschichte der Wölfe

Roman

Author: Emily Fridlund

Publisher: eBook Berlin Verlag

ISBN: 3827079705

Category: Fiction

Page: 384

View: 1932

In den dunklen Wäldern von Minnesota wächst Linda in den kläglichen Überresten einer Kommune auf. Ihre Eltern sind über das Scheitern ihrer Hippie-Ideale zu Eigenbrötlern geworden, in der High-School kommt sie sich vor wie eine Außerirdische. In ihrer Isolation fühlt sich Linda wie magisch hingezogen zu ihrer Klassenkameradin Lily und zu ihrem Geschichtslehrer, Mr. Grierson. Es ist ein Schock, als der wegen des Besitzes von Kinderpornographie verhaftet wird und dann auch noch Lily von der Schule verschwindet. Linda hat niemand, mit dem sie über all das reden könnte. Da zieht eine Familie neu an den See. Alles bei ihnen scheint Linda gut und schön. Sie wird die Babysitterin des kleinen Paul und sehnt sich danach zu dieser heilen Familie zu gehören. Doch als Paul schwer krank wird, bleiben seine Eltern seltsam inaktiv. Soll Linda trotzdem einen Arzt rufen und damit das gute Verhältnis zu ihren "neuen Freunden" riskieren? Eine vielleicht unmögliche Entscheidung für eine Vierzehnjährige, die ihr ganzes weiteres Leben beeinflussen wird....

Vom unfreien Willen

Theologische These gegen "Vom freien Willen" ("De libero arbitrio") von Erasmus

Author: Martin Luther

Publisher: Musaicum Books

ISBN: 8027206529

Category: Philosophy

Page: 286

View: 1692

Dieses eBook wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert. Die Ausgabe ist mit interaktiven Inhalt und Begleitinformationen versehen, einfach zu navigieren und gut gegliedert. Erasmus und Luther haben sich nie persönlich kennengelernt, korrespondierten jedoch mehr oder weniger öffentlich ab 1519 miteinander. Während Luther eine "harte Linie" gegen das aus seiner Sicht dekadente Papsttum der römisch-katholischen Kirche vertrat, setzte sich Erasmus für "innere Reformen" ein und bat Luther um Mäßigung. Auch in religiösen Fragen zeigten sich bald Unterschiede. Während Erasmus die These aufstellte, Gott habe dem Menschen einen freien Willen gegeben, zwischen dem Guten und dem Bösen zu wählen, der freilich nur mit Gottes Gnade wirksam werden könne, argumentierte Luther mit der Erbsünde und der Allmacht Gottes, durch die jede Tat des Menschen vorausbestimmt sei. Luther verglich den menschlichen Willen mit einem Pferd, "das der Teufel reitet" oder das Gott lenkt. Es sei unmöglich, einen der beiden Reiter loszuwerden, denn jedes menschliche Schicksal sei vorbestimmt und endet entweder in der Hölle oder im Himmel. Gottes Liebe und Hass seien ewig und unverrückbar, schrieb Luther in seiner Erwiderung an Erasmus, sie seien schon gewesen, "ehe der Welt Grund gelegt ward", noch ehe es einen Willen oder Werke des Willens gab. Martin Luther (1483-1546) war der theologische Urheber der Reformation. Erasmus von Rotterdam (1466-1536) war ein bedeutender europäischer Gelehrter des Humanismus. Er war Theologe, Philosoph, Philologe und Autor zahlreicher Bücher.

Der Churchill-Faktor

Author: Boris Johnson

Publisher: Klett-Cotta

ISBN: 3608101128

Category: Biography & Autobiography

Page: 472

View: 2353

Mit fulminanter Erzählfreude und einem pointensicheren Gespür für die erhellende Anekdote schildert Boris Johnson Leben und Charakter des bedeutendsten britischen Staatsmannes des 20. Jahrhunderts (1874 –1965). Fasziniert von der Einmaligkeit, dem Humor und Sprachwitz, dem Abenteurertum, den politischen und literarisch-künstlerischen Leistungen seines Helden, hat er eine ebenso kenntnisreiche wie hinreißende Liebeserklärung an Winston S. Churchill verfasst. Mit britischer Nonchalance zeigt Johnson, was die Jahrhundertgestalt Churchill jedem von uns heute noch bedeuten kann.

Die Fremden

Für mehr Mitgefühl

Author: William Shakespeare

Publisher: Deutscher Taschenbuch Verlag

ISBN: 3423431954

Category: Fiction

Page: 72

View: 6127

Ein Weckruf aus einer anderen Zeit Mit Ausnahme von sechs Unterschriften hat nur ein handschriftliches Zeugnis Shakespeares überlebt. Erst kürzlich konnten Experten seine Urheberschaft verifizieren. Was um 1604 entstanden ist, liest sich heute - vor dem Hintergrund der sogenannten Flüchtlingskrise - wie ein flammendes Plädoyer für ein menschenwürdiges Miteinander. Dringlich, eindrücklich, von erschütternder Aktualität. Mit einem Vorwort von Heribert Prantl Übersetzt und mit einem Essay von Frank Günther

Der alte Staat und die Revolution

Author: Alexis de Tocqueville

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: 318

View: 8397

Frantz Fanon

Author: Pramod K. Nayar

Publisher: Routledge

ISBN: 0415602971

Category: Literary Criticism

Page: 162

View: 8776

Frantz Fanon has established a position as a leading anticolonial thinker, through key texts such as Black Skin, White Masks and The Wretched of the Earth. He has influenced the work of thinkers from Edward Said and Homi Bhabha to Paul Gilroy, but his complex work is often misinterpreted as an apology for violence. This clear, student-friendly guidebook considers Fanon’s key texts and theories, looking at: Postcolonial theory’s appropriation of psychoanalysis Anxieties around cultural nationalisms and the rise of native consciousness Postcoloniality’s relationship with violence and separatism New humanism and ideas of community. Introducing the work of this controversial theorist, Pramod K. Nayar also offers alternative readings, charting Fanon’s influence on postcolonial studies, literary criticism and cultural studies.

Rachgier

Ein Fall für Carol Jordan und Tony Hill

Author: Val McDermid

Publisher: Knaur eBook

ISBN: 342645033X

Category: Fiction

Page: 480

View: 9261

Fall Nr. 10 für Val McDermids berühmtes Ermittler-Duo: Detective Chief Inspector Carol Jordan und Profiler Tony Hill jagen den "Wedding Killer" Eine verkohlte Leiche in einem ausgebrannten Auto – das ist alles, was von der unauffälligen Büroangestellten Kathryn McCormick übrig ist. Erst vor kurzem hatte sie auf einer Hochzeit einen attraktiven Mann kennengelernt und auf neues Glück nach einer herben Enttäuschung gehofft. DCI Carol Jordan und Profiler Tony Hill versuchen den Mann ausfindig zu machen, müssen aber feststellen, dass keiner der anderen Hochzeitsgäste ihn kannte. Eine weitere Frauenleiche bestätigt Carols furchtbaren Verdacht: Ein ebenso raffinierter wie perfider Serienkiller macht sich die Einsamkeit seiner Opfer zunutze. "Grausig und großartig, das Werk einer meisterhaften Krimiautorin." The Scotsman, Edinburgh

Can the subaltern speak?

Postkolonialität und subalterne Artikulation

Author: Gayatri Chakravorty Spivak

Publisher: N.A

ISBN: 9783851325065

Category:

Page: 158

View: 772

Frantz Fanon

A Biography

Author: David Macey

Publisher: Verso Books

ISBN: 1844678482

Category: Biography & Autobiography

Page: 672

View: 5095

Born in Martinique, Frantz Fanon (1925–61) trained as a psychiatrist in Lyon before taking up a post in colonial Algeria. He had already experienced racism as a volunteer in the Free French Army, in which he saw combat at the end of the Second World War. In Algeria, Fanon came into contact with the Front de Libération Nationale, whose ruthless struggle for independence was met with exceptional violence from the French forces. He identified closely with the liberation movement, and his political sympathies eventually forced him out the country, whereupon he became a propagandist and ambassador for the FLN, as well as a seminal anticolonial theorist. David Macey’s eloquent life of Fanon provides a comprehensive account of a complex individual’s personal, intellectual and political development. It is also a richly detailed depiction of postwar French culture. Fanon is revealed as a flawed and passionate humanist deeply committed to eradicating colonialism. Now updated with new historical material, Frantz Fanon remains the definitive biography of a truly revolutionary thinker.

Das Buch der fünf Ringe

Klassische Strategien aus dem alten Japan

Author: Miyamoto Musashi

Publisher: Piper Verlag

ISBN: 3492964869

Category: Self-Help

Page: 160

View: 3578

Dieses Grundlagenwerk der Schwertkunst ist eine klassische Anleitung für strategisches Handeln: Entscheidend für eine erfolgreiche Umsetzung von Miyamoto Musashis Weisheiten ist nicht die Technik, sondern die innere Haltung, geprägt durch Entspannung, Offenheit und Klugheit des Herzens. Musashi zeigt in zahlreichen anschaulichen Beispielen und Geschichten, wie kluges strategisches Handeln auch in der heutigen Berufs- und Arbeitswelt zum Erfolg führt.

Find eBook