Search Results: using-prognostic-evidence-and-a-victim-based-crime-scene-analysis-to-predict-terrorists-with-certainty

Using Prognostic Evidence and a Victim-Based Crime Scene Analysis to Predict Terrorists with Certainty

Author: Len Losik,Len Losik Ph D

Publisher: N.A

ISBN: 9781542708814

Category:

Page: 108

View: 6547

Describes the application of prognostics and health management (PHM) technology to predicting terrorists with certainty using prognostic (scientific) evidence created from completing a prognostic analysis using evidence collected from a victim-based crime scene analysis. The author describes the comparison of adopting prognostic evidence to the adoption of probability-based fingerprint evidence as probabilistic evidence and forensic science and the probability-based forensic analysis also with results that are in probabilities that is now accepted as a routine part of a criminal-based crime scene investigation and the acceptance of DNA acceptance as a probability based evidence. The author describes the benefits of adopting a victim-based crime scene analysis over the standard criminal-based crime scene analysis so that law enforcement personnel will have the scientific evidence using a field in predictive science called PHM that uses a prognostic analysis of the evidence collected at a victim-based crime scene analysis to use the results from a victim-based crime scene analysis to predict with certainty the people who will be committing an act of terrorism so they can be legally stopped and questioned, based on the scientifically significant sample set from a victim-based crime scene analysis that becomes prognostic evidence.

Der Mensch und seine Symbole

Author: Carl G. Jung

Publisher: N.A

ISBN: 9783843602945

Category:

Page: 320

View: 4961

Jesse Livermore, das Spiel der Spiele

Author: Edwin Lefèvre

Publisher: N.A

ISBN: 9783930851041

Category: Speculation

Page: 479

View: 4643

Against All Enemies

Der Insiderbericht über Amerikas Krieg gegen den Terror

Author: Richard A. Clarke

Publisher: Hoffmann und Campe

ISBN: 3455850790

Category: History

Page: 383

View: 8448

"Fast 500.000 verkaufte Exemplare in drei Tagen - die Enthüllung von Bushs ehemaligem Terrorberater Richard Clarke schlägt alle Rekorde" (SPIEGEL ONLINE) Binnen weniger Tage wurde "Against All Enemies" zu einem hochbrisanten Politikum, über das die Medien weltweit berichteten. Was macht die Schlagkraft dieses Buches aus? "Die Bush-Administration hat die Gelegenheit verpasst, Al Qaida zu zerschlagen", schreibt Richard A. Clarke. Sie habe alle Warnungen vor Al Qaida ignoriert, in einem unnötigen Krieg gegen Irak wertvolle Zeit verloren und dem Terrorismus Gelegenheit gegeben, sich neu zu organisieren. Wie kein anderer ist Clarke berechtigt, ein solches Urteil zu fällen. Zwei Jahrzehnte seines Lebens hat er dem Kampf gegen den Terrorismus gewidmet. Er war unter Clinton und Bush Cheforganisator der amerikanischen Anti-Terror-Politik und leitete in den entscheidenden Stunden nach den Anschlägenvom 11. September den Krisenstab im Weißen Haus. Sein Bericht, der sich auf die Entwicklungen vom ersten Golfkrieg bis zu "Bushs Vietnam" im Irak konzentriert, liest sich wie ein autobiografischer Thriller.

Wie man die Welt verändert

Über Marx und den Marxismus

Author: Eric Hobsbawm

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446240721

Category: Political Science

Page: 448

View: 5332

Wer glaubt, Karl Marx sei tot, der irrt. Die Krise des kapitalistischen Systems hat neues Interesse an seinen Ideen geweckt. Eric Hobsbawm, seit seiner Jugend überzeugter Marxist, zeigt, was wir noch heute von Marx lernen können. Ein Leben lang hat sich der Historiker aus Großbritannien mit den Widersprüchen beschäftigt, die seit der Finanzkrise selbst liberale Ökonomen am Weltbild eines schlichten Kapitalismus zweifeln lassen. Hobsbawms neues Buch zeigt, wie der Marxismus in den letzten 150 Jahren die angeblich alternativlosen Regeln der kapitalistischen Wirtschaft in Frage gestellt und widerlegt hat. In Hobsbawm hat Marx seinen souveränen Interpreten für das 21. Jahrhundert gefunden.

Eine Erinnerung an Solferino

Author: Jean-Henry Dunant

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Solferino, Battle of, 1859

Page: 128

View: 8297

Global Management

Author: Ralph Berndt

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 364261146X

Category: Business & Economics

Page: 509

View: 5901

Selbstdarstellung

Author: Sigmund Freud

Publisher: FV Éditions

ISBN: N.A

Category: Psychology

Page: 70

View: 7346

Zwei Themen ziehen sich durch diese Arbeit, das meiner Lebensschicksale und das der Geschichte der Psychoanalyse. Sie treten in die innigste Verbindung zueinander. Die Selbst­darstellung zeigt, wie die Psychoanalyse mein Lebensinhalt wird, und folgt dann der berechtigten Annahme, daß nichts, was mir persönlich begegnet ist, neben meinen Beziehungen zur Wissenschaft Interesse verdient.

Punitivität

Author: Rüdiger Lautmann

Publisher: Beltz Juventa

ISBN: 9783779909880

Category:

Page: 248

View: 8267

Beweisrechtsgrundsätze einer grenzüberschreitenden Strafverfolgung

Author: Sabine Gleß

Publisher: N.A

ISBN: 9783832920975

Category: Criminal justice, Administration of

Page: 473

View: 5751

Internationales Strafrecht

Grundriss für Studium und Praxis

Author: Sabine Gless

Publisher: N.A

ISBN: 9783719036003

Category:

Page: 327

View: 9635

LSD-Psychotherapie

Author: Stanislav Grof

Publisher: Klett-Cotta

ISBN: 9783608940176

Category:

Page: 407

View: 3755

Inhaltsübersicht: Vorwort, Dank, 1. Geschichte der LSD-Therapie, 2. Kritische Variablen in der LSD-Therapie, 3. Die psycholytische und die psychedelische Behandlung mit LSD: Zur Integration der Konzepte, 4. Prinzipien der LSD-Psychotherapie, 5. Komplikationen der LSD-Psychotherapie: Ursachen, Verhütung und therapeutische Massnahmen, 6. Verlauf der LSD-Psychotherapie, 7. Indikationen der LSD-Psychotherapie, therapeutische Möglichkeiten und klinische Resultate, 8. Aussertherapeutische Verwendung von LSD, 9. Wirkungsprinzipien der LSD-Therapie, Epilog: Die Zukunft der LSD-Psychotherapie, Bibliographie, Personenregister, Klientenregister, Sachregister.

Joint Investigation Teams : Chancen und Grenzen von gemeinsamen Ermittlungsgruppen in der Schweiz, Europa und den USA

Author: Nadine Zurkinden,Max-Planck-Institut für Ausländisches und Internationales Strafrecht

Publisher: N.A

ISBN: 9783428142828

Category: Criminal investigation

Page: 396

View: 6437

Die Europäische Union als Akteur der Weltpolitik

Author: Klaus Schubert

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322932192

Category: Social Science

Page: 290

View: 9466

Das Buch bietet einen systematischen Einblick in die Außenbeziehungen der EU. Zwei einführende Beiträge skizzieren, wie die Prozesse der Globalisierung und Regionalisierung die Lage von Staat und (Außen-)Politik verändert haben und in welcher Form sich die EU als ein Akteur mit fragmentiertem Profil auf diese neue Konstellation institutionell einstellt. Anschließend analysiert eine Reihe von Fallstudien die Außenbeziehungen der EU gegenüber verschiedenen Ländern, Regionen, Krisen undanderen Herausforderungen - von der Politik der Osterweiterung über die Mittelmeerpolitik bis zur Entwicklungs-, Umwelt-, Handels-, Währungs- und Sicherheitspolitik. Die Studie will u.a. klären, ob die auswärtigen Aktivitäten der EU eine qualitativ neue, eine 'postmoderne' Form der Außenpolitik darstellen und was die Grundlagen und Ziele des Bemühens um eine stärkere Profilierung der EU in der Weltpolitik sind.

Der Krieg Gegen Den Westen

Author: Aurel Kolnai

Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht

ISBN: 9783525310311

Category:

Page: 763

View: 8729

English summary: This edition of Aurel Kolnai's War against the West (1938) brings one of the first English-language critiques of Nazi ideology to a German-speaking audience interested in contemporary approaches to critically examining Nazism. Kolnai's main goal was to warn the Western world that Nazism threatened its core and its way of life. He accomplished this in his discussion of the basic elements of Nazi ideology, such as anti-Semitism, racial nationalism, and the anti-liberal concept of a people's community (Volksgemeinschaft), which, in his view, amounted to replacing Christianity with the political religion of race. German description: Diese historisch-kritische deutsche Ausgabe des 1938 auf Englisch erschienenen Buches von Aurel Kolnai The War against the West schliesst eine Lucke in der Dokumentation der zeitgenossischen Auseinandersetzungen mit den Ideen des Nationalsozialismus. Kolnai stellte die Unvereinbarkeit des Nationalsozialismus mit dem christlich-humanistischen Wertesystem heraus und hob dessen fundamentalen Gegensatz zur westlichen Demokratie, ihren christlichen Grundlagen und sozialistischen Elementen hervor. Sein Buch verstand Kolnai als Appell an den Westen, auf die existenzielle Bedrohung des burgerlichen Gesellschafts- und Wertesystems durch den Nationalsozialismus politisch angemessen zu reagieren. Der Nationalsozialismus musse ernst genommen werden, anstatt ihn vulgarmarxistisch als wenig originelle Variante eines aggressiv auf seine Existenzkrise reagierenden Kapitalismus zu unterschatzen oder als rein destruktiven Nihilismus zu verkennen. Mit traditionellen politischen Begriffen wie reaktionar und konservativ jedenfalls sei das radikal Neue des Nazismus, das Kolnai an der rassenbiologischen Umgestaltung der deutschen Gesellschaft festmachte, nicht zu fassen. Als Ausdruck deutschen Geistes sei der Nationalsozialismus tief in deutscher Geschichte verwurzelt, auch wenn er keineswegs, wie von ihm beansprucht, Inkarnation des Deutschen sei.

Homo Necans

Interpretationen altgriechischer Opferriten und Mythen

Author: Walter Burkert

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110808471

Category: History

Page: 390

View: 7172

Die Fremdrechtsanwendung im Strafrecht

Author: Karin Cornils

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110903784

Category: Law

Page: 153

View: 5696

Geschichte der Psychiatrie

Author: Edward Shorter

Publisher: N.A

ISBN: 9783499556593

Category:

Page: 591

View: 9291

Das Buch der Symbole

Author: Ami Ronnberg

Publisher: N.A

ISBN: 9783836525725

Category: Archetype (Psychology)

Page: 807

View: 9531

Find eBook