Search Results: understanding-cyber-conflict

Understanding Cyber Conflict

Fourteen Analogies

Author: George Perkovich,Ariel E. Levite

Publisher: Georgetown University Press

ISBN: 1626164991

Category: Political Science

Page: 312

View: 9184

Cyber weapons and the possibility of cyber conflict—including interference in foreign political campaigns, industrial sabotage, attacks on infrastructure, and combined military campaigns—require policymakers, scholars, and citizens to rethink twenty-first-century warfare. Yet because cyber capabilities are so new and continually developing, there is little agreement about how they will be deployed, how effective they can be, and how they can be managed. Written by leading scholars, the fourteen case studies in this volume will help policymakers, scholars, and students make sense of contemporary cyber conflict through historical analogies to past military-technological problems. The chapters are divided into three groups. The first—What Are Cyber Weapons Like?—examines the characteristics of cyber capabilities and how their use for intelligence gathering, signaling, and precision striking compares with earlier technologies for such missions. The second section—What Might Cyber Wars Be Like?—explores how lessons from several wars since the early nineteenth century, including the World Wars, could apply—or not—to cyber conflict in the twenty-first century. The final section—What Is Preventing and/or Managing Cyber Conflict Like?—offers lessons from past cases of managing threatening actors and technologies.

Understanding Cyber Warfare and Its Implications for Indian Armed Forces

Author: R K Tyagi

Publisher: Vij Books India Pvt Ltd

ISBN: 9382573798

Category: History

Page: 384

View: 4065

The book is divided into two parts. Part 1 deals with cyber warfare in general bringing out the unique characteristics of cyber space, the recent cyber attack on Estonia and the Stuxnet attack on Iranian Nuclear facilities, how the established Principles of War can be applied in cyberspace, cyber strategy of US and China, offensive and defensive aspects of cyber warfare cyber deterrence and the new challenge facing the militaries the world over- leadership in cyber domain. Part 2 is devoted to the Indian context. It discusses in detail the impact of ICT on the life of an ordinary Indian citizen, the cyber challenges facing the country and the implications for the Indian Armed Forces. A few recommendations have been summarised in the end.

Understanding Cyber Warfare

Politics, Policy and Strategy

Author: Christopher Whyte,Brian Mazanec

Publisher: Routledge

ISBN: 131726522X

Category: Political Science

Page: 296

View: 7708

This textbook offers an accessible introduction to the historical, technical, and strategic context of cyber conflict. The international relations, policy, doctrine, strategy, and operational issues associated with computer network attack, computer network exploitation, and computer network defense are collectively referred to as cyber warfare. This new textbook provides students with a comprehensive perspective on the technical, strategic, and policy issues associated with cyber conflict as well as an introduction to key state and non-state actors. Specifically, the book provides a comprehensive overview of these key issue areas: the historical emergence and evolution of cyber warfare, including the basic characteristics and methods of computer network attack, exploitation, and defense; a theoretical set of perspectives on conflict in the digital age from the point of view of international relations (IR) and the security studies field; the current national perspectives, policies, doctrines, and strategies relevant to cyber warfare; and an examination of key challenges in international law, norm development, and the potential impact of cyber warfare on future international conflicts. This book will be of much interest to students of cyber conflict and other forms of digital warfare, security studies, strategic studies, defense policy, and, most broadly, international relations.

The Art of Cyber Conflict

Author: Henry J Sienkiewicz

Publisher: Dog Ear Publishing

ISBN: 1457555166

Category: Technology & Engineering

Page: 186

View: 8405

If Sun Tzu were alive today, rather than in the fifth century BC, he would be on various stages and his strategies would be all the rage for individuals and organizations alike. In The Art of Cyber Conflict, Henry J. Sienkiewicz brings his strategic and practical experience to bear as he uses the timeless strategies from Sun Tzu’s The Art of War in this highly relevant and exceptionally approachable guidebook. From a technology-independent perspective, Henry focuses on knowing and understanding cyber, the cyber environment, the cyber actors, and this constantly evolving form of modern conflict, while concurrently providing direct approaches to recognize, remediate, and resolve the underlying threats. “A thought-provoking and earnest view of the current cyber landscape from the classic construct of Sun Tzu. I anticipate it soon will be a key text for War College students as they explore cyber risk management strategies.”

The Politics of Cyberconflict

Author: Athina Karatzogianni

Publisher: Routledge

ISBN: 1134154259

Category: Political Science

Page: 256

View: 1600

The Politics of Cyberconflict focuses on the implications that the phenomenon of cyberconflict (conflict in computer mediated enivironments and the internet) has on politics, society and culture. Athina Karatzogianni proposes a new framework for analyzing this new phenomenon, which distinguishes between two types of cyberconflict, ethnoreligious and sociopolitical, and uses theories of conflict, social movement and the media. A comprehensive survey of content, opinion and theory in several connected fields, relating not only to information warfare and cyberconflict, but also social movements and ethnoreligious movements is included. Hacking between ethnoreligious groups, and the use of the internet in events in China, the Israel-Palestine conflict, India-Pakistan conflict, as well as the antiglobalization and antiwar movements and the 2003 Iraq War are covered in detail. This is essential reading for all students of new technology, politics, sociology and conflict studies.

Weltordnung

Author: Henry A. Kissinger

Publisher: C. Bertelsmann Verlag

ISBN: 3641155487

Category: Political Science

Page: 480

View: 1905

Henry Kissinger über die größte Herausforderung des 21. Jahrhunderts Hat das westlich geprägte Wertesystem im 21. Jahrhundert angesichts aufstrebender Mächte mit gänzlich anderem Menschenbild und Gesellschaftskonzept als Basis einer Frieden stiftenden Weltordnung ausgedient? Henry Kissinger, über Jahrzehnte zentrale Figur der US-Außenpolitik und Autorität für Fragen der internationalen Beziehungen, sieht unsere Epoche vor existenziellen Herausforderungen angesichts zunehmender Spannungen. In der heutigen global eng vernetzten Welt wäre eine Ordnung vonnöten, die von Menschen unterschiedlicher Kultur, Geschichte und Tradition akzeptiert wird und auf einem Regelwerk beruht, das in der Lage ist, regionale wie globale Kriege einzudämmen. Der Autor analysiert die Entstehung der unterschiedlichen Ordnungssysteme etwa in China, den islamischen Ländern oder im Westen und unternimmt den Versuch, das Trennende zwischen ihnen zusammenzuführen und den Grundstein für eine zukünftige friedliche Weltordnung zu legen.

Aufklärung jetzt

Für Vernunft, Wissenschaft, Humanismus und Fortschritt. Eine Verteidigung

Author: Steven Pinker

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104030685

Category: Philosophy

Page: 736

View: 5115

Eine leidenschaftliche Antithese zum üblichen Kulturpessimismus und ein engagierter Widerspruch zu dem weitverbreiteten Gefühl, dass die Moderne dem Untergang geweiht ist. Hass, Populismus und Unvernunft regieren die Welt, Wissenschaftsfeindlichkeit macht sich breit, Wahrheit gibt es nicht mehr: Wer die Schlagzeilen von heute liest, könnte so denken. Doch Bestseller-Autor Steven Pinker zeigt, dass das grundfalsch ist. Er hat die Entwicklung der vergangenen Jahrhunderte gründlich untersucht und beweist in seiner fulminanten Studie, dass unser Leben stetig viel besser geworden ist. Heute leben wir länger, gesünder, sicherer, glücklicher, friedlicher und wohlhabender denn je, und nicht nur in der westlichen Welt. Der Grund: die Aufklärung und ihr Wertesystem. Denn Aufklärung und Wissenschaft bieten nach wie vor die Basis, um mit Vernunft und im Konsens alle Probleme anzugehen. Anstelle von Gerüchten zählen Fakten, anstatt überlieferten Mythen zu glauben baut man auf Diskussion und Argumente. Anschaulich und brillant macht Pinker eines klar: Vernunft, Wissenschaft, Humanismus und Fortschritt sind weiterhin unverzichtbar für unser Wohlergehen. Ohne sie wird die Welt auf keinen Fall zu einem besseren Ort für uns alle. »Mein absolutes Lieblingsbuch aller Zeiten.« Bill Gates

Das Schwarzbuch des KGB 2

Moskaus Geheimoperationen im Kalten Krieg

Author: Christopher M. Andrew,Vasilij N. Mitrochin

Publisher: N.A

ISBN: 9783549072912

Category:

Page: 878

View: 946

Gewalt

Eine neue Geschichte der Menschheit

Author: Steven Pinker

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 310401616X

Category: History

Page: 1216

View: 324

Die Geschichte der Menschheit – eine ewige Abfolge von Krieg, Genozid, Mord, Folter und Vergewaltigung. Und es wird immer schlimmer. Aber ist das richtig? In einem wahren Opus Magnum, einer groß angelegten Gesamtgeschichte unserer Zivilisation, untersucht der weltbekannte Evolutionspsychologe Steven Pinker die Entwicklung der Gewalt von der Urzeit bis heute und in allen ihren individuellen und kollektiven Formen, vom Verprügeln der Ehefrau bis zum geplanten Völkermord. Unter Rückgriff auf eine Fülle von wissenschaftlichen Belegen aus den unterschiedlichsten Disziplinen beweist er zunächst, dass die Gewalt im Laufe der Geschichte stetig abgenommen hat und wir heute in der friedlichsten Epoche der Menschheit leben. Diese verblüffende Tatsache verlangt nach einer Erklärung: Pinker schält in seiner Analyse sechs Entwicklungen heraus, die diesen Trend begünstigt haben, untersucht die Psychologie der Gewalt auf fünf innere Dämonen, die Gewaltausübung begünstigen, benennt vier Eigenschaften des Menschen, die den inneren Dämonen entgegenarbeiten und isoliert schließlich fünf historische Kräfte, die uns heute in der friedlichsten Zeit seit jeher leben lassen. Pinkers Darstellung revolutioniert den Blick auf die Welt und uns Menschen. Und sie macht Hoffnung und Mut. »Pinkers Studie ist eine leidenschaftliche Antithese zum verbreiteten Kulturpessimismus und dem Gefühl des moralischen Untergangs der Moderne.« Der Spiegel »Steven Pinker ist ein Top-Autor und verdient all die Superlative, mit denen man ihn überhäuft« New York Times» Die Argumente von Steven Pinker haben Gewicht [...]. Die Chance, heute Opfer von Gewalt zu werden, ist viel geringer als zu jeder anderen Zeit. Das ist eine spannende Nachricht, die konträr zur öffentlichen Wahrnehmung ist." Deutschlandfunk »Steven Pinker ist ein intellektueller Rockstar« The Guardian »Der Evolutionspsychologe Steven Pinker gilt als wichtigster Intellektueller« Süddeutsche Zeitung »Verflucht überzeugend« Hamburger Abendblatt

Zur Ethik des Krieges und des Terrorismus

Author: Uwe Steinhoff

Publisher: Kohlhammer Verlag

ISBN: 9783170217232

Category: Philosophy

Page: 159

View: 9665

Wann ist ein Krieg gerecht? Wer ist "unschuldig," und wer ist unter welchen Umstanden ein legitimes Angriffsziel? Und was bedeutet das fur die Beurteilung von Terrorismus? Diese und andere hochaktuelle Fragen behandelt Uwe Steinhoff in seiner kritischen und provokativen Analyse auch im Ruckgriff auf aktuelle Beispiele wie den Nahostkonflikt und den "Krieg gegen den Terror." Der Leser erhalt einen profunden und prazisen Uberblick uber die philosophische Debatte als unentbehrliches Rustzeug fur die eigene Urteilsfindung. "In seiner gewahlten Rolle als philosophe provocateur prasentiert Steinhoff eine nachhaltige Position und untermauert sie mit enthusiastischen Kritiken konventioneller Ansichten und dem unerschrockenen Ausbuchstabieren der Logik der Alternativen. Insbesondere fur Philosophiestudenten wird dieses Buch eine nutzliche Provokation sein, und vieles von dem, was gesagt wird, verdient Zustimmung."(Prof. Henry Shue, Merton College, Oxford)"Dieses kraftvoll herausfordernde Buch wird zweifelsohne Kontroversen provozieren und die Debatte stimulieren."(Prof. Jeff McMahan, Rutgers University)

Der Krieg

Author: Johann Bloch

Publisher: Рипол Классик

ISBN: 5880165795

Category: History

Page: 448

View: 3964

Uebersetzung des russischen Werkes des Autors: Der zukunftige Krieg in seiner technischen, volkswirtschaftlichen und politischen Bedeutung. Band IV

Against All Enemies

Der Insiderbericht über Amerikas Krieg gegen den Terror

Author: Richard A. Clarke

Publisher: Hoffmann und Campe

ISBN: 3455850790

Category: History

Page: 383

View: 9571

"Fast 500.000 verkaufte Exemplare in drei Tagen - die Enthüllung von Bushs ehemaligem Terrorberater Richard Clarke schlägt alle Rekorde" (SPIEGEL ONLINE) Binnen weniger Tage wurde "Against All Enemies" zu einem hochbrisanten Politikum, über das die Medien weltweit berichteten. Was macht die Schlagkraft dieses Buches aus? "Die Bush-Administration hat die Gelegenheit verpasst, Al Qaida zu zerschlagen", schreibt Richard A. Clarke. Sie habe alle Warnungen vor Al Qaida ignoriert, in einem unnötigen Krieg gegen Irak wertvolle Zeit verloren und dem Terrorismus Gelegenheit gegeben, sich neu zu organisieren. Wie kein anderer ist Clarke berechtigt, ein solches Urteil zu fällen. Zwei Jahrzehnte seines Lebens hat er dem Kampf gegen den Terrorismus gewidmet. Er war unter Clinton und Bush Cheforganisator der amerikanischen Anti-Terror-Politik und leitete in den entscheidenden Stunden nach den Anschlägenvom 11. September den Krisenstab im Weißen Haus. Sein Bericht, der sich auf die Entwicklungen vom ersten Golfkrieg bis zu "Bushs Vietnam" im Irak konzentriert, liest sich wie ein autobiografischer Thriller.

Die Analogie

Das Herz des Denkens

Author: Douglas Hofstadter,Emmanuel Sander

Publisher: Klett-Cotta

ISBN: 3608106669

Category: Political Science

Page: 600

View: 7712

Sie steigen in einen Aufzug, mit dem Sie noch nie zuvor gefahren sind. Wissen Sie, was Sie tun müssen, um nach oben zu kommen? Natürlich – und der Grund dafür sind die Analogien: Der Aufzug funktioniert wie alle anderen Aufzüge. Alles, was wir wissen, setzen wir in Beziehungen und schaffen es dadurch, Ähnlichkeiten zu entdecken, uns im Chaos der Welt zurechtzufinden. Diese Ähnlichkeiten machen wir uns täglich und meist ganz unbewusst im Umgang mit Neuem und Fremdem zunutze. Wie dieses Feuerwerk des Denkens »funktioniert«, das zeigen Douglas Hofstadter, brillanter Autor und Pulitzer-Preisträger, und der Psychologe Emmanuel Sander. Sie nehmen uns mit auf eine abenteuerliche Reise in die Welt der Sprache und des Geistes – und sie zeigen uns, warum Gedanken ohne Einfluss der Vergangenheit undenkbar sind. Ein inspirierendes Lesevergnügen!

Cyber Conflict

Competing National Perspectives

Author: Daniel Ventre

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 1118562747

Category: Computers

Page: 352

View: 3902

Today, cyber security, cyber defense, information warfare andcyber warfare issues are among the most relevant topics both at thenational and international level. All the major states of the worldare facing cyber threats and trying to understand how cyberspacecould be used to increase power. Through an empirical, conceptual and theoretical approach, CyberConflict has been written by researchers and experts in the fieldsof cyber security, cyber defense and information warfare. It aimsto analyze the processes of information warfare and cyber warfarethrough historical, operational and strategic perspectives of cyberattack. It is original in its delivery because of itsmultidisciplinary approach within an international framework, withstudies dedicated to different states – Canada, Cuba, France,Greece, Italy, Japan, Singapore, Slovenia and South Africa –describing the state’s application of information warfareprinciples both in terms of global development and“local” usage and examples. Contents 1. Canada’s Cyber Security Policy: a Tortuous Path Towarda Cyber Security Strategy, Hugo Loiseau and Lina Lemay. 2. Cuba: Towards an Active Cyber-defense, Daniel Ventre. 3. French Perspectives on Cyber-conflict, Daniel Ventre. 4. Digital Sparta: Information Operations and Cyber-warfare inGreece, Joseph Fitsanakis. 5. Moving Toward an Italian Cyber Defense and Security Strategy,Stefania Ducci. 6. Cyberspace in Japan’s New Defense Strategy, DanielVentre. 7. Singapore’s Encounter with Information Warfare: FilteringElectronic Globalization and Military Enhancements, AlanChong. 8. A Slovenian Perspective on Cyber Warfare, Gorazd Praprotnik,Iztok Podbregar, Igor Bernik and Bojan Ticar. 9. A South African Perspective on Information Warfare and CyberWarfare, Brett van Niekerk and Manoj Maharaj. 10. Conclusion, Daniel Ventre

Friedens- und Konfliktforschung

Author: Tobias Ide

Publisher: UTB

ISBN: 3825286991

Category: Political Science

Page: 316

View: 5429

Was ist mit Begriffen wie Krieg und Frieden wirklich gemeint? Haben sich die Akteure, Dynamiken und Austragungsformen von Kriegen über die Jahre gewandelt? Das Buch bietet eine Einführung in das Forschungsfeld. Dabei werden theoretische Grundlagen ebenso behandelt wie Konflikt- und Friedensursachen. Alle Beiträge reflektieren den aktuellen Stand der wissenschaftlichen Forschung und bieten Praxisbeispiele, Literaturtipps und Selbstkontrollaufgaben.

Leben 3.0

Mensch sein im Zeitalter Künstlicher Intelligenz

Author: Max Tegmark

Publisher: Ullstein Buchverlage

ISBN: 3843716706

Category: Social Science

Page: 528

View: 1276

Die Nobelpreis-Schmiede Massachusetts Institute of Technology ist der bedeutendste technologische Think Tank der USA. Dort arbeitet Professor Max Tegmark mit den weltweit führenden Entwicklern künstlicher Intelligenz zusammen, die ihm exklusive Einblicke in ihre Labors gewähren. Die Erkenntnisse, die er daraus zieht, sind atemberaubend und zutiefst verstörend zugleich. Neigt sich die Ära der Menschen dem Ende zu? Der Physikprofessor Max Tegmark zeigt anhand der neusten Forschung, was die Menschheit erwartet. Hier eine Auswahl möglicher Szenarien: - Eroberer: Künstliche Intelligenz übernimmt die Macht und entledigt sich der Menschheit mit Methoden, die wir noch nicht einmal verstehen. - Der versklavte Gott: Die Menschen bemächtigen sich einer superintelligenten künstlichen Intelligenz und nutzen sie, um Hochtechnologien herzustellen. - Umkehr: Der technologische Fortschritt wird radikal unterbunden und wir kehren zu einer prä-technologischen Gesellschaft im Stil der Amish zurück. - Selbstzerstörung: Superintelligenz wird nicht erreicht, weil sich die Menschheit vorher nuklear oder anders selbst vernichtet. - Egalitäres Utopia: Es gibt weder Superintelligenz noch Besitz, Menschen und kybernetische Organismen existieren friedlich nebeneinander. Max Tegmark bietet kluge und fundierte Zukunftsszenarien basierend auf seinen exklusiven Einblicken in die aktuelle Forschung zur künstlichen Intelligenz.

Revolution 2.0

Wie wir mit der ägyptischen Revolution die Welt verändern

Author: Wael Ghonim

Publisher: Ullstein eBooks

ISBN: 3843701830

Category: Political Science

Page: 384

View: 4429

Mit verbundenen Augen saß Wael Ghonim, Marketingchef von Google, 12 Tage im Gefängnis der ägyptischen Staatspolizei. Kaum war er wieder frei, wurden ihm vor laufender Kamera Bilder von getöteten Demonstranten gezeigt. Er brach in Tränen aus. Der Widerstand hatte ein neues Gesicht. Zum ersten Mal erzählt Ghonim von seinem Kampf gegen die ägyptische Regierung nach der Ermordung des Bloggers Khaled Said. Während der Protestbewegung gegen Präsident Mubarak gründete er die Facebook-Gruppe »We are all Khaled Said«, wo er zu Demonstrationen gegen das Regime aufrief. Zwei Wochen später trat Mubarak zurück. Wael Ghonim erklärt, warum eine Revolution in Ägypten unausweichlich war und was man daraus lernen kann: Er liefert die Blaupause dafür, wie wir Dinge verändern können – bis zur Revolution 2.0.

Die fünf Sprachen der Liebe für Teenager

Author: Gary Chapman

Publisher: N.A

ISBN: 9783868276848

Category:

Page: 328

View: 5217

1812

Napoleons Feldzug in Russland

Author: Adam Zamoyski

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406631711

Category: History

Page: 720

View: 8151

Napoleons Feldzug in Rußland war das vielleicht größte militärische Desaster aller Zeiten und eine menschliche Tragödie von beispiellosen Ausmaßen das erste historische Beispiel eines totalen Krieges. Adam Zamoyski hat mit 1812 das meisterhafte Epos über die Hybris eines Eroberers, den Wahnsinn des Krieges und einen der dramatischsten Wendepunkte der Weltgeschichte geschrieben. Das Ergebnis ist ein unvergeßliches Buch, das Geschichte so hautnah erzählt, wie es nur wenigen Autoren gelingt. "Ich konnte nicht schlafen, nachdem ich 1812 gelesen hatte. Eine der überwältigendsten Geschichten, die je erzählt wurden." Christopher Woodward "So brillant geschrieben, dass es unmöglich ist, das Buch aus der Hand zu legen& Ein Meistererzähler am Werk." Michael Burleigh "Mitreißend& Zamoyskis Darstellung des Feldzugs von 1812 ist ein Musterbeispiel an Eleganz und Klarheit." T. J. Binyon "Ein absolut bewundernswertes Buch." Antony Beevor

Über Tyrannei

Zwanzig Lektionen für den Widerstand

Author: Timothy Snyder

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406711472

Category: Political Science

Page: 127

View: 3795

Wir sind nicht klüger als die Menschen, die erlebt haben, wie überall in Europa die Demokratie unterging und Faschismus, Nationalsozialismus und Kommunismus kamen. Aber einen Vorteil haben wir. Wir können aus ihren Erfahrungen lernen. „Leiste keinen vorauseilenden Gehorsam.“ So lautet die erste von 20 Lektionen für den Widerstand, mit denen Timothy Snyder die Bürger der Vereinigten Staaten von Amerika vorbereitet auf das, was gestern noch unvorstellbar zu sein schien: einen Präsidenten, der das Gesicht der Demokratie verstümmelt und eine rechtsradikale Tyrannei errichtet. Doch nicht nur in den USA sind Populismus und autoritäres Führertum auf dem Vormarsch. Auch in Europa rückt die Gefahr von rechts immer näher – als ob es das 20. Jahrhundert und seine blutigen Lehren niemals gegeben hätte. Snyders historische Lektionen, die international Aufsehen erregt haben, sind ein Leitfaden für alle, die jetzt handeln wollen - und nicht erst, wenn es zu spät ist. Lektion 8: „Setze ein Zeichen.“ Dieses Buch tut es. Tun Sie es auch.

Find eBook